Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars Comic

Dieses Thema im Forum "Fan-Filme, Fiction und Art" wurde erstellt von Klonfreak, 16. Oktober 2007.

  1. Klonfreak

    Klonfreak Dienstbote

    ich habe vor ein star wars comic zu zeichnen es soll nach episode VI spielen und die story hab ich zwar schon aber ich will noch ein paar tipps von anderen star wars fans......und schreibt mal was ihr davon haltet
     
  2. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Wovon haltet? Comic zeichnen? Oder der Plot? Aber wenn es um den Plot geht, hättest du uns schreiben sollen, was der Plot ist. Auch wie lang er sein soll, etc. wäre alles hilfreich. :rolleyes:
    Ansonsten wäre es noch nett ein wenig mehr zu wissen. Soll es normal nach Ep.VI weitergehen oder ein "Was-wäre-wenn"Szenario zeigen oder einfach ein Spaßcomic sein.
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die zweite Frage mit "was haltet ihr davon, wenn ich das und das tun würde" mit einer ganzen Menge teils wirklich doofer Antworten.

    Tipp: stell die Projekte einfach online, wenn du sie denn wirklich durchziehen solltest. Solche Umfragen nützen (außer vielleicht deinem Ego) niemanden.
     
  4. Klonfreak

    Klonfreak Dienstbote

    das comic soll so 10 jahre nach episode VI spielen und ernst sein keine verarschung oder so ich verwende 4 meiner alten comicfiguren die die hauptfiguren darstellen sollen anmsonsten noch luke und so weiter

    zur story:
    die allianz hat gesiegt aber es gibt hier und da noch einige flotten und truppen des alten imperiums die nicht begreifen wollenb das der krieg vorbei ist .... in corusant gibt es inzwischen einen neuen rat der jedi auch wenn es nicht sehr viele jedi gibt einer der jedis ist eine meiner eigenen figuren ... während einer schlacht/einem kampf fällt einem offizier 3 jüngere männer mit laserschwertern auf dies meldet er irgenteiner höheren person(ich weiß noch nich welcher)die sich dann an den rat der jedi wendet der rat entscheidet dann das meine figur das übernehmen soll der aber nicht so viel davon hält weil er im moment fronturlaub hat

    das ist die vorgeschichte ich weiß noch nich genau wie ichs mache

    es soll nich meinem ego nützen (nicht nur):braue sondern auch der unterhaltung dienen ich frag nur weil ich mir nur noch tipps holen will bevor ich beginne aber trotzdem thx für die tipps
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Oktober 2007
  5. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Wie meine Vorredner schon gesagt haben, stelle einfach mal Entwürfe, Skizzen oder fertige Zeichnungen online. Erst dann kann man wirklich was sagen. Vorher ist es nicht besonders sinnig (genauso übrigens wie die Umfrage, weswegen ich sie mal entfernen lasse). Oder wie sagte mal ein kleiner grüner Baumstumpf "No. Try not. Do... or do not. There is no try."......
     
  6. Klonfreak

    Klonfreak Dienstbote

    ich mache diese umfrage nur weil ich mir eben noch ein paar tipps holen wollte ob was besser sein könnte
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Durch mögliche Umfrage-Antworten wie "Super", "Toll", "Okay", "Blöd" und "****" erhoffst du dir Tipps? Aha o_O

    Zeig doch einfach mal eine Zeichnung von dir, damit wir uns überhaupt erst ein Bild machen können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2007
  8. Gilgamesh

    Gilgamesh Gutartiger F o r u m s-Sith

    Ein sehr ungeschickt gewählter Zeitraum....

    Du stehst unmittelbar vor Thrawn und das Imperium kämpft mir der neuen Republik um Coruscant, die Akademie, kannst Du Dir also schon mal schenken...
    Denn dabei werden große Teile der Stadt vernichtet, unter anderem weil Luke mit einem Sterzerstörer auf den Planeten abstürzt......

    Und Du bist nur rund 15 Jahre vor dem Yuuzhan Vong Krieg.
    Diese Zeit ist also schwer besetzt und von bekannten Charakteren bevölkert....

    Entweder gehst Du viel weiter in die Vergangenheit, so 2000 vSY, oder in die Zukunft so rund 100 nSY, da hättest Du noch rund 60 Jahre Zeit, bis die Sith das neue Imperium übernehmen....
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich glaube, er will gar kein Comic machen, das sich nach dem offiziellen Canon richtet...
     
  10. Gilgamesh

    Gilgamesh Gutartiger F o r u m s-Sith

    Dann ist es eine blöde Idee..... :D :D ;)

    War 10 nSY die Akademie überhaupt schon auf Coruscant, oder noch auf Yavin4???

    Ossuss, kam ja erst später wieder....
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    10 Jahre nach Yavin gab es noch gar keine neue Akademie ;) Die wurde erst ein Jahr später von Skywalker auf Yavin IV gegründet.
     
  12. Gilgamesh

    Gilgamesh Gutartiger F o r u m s-Sith

    Sorry, nicht 10nY,. sondern 10 Jahre nach EP6....

    Mein Fehler....

    Keine Wunder, bei dem Zahlen mischmasch... :D
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    10 Jahre nach Endor war das Praxeum noch auf Yavin IV, ja... von einem Tempel bzw einer Akademie auf Ossus oder gar Coruscant kann hier noch keine Rede sein.
     
  14. Gilgamesh

    Gilgamesh Gutartiger F o r u m s-Sith

    Ist doch zuerst auf Coruscant, Ossus ist ja Ausweichquartier, oder??
     
  15. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Bitte bleibt beim Thema....wann wo wie welche Akademie war, gehört nicht hierin.
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium



    Aber das alles ist hier denke ich ziemlich fehl am Platz... Klonfreak will seine eigene Geschichte schreiben, unabhängig von den bisherigen Geschichten. Sein gutes Recht und wenn er es gut macht, kann man so oder so nix dagegen sagen (nichtmal, wenn er es schlecht macht).

    Canon =/= Fanfiction


    EDIT: Hora war schneller :D
     
  17. Gilgamesh

    Gilgamesh Gutartiger F o r u m s-Sith

    Er will doch Tips...

    Und in seiner Geschichte wäre der Jeditempel am falschen Ort....
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Du weißt doch überhauptnicht, ob Klonfreak die Bücher und Comics, die die Geschichte nach Episode VI weiterspinnen überhaupt kennt und zudem beachten will.
    Wenn er sie nicht kennt, wäre es ja doch recht umständlich, alle kanonischen Einzelheiten beachten zu müssen.
     
  19. Klonfreak

    Klonfreak Dienstbote

    ich hab nicht alle bücher gelesen aber ein paar aber danke das ihr mich aufklärt ich werde es so ändern das es ok sein muss oder mach es so das ich mir selbst eine weiterführung ausdenke und mich nicht an die normale fortführunghalten werde ma gucken nochma thx
     
  20. phazonshark

    phazonshark Always on the move.

    Ist immer schwierig, Tipps zu bringen, wenn man den Wissenstand des Betreffenden nicht kennt. Ein paar Zeichnungen wären vielleicht echt nicht schlecht gewesen. Naja, kannst es ja vielleicht nachholen ...

    Ansonsten fällt mir nur das Normale ein: Entscheide, wie lang das Ganze wird (gern genommen sind da Zahlen aus der Ecke von 4, 8, 16, 32, etc.) und dann schreib in einem Satz auf, worums geht. Dann mach aus dem einen Satz ein paar mehr Sätze, so dass du dann eine ungefähre Ahnung hast, was in Einleitung, Hauptteil und Schluss passiert. Der Standart bei 16 Seiten wäre acht Seiten Hauptteil und jeweils vier für Einleitung (Vorstellen der Charaktere) und Schluss (Auflösung der Handlung, bzw. Cliffhanger in die nächste). Kann man sich dran langhangeln, muss man aber natürlich nicht.

    Mit der anderen Hand kann man nebenbei schonmal ein paar Design Skizzen für Charaktere, Raumschiffe, Settings machen. Ist kein Muss, aber ist meistens ganz inspirierend.

    Wenn man den Plot soweit ungefähr stehen hat, kann man anfangen, ihn an das Medium Comic anzupassen. Ich persönlich nehm mir ne A4 Seite und knick sie so, dass ich da vier A5 Flächen hab, eine davon eine Doppelseite. Von solchen Bögen bastelt man sich dann genug für den ganzen Comic und skizziert einfach mit Bleistift, wie welche Seite auszusehen hat. Texte für Sprechblasen und Ähnliches kann man da reinquetschen oder eben in einer Textdatei aufm Computer speichern.

    Wie auch immer, wenn man das alles durchskizziert hat, dann hat man einen brauchbaren Eindruck davon, wie das alles ausschauen wird, ob die Handlung funktioniert, etc. Mit anderen Worten: Alles, was jetzt noch kommt, die eigentlichen Zeichnungen, ist Kosmetik. Dauert leider elendig lange.

    Gut, unnötig zu erwähnen, dass es zwei hoch dreitausend verschiedene Wege gibt, Comics zu planen. Das hier ist nur einer, vielleicht nicht mal einer, denn hey, ich bin längst kein Profi. Und ja, Zeichentricks waren hier jetzt nicht drin, aber die gibts im Netz in Massen.
     

Diese Seite empfehlen