Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars auf Blu-ray

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Laubi, 18. Dezember 2009.

  1. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    The Digital Bits hat nun wieder die Gerüchteküche angeheizt, mit den wahrscheinichsten Neuerscheinungen auf Blu-ray Disc in den nächsten Jahren. Hier mal der für uns interessante Auszug:

    Die lagen schon des öfteren richtig mit ihren Gerüchten, scheinen also recht gute Beziehungen zu den verantwortlichen zu haben.

    Und das SW auf Blu-Ray kommt steht ja ohnehin außerfrage, das interessantere ist das wann und wie *g*

    Dafür ist dann dieser Thread hier gedacht, um alle neuen Gerüchte und Fakten zu sammeln.... :kaw: und natürlich auch zu diskutieren, ob man sich die Filme wieder und wieder kauft, oder es doch lieber sein lässt...

    Ich persönlich hol mir die auf jeden Fall. Schaut schon klasse aus das ganze in HD und für die Blu-ray Disc werden se da bestimmt nochmal was drehen an der Qualität! Die werden die Messlatte denke ich wieder ein stückchen höher legen....

    Wenn man nun noch bedenkt, dass die Blu-ray Disc Association gestern den Standard für 3D-Blu-Rays, Player und Fernseher festgelegt hat, dann könnte es unter Umständen sogar sein, dass wir SW in 3D bekommen - was GL ja auch schon öfter mal angekündigt hat!
     
  2. Tessek

    Tessek Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Dezember 2009
  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Hoffentlich folgen sie dann nicht dem DNR Trend und filtern brutal alle Details tot. Gibt schon genügend totgefilterte Blu-rays. Wenn die das selbe bringen wie bei DUNE oder The Good, The Bad & The Ugly heule ich. Ich möchte Star Wars bitte mit Details geniessen! Wenn der Film so totgefiltert ist reicht auch ne DVD, wie die deutsche DUNE Blu-ray leider eindrucksvoll beweisst. Die Raiders und SW HD Screenshots der TV Ausstrahlungen sahen jedenfalls schon mal sehr vielversprechend aus. Immerhin kann man das Filmkorn erkennen und das ist ein gutes Zeichen denn so solls sein.

    Für diese neue 3D Technik braucht man neue Fernseher, neue Blu-ray Player und sogar ein neues HDMI Kabel.

    Auf der anderen Seite kanns ja sein das es immer noch 5 Jahre dauert bis Star Wars endlich auf Blu-ray erscheint. :o

    cu, Spaceball
     
  4. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    Sehr schön, das ist auf alle Fälle gekauft!

    Bis die Episoden dann als Blue-Ray erhältlich sind, werde ich bestimmt auch einen LCD-Fernseher in angenehmer Größe haben, damit ich dieses Schauspiel dann richtig genießen kann.:braue
     
  5. Jedi Knight

    Jedi Knight Kel'Dor, Sturkopf und inzwischen WIEDER mit Arm^^

    Schön schön das bestätigt doch meine Einkaufsliste wenn mich die fänge der Bundeswehr wieder freigegeben haben^^.
    dann schau ich auf meinem neuen 26 Zoll Monitor in HD Quali Star Wars :D

    JK
     
  6. Kestrel

    Kestrel Kampfflummi Premium

    *seufz* Das dauert ja....nach dem Gerücht erst 2011???

    Irgendwie ist George in diesem Fall ziemlich langsam....jeden guten Film kann man bereits auf Blu Ray kaufen. Herr der Ringe, Fluch der karibik, Harry Potter und und und...selbst solche alten Filme wie Dune, Zauberer von Oz usw und die haben wirklich einen Spitzenqualität!. Ich verstehe nicht, was da so lange dauert. Er hat doch zumindest prima Material von Ep I-III und Ep IV-VI hat er doch digitalisiert. Er hat doch gutes Filmmaterial, dass Blu Ray eigentlich kein Problem darstellen dürfte... .

    Ich habe nun schon länger einen Blu Ray Player und habe schon zig Blu Rays....es fehlt in meiner Lieblingsfilme Sammlung nur noch SW...es wäre traurig, wenn es wirklich erst 2011 rauskommen würde. Ich bin von der Blu Ray Qualität wirklich begeistert...es wirkt teils ja wie 3D.


    Ob Geroge Lucas noch irgendetwas extra machen will, was keiner sonst macht? Zusatzmaterial oder so? Aber an sich hat er doch schon alles gezeigt, was er hat...nehme ich an.
    :verwirrt:
    Ich versteh einfach nicht, wieso er sich so viel Zeit lässt. Ich finde es wirklich traurig...ich wäre seine erste Kundin mit einer schönen Blu ray Box Ep I-VI!!!
     
  7. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ich sag's mal vorsichtig: es gibt keine Filmserie, deren Entstehung so umfassend dokumentiert ist wie die SW-Saga. Zu jedem einzelnen SW-Film (zumindest ab Ep.V), existieren in den Lucasfilm-Archiven hunderte von Stunden an Hinter-den-Kulissen-Material. Dazu kommt die übergeordnete Möglichkeit, dass man das Material unter zig verschiedenen Gesichtspunkten betrachten, film- und kulturhistorisch einordnen und kommentieren kann. Wenn Lucasfilm den Anspruch hätte, könnten die jedes Jahr eine einzelne DVD/BR-Veröffentlichung mit Bonusmaterial zur SW-Saga herausbringen, und es würde sich nicht notwendigerweise wiederholen.
    Das Bonusmaterial auf den DVDs ist die Spitze des Eisbergs. Ob GL das Interesse hat, weiteres visuelles Material auf Blu-ray zu zeigen, oder ob es rein aus eigenen Ansprüchen hortet, bleibt abzuwarten.
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wie hat es die Menschheit nur bis zum DVD Release ausgehalten? :o

    Quatsch! Harold & Maude, Kelly's Heroes, A Bugs Life (nur US), The Incredibles, Lethal Weapon 1 DC, Lethal Weapon 2 DC, Lethal Weapon 3 & 4, Platoon, Hamburger Hill, und etwa 5000 andere Filme sind bis heute nicht auf Blu-ray erschienen.

    Die deutsche DUNE Blu-ray hat eine absolute scheissqualität. :konfus:

    Da gibts kaum mehr Details wie auf der guten DVD Fassung. Alles totgefiltert damit auch ja kein Blödmann übers Filmkorn jammert. :rolleyes:

    GL will damit viel Geld verdienen und das geht nur wenn genügend Blu-rays abgesetzt werden können. Für GL ist der Marktanteil der Blu-ray schlicht zu gering als das es sich für ihn lohnen würde. ;)

    Das grandiose Bonusmaterial der 70er und 80er Jahre ist bis heute nicht auf DVD erschienen. Ich habe aber jetzt irgendwie keinen Bock mir das teuer auf Laserdisc zu kaufen damit ich es wenigstens mal in ner anständigen Qualität vorliegen habe.

    Damit er mehr Geld verdient. ;)
     
  9. Kestrel

    Kestrel Kampfflummi Premium

    Also ich finde den Unterschied von DVD zu Blu Ray schon enorm...das sieht man aber nur auf einen ziemlich großen Flachfernseher und wir in der Familie haben so ein riesen, flaches Ding :D

    Man sieht ja wirklich jeden Pickel....allerdings auch Dinge, die man manchmal nicht sehen sollte, denke ich^^ Manchmal sieht man so Tricks beim Film, dass ist dann nicht so toll, die sah man auf der DVD Version nicht^^

    Sicher muss ich dazu sagen, dass ein Blu-Ray Player auch DVD's ziemlich hochrechnet und ein guter fernseher noch dazu die Qualität ziemlich erhöht, so dass der Unterschied nicht mehr so krass ist wie zu einem gewöhnlichen Player mit Bildröhre oder einem kleinen Flachbildschirm... .

    Dennoch, die Unterschiede sieht man!

    Eine Blu Ray die jedoch nicht zu empfehlen ist: Slumdog Milionär....ein Witz....schlechter als DVD. Der Film an sich ist gut, aber die Qualität schlecht.


    Das noch nicht genug Leute Blu ray Player besitzen und somit nicht genug gekauft wird ist zwar wahr, aber das George immer so Geldhungrig ist...nervt! Er hat doch genug! Andere Spitzenfime warten das doch auch nicht ab.... . Und Clone Wars hat er ja auf Blu Ray....auch wenn ich Clone Wars blöd finde, aber das ist eine andere Sache... .
     
  10. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich weiss ja nicht welche DUNE Fassung du vorher auf DVD hattest aber die Fassung die ich hatte kam der Blu-ray schon ziemlich nah. Die Gesichter in der Blu-ray Fassung sind alle komplett weichgefiltert. Alles Wachsgesichter auf denen man nicht eine einzige Pore erkennen kann. Irulan sieht schrecklich aus weil ihr Gesicht den Bildschirm füllt. Da sind sämtliche Details weggefiltert.

    Dann kommt noch ganz grauenhaftes Branding dazu. In der Szene in der Baron Harkonnen einen seiner Sklaven tötet ist der Hintergrund grauenhaft stufig. Kein Farbverlauf sondern ganz ganz übles Branding.

    Einzig die Soldaten bei den Szenen aus der Distanz sehen auf der Blu-ray besser aus. Die waren auf der DVD ja nur Kleckse, auf der Blu-ray sieht man das es Soldaten sind. Auch die Uniformen sehen sehr viel besser aus. Auf der DVD sieht man auch deutlich Kompressionsartefakte die man bei der Blu-ray nicht sieht machen die Blu-ray besser. Das wars dann aber auch schon was die Vorteile angeht.

    Röhrenfernseher haben den Vorteil das sie unscharf sind. Da sieht man vieles nicht. Auf den modernen LCD und Plasma Screens sind Makel der DVD sofort sichtbar und die gibts bei vielen Blu-rays. Da wird die Qualität nicht besser sondern die schlechte Qualität noch besser sichtbar!

    Mal davon abgesehen das die PS3 nur dann hochscaliert wenn sie Bock dazu hat, nämlich wenn das SD Filmmaterial per DVD geladen wird. Bei der Blu-ray ist das meiste Bonusmaterial immer noch in SD. Nur dumm das die PS3 Material das in SD auf Blu-ray vorhanden ist nicht hochscaliert. Dann siehts genau so schlecht aus wie mit nem schnöden DVD Player der nicht hochscalieren kann. Da bringt das super scaling der PS3 nix wenn sie das schlicht nicht macht. :)

    Klar, was früher schlecht aussah sieht heute superschlecht aus. Siehe deutsche DUNE Blu-ray. :)

    Habe ich nicht gesehen, kann ich nicht beurteilen.

    Letztes Jahr wurden in Deutschland gerade mal 450.000 Blu-ray Player verkauft. Im selben Zeitraum aber 7mio DVD Player.

    The Clone Wars ist imho der Test ob sich Star Wars auf Blu-ray endlich gut genug verkauft.
     
  11. Kestrel

    Kestrel Kampfflummi Premium

    Gut, aber ich rede ja nicht ausschließlich von Dune, Dune hatte ich vorher nie auf DVD oder so, ich fand die Qualität für einen alten Film ganz gut ;) habe daher keinen Vergleich bei diesem Film, bei den anderen jedoch schon wie HP und Herr der Ringe oder Fluch d. K. schon. Dune war vielleicht ein blödes beispiel.;)

    Ich habe keine PS3 ich habe von Samsung ein Blu Ray gerät und der rechnet sehr gut die Dvd hoch :) Immer :D
     
  12. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wenn du einen guten alten Film sehen willst probier es mal mit Shining, Dirty Harry oder Clockwork Orange. Die sind ebenfalls nicht perfekt aber verglichen mit DUNE sind diese Blu-rays die reinste Augenweide. Selbst M*A*S*H sieht grandios aus obwohl der Film gar nicht viel hergeben kann weil der Regisseur viele Szenen bewusst unscharf gedreht hat. Auf die deutsche DUNE würde ich am liebste mit dem Hammer draufhauen aber derzeit ist das qualitativ halt immer noch die beste Fassung. In den USA gibts ja leider nur die wesentlich bessere HD-DVD.

    Die PS3 war jetzt auch nur ein Beispiel. Mal davon abgesehen das die PS3 DVDs grundsätzlich sehr gut hochrechnet und zwar immer. Nur eben kein SD Material von Blu-ray!
     
  13. Gavin

    Gavin Gast


    26 Zoll? ich bitte Dich...

    Aufm Monitor? Nene, kauf dir nen gescheiten TV und nen Blu-ray Player...

    Alles andere is murks
     
  14. skynet

    skynet Gast

  15. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Viel wichtiger als der Erscheinungstermin ist mir ehrlich gesagt, dass sie es richtig machen und eine ansprechende Bildqualität liefern.
    Es gibt schon zu viele enttäuschende Blu-Rays "großer" Filme.
    Zuletzt haben mich die "HdR"-Blu-Rays enttäuscht, ich hoffe sehr, dass es SW besser machen wird.
     
  16. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Davon gehe ich allerdings aus. Schon die DVDs waren Qualitativ sehr hochwertig, vor allem, wenn man bedenkt, wie alt die Filme sind. Und da werden sie sich bei den BDs bestimmt auch nicht lumpen lassen - auch wenn das einen Haufen Arbeit bedeutet.

    Was mich noch interessieren würde, wäre, welche Version der Filme es auf BD schafft.... und was es an Bonusmaterial geben wird. Aber über Bild- und Ton-Qualität mach ich mir weniger Sorgen.
     
  17. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Eigentlich sollte man generell davon ausgehen können, dass sich bei Filmen mit 500 + x Mio Einspiel, entsprechend Mühe bei einer Blu-Ray-Veröffentlichung gemacht wird, aber die Erfahrung zeigt da leider anderes.
    Da paradoxerweise dann auch noch verhältnismäßig kleine und noch deutlich ältere Filme teilweise mit einen Hammer-Bild glänzen können, gleicht der Kauf eines älteren Filmes häufig dem einer Wundertüte, bei dem man nie sicher sein kann wie viel Blu-Ray man nun für sein Geld überhaupt bekommt.

    Nach der Enttäuschung mit den "HdR"-Filmen (wo ich auch noch fest davon ausging, dass man bei den vielleicht wichtigsten Filmen der letzten 10 Jahre absolute Qualität erwarten können müsste), bin ich sehr vorsichtig mit meinen Erwartungen und bleibe skeptisch bis die SW-Filme bei mir im Player liegen und das Bild dann auch wirklich klasse ist. :)

    Ich denke mal man kann von den DVD-Versionen + eventueller weiterer kleinerer Veränderungen ausgehen, oder?

    Hier gehe ich jetzt davon aus, dass einem da schon was Ansprechendes geboten werden wird. Gibt sicher noch viele schöne Sachen die man herausbringen kann und je mehr desto besser,....aber Sorgen mache ich mir deswegen nicht.
     
  18. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ich hatte auch schon enige Bluray-Enttäuschungen, wo einfach das DVD-Material auf die 1080 Pixel hochgezogen wurde. Am schlimmsten war glaube ich bislang "Die Klapperschlange", wo die DVD noch besser aussieht, als die BD :konfus: Bei LotR warte ich ohnehin auf die SEEs auf BD...

    Aber bei SW mach ich mir wirklich keine Sorgen. Wenn man sich mal ansieht, was sie für die DVDs schon an Arbeit reingesteckt haben und wie viel besser die von der Bild-Quali gegenüber den vorherigen Versionen waren, denke ich doch, dass das bei den BDs auch so sein wird. SW ist das Aushängeschild des Lucas-Imperiums und da wird nicht gespart. Die HD-Versionen der Filme, die im Fernsehn liefen sahen ja auch schon nicht schlecht aus und da wurde noch nichts dran gemacht (Beispiele: EpIII | Ep IV). Nunja. Ich glaube fest daran, dass SW in Sachen Bild&Ton wieder mal Referenz sein wird. Und vielleicht schießt Han zur Abwechslung mal wieder als erster.... :p
     
  19. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wenn dann mal ein richtig guter Release rauskommt bei dem das Filmmaterial einfach nicht besser ist jammert wieder jeder weils nicht aussieht wie ein Pixar Film. Ghostbusters hat grobes Filmkorn und das wurde glücklicherweise nicht weggefiltert. Dafür jammern jetzt alle und die Filmfirmen filtern wie die Weltmeister damit keiner mehr jammert. Schöne neue BD-Welt....

    Die DVDs der Kinofassungen waren qualitativ schon unterste Kanone. Warum wundert man sich da jetzt dass sie das bei den BDs ebenfalls machen? Beim ersten Teil auf DVD sieht man in der Kinofassung immer Kompressionsartefakte wenn Bild dunkel ist. Der halbe Film spielt im Dunkeln!!! Die BD vom ersten Teil mag sicherlich nicht das sein was man hätte rausholen können aber verglichen mit der beschissenen DVD ist das eine Augenweide.

    Das ist bei der Klapperschlange nicht so schlimm. Es ist eindeutig nur ein Upscale aber was die Kompression angeht schlägt die BD die DVD um Längen. Bei Caps a Holic gibts hierzu einen schönen Bildvergleich:

    High Definition / Standard Definition Battle

    Trotzdem sollten die auf ihre Hülle gefälligst ne Warnung drucken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2010
  20. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Verfasst am: So, 18. Apr 2010, 12:07 Titel:
    Eigentlich haben die Gerüchte um eine „Star Wars“ Veröffentlichung auf Blu-ray Disc niemals nachgelassen. Tatsächlich gab es in den letzten Wochen und Monaten immer wieder Hinweise auf einen kommenden Kaufstart. Da seit Formateinführung schon viele Hinweise genannt und Termine angepeilt wurden, aber bisher nichts offiziell bestätigt wurde, haben wir bis heute nicht weiter über das Thema berichtet, denn schließlich bringt es uns und auch Ihnen nichts, wenn wir Sie täglich mit Gerüchten um „Star Wars“ in High Definition versorgen und im Endeffekt stellt sich heraus, dass es nur noch weitere Spekulationen waren.
    Anzeige

    Aktuelle Informationen aus den USA geben jedoch endlich wieder Anlass für eine Berichterstattung über George Lucas' Meisterwerke. Auf der diesjährigen "C2E2 Comic Convention" in Chicago verkündete Steve Sansweet, Director of Content Management und Head of Fan Relations bei Lucasfilm, dass das Unternehmen derzeit an einem Blu-ray Boxset mit allen sechs „Star Wars“-Filmen arbeitet. Neben den sechs Filmen wird das Boxset laut Sansweet mit zahlreichen Extras ausgestattet sein. Hierfür hat man sich auf die Suche nach allen möglichen Filmmaterialien begeben und angeblich jenseits dessen, was man bereits kennt, einige echte Kostbarkeiten gefunden. Auf die Frage nach dem Veröffentlichungszeitpunkt antwortete er: „Wir sind noch nicht bereit den exakten Zeitpunkt der Veröffentlichung zu nennen, aber er wird nicht in allzu ferner Zukunft liegen.“

    Unsere Kollegen von „The Digital Bits“ haben natürlich auch zeitnah über diese Neuigkeit berichtet und direkt eine weitere Information ergänzt. Bekanntlich nutzt „The Digital Bits“ gelegentlich seine industriellen Kontakte, um vorzeitig an mögliche Informationen zu kommen. Im Fall von „Star Wars“ wurden erst kürzlich diese industriellen Kontakte befragt und ergaben ebenfalls, dass Lucasfilm tatsächlich an einem „Star Wars“ Blu-ray Boxset arbeitet und aktuell als vorläufigen Veröffentlichungszeitraum den Oktober 2011 ins Visier nimmt.

    Da die Informationen dieses Mal, durch das Statement von Steve Sansweet, aus erster Hand kommen, können wir davon ausgehen, dass zumindest schon einmal die Wahrscheinlichkeit sehr groß ist, dass Lucasfilm tatsächlich an einer HD-Veröffentlichung der „Star Wars“-Reihe arbeitet. Was den möglichen Releasetermin im Oktober 2011 angeht, so ist dieser jedoch mit Vorsicht zu genießen, denn wir wissen zu diesem Zeitpunkt nicht, wie weit die Arbeiten bereits fortgeschritten sind und wie lange der Prozess möglicherweise noch dauern wird. Wir halten Sie natürlich weiterhin auf dem Laufenden und berichten zeitnah, sobald brauchbare Informationen bekannt werden. (pf)

    Quelle: USA: ?Star Wars? Blu-ray Boxset erscheint ?in nicht allzu ferner Zukunft? - Blu-ray News

    Na das sind doch gute Nachrichten^^
     

Diese Seite empfehlen