Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

"Space Center" Bremen vor dem Aus

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Wookie Trix, 26. August 2004.

  1. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Moin, liebe Leutz

    Dem Erlebnispark "Space Center" in Bremen steht vorraussichtlich Ende Oktober die Schliessung bevor.

    Am Montag, dem 23. 08. 04. bestätigte dies ein Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion. Als Grund für die Schließung sind die geringen Besucherzahlen genannt, die die Investion von ungefähr 500 Millionen Euro nicht kompensieren.

    Ein Schritt, den man hat kommen sehen. Der Ort ist zuwenig zentral gelegen, um die grossen Besucherscharen aus dem Rhein/Main-Gebiet anzulocken. Aber auch das forsche Vorgehen der Hauptsponsoren Dresdner Bank und Bremer Senat, auf deren Intention hin der Betriebsmittelkredit von 10 Millionen Euro wieder eingestampft wurde, haben dem Vergnügungspark den Boden unter dem Teppich weggezogen.

    Schon wird über eine Neueröffnung und den saisonalem Betrieb des Centers spekuliert. Ob sich dafür neue Investoren finden lassen, ist fraglich. Verkommt der Space Park damit zur millionenschweren Investionsruine? :zam


    cu

    Beatrice Furrer
     
  2. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Laut dem was ich gehört habe war es eh ned wirklich aufregend. Daher kann man wohl behaupten das das Teil ne Investment Ruine ist.

    cu, Spaceball
     
  3. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ein weiterer Grund ist auch, daß das direkt daneben gelegene Einkaufszentrum - welches ein wichtiger Pfeiler in der Planung und im Konzept war - bis dato keinen Vermieter gefunden hat. Wäre dies der Fall, so dürften die Besucherzahlen doch etwas höher gewesen sein. Leider hat man so einen zusätzlichen Anreiz nicht bieten können und konnte geplante Einnahmen (Miete, Pacht) nicht realisieren.
     
  4. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    ich war anfang diesen jahres da und wollts eigentlich ni beschwören.. in den attraktionen kannst du nur 1 oder 2 mal rein.. dann wirds langweilig.. bietet auch kaum abwechslung.. war wirklich abzusehen. und so verschwinden wieder ein paar taler.. :/
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Mit sowas habe ich gerechnet. Die Bilder von dem Space Center waren immer recht leer und besucherlos... ich fands überraschend, daß sie sich überhaupt so lange gehalten haben, um ehrlich zu sein.
     
  6. GigiDaHutt

    GigiDaHutt ... forza azzurri !

    ich war am dienstagmorgen da, ich arbeite in einer medienagentur und sollte fotos machenund ein interwiev mit dem erfinder des parks dr. wolfgang wilke führen.


    er sagte mir das er in dieser schliessung auch eine chance sieht das sich die lage beruhigt und ein neuer träger für den park und das center gefunden wird.

    weiter meinte er "... jetzt wollen wir uns erstmal um die mitarbeiter kümmern, viele wissen es noch nicht da der beschluss plötzlich kamm."

    ein sehr sympatischer mann, naja er wirkte verständlicherweise traurig ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2004
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Mich hätte der Park auf jeden Fall interessiert aber leider ist der Park ne ganze Ecke weit weg und ausserdem war der Eintritt auch ned grade günstig.

    cu, Spaceball
     
  8. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich hatte eigentlich geplant, mal ins Space Center zu gehen.
    Ich habe auch nur eine kleine Anreise, aber die Eintrittspreise sind ziemlich abschreckend ^^
     
  9. GigiDaHutt

    GigiDaHutt ... forza azzurri !

    wenn man nach einem gleich nach einem besuch im space park ein "Bounce Back-Ticket" kauft kostet dieses "nur" 10 €...

    ich werde einfach warten bis jemand aus dem space park kommt und werde denjenigen dann mal bitten mir so eine karte zu kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2004
  10. Hoot

    Hoot Gast

    hm, ich wohne schon von klein auf in bremen und war trotzdem nie im spacepark oder universum. und andere leute kommen aus der ganzen welt angereisst um sich sowas anzusehen. irgendwie komisch oder?

    naja spacepark war nie erfolgreich. der laden wurde sozusagen am abgrund gebaut... ;)
     
  11. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Hmm....vielleicht hätte man das Teil geographisch anders platzieren sollen.
    Welche Familie tuckert schon mal schnell am Wochenende vom Süden Bayerns aus bis nach Bremen, um einen Erlebnispark zu besuchen?
    Okay, Bremen ist vom Umfeld her gesehen bestimmt keine schlechte Wahl, aber insgesamt wäre das Space Center wohl in der Nähe von Schweiz, Österreich etc auch gut aufgehoben gewesen.
     
  12. Meister Reinhold

    Meister Reinhold Meister aller Klassen

    Dann würden sich die Nordlichter beklagen, dass das soooo weit weg wäre, Heulläufer. So ein Park gehört in eine Metropole, die von überall gut zu erreichbar ist, am besten in der Mitte, würde ich sagen. Wie wär's mit Frankfurt/Main oder in der Ecke?
    Gruß, Reinhold \V/ MtFbwy
     

Diese Seite empfehlen