Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars Comics

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Jaroo, 13. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Wie findet ihr denn so die Star Wars Comics? Egal welche. Zeichnungen, Handlungen, Farbe, Dialoge usw. Ich meine, ich stöbere gerne im Comicladen doch nur sehr wenige wollen mir gefallen. Viele finde ich schlecht gezeichnet oder von der Handlung und den Charakteren nicht Star Wars Like. Wenn ich mir da Bände von Batman und Konsorten ansehe sind die doch teilweise in jeder Hinsicht besser als die SW Comics. Was meint ihr dazu?
     
  2. frogthump

    frogthump Zivilist

    mja, stimmt irgendwie, obwohl mir batman etc. auch nicht so taugt. also das letzte SW heft das ich mir gekauft hab war Vader vs Maul - der Fight des Jahrhunderts!, aber auch nur weil mich die zwei eben voll aufbauen. zeichnungen sind recht gut, handlung... naja.
     
  3. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Mir kommt es manchmal so vor als ob man die SW Comics nur "bastelt" um noch etwas mehr Kohle zu machen. Klar. Geld verdienen wollen sie alle. Aber sind doch Comics aus anderen Bereichen doch um einiges besser gemacht. Allein schon Spawn, was ja monatlich rauskommt, ist super gezeichnet. Oder Bände von Batman, Spidey, oder den X-Men sind doch teileise echt gut gezeichnet. Hab mir erst gestern Vader vs. Maul angeguckt aber nicht gekauft weil es mich nicht so überzeugt hat. Shadows of the empire fand ich okay. Mir fehlt halt der stylische Aspekt bei SW Comics.
     
  4. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Ich find die Comics geil. Naja gut, manchmal kann man sich über denh Zeichenstil streiten (ich sag' nur "Jedi Quest").

    @Jaroo:
    Welche SW-Comics hast du denn schon gelesen?
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Pflichtlektüre als SW-Fan. *g*
    Hm, was die Dark Horse-Sachen der 90er Jahre angeht (Post Endor EU), gibt es gute Sachen, und nicht so gute Sachen. Das ist aber mit den Romanen ganz genauso. Dark Empire ist genial, Jedi Academy: Leviathan dagegen nebensächlich. Ein Teil der X-Wing-Serie ist der absolut beste SW-Comic ever, ein anderer Teil der absolut schlechteste.
    Das Prequel EU von Dark Horse seit Ep.I, also die Ongoing Series (seit diesem Monat SW Republic) finde ich aber uneingeschränkt gut. DAS ist SW, wie es sein soll. Die Infinities sind eine tolle Erfindung, die Tales sind witzig, die sonstigen Miniserien, die wärend der Prequels spielen, uneingeschränkt zu empfehlen.
    Ansonsten meine Meinung zu den Marvel-Heften der 70er/80er: wenn man sich für die Geschichte des SW-Phänomens interessiert, muss man die kennen. Wenn man Nostalgiker ist auch. Zu meinem persöhnlichen Canon zählen sie aber nicht.
    Und zu guter letzt die Newspaper Strips: Comics aus den 80er Jahren, die streckenweise grandios gut sind. Viel besser als Marvel, obwohl sie zeitgleich erschienen
    Ich kann mich Renegats Frage nur anschließen: Welche Comics hast du eigentlich schon gelesen, daß du so ein Urteil fällen kannst? Im Laden durchblättern heißt noch nicht, daß man den Comic verstanden hat. Nicht SW Like? Vielleicht, weil eben mal nicht Obi-Wan oder Anakin, sondern Quinlan-Vos oder Ki-Adi-Mundi im Mittelpunkt stehen?
    Amerikanische Superhelden sind doch immer nach dem selben Muster gestrickt. Sorry, aber da bieten SW Comics entschieden mehr Abwechslung. ;)

    Und weil ich hier ständig Nörgeleien über angebliche schlecht gezeichnete SW Comics höre (ok, Geschmäcker sind verschieden, gestehe ich ja ein): Jan Duursema ist eine absolute Künstlerin, Edvin Biukovic rockt, Cam Kennedy, Carlos Meglia, Ramon Bachs und Raul Fernandez, Hisao Tamaki und Kia Asamiya... alles großartige Meister ihres Fachs. Ok, ab und zu gibt es auch mal einen Zeichner, dessen Stil mir nicht ganz so zusagt (komisch, mir will im Moment keiner einfallen *g*), deshalb fange ich hier aber noch lange nicht an, die Comics als ganzes in Frage zu stellen. ;)

    Sorry, daß ich euch jetzt so zugetextet habe, aber dazu konnte ich einfach meine Klappe nicht halten. :D
     
  6. Ich lese erst seit kurzem Comics, deshalb kann ich eigentlich nur von den Veröffentlichungen der letzten Zeit sprechen. Da waren absolut geniale Sachen dabei wie z.B. Darkness! Toll gezeichnet und eine interessante, komplexe Story.
    Bei manchen Heften gefällt mir der Zeichenstil nicht, z.B. beim Jango Fett-Comic, wieder andere haben eine äusserst dürftige, um nicht zu sagen dämliche Story, wie z.B. Vader vs. Maul.

    Ich hoffe mal, das es mit der neuen Jango Fett-Story und mit dem Stark Hyperspace-Krieg qualitativ wieder bergauf geht.


    Greetz, Vodo
     
  7. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ich halt's nicht aus... :o

    Vader vs. Maul war NIEMALS ernst gemeint. Die erschien in den SW Tales, ist INFINITIES, hat mit Continuity also nichts zu tun. Die sollte ein Gag sein, nur so zur Unterhaltung, ohne große tiefschürfende Geschichte (dafür gibt es schließlich die "offiziellen" Geschichten). Ausgerechnet an diesem Comic die Story zu kritisieren ist einfach sinnlos. :p
     
  8. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Aha. Zugegeben. Der SW-Comic Checker schlechthin bin ich ja nicht. Und ich will hier niemandem auf die Füße treten. Es ist auch klar daß man beim durchblättern im Comicladen die Handlung nicht so recht erfassen kann. Auch klar ist, daß man nicht immer die Alten Helden sieht. Aber so beim durchblättern finde ich die Zeichnungen halt nicht so prickelnd daß sie mich zum Kauf verleiten könnten. Ich möchte ja auch von euch wissen welche Comics gut sind sodaß ich nach eben diesen Ausschau halten kann.
     
  9. Dray

    Dray junger Botschafter

    Ich bin im allgemeinen kein Comic fan und finde die SW Comics auch nicht sooo toll,kauf mir aber troztem welche weil es einfach SW ist !.

    Ich würde dir die bücher empfehlen sind besser.
     
  10. Vielen Dank für die Aufklärung!:D
    Ich weiss natürlich, das der Comic unter "Infinities" einzureihen ist, aber rechtfertigt das automatisch einen grottenschlechten Comic? Hätte man sich nicht etwas mehr Mühe geben können und eine Story erfinden, die ein wenig interessanter ist? Gerade wenn man sich an keinerlei Regeln halten muss, dürfte dies doch kein Problem sein.

    Greetz, Vodo
     
  11. Jeane

    Jeane -

    "Dark Empire" soll gut sein? Vom Zeichenstil her finde ich diese Comics einfach nur grausig. Alles in grün... :D Und die Story ist auch nicht gerade das Beste im EU. Mal abgesehen von diesen ganzen maßlos übertriebenen Superwaffen, die in DE so häufig auftauchen, das es einfach nur absurd ist... eine Wiederauferstehung hätte mir auch gelangt... ;)

    Allgemein habe ich von SW-Comics keine allzu hohe Meinung. Jedenfalls von denen, die ich schon kenne. Ich hab vielleicht 20 Stück und davon ist ungefähr die Hälfte nicht empfehlenswert.
     
  12. X-Wing

    X-Wing Offizier der Senatswache

    also ich finde grade die dark empire serie ist das mit abstand beste was je in comic form erschienen ist! der zeichenstill ist nicht schön passt aber perfekt zur atmosphäre. das mit den ganzen superwaffen stimmt schon, aber dies ist ja bei den büchern noch wesentlich schlimmer...todessterne über todessterne, hier noch ein sonnenhammer, da ein supersternzerstörer usw.
     
  13. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Jeane: Du kannst es einfach nicht lassen, oder? :D

    @X-Wing: Danke, daß du mir beistehst. :)

    Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt. Mir gefällt DE gerade wegen des Zeichenstils. Ich finde den einfach toll. :p
     
  14. X-Wing

    X-Wing Offizier der Senatswache

    da nicht für :) comics sind einfach genial. ich habe noch ein gutes beispiel: die x-wing serie! die ist nämlich meiner meinung nach in comicform besser als in buchform.
     
  15. Eddon

    Eddon Gast

    ehrlich gesagt finde ich die SW Comix auch net grad so doll gezeichnet.

    da les ich doch lieber meine Lieblingscomincs und zwar sind das MANGAS :)

    Da müsst ihr ma reinschaun egal welche Serie ^^ (naja fast egal)
     
  16. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Ja. Eben das meine ich. Guckt man sich Mangas an oder beispielsweise Spawn, Darkness oder was auch immer so stellt man fest, daß die echt hammermäßig gut gezeichnet sind. Warum ist das also nicht auch bei SW Comix so. Man muß ja kein Mangacomic draus machen aber ein wenig schönere Zeichnungen wären doch prima. Was mir auch aufgefallen ist, ist daß die Cover von SW Comics echt ziemlich gut sind aber der Rest dann halt nicht. Oft erblicke ich ein SW Comic und denke mir "Oh, cooles Cover. Mal ansehn". Aber was dann kommt entäuscht mich schon etwas.
     
  17. Muß sagen geht mir mit allen Comics irgendwei so egal ob Tomb Raider, Daredevil etc. das nunmal sich die Teile übers Cover verkaufe (Verpackung ist nunmal alles). Es gibt aber auch eine ganze Reihe von sehr gut gezeichneten Star Wars Comic wie z.B. Darkness, Dark Empire, Darth Maul etc. sowie manche die halt nicht jedermans Geschmack sind wie z.B. Jango Fett. Inhaltlich hat man jedoch wenn man z.B. jedi Twighlight oder Darkness nicht gelesen hat irgendwie schon was verpasst.
     
  18. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Die besten Comics sind m.E.
    Crimson Empire und Mara Jade: By the Emperors hand
     
  19. X-Wing

    X-Wing Offizier der Senatswache

    + X-Wing und DE
     
  20. Jeane

    Jeane -

    In keinem einzigen Buch gibts so viele Superwaffen wie in den DE-Comics. Man sagt Kevin J. Anderson immer so einen "Superwaffen-Tick" nach. Gegen das, was sich die Autoren von DE ausgedacht haben, ist er echt als harmlos einzustufen... :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen