Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars Bücher - Euer Highlight 2011

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Darth Ultimor, 29. November 2011.

?

Euer Literaturhighlight 2011

  1. Knight Errant

    1 Stimme(n)
    14,3%
  2. The Old Republic: Deceived

    3 Stimme(n)
    42,9%
  3. Fate of the Jedi: Conviction

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Choices of One

    1 Stimme(n)
    14,3%
  5. Fate of the Jedi: Ascension

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Riptide

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. The Old Republic: Revan

    2 Stimme(n)
    28,6%
  8. Shadow Games

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Darth Ultimor

    Darth Ultimor Senatsbesucher

    Mit Shadow Games ist diese Woche das letzte Star Wars Buch des Jahres erschienen.
    Jetzt (oder nie!) kann Bilanz gezogen werden.

    (Meine Meinung gibts, sobald ich Shadow Games durch habe).
     
  2. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Ich kann da zwar nur bedingt mitreden, da ich nur drei der gelisteten Bücher gelesen habe (die beiden TORs und Choices of one), aber mein Votum geht an Revan. Mir gefällt das Ende zwar überhaupt nicht, doch es erklärt imho recht plausibel, was Revan und Meetra nach den KotOR-Spielen so getrieben haben.
    Deceived fand ich zwar auch nicht schlecht, doch ist mir kaum in Erinnerung geblieben, was in der Regel ja nicht unbedingt für ein Buch spricht und zu Choices of one kann ich nur sagen, dass ich kein grosser Fan von Zahn bin und dass das Buch nicht dafür gesorgt hat, dass es anders wird. Ich komm einfach mit seinen imho sehr konstruiert wirkenden Plots nicht klar.

    Mein persönliches Highlight des Jahres fehlt jedoch in der Liste, und zwar die dt. Ausgabe von Tatooine Ghost.

    Edith sagt: Vergesst mein Geschriebenes über Choices of One. Ich merke gerade, dass ich es mit Treueschwur verwechselt habe...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2011
  3. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Da ich die Bücher noch nicht gelesen habe, nur mal vom Potential / der Erwartungshaltung her:

    Das größte Potential sehe ich bei REVAN.
    Wenn der Autor hier gute Arbeit abgeliefert hat, kann das ein echtes Highlight sein.
    Allerdings ist das auch der Roman bei dem am meisten, auch aufgrund der hohen Erwartungshaltung und starken eigenen Vorstellungen über den Fortgang der KotoR-Reihe im Allgemeinen und des Charakters Revan im speziellen, "schiefgegangen" sein kann.
    Ich bin leider alles andere davon überzeugt, dass der Autor gute Arbeit abgeliefert hat und sehe daher dem Roman mit sehr gemischten Gefühlen entgegen.

    Die beiden "Fate of the Jedi"-Bände stufe ich für mich als sehr interessant ein, - einfach schon aufgrund der fortlaufenden Handlung des Post-Endor EUs.

    Und dann ist da noch Choices of One, hab schon den Vorgänger mit großer Begeisterung und einen häufigen breiten Grinsen im Gesicht gelesen.
    Timothy Zahn und Mara Jade sind eigentlich immer gut und es gibt leider sehr wenig Material wo Sturmtruppen-Einheiten angemessen dargestellt werden, - der Vorgänger gehört ganz stark dazu und von Choices of One erwate ich mir das gleiche.
    Wenn sich mein verdammt mieses Gefühl in Bezug auf REVAN bewahrheitet, sehe ich hier das Highlight der aufgelistet Bücher.

    -----

    Mein persönliches Highlight war 2011 ganz klar "Im Verborgenen".
    Bin einfach ein Riesenfan von Karen Miller und freue mich auf jede weitere SW-Arbeit von ihr.
    Ich denke mit einen nicht allzu storylastigen Roman, könnte sie ein Buch für die TOP 5 vorlegen.

    Stimmt es eigentlich, dass der zweite Teil tatsächlich erst im September 2012 erscheint?
    Und wenn ja: Wer ist dafür verantwortlich, dass man auf den zweiten Band eines Zweiteilers mal so eben 1,5 Jahre lang warten muß?
    Ist ja schlimmer als zu Beginn der deutschen Veröffentlichung der NJO. :(

    Und ja, die deutsche Ausgabe von Tatooine Ghost lese ich vermutlich dieses Jahr noch, freue mich schon sehr darauf. Troy Denning ist einfach klasse. :)
     

Diese Seite empfehlen