Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars DVD Cover

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Lord XR, 4. Juni 2007.

  1. Lord XR

    Lord XR Exzentrischer Sammler

    Hallo.

    Ich bin gerade dabei meine ganzen Star Wars VHS Versionen auf DVD zu bannen. Angefangen hab ich mit der Definitive Collection.
    Jetzt suche ich noch Cover für die DVDs und da ich kein sehr begabter Photoshopper bin, hoffe ich, es hat sich schonmal jemand die Mühe gemacht (bin ja sicher nicht der erste, der seine VHS konservieren möchte).

    Bei DVD Cover Archiv (Google) gibts einiges aber das meist ist nicht wirklich brauchbar. Und Cover im Stil der VHS Versionen hab ich noch nirgends gefunden.

    Kennt ihr eine gute Quelle für hochwertige Cover?
     
  2. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    schau mal in diesen Thread, oder such nochmal selber im Forum. Das Thema hatte wir schon einige male.
    Ansonsten gibts auch diverse DVD/CD-Cover-Setein im Netz.

    Ich hab auch schon 2 oder 3 mal Cover erstellt, Spaceball auch. Auf meine kann ich momentan nur nicht zugreifen, da ich nicht an meinem eigenen Rechner sitze...

    das Bild hier habe ich jedoch noch gefunden:

    [​IMG]

    Das is die eine Version, die ich mal gemacht habe. Hab aber auch noch welche gemacht, mit den roten, blauen und grünen Lichtschwertern (weiß gar ned, welche Edition das war).
    Ansonsten schau mal auf Bantha.de unter Videos und dann unten bei "DVD-Cover". Das sind die, die Spaceball gemacht hat.

    Hoffe, das hilft dir etwas.... ansonsten einfach weiterfragen. Wenn du nichts finden solltest, kannst ja auch mal genaue Angaben machen, wie sie aussehen sollen, dann macht die vielleicht wer.... ;)
     
  3. Lord XR

    Lord XR Exzentrischer Sammler

    Danke mal für die Antwort.

    Die Cover passen schonmal zu der deutschen 95er THX Version (ebenso wie die auf Bantha).
    Die Definitive oder Executor Box hatte die Lichtschwerter Hüllen. Es wäre auch schön, wenn es ein Cover zu einer Bonus Disc geben würde - bei der Definitive sind beispielsweise 5,5 Stunden Material dabei (Kaufgrund).

    Mir ist aufgefallen, dass ich die gelinkten Seiten aus dem anderen Thread auch mal gespeichert hatte. Muss die nochmal durchforsten.

    Edit: Was mir grade beim Durchschauen (Grisan's Star Wars Custom DVD Cover Collection) auffällt: Es fehlt beispielsweise ein Cover der amerikanischen widescreen SE, also in Silber. Für die deutsche SE gibts aber schonmal eins.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2007
  4. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Hab grad nochmal das i-net durchwühlt und meine "Lichtschwert-Cover" gefunden:

    [​IMG]

    Die originale sahen glaube ich aber dennoch etwas anders aus, allerdings habe ich die nicht. Genauso wie die Rückseiten zu den jeweiligen Filmen....

    Die Downlaodbaren Versionen habe ich jedoch auch nur noch auf meinem Rechner und wie gesagt, momentan keinen zugriff drauf....

    EDIT: schau mal auf Cdcovers.cc / World's Largest CD Covers and DVD Covers Album Art Archive die ham au ne ordentliche auswahl.... einfa bei DVD-Cover unter "S" und dann auf Seite 12 müsste erst Star Trek und dann Star Wars kommen.... sind auch viele custom-cover und internationale dabei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2007
  5. Lord XR

    Lord XR Exzentrischer Sammler

    Die sehen auf jedenfall gut aus. Ich habe eine deutsche Box, für die die sehr gut passen würden.
    Hast recht, die originalen sehen etwas anders aus. So: eBay: STAR WARS Trilogy - The Definitive Collection Edition (Artikel 220037617579 endet 11.06.07 13:48:54 MESZ)

    Danke für den Link.

    Edit: Hab die Links jetzt durch. Leider sind es meist englische Cover und ich hab doch auch einige deutsche Versionen. Muss mal sehen, werde sowieso nicht alle auf DVD brennen - zu viele Versionen verwirren und man schaut dann wahrscheinlich doch nur eine oder zwei.
    Ansonsten bleibt mir nichts anderes übrig, als den Photoshop zu bemühen.
    @Laubi: Hast du deine Cover mit Adobe Photoshop gemacht oder mit welchen Programmen arbeitest du daran?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2007
  6. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ja. Hab ich mit Photoshop gemacht... Aber wenn du nen Scanner hast, sollte es ja nicht all zu schwer sein, die Cover umzuwandeln. Einfach einscannen und ein bisschen retuschieren....
     
  7. Lord XR

    Lord XR Exzentrischer Sammler

    Ja, das könnte gehen. Muss mir dann nur einmal eine Schablone anfertigen mit der Größe eines DVD Covers (Vorder- und Rückseite und dem Rücken).
    So werd ichs versuchen.
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Laubi

    Auf den originalen Lichtschwert Covern ist ausschließlich das Lichtschwert und die Hände zu sehen. Also kein farbiger Hintergrund und kein Titel. Das ist bei der britischen definitive Collectors Edition und bei der deutschen Blue Box so. Wenns diese Cover auch in den USA gab dann stand da garantiert ebenso wenig drauf. Seit den THX Covern sind die Star Wars Cover weltweit einheitlich und unterscheiden sich nur noch in Details.

    Die Cover auf meiner Seite sind die VHS Videocover, die ich auf das DVD Format angepasst hab. Bei den THX Covern hab ich versucht diese exakt zu übernehmen damit sie auch Original aussehen. Ich hab einige Elemente halt schlichtweg neu machen müssen. Bei anderen Elementen hab ich die Originalcover gescannt und dort die Elemente rausgenommen. Die Frontcover sind von mir mit 600dpi gescannt und bei den THX Covern hab ich den Sternenhintergrund (Rückseite der Cover) mit einem Photoshop Filter selbst erstellt. Da war scannen nicht sehr sinnvoll. Bei den THX Covern hab ich die Kunstdrucke verwendet die bei der definitive Collection dabei waren. Beim scannen von Bildern entsteht oft der Moiré Effekt. Wenn der entsteht muss man das Cover nachträglich noch mal mit dem gausischen Weichzeichner und mit dem Schärfen Filter nachbearbeiten. Deswegen scanne ich auch mit 600dpi dann hab ich genügend Ressourcen damit kein gnadenloser Qualitätsverlust eintritt.

    Du kannst mal auf diese DVD Cover Seiten schauen. Die haben die Icons für den Ton, die 20th Century Fox Logos etc. oft zum Download damit man diese nicht selbst basteln muss. Wenn du so ein Cover erstellst würde ich dir empfehlen das du nicht unter 300dpi arbeitest. Dann braucht dein PC aber auch genügend Hauptspeicher. Mit 512mb wäre der dann etwas schwachbrüstig. Ein DVD Cover hat bei mir zwischen 150-250mb bevor ich es als jpg speichere.

    Wenn du irgendwelche Probleme bekommst kannst du dich ja gerne an Laubi oder mich wenden.

    cu, Spaceball
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2007
  9. Lord XR

    Lord XR Exzentrischer Sammler

    @Spaceball: Danke mal für die Tipps. Es war eigentlich auch mein Bestreben die DVD Cover immer so aussehen zu lassen wie ihr VHS Gegenstück. Wie du aber schon erwähnt hast, ist bei der Definitive VHS keine Rückseite vorhanden; muss mal schauen an was ich mich da orientiere. Leider besitze ich die Definitive nicht auf LD, damit ich mich an diesem Design orientieren könnte.
    Die Sache, die mit einem harmlosen "Ich brenne mal meine VHS Versionen damit kein weiterer Qualitätsverlust eintritt" angefangen hat, wächst sich zu etwas größerem aus. Aber dafür hat man ja dann was schönes im Regal stehen.
     
  10. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das ist der Grund gewesen warum ich die ganz alten Star Wars Videos als Vorlage für meine Star Wars Cover genommen habe. Ich wollte eigentlich schon längst ein Gerät zum digitalisieren meiner VHS Bänder haben. Bei den THX Covern war die Idee dahinter ganz klar die THX Edition auf DVD. Allerdings wirds in absehbarer Zeit dann doch eher ein THX Laserdisc Transfer sein den ich damit ausstatten werde.

    Die deutschen THX Laserdiscs unterscheiden sich nicht grossartig von den VHS Bändern, was die Cover angeht. Das grosse Bild an der linken Seite fehlt halt und es sind noch ne handvoll kleine Bilder dabei. Der Text dürfte der selbe sein.

    Die definitive Collection Laserdisc Box dürfte auf der Rückseite schwarz sein und die Laserdics dürften nur in einer Laserdisc Schutzhülle Hülle stecken, also keine Cover haben. Zumindestens ist das bei meinen beiden SE Laserdisc Boxen (DE & US) so. Von daher kann ich mir schlecht vorstellen das sie 2 Jahre vorher noch an schöner Cover für die Laserdiscs gedacht haben. Bei meinen SE Laserdisc Boxen ist nur ein Booklet dabei das ein paar Infos über die Filme bietet und auf der Vorderseite halt die Kinoplakate abgebildet hat.

    cu, Spaceball
     
  11. Lord XR

    Lord XR Exzentrischer Sammler

    Laserdisc wäre natürlich eine Idee, ich habe allerdings weit mehr VHS Versionen als ich LDs habe. Außerdem hat mein Videorecorder ein Bildverbesserungsprogramm, was mein LD Player meines Wissens nicht hat, ein weiterer Grund, der für VHS spricht. Wenn du allerdings einen edlen, recht neuen Pioneer LD Player hast, wird die Laserdisc Version dann bessers aussehen, als die VHS.
    Die SE LD Box hab ich auch, da ist klar, dass da keine richtige Vorlage zu finden ist, aber bei der Definitive Box dachte ich, es wäre jede Disc nicht nur in einer Hülle, sondern nochmal in einem extra Schuber. Hab grade kein besseres Bild gefunden: Yahoo! Photos
    Da hat einer ein paar Bilder reingestellt. Natürlich keine von der Seite. Hast aber vermutlich recht, die ganze Aufmachung lässt darauf schließen, dass die auch schwarz sein werden.
     
  12. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich hab einen 20 Jahre alten Pioneer Laserdisc Player der keine LDs abspielt die moderner sind als die Silver Screen Edition von 1993. Die Silver Screen Edition wurde von einem total dreckigen Master erstellt, schon in der ersten Tattooine Szene sieht man Fussel, die sich in die Filmrolle geschlichen hatten. Kein VHS Band kommt an die Qualität der Silver Screen Edition ran, selbst wenn sie auf meinem miesen Player abgespielt wird. Alleine schon wegen der Auflösung, die bei VHS nur halb so hoch ist wie bei der Laserdisc. Ein VHS Band wird nicht mal annähernd an die Qualität einer halbwegs ordentlichen Laserdisc rankommen.

    Ich hab fast alle deutschen Star Wars Releases und ich würde die Laserdisc und DVD Releases allen anderen Releases vorziehen die ich habe. Ich würde ja sogar fast den 1982er LD Release jedem THX VHS Band vorziehen, wenn sie der Laserrot noch nicht dahin gerafft hätte. Die hat jedenfalls den Ruf recht matschig zu sein, wenn sie noch läuft.

    Hmm die Definitive Collection hab ich bisher nur von aussen gesehen. Ich würde schätzen das sie die Cover verwendet haben die man bis zur THX Edition in USA und Japan bei jedem Release verwendet hat. Also die schönen klassischen. In Deutschland hat man für TESB ja das Down Syndrom Plakat verwendet, was es nur in Deutschland gab. Jedenfalls dienten die Master dieser definitive Collection für den DVD Release der THX Edition.

    cu, Spaceball
     
  13. Lord XR

    Lord XR Exzentrischer Sammler

    Es ist für mich schwierig da einen Vergleich zu ziehen. Natürlich ist das LD Bild klarer und nicht so ausgewaschen wie das VHS Bild. Wobei ich sagen muss, die Definitive VHS Version hab ich jetzt schon auf DVD und das Bild ist sehr ordentlich und die sind ja auch schon 12 Jahre alt und vor allem Letterbox-Format. Kommt ja aber auch darauf an, welches Equipment man zum Schauen verwendet.

    Dass die Silverscreen nicht gut ist, hab ich auch festgestellt und mit der 82er und dem Laserrot ist so ne Sache. Ein Bekannter von mir hat die und sie sah bei ihm fürchterlich aus, ist kaum gelaufen (Sony MDP-444) bei mir macht sie allerdings überhaupt keine Probleme (Sony MDP-333). Ist immer schwierig zu sagen, obs an der LD liegt oder ob einfach der Player nicht mehr so will.
    Wirklich gut vom Bild her sind, finde ich, nur die SE. Den Transfer auf DVD mache ich aber auch hauptsächlich wegen der 95er THX und die hab ich nicht auf LD.
    Es war aber dann der Reiz, als ich gemerkt habe, dass das recht problemlos zu bewerkstelligen ist, dass ich gesagt habe, ich nehme mir die wichtigsten Releases, die ich besitze, ebenfalls vor.
     
  14. B-Wing

    B-Wing Jedi-Gesandter

  15. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Leg ne Maske über das Bild, welches den Verlauf bekommen soll (Layer -> Add Layer Mask -> reveal all):

    [​IMG] [​IMG]

    Dann brauchst du nur noch IN der Maske einen Verlauf machen (von schwarz nach weiß; schwarz entfernt was vom Bild, weiß lässt es stehen) und schwubs scheint der Hintergrund durch...

    [​IMG]

    und da das ganze Via einer Maske passiert, bleibt dein Bild unverändert und jeder Zeit wiederherstellbar, falls du es dir doch irgendwann anders überlegst....

    Ich hoffe das war einigermaßen verständlich.... :konfus:
     
  16. B-Wing

    B-Wing Jedi-Gesandter

    Besitzt du eine englische version von Photoshop? Ich besitze jedenfalls ne deutsche und irgendwie ist da im menüpunkt ebenen kein menüpunkt namens (Frei Übersetzt)
    Ebenen Maske hinzufügen....

    Höchstens "neue Einstellebene"
     
  17. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    In der deutschen Version heisst das "Maske hinzufügen".

    [​IMG]

    cu, Spaceball
     
  18. B-Wing

    B-Wing Jedi-Gesandter

    Was für eine Version hast du? das ist doch nicht Photoshop 2...
    Bei mir fehlen einige elemente, darunter auch maske hinzufügen...

    PS. kann mir mal jmd. sagen wie ich bilder von meinem PC Hochladen kann in einen post? Dann könnte ich auch einen Screenshot von meinem Screen schicken.
     
  19. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juni 2007
  20. B-Wing

    B-Wing Jedi-Gesandter

    so dank dem sehr hilfreichem trick von dir hab ich hier mal ein pic von meinem screen:
    [​IMG]

    Is grad ein bisschen voll (Stargate cover in Arbeit) aber stört ja nich oder?

    So und da kann man sehen das was fehlt. Ich schätze das liegt daran, dass wir verschiedene Versionen von Photoshop besitzen...

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2007

Diese Seite empfehlen