Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars Buch schreiben ...

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Brian, 21. Mai 2003.

  1. Brian

    Brian Mandalore

    Hi,


    Ich möchte vielleicht irgendwann ein Buch oder eine Kurzgeschichte über Star Wars schreiben - ein paar Jahre nach ANH. Kann ich da einfach los schreiben, oder muss ich zuerst wen fragen, damit ich die Namen benutzen darf??
     
  2. AjimariResro

    AjimariResro Dark Jedi

    wenn du das buch veröffentlich willst muss du Lucas fragen, und dann noch die erfinder der Charaktere die du einbauen möchtest.

    naja ich wurde leider abgeschmettert.
     
  3. Brian

    Brian Mandalore

    Also, ich schreibe nun ein Buch, wo Luke, Lando, Han, Leia, 3PO, R2 und Chewie vorkommen. Und dann noch Charaktere, welche ich erfinde. Und bevor ich es an einen Verlag schicke muss ich was damit tun? Und wie kann ich Lucas fragen? Bzw. die Erfinder ...
     
  4. Craven

    Craven junger Botschafter

    Deine eigene kleine Geschichte (Fanfiction) schreiben und im Netz veröffentlichen darfst du auf jeden Fall, da gibts hunderte von im Netz. Da hat Lucasfilm auch nichts gegen.

    Aber ein richtiges Buch schreiben und veröffentlichen wirst du nicht können/dürfen. Kein Autor kann einfach mal so eben ein SW-Buch veröffentlichen. Lucasbooks bzw. die jeweiligen Verlage (Delrey, Scholastic etc..) suchen die Autoren aus. Und das sind immer Autoren, die schon etliche Bücher veröffentlicht haben und entsprechend Referenzen vorzuweisen haben (was nicht immer Einfluß auf die Qualität der Bücher hatte :rolleyes: ). Und die können auch nicht einfach schreiben was sie wollen, sondern müssen sich auch an Vorgaben seitens LFL halten.


    Craven
     
  5. Remus

    Remus Gast

    Du willst das so richtig veröffentlichen ??Mit Verlag und allem drumherum? Viel Glück:p . Schreib doch erst mal Fan Fics und stell das auf verschiedene Seiten. Dann wirst Du schon sehen, was andere Fans von Deiner Geschichte halten. Also, schreib mal schön.:)

    Ah, war jemand schneller.
     
  6. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    siehe Barbara Hambly :mad:
     
  7. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Man kann sagen das alle, die von selbst ein Buch schreiben wollen, erst recht keine Chance haben. Generell gilt: komerziell dürfen das nur angesprochene Autoren, und selbst dann müssen sie ihre Story nach den Vorstellungen anderer richten. Fang mit ner Kurzgeschichte an und wart ab, ob dein Stil überhaupt gefällt. Dann kannst du dich immernoch weiter vorwagen ;)
     
  8. Darth Executor

    Darth Executor Imperialer Taktiker

    Word Satrek ...

    Es ist nicht so einfach wie mans sich vorstellt
     
  9. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Was meinst du? Das Word dazu tendiert fast fertige Kunstwerke zu fressen? ;) Theoretisch kann man selbst mit dem Editor nen erstklassigen Roman schreiben. Und es zu versuchen ist auch recht einfach. Die Frage ist nur ob jemand ohne Erfahrung die Dramaturgie und mehrere Handlungsstränge eines Romans richtig hinbekommt. Kurzgeschichten sind schon einfacher, keine Einleitung, kein großartiger Epilog - aber auch das will gelernt sein. Daher - es gibt kein Versuchen ;)
     
  10. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Worauf du einen lassen kannst! Hambly ist/war zwar die Präsidentin der vereinigten US SF-Schriftstellern, was aber ihre Romane keinesfalls erträglicher macht:o :mad:
     
  11. Rijana

    Rijana loyale Senatswache

    Ich wünsch dir viel Glück mit diesem Buch, wenn du es schaffst Hut ab. Ein Buch ist sauviel Arbeit.
    Ich schreibe auch ein Buch und bin erst auf Seite 60 (ich schreib schon über ein Jahr daran). Glaub mir ich bin zwar kein Profie in sowas. Aber bei Büchern musst du alles durchdenken damit du auf einen grünen Zweig kommst.

    Ich wünsch dir trotzdem viel viel viel viel Glück

    Und wenn es was mit dem Buch wird, krieg ich dann ein Exemplar. *biddebidde*
     
  12. Eluthia

    Eluthia Botschaftsadjutant

    *nerv*

    Also als FanFiction kannst du das jederzeit veröffentlichen aber als Buch wohl eher kaum. Wenn es nicht so wäre, gäbe es wohl inzwischen X-Beliebige Fortsetzungen?
    *sich das vorstellt*

    Nönö, mir reichts schon das ich immer noch einen Berg von solchen Büchern in der Bücherrei finde und ich sie einfach nicht durch bekomme. *greul*

    Ich stecke momentan auch in einer FF irgenwo zwischen Seite 100 und 200 aber habe schon seit dreieinhalb Monaten irgendwie keine Lust mehr? Inzwischen gefällt mir auch schon der Anfang wieder nicht. Endefekt: Erst Schreibstil ausreifen lassen bevor man ans Romane (Buch) schreiben geht.
    Denn sowas ist eine langwierige Beschäftigung und geht auch nicht in ein paar Tagen. (Wenn man bedenkt das man an HDR 13 Jahre dran geschrieben hat)
    Wenns dirs Spaß macht, bittschö... Hut ab. Wenns fertig ist, einmal Abzug auf Word bitte.

    Ich lese so gern.

    :rolleyes:
     
  13. Petey Pablo

    Petey Pablo Senatswache

    Von wegen es kann jahre dauern bis ein BUch fertig ist: Es kann auch nur ein paar Tage dauern, Nitzsche hat alle seine Bücher innerhalb von einigen Tagen geschrieben.
     
  14. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    hat Nietzsche Romane mit X-Handlungssträngen und ausgefeilten Nebengeschichten geschrieben, die alle auch noch stimmig sein müssen? Oder waren das nicht eher Abhandlungen über seine Philosophischen Weltanschauungen? denn letzteres ist ein bissel was anderes. Aber sicherlich geht selbst Romane schreiben bei manchen schneller als bei anderen. Wenn ich aber irgendwo mitendrin bin und mir dann der Anfang nimmer passt, dann dauerts natürlich länger alles wieder hinzubiegen ;)
    Im Schnitt brauchen selbst Profis einige Wochen und manchmal sogar Monate für einen guten ausgereiften Roman oder gar einen ganzen Zyklus (wie HDR ja ist, mit alle dem drumrum von mittelerde).
     
  15. Brian

    Brian Mandalore

    Hi,


    Danke für die Antworten. Nun es ist so, ich habe bereits ein kleines Buch von 40 A4 Seiten über ein ähnliches Thema wie HdR geschrieben. Meine Mutter will es zuerst lesen, bevor ich es an einen Verlag schicke ... Ich weiß also nicht, ob mein Schreibstil akzeptiert werden würde ...
    Aber nun wieder zum SW Buch. Ich will euch ja nicht die "Vorfreude" darauf nehmen :-)p ), aber dennoch brauche ich einige Informationen, die ihr mir geben müsst.
    Also, ich muss wissen, was mit Boba nach AOTC passiert. Wer ihn aufzieht ... dann muss ich wissen, ob für das Imperium immer noch die selben Klone von Kamino verwendet werden, wie in AOTC. Und was passiert, nach dem Tod des Imperators mit denen?
    Und kann ich die OT mit den neuen Filmen verknüpfen? Ich meine, es kamen in der alten Trilogie nie Worte wie "Sith" oder "Medikloreaner" (schreibt man das so?) vor. Außerdem weiß man auch nichts über Bobas Vergangenheit, zumindest nicht durch die OT. Also, kann ich die kombinieren??
    Und auch diese Frage hätte ich noch: Lichtschwerter brauchen ja bestimmte Kristalle von Yavin 4 (Name?), zumindest steht sowas in der Art in "Der Geist des Dunklen Lords". Sind diese Kristalle auch in Laserkanonen? Wenn nicht, was würde passieren, wenn man diese einbauen würde (allerdings nicht so, das eine Lichtklinge entsteht, sondern ein Strahl)? Und wie heißen nun die Waffen? Laser? Blaster? Ionenkanonen??? Und was sind Novadings? Naja, das was der Sonnenhammer hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2003
  16. Petey Pablo

    Petey Pablo Senatswache

    Über Bobas KIndheit würde ich nicht spekulieren, wer weiß was in Ep 3 kommt. Und über Boba weiß man einiges, solltest du wirklich versuchen dein Buch zu veröffentlichen mußt du aufpassen das dein werk ´dem restlichen EU nicht wiederspricht! Was die Klone angeht: Das Imperium benutzt sie definitiv nicht mehr, die IMperiale Armee besteht aus freiwilligen und Zwangsrekruten, nur vereinzelt aus Klonen, und das sind nicht die von Kamino! Hand fuerwaffen heisen Blaser, Schiffskanonen Laser, die besonder starken Turbo Laser, Ionen Kanonen legen die Elektronik eines Schiffes lahm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2003
  17. Brian

    Brian Mandalore

    Aha ... könnte ich schreiben, das ie Kaminoaner von Bobas Tragödie erfahren haben, und wollen ihm einen neuen Vater klonen. Allerdings übesehen sie, das immer noch die selben Werte von Boba Fett eingestellt sind (also ein ganzes Menschenleben Lebenszeit) und klonen eben einen neuen Jango. Da dieser allerdings zu langsam wächst, und sie ihn nicht als Sturmtruppler ausgebildet haben, sondern als Kopfgeldjäger, geben sie ihn mit 10 oder so weg ... und um dend reht sich dann mein buch.

    Wßt ihr was, was passiert eigentlich mit Kamino? Werden deren Klonkraftwerke zerstört oder sowas?? Danke für die Antworten ...

    Und was ist Super Nova?
     
  18. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    @Brian
    Wenn du wirklich vorhast etwas an einen Verlag zu schicken, damit das evtl. veröffentlicht wird, dann erfinde dir dein eigenes Universum und nimm nicht Star Wars.
    Ich sag dir auch warum.
    Falls du dein fertiges Manuskript an einen Verlag schickst, der nicht die Rechte von LucasFilm gekauft hat, dann können die damit nichts anfangen und er schickt es dir unangesehen zurück. Also bleibt dir nur ein einziger Verlag, der der die Rechte von LucasFilm gekauft hat. Der wird dein Manuskript aber auch unangesehen zu dir zurück schicken, da er keine eigenen Bücher veröffentlichen darf, sondern nur die die in seinem Vertrag drin stehen und die wurden von LucasFilm vorgegeben.
    Nun bleibt dir nur noch LucasFilm selber. Aber die werden ebenfalls dein Buch nicht lesen, weil sie befürchten, wenn sie es gelesen haben und es nicht annehmen, daß sie irgendwann eine Klage bekommen, fals sie zufällig in irgendeinem anderen Buch, daß sie herausbringen, die gleichen Dinge verwendet haben wie du in deinem Manuskript. Von der Tatsache ganz abgesehen, daß sie deinen deutschen Text wohl nicht so gut verstehen werden.
    Du bekommst also nichmal die Chance, daß irgendwer dein Buch liest. Auch nicht, wenn du es schaffst alle bisher erschienen und zukünftigen Fakten (die du garnicht kennen kannst, die es aber gibt, weil erstens Epi 3 in Mache ist und weil bereits etliche Autoren an weiteren Büchern schreiben) zu berücksichtigen und nichts falsches schreibst, daß den Fakten wiedersprechen könnte.

    Darum schreib lieber ein Buch über irgendwas, daß dir selber eingefallen ist und lehne dich dabei nicht an eine bereits existierende Serie an. Das hat zudem den Vorteil, daß du dich an keine Fakten halten musst, die du nicht selber aufgestellt hast. ;)
     
  19. Brian

    Brian Mandalore

    Ziemlich blöd die Sache. Naja, ich will auf jedenfall was über Star Wars schreiben ... egal, dann wird es halt nur ein weiterer unter tausend Fanfics, die hier durchgegeben werden ...

    Danke :)
     
  20. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    *eindeutig recht geb*

    irr ich mich oda gabs sowas in der art nicht auch schon in darksaber?
     

Diese Seite empfehlen