Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

STAR WARS als Cartoon?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Doublespazer, 28. Januar 2003.

  1. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Die Ewoks und die Droids-Zeichentrickserien aus den 80er Jahren waren nicht gerade was das Herz eines STAR WARS-Freak höher schlagen ließ. Teilweise untypisch (vorallem Ewoks) konnte niemand so recht damit etwas anfangen. Wer Boba Fetts erstauftritt in Hollyday Special sah, wird gleichermaßen frustriert sein. Nachdem aus Lucas Projekt The Clone Wars auch nichts wurde, bleibt uns nur die Hoffnung. dass ein Großunternehmen aus Japan diese Aufgabe übernimmt.

    Würdet ihr aus Liebe zu STAR WARS auch einen fern-östlichen Eindruck unseres lieblings-Universums erlauben (nicht alle Animes sind wie DragonballZ!) oder lieber darauf verzichten um dies nicht ertragen zu müssen?

    Bitte, erspart mir Kommentare wie ?Anime ist Scheiße!?, ?keine Glubschaugen in Star Wars?, usw. Was ich hören möchte sind Argumente ...
     
  2. Toby

    Toby junger Botschafter

    Nö, das ist einfach nicht SW-Typisch. Ich denke nicht das GL sowas machen würde, und mir persönlich würds sicher auch nicht sehr gefallen. Denn ich mag Anime nicht so (Das hab ich doch schön gesagt, oder...:D).
    Ich wäre eher dafür wieder so was wie die Droids/Ewoks Serien zu machen. Denn diese Serien sind einfach kult und meiner Meinung einfach toll...
     
  3. *Plo Koon*

    *Plo Koon* Abgesandter

    Ich mag Mangas bzw. in diesem Fall Animes aber Japanisches Star Wars? Nein Danke... aber die Ewok/Droid Serien würde ich gerne mal sehen!

    Es gibt doch auch Episode IV als Manga oder? Kann man den noch irgendwo ausser bei E-Bay kaufen?
     
  4. Ulic

    Ulic Gefallener Jedi-Ritter

    Star Wars als Anime? mmmmmmm.... nein lieber nicht.. Ich mag Anime eigentlich nicht und ich würds schade finden wenn Star Wars zu so was werden würde.. Außerdem find ich das bei japanischen Filmen alle Personen gleich aussehen..
    :D da würd sich ja niemand mehr auskennen..
    cu
    ulic:ani
     
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Star Wars als Anime? Nein danke. Gefällt mir nicht und ich finde es auch nicht passend. Gegen eine Trickserie wäre nichts einzuwenden, aber dann in einem anderen Stil. Etwa wie "Batman", nur etwas detailierter.
     
  6. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Ich kann mir das auch nicht vorstellen. Dann lieber gar keine Zeichentrickserie als so etwas.

    Nur in Englisch:

    A New Hope Manga 1
    A New Hope Manga 2
    A New Hope Manga 3
    A New Hope Manga 4

    The Empire Strike Back Manga 1
    The Empire Strike Back Manga 2
    The Empire Strike Back Manga 3
    The Empire Strike Back Manga 4

    Return of the Jedi Manga 1
    Return of the Jedi Manga 2
    Return of the Jedi Manga 3
    Return of the Jedi Manga 4
     
  7. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Einspruch! Bei Animes sehen nicht alle Leute gleich aus. Ok, ich mag Animes und Mangas, vielleicht bin ich da auch befangen. Aber daß SW im Manga-Stil durchaus sehr gut funktionieren kann, haben die Manga-Adaptionen der SW-Filme mehr als bewiesen. Speziell die Adaptionen von Ep.IV und Ep.I sind einfach toll!!!!
    Habt ihr schon den Trailer zu "Animatrix" gesehen? Der sieht extrem gut aus. Wenn so was wie Matrix also als Anime funktionieren kann, warum sollte es nicht auch bei SW klappen? Es muß einfach mal gesagt werden, heutzutage kommen die besten Animationen aus Japan. Daß im dt. Fernsehen größtenteils der kommerzielle, schlecht gezeichnete Schrott ausgeschüttet wird (Dragonball, Superpig, Pokemon, Digimon, Hamtaro, Escaflowne..), ändert nichts daran, daß es grandiose Anime-Filme (Mononoke, Spirited Away, End of Evangelion, Metropolis - Robotic Angel...) und einfach tolle -Serien (Neon Genesis Evangelion, Record of Lodoss War: Chronicles of the Heroic Knight, Serial Experiments Lane...) gibt, die alles, aber auch wirklich alles, was an Zeichentrick aus der westlichen Welt kommt, unangreifbar in den Schatten stellen.

    Eine SW-Animeserie könnte wunderbar werden. ich rechne nicht damit, daß jemals so was kommt, aber wenn, dann würde ich zur Feier des Tages ein riesiges Fass aufmachen. *g*

    Ach ja, hier noch die Amazon-Links zu den Ep.I-Mangas:

    Episode I - The Phantom Menace - Manga Band 1
    Episode I - The Phantom Menace - Manga Band 2
     
  8. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    SW als Cartoon bzw. Anime?

    ich mag Animes, aber ich denke nicht, dass dies der bringer wäre,
    vielleicht ist es ja ganz lustig was neues auszuporbieren, aber der durchbruch wirds bestimmt nicht :rolleyes: :D
     
  9. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich hab nichts gegen (die besseren) Animes, allerdings halt ich die meisten qualitativ hochwertigeren für etwas verwirrend, was nicht bedeutet das sie schlecht sind - aber NGE hab ich bis heute net komplett verstanden (sich widersprechende Enden sind ja auch nett ;-)). Ob ein SW-Anime Erfolg hätte weiß ich nicht, aber ich denke es wäre allein schon deshalb sinnlos, weil es ein Remake wäre - alles schon gesehn. Lieber wäre mir etwas neues, dann von mir aus auch in nem guten Anime-Stil - sowas wie die Batman-Serie wär auch okay. Thematisch wär vieleicht was X-Wing artiges interessant, entweder die Bücher verfilmen (was allerdings schwierig werden könnte (bei Comics wohl weniger)) oder sich neue Geschichten der Rogues ausdenken. Das hätte dann zumindest das Element der Raumschlacht, das auch nicht-Fans anziehen könnte und ein gutes Argument wäre das die Serie nicht nur "Fachidioten" vorbehalten bleibt.
     
  10. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Ich denke gerade spontan an Captain Future und dann denke ich SW aus Japan - warum eigentlich nicht. Qualitativ sind sie nämlich mindestens den amerikanischen Cartoonserien gleichwertig (die werden nämlich auch von Japanern gezeichnet) und inhaltlich wären sie allemal für eine Überraschung gut.
    Da braucht man sich nur mal die SW Mangas durchzuschauen, die die altbekannte Geschichte unter leicht anderen Gesichtspunkten erzählen und daraus in meinen Augen inhaltlich die besten SW Comics seit langen gemacht haben.
    Wenn man auch bedenkt, wieviel sich GL von Japan inspirieren hat lassen, wäre es doch eine nette Homage.
     
  11. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    @ Polonius

    Vielen Dank für deine Unterstützung Polonius. Du hast einen sehr guten Geschmack!

    Wenn du das Faß öffnest, dann komme ich dazu!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2003
  12. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Nö, bitte keine Starwars-Animes! Wenns das schon gibt, ist das noch kein Grund, es gut zu finden. Ich finde, die Clone-Wars-Cartoonserie (davon reden wir jetzt doch, oder?) sollte so ähnlich wie die Droids-Serie aufgemacht werden. (ich meine jetzt: Detailreichtum, warme Farben, Bewegliche, lebendig wirkende Figuren, nicht wie "animierte Comics" (was Animes ursprünglich ja mal waren, um was man auch noch sieht), sondern wie gezeichnete Filme)
     
  13. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Also ganz konnte ich mcih bis jetzt auch nie mit Anime anfreunden, ich hab viel von dieem "komerziellen Mist" den mein Bruderherz da oben erwaehnt hat gesehen und auch nciht wenig davon, hatte ja ncihts besseres zu tun ne zeitlang. DDas ging aber das was gut sein soll is noch nciht so mein Ding, obwohl Poli mir ne menge material gegeben hat. Wobei ich noch nciht dazu gekommen bin es wirklich zu gucken. ( Da faellt mir ein falls du am 22ten dabei bist bring den rest von NGE mit ;) )
    Aber was das andere Angeht, warum dagegen sein? Probieren kann man es und wems nciht gefaellt muss es nciht als Teil des Eu akzeptieren und nciht schauen. Also ich geh jetzt von einer Serie wie Satrek sie angesprochen hat aus. Rougue und Wraith als Zeichentrick Serie waere super. Aber bitte nciht so wie Ewoks oder Droids. Droids, bzw die zwei folgen die ich davon habe, sind ja ganz nett aber zu kindisch und zu ungenau gezeichnet. EIn auf und absprigende 3Po und ein sich Kruemmender R2 sind nich so mein Fall, aber gut gezeichnet, waere genial. Und dabei als Anime oder "normaler" Zeichentrick serie is doch egal ausprobieren kann man es. Ausserdem wird bzw wurde eh fast jedeer anime von den Amis geklaut und umgebaut, siehe Saber Rider......
     
  14. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Nee, danke! Dieses Animedisgn passt doch net zu SW. Dann wird das auch so krass gemacht wie DB Z: Luke wird ein LS in die Hand implantiert, Hans MF wird aufgerüstet und bekommt nen DS - Superlaser ...!? Nee, da hab ich lieber die Filme, die ich mir reinziehen kann!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  15. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Oh, das wußte ich nicht! Sowas darf natürlich auf keinen Fall vorkommen!
     
  16. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Unförmigkeit und übersteigerte Beweglichkeit sind doch Markenzeichen von Droids und Ewoks ;-)
     
  17. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Dragon Ball mit Anime gleichzusetzen wäre als ob man South Park mit US Cartoons gleichsetzen würde und wenn ich auf eine Sache verzichten kann, dann eine SW Serie in South Park Stil (auch wenn der TPM Trailer ganz witzig war).
    Und wenn sie tatsächlich doch noch eine Serie produzieren sollten dann gerne auch mit einem springenden C-3PO und beweglichen R2-D2. Um erfolgreich zu sein muss sie nämlich auf Kinder zugeschnitten sein und nicht auf Teenager.
     
  18. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Wer spricht von ner Teeni serie? Oder einer Serie fuer Kinder? ich will eine fuer erwachsene *g*. Ok Sex muss nich ;) aber doc schon mit Komplexer Storie und Hintergruenden und verknuepfungen zu den Filmen UND dem EU die nich nur bei den Charakteren liegt sondern auch in Aeusserungen und sowas. Nich das ich eine Teeni oder Kiddy Serie nich gucken wuerde, waere ja noch schoener, aber ich haette gerne eine "richtige" Serie blos halt als Zeichentrick, weil das besser zu realisieren ist........ und nich SOviel SW charakter bekommt. Waere es real wuerde sie meines erachtens nach mehr auf wiederatand stossen. Und mehr Wiederstand heist weniger Folgen..... *fg*
     
  19. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Die Batman-Zeichentrickserie war meiner Meinung nach auch nicht wirklich auf Kinder zugeschnitten - hab nicht viel davon gesehn, aber das hat gereicht. South Park ist auch nicht direkt kindgerecht und trotzdem gibts genug denens gefällt. Und als letztes Beispiel, es gibt einige recht erfolgreiche Animes, die nun garnichts für Kinder wären. Im Endeffekt würd ich sagen, das eine potentielle SW-Trickserie den Fans gefallen muß und die ALlgemeinheit nicht abschrecken darf (durch Vorwissen etc). Vom Alter her sollte es weniger nen Unterschied machen.
     
  20. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    ...und genau diese Einstellung ist der Grund, warum aus den USA usw. größtenteils Zeichentrickschrott kommt. Cartoonserien richten sich in den allermeisten Fällen an Kinder oder junge Teenager, was Zeichentrickfilme für's Kino angeht, sieht es ähnlich aus...
    In Japan ist das anders. Da gibt es Mangas (also Comicbücher) für alle Alterstufen, vom kleinen Jungen bis zur Rentnerin. Und die besten Serien richten sich an Erwachsene. Ich rede jetzt nicht von Hentai, sondern von anspruchsvollen Sachen wie NGE oder Lane. Und wenn Spirited Away ein reiner Kinderfilm wäre, dann hätte er wohl kaum den Goldenen Bären gewonnen, oder? ;)
    Natürlich gibt es auch in Japan viel Kleinkinderscheiß (leider ist genau das Zeug auch das, was größtenteils bei RTL2 läuft).
    Wenn man allerdings das "Risiko" eingehen würde, mit den richtigen Leuten eine SW-Anime-Serie zu produzieren, dann könnte das durchaus etwas sehr großartiges werden. In Japan ist SW auch seeeeehr beliebt. Die Produktionskosten hätte man also wahrscheinlich schon allein auf den asiatischen Markt wieder drin. Und ein Flop würde sowas in den USA und Europa sicherlich auch nicht grade werden, wenn die Qualität stimmt.
     

Diese Seite empfehlen