Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sony Ericsson Xperia x8

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Laurin, 24. Februar 2012.

  1. Laurin

    Laurin Gast

    Hallo an alle PSWler,
    momentan spiele ich mit dem Gedanken mir das Sony Ericsson Xperia Mini zu kaufen. Das ist ein Smartphone welches relativ günstig ist. Und jetzt wollte ich mich mal erkundigen wie das Teil so ist! Und vorallem welches Xperia Mini das bessere ist das Xperia Mini Pro oder das ganz normale Xperia Mini.
    Normales Xperia Mini:Sony Ericsson Xperia X10 mini Smartphone 2,6 Zoll: Amazon.de: Elektronik
    Xperia Mini Pro:http://www.amazon.de/dp/B0051XZINU/?tag=psw-21
    Ist das Internet bei diesem Smartphone gut? So wie beim I Pod 4 beispielsweise? Ich möchte das Teil im Internet hauptsächlich für das PSW und für FB und so nutzten.... Youtube sollte auch gehen.Es sollte eine einigermaßen gute bzw. große Tastatur (auf dem Touchscreen haben) man sollte auch mühelos längere Texte verfassen können (fürs RS....). Also wenn jemand Erfahrungen mit diesem Smartphone haben sollte (egal ob gute oder schlechte) dann als herdamit,und falls das Teil völlig daneben ist und ihr es deshalb nicht besitzt,oder ihr ein anderes Smartphone habt was diesem ähnelt dann würde ich mich über Vorschläge freuen. Bitte helft mir in dieser Angelegenheit.
     
  2. Laurin

    Laurin Gast

    Ich habe mich wegen der schlechten Akkulaufzeit des Sony Ericsson x10 Minis um entschieden, doch das x8 zu nehmen, außerdem hat es einen größeren Bildschirm! :Sony Ericsson Xperia X8 Smartphone 3 Zoll schwarz inkl.: Amazon.de: Elektronik aber ich sehe in der Liste in der die Funktionen des X8 beschrieben werden kein Bluetooth aufgeführt. Hat das Smartphone echt kein Bluetooth ich kann ich mir in der jetztigen Handy Welt gar nicht vorstellen! Gibt es evt. Ein App der es ermöglicht Bluetooth zu nutzten?
     
  3. Hi,

    also laut dem was das Internet so her gibt, hängt das mit dem Bluetooth mit der Android Version zusammen. Bluetooth wird wohl erst ab Version 1.6 oder 2.1 unterstützt :verwirrt:. Vorher musst du dir ne App zb. "BlueFTP" runter laden.

    Gruß Muldoon
     
  4. Laurin

    Laurin Gast

    Hallo allen,
    erstmal danke Robert Muldoon! So, ich habe das Sony Ericsson Xperia X8 jetzt. Aber das Problem mit dem Bluetooth ist noch sehr viel weiter entfernt, als ich dachte. Es tat sich nämlich ein weiteres riesen großes auf! Wenn ich den Code meines W-lan Routers eintippe verbindet sich das Handy nicht. Es sagt mir aber auch nicht das der Schlüssel falsch war... Es sagt gar nichts. Ich habe jetzt schon in einigen Foren Beiträge (per Google Suche) gefunden, und auch gelesen aber nicht wirklich verstanden. Bitte um Hilfe
    LG Laurin
     
  5. Sidious05

    Sidious05 Imperator

    Kannst du mir die Beiträge schicken?Dann muss ich das nicht selbst ausprobieren:D
     
  6. Laurin

    Laurin Gast

    Ich kann dir einige Lösungen sagen! Ich habe dieses Gerät jetzt schon etwa einen Monat und muss sagen es ist für den Preis echt Top!
    Das mit dem Bluetooth ist kein Problem, das ist installiert ist nur nicht aufgeführt bei der Funktion Liste von Amazon.
    Dann gibt es allerdings noch das Problem das du Apps nicht auf der SD-Karte abspeichern kannst. deshalb gibt es eine App mit dem Namen "AppSaver" mit der du Apps die du vom Android Market auf dein E15 i runtergeladen hast auf deine SD-Karte kopieren kannst, indem du das App antippst und in der Liste der Apps die du auf deinem X8 hast auswählen kannst welche auf deine SD-Karte sollen. Dann kannst du sie vom Telefon löschen und tata da sind sie du kannst sie jetzt jeder Zeit von deiner SD Karte auf dein Handy runterladen. Nur Achtung Spielstände werden gelöscht. Ich beispielsweise habe das so gemacht ich habe alle meine Apps außer eben dem "AppSaver" und meinem anti Viren Programm auf der SD-Karte! Beachten solltest du halt auch die Apps werden nur kopiert und nicht verschoben, du musst sie selbst vom Telefon runter werfen (Lange auf einem App bleiben, die Apps welche du löschen kannst haben dann ein kleines rotes Kreuz rechts oben) Noch eine Sache: Am Anfang (so die ersten 1-2 Wochen) dauert es ewig bis dein E15 i aufgeladen ist und, es geht auch sehr fix bis es wieder leer ist aber keine Sorge mit der Zeit geht das laden schneller und der Akku hält auch länger. Falls du noch irgendwelche Fragen hast frag einfach das Handy ist manchmal sehr umständlich, und es dauert ewig solche Lösungen wie die mit dem "AppSaver" zu finden! Da ist das Fragen oder im Netz suchen die beste Lösung!
    LG Laurin
    @ Edit das mit dem Internet liegt daran das das X8 die verschlüsselung nicht öffnen kann aber man kann das einfach unter den Routereinstellungen verändern (also einen WPA 2 Code den kann das Handy öffnen)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. April 2012
  7. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ich will mir nun auch demnächst mal ein Smartphone kaufen. Und mein Auge ist auf das Sony Xperia E gefallen. Um genau zu sein diese Modell 1270-1874.
    Da dieses ganz angemessen im Preis ist und auch alles nötige bereitstellt. Ich kenne mich jetzt allerdings, da dies mein erstes Smartphone ist, nicht so gut aus. Ist Android 4.1 als Betriebssystem zu empfehlen? (Glaub die aktuelle Version ist 4.2.2) Ist ein 3,5 Zoll mit 320x420p Display und 3.2 mega Pixeln Kamera in Ordnung? Ich weiß natürlich das es nicht das modernste ist, aber so ultra hightech muss es ja nun auch wieder nicht sein. ^^

    Allerdings würde mich noch interessieren was für eine Sim-Karte ich mir dafür besorgen soll. Ich will auf jeden Fall keinen Vertrag mit monatlichen Gebühren, deshalb Prepaid. Außerdem sollte man günstig ins Festnetz und ins Internet kommen. SMS interessiert mich da jetzt eher weniger, da es inzwischen ja ehh diese Messanger gibt. Und sollte man beim Internet dann eher auf den pro Minute oder auf einen pro MB Preis achten? Kennt sich da jemand etwas besser aus?
    Hab gesehen das die Drittanbieter wie Blau.de, Constar, Klarmobil usw oft die (scheinbar?) günstigeren Tarife haben, aber dann doch die altbekannten Netze nutzen.

    Und wie genau ist das eigentlich mit dem GPS? Geht das über das Internet, kostet das extra wenn man das nutzt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2013
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Willkommen im Club. :D

    Das Betriebssystem ist in Ordnung. Die Auflösung des Displays ist recht niedrig und liefert nicht die beste Darstellung, aber Touchscreen und Leistung sind gut:

    Sony Xperia*E - Test - CHIP Handy Welt

    Meiner Meinung nach ein taugliches Gerät. Bin aber im Moment selbst noch dabei, den Mark zu sondieren, gibt einfach zu viele Modelle. Aktuell habe ich vor allem ein paar Modelle von Samsung und LG im Auge. Ich habs aber nicht so eilig mit dem Kauf, wahrscheinlich schlage ich irgendwann im ersten Halbjahr 2014 zu.

    Schau Dir mal AldiTalk oder Lidl Mobile an. Sowas sollte für den Anfang genügen... in ein paar Jahren bekommt man die Flatrates sowieso nachgeworfen.
     
  9. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Ich würde vorsichtig behaupten, dass der Prozessor recht schnell an seine Grenzen stoßen könnte. 4.1 ist noch vertretbar, obwohl 4.4 quasi schon vor der Tür steht. Aber wenn man sich nicht eines von Googles Nexus-Modellen holen möchte, sind aktuelle Android-Versionen immer ein leidiges Thema (es sei denn man legt selbst Hand an und nutzt eine andere Firmware - ist einfacher als es sich anhört).

    Als nahezu gleichwertiges Modell gibt es von Samsung das Galaxy Young. Die Leistung ist in etwa identisch, bloß hat es noch einen NFC-Chip eingebaut.

    Wenn ich zwischen den beiden Modellen wählen müsste, würde ich vermutlich das Samsung nehmen, da ich im Bekanntenkreis häufiger den Fall hatte, dass die Software der Sony-Handys irgendwann total zu spinnen anfing bzw. ständig abstürzte. Ich habe aber keine Ahnung, um welche Handys es sich dabei genau handelt und ob Sony nicht sogar die Probleme mittlerweile in ihren neuen Produkten behoben hat. Eine richtige Kaufempfehlung würde ich aber für keines der beiden Handys aussprechen. Ich weiß nicht, ob es für eines der beiden Modelle Updates auf eine neuere Version gibt (erfahrungsgemäß würde ich eher zu nein tendieren). Im Endeffekt bedeutet, dass das möglicherweise wichtige Sicherheitsupdates das Handy nicht erreichen werden und das ist meines Erachtens schon heftig. Auch stören mich persönlich die vielen Verschlimmbesserungen, die die Hersteller an Android vorgenommen haben, um ihm ihren Stempen aufzudrücken. Ich bevorzuge da eher ein "nacktes" Android wie auf den Nexus Geräten oder Cyanogen Mod (eine Custom-Firmware). Aber das ist vermutlich Geschmackssache...

    Du solltest dich auf jeden Fall schlau machen, welches Netz diese Drittanbieter nutzen und dich informieren, wie gut das bei dir in der Gegen ausgebaut ist. Preislich geben sie sich glaube ich nicht viel. Pro min und pro SMS sind es meistens so knapp unter 10ct. Eine Internetflat gibt es ab 5-7€ je nach Anbieter. In der Regel lassen sich die Tarife baukastenartig zusammen stellen. Congstar bietet bspw. auch eine Tagesflat an. Man sollte auf jeden Fall schauen, wie sich der Preis pro MB im Vergleich zu einer Monatsflat verhält. Bei Congstar bspw. hat man schon nach 33MB die Flatrate rauß.


    GPS an sich geht nicht über Internet. Die Android-Navigationssoftware lädt sich jedoch während der Navigation die Karten aus dem Internet (Google Maps) herunter. Alternativ kann man sich eine andere Navigationssoftware installieren, die die Karten auf dem Handy speichert.
     
  10. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Vielen dank für die guten Antworten und die Links. Hab mich nun bei Chip bei den Testergebnissen umgesehen und bin dabei auf das Galaxy W i8150 gestoßen, welchen Amazon gerade für 154€ anbietet (War vor 2 Jahren noch bei 380€). Ist halt knappe 30€ teurer als das Sony Xperia E, aber scheint in der Ausstattung insgesamt etwas besser zu sein.
    Kamera (mit Blitzlicht, was beim Xperia fehlt) und Display haben wohl eine bessere Auflösung. Das Betriebssystem scheint aber wohl schon etwas älter zu sein. Die Sprachqualität scheint beim Galaxy W dafür nicht so gut zu sein und die Bilder der Kamera sollen bei hellem Licht einen leichten Rotstich haben. Dafür wird die Akkulaufzeit gelobt. Aber der Testbericht von Chip ist schon 2 Jahre alt. Wie wahrscheinlich ist es das sich da was bei der Software gebessert hat?

    Oder kann man da das Betriebssystem einfach zur neusten Version updaten? Oder kommt es da zu Komplikationen?
    _____________

    Die Entscheidung zwischen den beiden Modellen scheint nicht einfach zu fallen. Auch wenn man die Kundebewertungen dazu zieht.
    Amazon 3,9/5* für das Xperia aus 94 Bewertungen. Und 4,1/5 für das Galaxy W aus 205 Bewertungen.
    Preisleitungen liegen bei 94 und 93%
    Gesamtwertung bei 82,2 und 87,5%
    Rang sind 84 und 67 von 123 Geräten
    Alle Anderen Testwerte sind auch relativ nah bei einander, wobei das Galaxy W die Nase leicht vorne hat. Aber eben schon etwas älter ist. Hardware technisch aber trotzdem besser zu sein scheint als das Xperia E.
    Auch wenn sich nicht alle Werte ganz abgleichen lassen,da Sie zum Teil fehlen. Im Wesentlichen aber beide ganz gute Geräte in dieser Preisklasse sind.

    Um mich besser und endgültig entscheiden zu können muss ich wohl mal beide Geräte mal in der Hand gehabt haben. Evt auch beraten lassen. (Wobei ich mich ungern in einem Laden beraten lasse und dann bei Amazon kaufe...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2013
  11. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Das Galaxy Young sieht übrigens auch nicht schlecht aus. Scheint sogar ein guter Mittelweg zwischen den beiden anderen zu sein. Da es ebenfalls Android 4.1 hat und bei Amazon auch nur knapp 105€ kostet, womit es das günstigste von den 3 wäre. Diesbezüglich liegt es also schon mal vorne. Außerdem kann man eine 64GB SD Karte hineinsetzten, bei den beiden anderen geht es nur bis 32GB.
    Das Young Duos hat außerdem noch den Vorteil das man 2 Simkarten gleichzeitig benutzen kann, womit man ja praktischerweise 2 Verschieden Tarife nutzen kann... Das könnte natürlich vorteilhaft sein. Wobei bei mir da jetzt die Frage aufkommt wie das wohl genau umgesetzt ist.
     

Diese Seite empfehlen