Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars Ablegerfilme - welche willst Du sehen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Master Kenobi, 11. Februar 2013.

?

Welche Charaktere sollen ihre eigenen Ablegerfilme bekommen?

  1. Yoda

    23,9%
  2. Jabba

    8,7%
  3. Han Solo

    34,8%
  4. Boba Fett

    28,3%
  5. Mace Windu

    15,2%
  6. Tarkin

    8,7%
  7. Jar Jar

    4,3%
  8. Luke Skywalker

    4,3%
  9. Palpatine/Darth Sidious

    8,7%
  10. Count Dooku

    6,5%
  11. Das dritte Cantina-Alien von Links

    15,2%
  12. Obi-Wan Kenobi

    28,3%
  13. Darth Maul

    13,0%
  14. Padmé

    6,5%
  15. Darth Vader

    21,7%
  16. Qui-Gon Jinn

    15,2%
  17. Wedge Antilles

    19,6%
  18. Leia Organa

    4,3%
  19. Bail Organa

    4,3%
  20. C-3PO und R2-D2

    4,3%
  21. Ki-Adi-Mundi

    6,5%
  22. Aalya Secura

    4,3%
  23. Jemand anders, und zwar....

    21,7%
  24. Neue Charaktere aus den Sequels

    23,9%
  25. Ich will gar keine Spin-offs sehen!

    6,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Noch ist nicht Spruchreif, welche Charaktere es betreffen wird, aber Disney hat unlängst bestätigt, es wird Spin offs geben. Wen könnt Ihr euch vorstellen oder würdet ihr sogar gerne sehen? Oder auch nicht?

    Die ersten Gerüchte sprachen von Yoda, Boba Fett und Jabba. Yoda will ich auf keinen Fall sehen, würde die Figur kaputtmachen. Boba Fett ist durch Prequels und EU schon im Eimer, also könnte man da zumindest nichts mehr zerstören. Würde mich aber dennoch nicht reizen. Jabba ist meiner Meinung nach sowieso völlig ungeeignet, charakterlich wie physisch.
    Samuel L. Jackson würde gern, aber nochmal Windu.... nein danke. Da würde ich wohl nicht mal mehr ins Kino gehen.

    Ganz gut eignen würde sich meiner Meinung nach Han Solo. Mit einem jungen Han könnte man vermutlich recht unterhaltsame Filme drehen. Und mit Joss Whedon gäbe es auch einen geeigneten Regisseur dafür... das hat er mit Firefly schon bewiesen, da Mal ein recht ähnlicher Charakter ist. Ob ich ein Han Solo Spin-off wirklich sehen muß, ist aber eine andere Frage.

    Am liebsten wäre es mir, wenn man neu in die Story eingeführte Charaktere verwenden würde. Die müssen nicht umbesetzt werden, man würde keine Mythen zerstören und kann die Filme dann optimal an den Charakter und die Sequels anpassen.
     
  2. Polo

    Polo Gast

    Ja, wenn es um bekannte Charaktere geht, dann Han Solo's Vorgeschichte. Ansonsten lieber wie bei Marvel :

    eine Charakter des Hauptfilms einen eigenen Spin-Off Film geben.
     
  3. EmJay

    EmJay Gast

    Definitiv Palpatine. Seine Vorgeschichte interessiert mich einfach wahnsinnig (Den Roman 'Darth Plagueis' fand ich schon gut). Wie er zu den Sith kam; wie seine Lehren waren. Wie Plagueis ihn unterwies. Einfach ein Film der komplett die Sith in den Mittelpunkt rückt. Wobei ich zugeben muss, dass ich um jeden Sith-Film dankbar wäre, aber Palpatine wäre für mich einfach das Non-Plus-Ultra. :D
     
  4. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Jacen Solo und Jaina Solo, weil ich die beiden bekanntlich sehr mag.
    Luke Skywalker, um den Charakter besser auszubauen.
    Anakin Skywalker bzw Darth Vader, um zu sehen, was zwischen TMP und AOTC bzw. ROTS und ANH passiert ist.
    Wedge Antilles, weil die X-Wing-Romane für mich zu den besten SW-Romanen gehören.
    Und natürlich neue Charaktere aus der Sequel-Trilogie.
     
  5. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich habe für die neuen Figuren gestimmt, für Han und Boba sowie für die Jedi und Count Dooku. Letztere hauptsächlich deswegen, weil ich mir nach TCW eine ernsthafte und plotrelevante Verfilmung der Klonkriege wünschen würde. Wenn sowohl McGregor als auch Jackson gerne wieder zu Star Wars zurückkehren wollen, dann ist das am ehesten die Rolle, die ich mir vorstellen kann. Und damit wäre eine der wirklichen Lücken der Filme sinnvoll gefüllt... sofern er gut gemacht ist.

    Ganz oben auf meiner Liste steht jedoch natürlich das Cantina-Alien. Auch wenn man für dessen Darstellung zweifelsohne das Können der größten Charakterschauspieler benötigt, um ihm glaubhaft Leben einzuhauchen und seine mysteriöse Vergangenheit/Zukunft zu beleuchten :shia:
     
  6. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Hab für jemand anderes gestimmt, da ich von den Protagonisten der PT und OT keine Spin-Offs haben will, die hatten ihren großen auftritt schon gehabt. Lieber dann Spin-Offs von den ST Protagonisten, so wie einigen Nebendarstellern und EU Charakteren.
     
  7. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Auf jeden Fall einen Film ganz über den besten Kopfgeldjäger der Galaxis. Boba Fett. Die Geschichte muss sich nicht unbedingt nach ROTJ abspielen, da Boba bereits mausetot ist, doch die Ableger können sich durchaus zwischen den Filmen abspielen und so könnte man etliche Geschichten erzählen. Aus Yodas Hintergrunds-Geschichte könnte auch was werden. Vielleicht ist Yoda doch ein Whill und die ganze Saga von Star Wars wird uns vom Standpunkt dieser Spezies erzählt. :verwirrt:
     
  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Am liebsten gar keinen.
    Wenns abersein muß dann wohl eher Thrawn.
     
  9. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Am realistischsten halte ich momentan einen Boba Fett-Film. Zum einen, weil man da durch Temueera Morrison und Daniel Logan zwei verschiedene Darstellungsmöglichkeiten hätte, was den Zeitabschnitt angeht, in dem er Film spielen würde und zum anderen, weil Joe Johnston die Veranwortlichen schon länger mit nervt. Auch die extreme Popularität der Figur sollte man nicht außer acht lassen.

    Am liebsten wären mir ein Film über Kenobi (McGregor würde es wohl nochmal machen, wenn man ihn fragt), da die Figur neben Palpatine doch mein Lieblings-PT-Charakter ist und McGregor einer der wenigen Schauspieler der Saga ist, die wirklich Schauspielern können.

    Freuen würde ich mich auch über einen Film, der Mara Jade oder Thrawn behandelt. Idealerweise mit Scarlett Johansson als Mara und Michael Fassbender als Großadmiral. Die Handlung müsste dabei nicht unbedingt in Zusammenhang mit Zahns Trilogie stehen, denn so interessant ich Zahns Figuren finde, so öde finde ich in der Regel seine Plots.

    Angekreuzt habe ich noch Vader. Zwar braucht der kein Spin-Off, da er bereits 6 Filme bekommen hat, doch ein kurzweiliger Film zwischen Ep3 und Ep4 sollte da immer machbar sein.
     
  10. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Scarlett Johansson als Mara Jade würde ich eher nicht so gerne sehen. Ich befürchte die Blondine ist für die Rolle ein wenig zu klein. Thrawn darf gerne von Jeremy Irons gespielt werden. Ein genialer Schauspieler. Aber lasst uns wieder am Boden der Realität kommen: Diese Spin Offs sind doch nicht wirklich nötig und wenn ich mich über einen Film ganz um Boba erfreuen würde, sollten uns die ganz neuen Filme auch so, ohne Ablegerfilme richtig gefallen. ;)
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich habs vor 10 Jahren gesagt und ich sags heute noch: ich will Gungan Filme im Stil der alten (TV-)Ewok-Streifen. Wenn die kommen, bin ich glücklich :D
     
  12. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Ich fände ja einen Film im Stil von Blackhawk Down mit Stormtroopern, ganz geil. Allgemein mal mehr Militär und weniger Jedi-Macht-Sith-Superduper-Shit. Ansonsten: natürlich der Han Solo Film, Joss Whedon darf tatsächlich gerne die Regie übernehmen. Gegen ein Boba & ein Wedge Spin-Off hätte ich auch nichts.
     
  13. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Aber lieber Ben, wir hatten doch schon etliche Folgen um Klonsoldaten wie in "Blackhawk Down" bis zum Erbrechen in der TCW-Serie. Nein, bitte keine Folgen mehr rund um die Klone. Nö, es wäre wirklich langweilig geworden und keiner der TCW kennt, reingehen würde.
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Komisch... ich wusste gar nicht, dass ich und meine Freunde "keiner" sind... interessant, wie man von einigen Leuten immer wegargumentiert wird ^^
     
  15. moses

    moses Botschafter

    Es kann nur einen geben:

    [​IMG]
     
  16. Ceffet

    Ceffet Tabletopfan Premium

    Mal ne ganz blöde Frage....welcher Cantina-Alien ist denn explizit gemeint und was ist so besonders an diesem? Selbst wenn ich mir die Fact Files durchblättere und auf Jedipedia stöbere sehe ich da keine Person die es wert wäre, imo einen ganzen Film zu bekommen.

    Am liebsten würde ich einen Film über Boba sehen (am besten in seiner Zeit als Mand'alor), Revan (obwohl dessen Geschichte schon mit dem Roman und TOR verbraten wurde), sowie von den Sequelcharakteren wäre sicherlich einer interessant. Ich denke mal, sollte der Fokus mehr auf einen krieg als auf "Sith vs. Jedi" gelegt werden,das auch dort ein obercooles Frontschwein dabei sein wird, dessen Hintergrundgeschichte interessant wäre.
     
  17. sithkid

    sithkid Senatswache

    this :thup:
     
  18. EmJay

    EmJay Gast

    Das war nur ein Scherz. Damit hat sich MK selbst aufs Korn genommen und die Vielfalt seiner eigenen Umfrage persifliert. :D Hätte auch der Jawa aus ANH sein können, mit dem Owen wegen den Droiden verhandelt.
     
  19. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Hey, ich liebe Jawas. Ich würde mir einen Jawa-Film sofort ansehen, also sei vorsichtig mit solchen Witzen. :D
     
  20. Darth Pevra

    Darth Pevra Molekülverband

    Ich mochte den Roman zwar, aber einen Film, der über Plagueis und Palpatine geht, kann ich mir dennoch beim besten Willen nicht vorstellen. Den beiden fehlt einfach ein wichtiger Teil des Gefühlsspektrums. Ich glaub nicht, dass es so toll ist, zwei Gefühlskrüppeln dabei zuzusehen, wie sie 1,5h ständig nur Böses tun.
    Vader und Maul wären da eine bessere Wahl, die sind nicht so extrem ... limitiert.
     

Diese Seite empfehlen