Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars die verschiedenen Fassungen

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Spaceball, 16. Juli 2011.

  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Dieser Thread dient zum Austausch über die verschiedenen Fassungen der Star Wars Filme.

    Bekannte Filmfassungen:

    ANH

    1977 1. Kinofassung

    1977 2. Kinofassung

    Bei der ersten Kinofassung gab es mehrere Szenen die wohl noch nicht in ihrer entgültigen Schnittfassung vorhanden waren.

    1993 THX - Edition (VHS, LD)

    Aufpoliertes Bild.

    1995 THX - Edition VHS Vollbild

    Die Szene mit Ben und Luke auf dem Hügel über Mos Eisley fehlt

    1997 Special Edition (Kino, VHS, LD)

    Neue Szenen und neue Special Effects.

    2004 DVD Special Edition (DVD)

    TESB

    1980 Kinofassung

    1980 Deutsche Kinofassung

    Die Folterszene fehlt

    1993 THX Edition (VHS, LD)

    Aufpoliertes Bild.

    1997 Special Edition (Kino, VHS, LD)

    Neue Szenen und neue Special Effects.

    2004 DVD Special Edition (DVD)

    JEDI

    1983 Kinofassung

    1993 THX Edition (VHS, LD)

    1997 Special Edition (Kino, VHS, LD)

    Neue Szenen und Special Effects.

    2004 DVD Special Edition (DVD)

    TPM

    1999 Kinofassung

    2001 DVD-Fassung (DVD)

    Verlängertes Podrace, Taxifahrt auf Coruscant und weitere verlängerte Szene

    AOTC

    2002 Kinofassung

    2002 Digitalkino-Fassung (Digitalkino, DVD)

    Erweiterte Kampfszenen, Hochzeit von Anakin und Padme

    ROTS

    2005 Kinofassung

    2005 DVD-Fassung

    Szenenwechsel wurde verändert
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2011
  2. Ewok Sniper

    Ewok Sniper Keine Amnestie für die Prequel-Trilogie.



    Bringt nicht wirklich was. Durch die Bildnachbearbeitung geht noch einmal so viel verloren und die Hauptprobleme an der GOUT sind ja das Rauschen und das wackelige Bild. Der tatsächliche Qualitätssprung ist daher wohl nur am bewegten Bild wahrnehmbar, denn der Upscale trägt ungemein zur Stabilisierung bei.

    Als nächstes werde ich mal die Despecialized Edition in 720p unter die Lupe nehmen, bei der hauptsächlich die 2004er SE zugrundeliegt, jedoch die neuen Szenen und Bildinhalte mit Ausnahme von ein paar aufpolierten Effekten (u. a. die ungewollten Transparenzen) wieder entfernt wurden. Da diesbezüglich bereits eine PowerPoint-Präsentation existiert, würde ein erneuter Bildvergleich wohl wenig neue Erkenntnisse bringen. Vielmehr interessiert mich die Wirkung des Gesamtwerkes, insbesondere die Auffälligkeit der erneuten Korrekturen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2011
  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich habe jetzt mal die mir bekannten Fassungen der Filme in den Eingangspost eingetragen.
     
  4. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ich wußte gar nicht das es bei der Kinoversion von 77 eine Version gibt wo eine Szene entfernt worden ist. Ich dachte da gibt es nur mehrere Tonversion für Mono und Stereo und ein paar Andere qualitative Unterschiede aus verschiedene Gründen.

    Hmm, eventuell könnte man den Thread auch nutzen um alle Veröffentlichungen aufzuzählen. Da gibt es ja auch einiges kleiner Unterschiede. Zwar nicht unbedingt bei den Filmen selbst aber bei den Beilagen.
    Wie die Super 8 , CED, Beta und Video 2000 Version, also der schon vergessenen Medien.

    http://www.starwars.com/vault/collecting/20081204.html

    @Spaceball
    PS: Bin gerade auf diesen alten Thread gestoßen, und wollt mal fragen wie es mit dem Projekt aussieht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2011
  5. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Na ja, so ganz sicher ist das nicht. Es gab wohl eine 70mm-Kopie die etwas anders war.

    Quelle

    Da reicht es an sich völlig die Editionen aufzuzählen. Zwischen den Medien als solches gibt es keinen grossen Unterschied. Die erste LD, die CED und die ersten VHS-, Betamax und Video2000-Fassungen sind ja schließlich identisch. Auch die drei unterschiedlichen VÖs der Silver Screen Collection sind inhaltlich identisch und die Widescreen Collection ist ja nur ein Repack der vorangegangenen letterboxed Black Box.

    Da hat sich das mit dem kostenlosen Scannen nicht ergeben und so ist es schlicht zu teuer.
     
  6. Ewok Sniper

    Ewok Sniper Keine Amnestie für die Prequel-Trilogie.

    @ Spaceball

    Du hattest Recht mit dem Potenzial, welches die Patchwork-Variante hat. Gegen die Despecialized Edition 720p stinkt wiederum die Hyperspace Collection 720p total ab. Ein winziger Fehler ist mir bei Admiral Pietts Rangabzeichen in der gespiegelten Szene aufgefallen, da in einer kurzen Einstellung aus der Entfernung die Rangabzeichen noch auf der richtigen Seite anstatt auf der falschen sind, wo sie entsprechend der 1995er THX und 1997er SE sein müssten. Ansonsten ist das Rotoscoping zur Korrektur der Korrekturen nahezu perfekt. Auf jeden Fall kann man die Despecialized Edition als den bisher optimalsten Zwischenweg betrachten. Ich hoffe nur, dass die wesentlich stärker verunstalteten Episoden ANH und ROTJ an dieser Stelle eine ähnlich gute Figur machen.
     
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich würde die Szenen, die nicht in HD vorliegen, mal probehalber mit künstlichem Grain testen. Wenn das Bild leicht körnig aussieht, fällt der Unterschied vielleicht nicht ganz so unangenehm auf.
     
  8. THX1138

    THX1138 ---

    Also zur Liste könnte man noch eine kleine Anmerkung machen.
    Es gibt eine minimale Änderung im ROTS DVD Release.
    In der Kinofassung gab es einen Wipe Cut, der in der DVD Fassung zu einem Jump Cut wurde.
    Klick mich
     
  9. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Nun gut, das ist wirklich minimal.. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2011
  10. moses

    moses Botschafter

    Irgendwie hab ich im Hinterkopf das die VHS von ANH einen kleinen Schnitt hat. Bei der LD sit der Schnitt wohl aber nicht.
    Ein Blick auf Mos Eisley fehlt oder so was. Keine Ahnung ob es stimmt oder wo genau ich das her habe. :verwirrt:
    Da ich nur die LDs habe und nicht die VHS kann ich es auch nicht vergleichen.

    Das TESB geschnitten ist weisst du ja sicher sowieso
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2011
  11. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Bei der THX-Vollbild fehlt die Szene in der Ben und Luke auf dem Hügel über Mos Eisley stehen.

    Ja stimmt, das hatte ich ganz vergessen.
     
  12. moses

    moses Botschafter

    Ah da war das.
    Davon habe ich aber auch keine VHS.

    Mal 'ne Frage: Kann es sein das es die OT in der Urfassung nicht 1 : 1 für zu Hause gibt?
    Bei allen Fassungen vor der SE die ich kenne ist immer irgendwas.
    Mal fehlen die Endetitel, dann gibt es fehlerhafte Untertitel oder fehlende Sätze oder Schnitte.
     
  13. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das kann ich jetzt gar nicht beantworten. Ich denke mal das die erste VÖ die Urfassung enthält. Meine LD ist aber leider dem Laserrot zum Opfer gefallen und bei der ersten VHS-Version habe ich kein Originalband und für die Video 2000 Version habe ich keinen Player. Bei meiner 85er VHS habe ich Angst das die Magnetschicht im Player abblättert.
     
  14. moses

    moses Botschafter

    Die sind doch aber alle auf 4:3 Vollbild aufgezoomt, oder?
    Das ist für mich ja noch schlimmer als irgendein Sekundenschnitt. Da fehlt ja tatsächlich die hälfte vom Film. Von daher habe ich die schon immer ignoriert.

    Schade das man keine 35mm Filmkopien kaufen kann. :mad:
     
  15. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ja, die sind, wenn ich mich jetzt nicht irre, vor 1990 alle grundsätzlich Pan & Scan gewesen.

    Ich habe mich heute Nacht übrigends getraut mein ältestes Band zu digitalisieren:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die Qualität war beim Anschauen gar nicht mal so schlecht. Zumindestens besser als ich erwartet hatte, auch wenn das natürlich nicht mal mit ner schlechten DVD mithalten kann.
     
  16. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Klasse! :braue
     
  17. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Was ist eurer Meinung nach eigentlich die von der Bildqualität beste erhältliche Version der unverfälschten "Star Wars" Filme?
    Wie schlägt sich von der Bildqualität beispielsweise die THX-VHS Version von 1995 verglichen zur DVD Version, die der Neuauflage der OT-DVD's mit beilag?

    Ich habe auch mal gelesen, dass die Laser Disc-Version ein recht gutes Bild haben soll. Allerdings sind die Dinge ja ziemlich sperrig und auch selten geworden.
     
  18. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Die THX-Edition auf PAL-DVD wurde mit dem NTSC-Laserdisc Master erstellt. Dabei wurde aber nur eine schlechte Normwandlung durchgeführt, wodurch die PAL-Version deutlich schlechter aussieht als die NTSC-Version.

    Die Laserdiscs haben zwar ein gutes Bild aber bei einigen Fassungen hat man mit dem Laserrot zu kämpfen. Die 93er THX-Edition ist in der Hinsicht eher nicht zu empfehlen und deutschen Ton gibts bei der 93er ohnehin nicht. Da greift man lieber zur 95er THX Edition. Das Problem bei der Laserdisc ist eher das das Signal immer ein FBAS Signal ist und auch Player mit einem S-Video Ausgang immer noch eine Signalwandlung vom FBAS-Signal machen. Dementsprechend bietet ein DVD-Player mit RGB oder S-Video Ausgabe schon ein deutlich besseres Bild als es ein LD-Player könnte. Dementsprechend würde ich hier ganz klar zur NTSC-DVD greifen, wenn man keine deutsche Tonspur braucht. Schlichtweg weils das selbe Master ist aber auf einem besseren Format. Ausserdem ist die Scheibe deutlich kleiner.

    Die VHS-Version sieht dem Format entsprechend aus. Eher nicht zu empfehlen. Gut gelagerte Tapes können recht gut aussehen aber an die LD kommen sie definitiv nicht hin.
     
  19. moses

    moses Botschafter

    Wie Spaceball schon schrieb die DVDs der Limited Edition in NTSC.
    Oder wenn du deutsch brauchst einfach die PAL Version.
    Es gibt auch einige Rips von PAL Laserdisks. Die sind vom Bild her nicht so gut wie die DVDs, haben dafür aber deutsche Texttafeln.
    Laserdisks selber sind vom Bild her recht gut. Am besten ist mMn die "Definitive Collection":
    [​IMG]
    Wenn es deutsch sein muss dann die THX Fassungen.
    Problem dabei: Player kosten halt extra. So um die 100€ musst du schon rechnen.
    VHS: ist für den Arsch. :kaw:
     
  20. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ok, die Limited Edition habe ich selber. Ich finde das Bild aber insbesondere in "Krieg der Sterne" nicht unbedingt überzeugend.
     

Diese Seite empfehlen