Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Staaten, Fraktionen und Gruppierungen der Sequel-Trilogie

Dieses Thema im Forum "Episode VII bis IX" wurde erstellt von Space Warrior, 19. Dezember 2012.

  1. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Hi,

    im Expanded Universe wurden nach Endor die Neue Republik und der Neue Jedi-Orden gegründet, das Imperium besteht noch weiter und die Sith kehren Jahrzehnte später zurück.

    Wie wird die politische Landschaft in der Sequel-Trilogie aussehen? Gibt es noch die Rebellion oder hat sie schon einen Staat gegründet, existiert das Imperium weiter, wie heißt die neue galaktische Regierung, Jedi und Sith et cetera. Oder bekommen wir was ganz neues zu sehen?

    Ob das Galaktische Imperium kapituliert hat oder in irgendeiner Form weiter existiert und möglicherweise kämpft, dazu habe ich keine Meinung. Im EU wurde es nie wirklich besiegt, andererseits impliziert ROTJ dem normalen Kinogänger das Ende davon.

    Wenn die ST mehrere Jahrzehnte nach Endor spielt, wird es wahrscheinlich einen neuen Staat wie die alte Republik geben. Ob er Neue Republik, Galaktische Allianz oder sonstwie heißt, werden wir später erfahren. Es wird keinesfalls so wie im EU werden, dass wir die GA sehen un die NR schon im YV-Krieg aufgelöst wurde, denn die normalen Zuschauer würden damit nicht klarkommen, abgesehen davon, dass ich persönlich diese Lösung aus der NJO auch sehr dämlich finde.

    Ein neuer Jedi-Orden ist echt schon Pflicht. Sith... Dark Sider auf jeden Fall. Licht benötigt Dunkelheit, laut der Mortis-Trilogie besteht Gleichgewicht in der Macht nicht aus der kompletten Vernichtung der dunklen Seite, sondern gleichviel Licht und Dunkel.

    Tahirih
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2012
  2. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Würde gerne "Staaten" gegen Fraktionen tauschen :)

    Aber du hast Recht...die genannten Gruppierungen und Fraktionen werden bestimmt in den 3 Filmen mehr oder weniger auftauchen.

    Ich wünsche mir sehr das die Hutten gezeigt werden....Wir haben die Rebellen und das Imperium recht oft und genug zu Gesicht bekommen....da kann man Nar Shaddaa oder Nal Hutta ruhig zeigen....dunkel genug sind diese Welten von ihrer Aura schon :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2012
  3. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Solange es die helle Seite gibt, wird es auch die dunkle geben. Das Imperium gibt es nicht mehr. Es wurde von der Republik vernichtet und die letzten davon annexiert. Die Hutten dürften aber noch präsent sein um weiterhin übel anzutun. Die neuen Jedi werden gegen sie kämpfen und die Sith - die wieder da sind, weiterhin die Jedi bekämpfen. Die Geschichte beginnt fast von vorne wieder. Da wir eigentlich die Vorgeschichte von Star Wars nie gesehen haben, dürften vielleicht die ganz neuen Filme zeigen wie es mal früher war, auch wenn es sich später abspielt.
     

Diese Seite empfehlen