Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars als UMD?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Sabe_Hopkins, 8. September 2005.

  1. Sabe_Hopkins

    Sabe_Hopkins Wessex till I die

    Heya.

    Aaalso... fuer die neue Playstation Portable (PSP) gibts ja diese Film Disks (UMD) und ich wollte mal fragen ob hier jemand weiss ob die Star Wars Filme auch auf UMD raus gebracht werden? Ich hab mal ein wenig im Internet geschaut, aber nichts gefunden.
    danke schonmal im vorraus ^^

    loves and hugs,

    Fran x
     
  2. Shepard

    Shepard LVskywalker

    würde mich auch interessieren :)
    Kann man die Filme (wenn man die DVD hat) nicht einfach per USB rüberziehen? Da wären natürlich mehrere GB Platz nötig...
     
  3. Cin Dralling

    Cin Dralling Podiumsbesucher

    Hi ,
    also ich hab leider nichts darüber gefunden dass die SW Filme in UMD-format rauskommen ,jedoch soll es ein Programm für PSP geben , das man vom PC Filme in DVD format auf die PSP ziehen kann und aunschauen kann ...
    Hoffe dir bisschen geholfen zu haben =)
    Mfg Cin Dralling

    Das hab ich in nem Test über die PSP gelesen :
    Per Schieberegler öffnet sich die mittig an der Rückseite des Gerätes angebrachte Klappe, in die sich die UMD einlegen lässt. Bisher sind nur Spiele auf UMDs erhältlich, Sony will allerdings zukünftig auch Filme auf diesen 1,8 GByte fassenden Datenträgern anbieten.

    Könnte also gut sein das SW als UMD rauskommt ;)
    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2005
  4. moses

    moses Botschafter

    IMHO wahren alle ankündigungen für filme auf UMD von columbia pictures = sony entertainment. andere verleiher haben sich dazu IMHO noch nicht geäussert.
    wenn SW auf UMD rauskommt dann wenn UMD-filme sich gut verkaufen, was ich allerdings nicht so recht glaube.
     
  5. Sabe_Hopkins

    Sabe_Hopkins Wessex till I die

    Danke erstmal fuer eure Hilfe ^^

    Ich weiss ja auch dass es dieses Programm gibt womit man DVDs auf den kleinen "Memory Chip" speichern kann, aber dann muesste ich mir nen 1GB chip holen und nachdem ich 350 Euro fuer meine PSP inklusive Spiele ausgegeben hab, hab ich dazu kein Geld mehr *g* so ein 1GB chip kostet nochmal 140 Euro :p Zumin in England wo ich wohne.

    Soweit ich weiss kostet das Programm aber um die 30 Euro und er schreibt die Filme um so dass sie klein genug sind um auf diese 1GB chips zu passen (oder aber 512MB chips, geht wohl auch). Hab bei Amazon nen "Review" gelesen wo einer nen 1GB Chip hatte und da haben wohl 4 Filme drauf gepasst Oo bezweifle ich irgendwie, aber wenns da so steht *g*hm... ja, dann werde ich wohl sparen muessen *gg* Danke nochmal fuer die Hilfe ^^

    loves and hugs,

    Fran x
     
  6. Vitadrink

    Vitadrink Gast

    Der Display ist ja nicht so groß, somit brauch man auch nicht so eine hohe Auflösung, also könnte das mit den 4 Filmen auf 1GB hinkommen. Aber ich kann mir nicht so ganz vorstellen, dass das Programm DVDs (kopiergeschütze) umwandelt. Da müsste man schon zu nicht legalen Mitteln greifen.
     
  7. Sabe_Hopkins

    Sabe_Hopkins Wessex till I die

    Stimmt nicht ganz... das Programm is volkommen Legal, deshalb hat es auch nicht die Datei drauf die man braucht um die DVDs zu "entziffern". Allerdings hat es eine Gebrauchsanweisung die darauf hinweist dass man den Dateinamen in google eingeben kann um es dann runter zu laden *g* Mir ist auch heute gesagt wurden man kann das Programm im Inetz umsonst runterladen (das is dann natuerlich nicht legal...)
     
  8. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Soweit ich weiß, kann man mit dem richtigen Programm alle möglichen Filme per USB vom PC auf die PSP ziehen.
     
  9. lain

    lain Goddess of the Wired

    Wobei Filme vom Stick auf der PSP nicht in der vollen Auflösung der Konsole laufen ... ist von Sony absichtlich so gewollt :(
     
  10. Cin Dralling

    Cin Dralling Podiumsbesucher

    Grade in der Zeitung gelesen :
    "Fast alle führenden Hollywood-Studios seien bereit, Filme in dem Sony-eigenen Format UMD anzubieten, sagt Bassendowski. In den USA seien bereits mehr als 100.000 Filme für die PSP verkauft worden."

    Das macht die wahrscheinlichkeit ziemlich hoch das SW auch auf UMD rauskommt..
    mfg Cin Dralling
     
  11. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    auf die gesamte USA 100.000 Filme ? Dafür das der PSP dort schon seit länger drausen ist als bei uns ? Scheint ja ein irre geschäft zu sein *sarkasmus*

    Find es ehrlich gesagt überflüssig das die ganzen Filme auf UMDs zu so hohen Preisen erscheinen. Die meisten der erschienen Filme gibts schon länger auf DVD und deshalb teilweise wesentlich günstiger und eine DVD kann ich fast überall abspielen wenn ich will (PC, DVD, XBox, PS2 und per Umwandlung auf PSP) die UMD kann ich derzeit nur in der PSP und evtl. in der PS3, wenn sie 2006/2007 erscheint, nutzen... (bin mir grad nur nicht mehr sicher obs UMD für die PS3 war... mal wieder nachlesen gehen muß)

    Mal wieder ein Versuch eines Anbieters ein neues Format durchzusetzen - bin gespannt ob sich dann durch die PS3 das Format gegen die DVD durchsetzen kann *grübel* (Was Sony übrigens will ;) ) aber im Notfall wirds Sony damit durchpressen in dem bestimmte Filme halt gar nicht erst auf DVD erscheinen...


    P.S: Nachtrag: Ups genau, die PS3 schluckt ja BlueRays... das war das Format das Sony durchsetzen will...

    ... für was dann bitte Filme auf UMDs...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2005
  12. moses

    moses Botschafter

    ist doch klar: damit du die filme alle 3-fach kaufst.
    1x auf DVD
    1x auf UMD
    1x auf BLU-RAY
    ist doch ein geiles geschäft, zumindest für sony. :braue
     
  13. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    aber die sollen mir das mal als Kunde verklickern so das ich bei dem Spielchen auch mitmache :konfus: Bin ja immer offen für gute Statements :D

    Wie gesagt, mir wird es nicht in den Kopf gehen warum die Leute die Filme auf UMD kaufen. Vielleicht kanns mir ja einer von den stolzen PSP Besitzern hier erklären..
     
  14. Babyface

    Babyface Jedi-Ritter der sich auf die Premiere von Spidey 3

    Ich denke wenn die PSP irgendwan nur noch um die 99? kosten wird, werde ich sie mir holen, ein großer Kaufgrund wäre dann aber wenn es Star Wars auf UMD geben würde...dann könnte ich wenigstens auch inner Schule mal meine Lieblingsfilme gucken, denn wenn EP3 Auf UMD rauskommen würde, werden die anderen Episoden sicherlich auch auf diesem Format erscheinen...

    mfg Basti


    Wieso sollte es denn Blu-Ray Filme geben? Die PS3 gibt doch auch DVD´s wieder, oder nich? Dann wäre es doch sinnlos auch Filme im Blu-Ray Format anzubieten...

    mfg Basti
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2005
  15. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    die BlueRay soll laut Sony die DVD ablösen - das ist der Grund.

    Spekulatius an ->
    d.h. früher oder später wird Sony wohl keine Neuerscheinenden Filme aus dem eigenen Label auf DVD rausbringen um das o.g. Ziel zu erreichen.
     
  16. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das macht Sony aber auch nur wenn es sich abzeichnet das Blue Ray führend wird und das DVD aussterben wird. Bis dahin dauerts noch ein bischen weil die meisten Leute kein Geld für einen neuen Player ausgeben werden. Totgesagt leben bekanntlich länger.

    cu, Spaceball
     
  17. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    Bisher war es ja so das sich die PS2 schon aufgrund ihres Namens verkauft hat wie warme Semmeln und das obwohl sie beim ersten erscheinen unverschämt teuer war. Sony und Playstation sind starke Marken und "Hipp" und die Leute vertrauen darauf (obwohl Sonys technische Bauteile in ganz bestimmter Regelmässigkeit den Geist aufgeben :D - ich sag nur Laufwerk/Laser).

    Sony hat dann auf die Kartons der neueren PS2 Modelle raufgedruckt "Meistverkaufter DVD Player der Welt" - so einen Karton habe ich daheim auch rumstehen meine PS2 wird jetzt 3 Jahre alt aber ich habe noch nie den beigelegten DVD Player genutzt *gg* genau wie viele andere die ich kenne :cool: .

    Wenn sich die PS3 genauso gut verkaufen wird wie 1 und 2, was nicht unwahrscheinlich ist, dann heißt es spätestens nach der ersten Preissenkung "Meistverkaufter Blue-Ray Player der Welt" womit sie recht hätten und ich denke das Sony genau das erwartet und spätestens da wird sich zeigen was die Leute haben wollen und was man ihnen geben wird.

    Beispielszenario ->
    Superduper-Geilo Film im Vertrieb der Sony-Columbia hat alle Kassenrekorde gesprengt, PS3 ist bei weitem die führende Spielekonsole, Sony senkt den Preis für die PS3 weltweit und kündigt an das der Superduper-Geilo Film nur auf BlueRay erscheinen wird... PS3 verkauft sich wie blöd weil die Leute sich denken, hey für das PReis ein BlueRay-Player und eine Spielekonsole :D = Sony hat die erwünschte Weltherrschaft erreicht :p

    Grundsätzlich hätte ich kein echtes Problem damit bin aber der Meinung das es verfrüht ist jetzt schon ein neues zusätzliches Format einzuführen. Die BlueRay bietet einige Interessante Features aber sie wird dann noch die HD-DVD als Konkurrenten haben... Beide Formate werden von großen Konzernen unterstützt.

    Dann wird sich erstmal rumgestritten bis klar ist welches Format sich durchsetzt. Der Käufer ist erstmal der gelackmeierte Esel denn die Hardware wird anfangs ziemlich teuer sein und bis es Player gibt die alle wichtigen Formate schlucken wirds schon allein aus Taktischen überlegungen andauern... von Brennern will ich gar nicht reden *gg*.

    Außerdem sollte spätestens da auch der HD-Ready Fernseher/die Dolby od. THX Anlage im Wohnzimmer stehen damit man die Vorteile der neuen Technologie auch wirklich nutzen kann und dann sollten die Medien endlich auch mal in bezahlbare Regionen gefallen sein so wie es jetzt bei der DVD ist...

    Mal sehen :)
     
  18. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Bis die PS2 rauskam war die DVD schon Marktführer im Homeentertainment Bereich und so tolle Hits haben die Sony Filmstudios nun auch nicht am Start. Klar wird sich das System früher oder später durchsetzen aber nicht so schnell wie die DVD. Die DVD war die erfolgreichste Markteinführung einer neuen Technologie aller Zeiten. Das wird Blue Ray auch mit Unterstützung der PS3 nicht schaffen. Ausserdem verliert Sony im Konsolenmarkt zur Zeit scheinbar kräftig an Boden weil die XBOX aufholt. Zumindestens kommt mir das so vor weil immer mehr Leute von PS2 auf XBOX umsteigen die ich kenne.

    Ausserdem zwingt mich mein Sammeltrieb wieder mal dazu das ich mir die Filme auf diesem Format hole, selbst wenn ich den Player ned hab. Das hab ich schon bei ANH auf CED gemacht und bei EP1 und ANH auf Laserdisc.

    cu, Spaceball
     
  19. Jonny

    Jonny Gast

    Och ich habe ein 2 stündigen Film im guten 3pg Modus auf eine 64er Karte bekommen.... Also ist das obere schon wahrscheinlich, jedoch nur eher schlechterer Quali
     
  20. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Es gibt für die sog. Pornstation Portable (der Playboy will Filme auf UMD rausbringen und manche Leute haben schon Pornos auf ihrer PSP...) schon genügen Programme um Filme auf Karte zu speichern. Das sollte mit ein Wenig Übung und Trial and Error schon machbar sein. Einen interessanten Einsteigerbericht dazu gibts in der akutellen Widescreen zu lesen.

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen