Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Battlefront Star Wars Battlefront II - 2017

Dieses Thema im Forum "Star Wars PC- und Videospiele" wurde erstellt von Meister Windu, 11. Mai 2016.

  1. Meister Windu

    Meister Windu loyale Senatswache

    Electronic Arts und DICE planen für die Zukunft: Bereits 2017 soll ein neues Star Wars: Battlefront auf den Markt kommen. Es soll sich an den aktuell produzierten Kinofilmen orientieren. Auch weitere Sequels sind geplant.

    [​IMG]


    Star Wars: Battlefront 2 - Neuer Teil für 2017 bestätigt
     
  2. Geonosianerdrohne

    Geonosianerdrohne Senatswache

    Achja, "aktuell produzierte Kinofilme".

    Damit meinen die wohl nur Episode 7, Rogue One und den 2017 erscheinenden Episode 8. Dafür wirds dann wohl ein paar neue Kärtchen und VIELLEICHT ein paar neue Gameplay-Features geben, gewürzt mit einer Prise DLC, und das Ganze nennt sich dann "Sequel". Battlefront 3 kommt dann wohl anlässlich von Episode 9 nochmal separat raus.

    Die PT, die animierten Serien und die aktuell kanonischen Bücher/Comics werden wohl mal wieder komplett fallengelassen, obwohl die wirklich unendliche Möglichkeiten bieten würden "Star Wars: Battlefront mit noch größeren und besseren Welten zurückkehren zu sehen" (Häuserkampf auf Coruscant oder - ja ich weiss ist nicht mehr kanon, aber scheiss drauf - Muunilinst. Zombieangriff auf Geonosis. Nachtkampf auf Umbara. Gefängisausbruch auf Stygeon Prime. Und vieles mehr) Ist ja nur Dreck für Nerds oder dicke Kinder und die PT ist ja sowieso scheisse, kindisch und verhasst, was?

    Irgendwann wird man dann jedoch die von mir genannten Aspekte doch auch noch verwursten und dann WIEDER als SEPARATES Spiel anpreisen. Unglaublich, aber ich schätze so läuft das heute einfach.
     
  3. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Nachdem ich Battlefront insgesamt vielleicht 10 Stunden gespielt habe, werde ich hier wohl passen.
    Es sei denn, sie können sich doch noch dazu durchringen, zumindest in diesem Teil eine Singleplayer-Kampagne einzubauen.

    Im Übrigen verstehe ich auch nicht, warum man die PT und TCW-Planeten ignoriert. Ist ja nicht so, als gäbe es da nicht genügend abwechslungsreiche Schauplätze, die man verwenden könnte. In diesem Zusammenhang stellt sich für mich auch dir Frage, ob es wieder nur bei "Imperium vs. Allianz" bleibt, oder ob man mit den ST-Schauplätzen dann auch die iTrooper zu sehen bekommt.
     
    KyleKartan gefällt das.
  4. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Einfach nur WOW! Das zweite große angekündigte Spiel ist Battlefront II?! Wie peinlich. Schafft es EA nicht, ein anderes gutes SW Spiel zu produzieren, was auch im SP überzeugen kann? Gerade mit der heutigen Technik kann man unendlich viele Dinge umsetzen und tolle Geschichten erzählen. Uncharted, Last of Us, die Arkham Reihe, ALIEN Isolation, Wolfenstein New Order, Morders Schatten, GTA machen es vor, wie gut heute Singleplayer Kampagnen und Geschichten auf den Next Gen Konsolen sein können...

    Der Canon ist noch fast ungeschrieben. Warum nutzt man das nicht, über das Medium Spiel eine tolle epische Geschichte zu erzählen?! Gerade heute kann man doch fast alles umsetzen, schöne neue Welten erschaffen und seiner Fantasie freien Lauf lassen. Wie genial wäre es, in einer Art Arkham Knight über die Planeten zu wandern und als Bounty Hunter durchzuschlagen? Oder einen Jedi des neuen Luke Ordens zu verkörpern?!

    Und dann lässt man mal wieder eine Epoche SW links liegen...peinlich und traurig. @Geonosianerdrohne hat schon recht.

    Sollte BF II keinen ordentlichen SP haben, werde auch ich passen, wie @Darth Stassen

    Schon traurig, wenn einem LEGO The Force Awakens den Rang ablaufen wird. Hab mir zum Maythe4th erstmal auf dem Mac KotoR I und II geholt, und Jedi Outcast. Das waren noch Spiele.
     
    count flo und Agustin Prada gefällt das.
  5. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Das ist wirklich traurig.... Battlefront hat mich schon kalt gelassen und so schnell brauchts da wohl auch keinen 2. Teil. Hab das Thema nicht verfolgt, aber ich denke, die neuen Filme hätte man auch anhand von DLCs einbinden können - viel mehr wird es wohl aucht nicht sein, nur, dass eben Teil 2 drauf steht.

    Wie @KyleKartan schon schrieb, ein ordentliches Singleplayer-Spiel wäre mal wieder an der Tagesordnung - gerade in einer jetzt wieder so offenen Welt in der derzeit noch alles möglich ist! Was EA hier liefert ist mehr als traurig....
     
    Gene und KyleKartan gefällt das.
  6. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    mmh :thumbsdown:

    Was anderes scheint EA ja auch nicht damit zu meinen...
     
    Gene gefällt das.
  7. Sir Ben Kenobi II

    Sir Ben Kenobi II Botschaftsadjutant

    Ich warte noch drauf, dass der Preis für Battlefront EA auf ein für mich zu rechtfertigendes Niveau absinkt und da wollen die schon den nächsten Teil bringen. Kommt mir schon etwas übertrieben vor, nach zwei Jahren den nächsten Teil auf den Markt zu werfen, statt einfach einen weiteren DLC zu machen. Andererseits wohne ich selbst in einer so abgelegenen Gegend, dass ich mich noch mit Datenvolumenbegrenzung rumschlagen muss und mir einen großen DLC wahrscheinlich gar nicht runterladen könnte. Wenn dann ein Fan des Spiels in einer ähnlichen Situation ist und die neuen Inhalte deswegen nicht bekommt, wäre das natürlich auch mies für den. (Nicht, dass ich davon ausgehen würde, dass sich EA bei solchen Entscheidungen zuerst am Wohl der Spieler orientiert...)
    Allerdings, wenn der neue Teil eine schöne Einzelspieler-Kampanie bieten würde (statt nur ein Dutzend neuer Karten), dann würde das ein neues Spiel vielleicht rechtfertigen.

    Ansonsten ist die Aussicht, dass ab 2017 vier Jahre lang ein neues spiel pro Jahr kommt, jetzt nicht so beeindruckend, wenn das erste BF II ist und man dann wohl vermuten kann, dass das dritte BF III sein wird, dass dann pünktlich zu E IX käme. Das hieße dann, bis 2020 kriegen wir eigentlich nur zwei neue Star Wars-Spiele.
     
  8. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    Wer das noch kauft ist selberschuld... Wenn die eigenen Spiele nur noch funktionieren wenn man jedes Jahr ein neues raushaut das ist das schon sehr armseelig!
    Früher hat man einen multyplayer titel noch länger gespielt als ein Jahr bevor er begraben wurde!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2016
    Gene gefällt das.
  9. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Lohnt es sich eigentlich überhaupt noch, die olle Litanei in Bezug auf EA und deren Wegwerfpraxis erneut anzustimmen? Das Schlimmste, was man diesen profitorientierten Anzugträgern hier nämlich antun kann, ist deren Wirken durch Nichtbeachten größtmöglichen Schaden zuzufügen.

    In meinen Augen ist mittlerweile kein einziges EA-Produkt mehr meine Zeit oder mein Geld wert.
     
  10. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Moment, ist das jenes Spiel, von dem es gerüchteweise hieß, man wolle es womöglich auf der E3 ankündigen? :kaw:
     
  11. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich bin ja ein BF Fan, allerdings wäre es traurig wenn ewig nur Fortsetzungen kommen.
    Wer eine Star Wars Lizenz hat der hat eigentlich ein unendlich großes Potenzial in der Tasche.
    Vielleicht macht Disney da ja mal irgendwann mehr Druck. ^^
     
  12. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Warum sollte Disney sich da einmischen? EA hat die Lizens und die machen das dann wie sie es halt machen. Deshalb hat ja Disney auch den Vertrag mit EA gemacht. Da macht keiner Druck außer der Verbraucher mit seinem Geld.
     
  13. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Weil man aus dem Spiel Merchandising machen kann, woran Disney und Lucasfilm dran verdienen können. Geht schlecht mit Ballerspielen die nur die selben Einheiten wie die Hauptfilme haben.
     
    Dark Igel gefällt das.
  14. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Mit dem jetzigen Mechaniken und Gameplay wäre jede Ära von ihrem Potenzial beraubt. Wir werden sehn was man für BF-II an Änderungen durchführen will.
     
  15. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    EA hat jetzt die Lizenz wie lange? Seit 2013? In dieser Zeit haben sie gerade mal eine Vollversion eines Spieles entwickelt, welche sich zwar gut verkauft hat, aber durchwachsene bis tendenziell negative Fanreaktionen ausgelöst hat. Und jetzt eine Fortsetzung davon für 2017 angekündigt. Bei einem solch niedrigem Output an Material, hoffe ich dass der Vertrag mit EA in naher Zukunft ablaufen wird und man dann anderen Studios eine Chance gibt. Eventuell dann hoffentlich ohne Exklusivverträge, so das wieder mehrere Entwickler an Star Wars Spielen arbeiten können.
    Es ist einfach nur schade das es nicht mal eine Spieleversion zu Episode VII gibt. Außer einer kommenden Lego-Version, welche, soweit mir bekannt ist, nicht von EA ist. Von den ganzen Titeln die wir zwischen 2012-2015 hätten haben können, aber aus verschiedenen Gründen abgesagt wurden, ganz zu schweigen.
     
    KyleKartan gefällt das.
  16. Agustin Prada

    Agustin Prada Empire Businessman, Soziopath | IMP-OL

    UFC 2 geht in Ordnung. Bei allem anderen hast du meine vollste Zustimmung.
     
  17. Clone Sniper

    Clone Sniper Zivilist

    Für Battlefront II würde ich mir folgende Änderungen/ Ergänzungen wünschen:

    1. Raumjäger, die in den Maps rumstehen und benutzbar sind (Wie in Battlefield mit den Kampfflugzeugen)
    2. (Mehr) Bodenfahrzeuge wie STAPs, Speeders, Hovertanks...
    3. Galaxiseroberungsmodus (Wie geil wäre es, online mit/ gegen Freunde zu zocken)
    4. Mehr Freiheiten in der Flugsteuerung (Lasst uns die Flugmanöver selbst steuern! Ich will nicht einfach einen Knopf drücken müssen, um einen Immelmann oder eine Fassrolle zu fliegen; Von mir aus könnte man die momentane Variante als Option beibehalten, aber lasst uns selber wählen; Die Flugsteuerung in GTA V (PS4) wäre für mich ein gutes Beispiel)
    5. Klonkriegsära, Ära des Galaktischen Bürgerkriegs, Ära der Neuen Republik
    6. Dynamischer Übergang vom Boden in den Weltraum
    7. Betretbare Grosskampfschiffe und benutzbare Geschütze (Der Hammer wäre natürlich, wenn sich kleinere Schiffe wie Corellianische Korvetten auch steuern liessen, geschweige denn Sternzerstörer und mehr!)
    8. Dynamische Wetteränderung
    9. Storymodus
    10. So viele Modi wie möglich als Split-Screen-Option implementiert

    Momentan kommen mir nicht mehr Dinge in den Sinn, aber ich denke, das sind die grössten Wünsche, die ich habe. Battlefront macht mir eigentlich Spass, aber wenn diese Änderungen ins nächste Battlefront augenommen würden, wäre es der Hammer.
     
  18. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Oder in anderen Worten, alles was uns 2005 in Battelfront 2 auf der PS2 zur Verfügung stand. ^^
    Ich glaub ein Port davon, mit modernen Graphik und AI wäre wohl das beste was EA uns gutes tun könnte.
     
    Sir Ben Kenobi II gefällt das.
  19. Backet

    Backet Tac"BigBang"Stirling

    Ich wünsche mir eigentlich nur das man etwas Speed aus den Fights rausnimmt und es dadurch taktischer wird.....und VR Support
     
  20. Sir Skywalker

    Sir Skywalker Jedi-Meister, Klonkriegsveteran, Machtgeist

    Meiner Meinung nach fehlt dem Spiel vor allem ein vernünftiges Squad-System (4-5 Mitglieder). Damit einhergehend sollte man den MP auch auf 64 Spieler erweitern. Gerade wenn man mit mehreren Freunden online zockt, braucht es sowas. Für meine Runde ist das Partnerystem leider DER Abtourner von Battlefront.
     

Diese Seite empfehlen