Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

"Star Wars"-Filme demnächst in 3-D?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von w78, 18. März 2005.

  1. w78

    w78 Dienstbote

  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Wahrscheinlich hat sich George die Filme immer in 3D vorgestellt. :D ;)

    Ich persönlich halte eigentlich nichts von 3D Filmen, zumal diese Technik in den wenigsten Fällen überzeugen konnte. Wenn GL meint, zum 30jährigen Jubiläum etwas besonderes bieten zu müssen, nur zu (solange es keine weitere SE wird... ;) ). Aber "Star Wars 3D" ist nichts, was mich groß reizen würde. Ich wäre eigentlich nur neugierig, wie es aussieht.
     
  3. hawaii

    hawaii Grüner Tee-Trinker, Beethoven Bagatellen-Spieler,

    star wars in 3d? meiner meinung nach eigentlich ne recht gute idee
    die filme heutzutage wie ep2 ja auch mit 3d programmen gemacht wurden, nur halt von ILM noch nach bearbeitet oder?

    mfg hawaii
     
  4. Torusk

    Torusk Senatswache

    Ja sie sind natürlich auch mit 3D Programmen erstellt, aber auf der Leinwand erscheinen sie doch für dich immer noch in 2D, oder?

    Deshalb muss man digitale Projektoren nutzen um ein echtes Tiefengefühl zu simulieren! :)
     
  5. hawaii

    hawaii Grüner Tee-Trinker, Beethoven Bagatellen-Spieler,

    ahhh also sowie in diesen 3d-kinos ja??? wenn dann find ich die idee net gut da ich beim letzten mal als ich in so einem kino war fast ge**** hätte^^
    oder einfach nur so 3d?? also ich mein so ein 3d wie wir es in pc-games vorgestellt bekommen?

    mfg hawaii
     
  6. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Ich weiss auch nicht, was ich mir unter '3D-Film' vorzustellen habe. Wäre jemand so nett und erklärt es mir :)?
    Ich hätte lieber eine Archival Edition mit neuen Szenen anstatt eine Bearbeitung des Bildmaterials (das ist das doch, oder :confused: ).
     
  7. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Also ich glaube das kann sich GL sparen. Damit würde Star Wars der Todesstoss gegeben. Den Filmen zumindest. Man kann doch die Filme nicht ewig überarbeiten... :rolleyes:
     
  8. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Hmm, ich kann mir nicht vorstellen wie das aussehen wird, aber ich lass mich mal überraschen. Entweder wirds cool oder es ist für en A***h.
    Ich hätte auch liebe eine DVD Box mit allen Sechs Filmen, überarbeitet müssen sie nicht unbedingt sein.
     
  9. w78

    w78 Dienstbote

  10. Hoot

    Hoot Gast

    wenn das so aussehen wuerde, wie "final fantasy" dann will ich nur noch in die usa, bei GL vorbeischaun und ihn dann erschiessen...

    ich will filme mit echten lebendigen menschen sehen und nicht son computer scheiss..
     
  11. w78

    w78 Dienstbote

    So ist das glaub ich nicht gemeint, sondern es bleiben die Filme mit Schauspielen, nur das man es mit speziellen Wiedergabemonitoren in 3D also wie auf solchen Wackelpostkarten sieht.
     
  12. hawaii

    hawaii Grüner Tee-Trinker, Beethoven Bagatellen-Spieler,

    njo selbst wenn das wär wie diese komischen Postkarten bzw. einfach nur 3d muss einfach net sein
    bringt Star-Wars ÜBERHAUPT-NIX, die movies so nochmal zu überarbeiten. meiner meinung nach sollte er sie so lassen wie sie grad sind.

    mfg hawaii
     
  13. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Also ich stell mir das ja eher so vor, wie diese Serien im Fernsehen, die manchmal kommen... wos in den TV-Zeitschriften dann so Brillen dazu gibt. Ich finde das eigentlich richtig cool, weil man die Filme auch ohne Brille sehen kann und das ganze trotzdem mehr Tiefe hat, und mit Brille richtig 3-Dimensional wirkt...!

    Fänd ich nicht schlecht :)
     
  14. w78

    w78 Dienstbote

    Ja aber, dieser 3D Effekt mit Rotgrün Brillen ist nicht so stark, wie echtes 3D in einem
    3D Kino oder auf einem echten 3D Monitor
     
  15. Wolf

    Wolf Offizier der Senatswache

    Also Star Wars im IMAX mit 3D. Das wär schon nicht schlecht. Aber wenn es ohne Brille nicht geht, dann kann es 2D für mich nicht ersetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2005
  16. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    wüs? [​IMG]

    hab ich irgendwas von rot/grün gesagt?! nein, hab ich nicht.... es gibt auch anderes 3D-Fernsehen, mit klaren Brillen..... das weiß ich ziemlich sicher, da das schon einige mal im Fernsehn zu sehen war, außerdem hat ein ehmaliger Schüler von meiner Schule sowas auch mal mitentwickelt und vorgestellt an der Schule... Das geht und schaut super aus, auch wenn man keine solche Brille hat......
     
  17. Frank the Hutt

    Frank the Hutt König der Unterwelt

    Also ich finde die Idee schonmal sehr gut, bin zumindest gespannt was daraus wird! Ich denke, bei dieser 3-D Technik muss es sich um etwas neues, revolutionäres handeln, da Lucas ja mit SW eine Art Werbung für die Kinobertreiber macht, sich diese 3-D Projektoren zu kaufen. Von daher denke ich, dass es auf jedenfall gut gemacht sein wird, sonst würde sich der ganze Umstand ja gar nicht lohnen ;). Ich gehe sogar so weit und denke, dass dies die ersten Filme einer neuen Art des Kinos sein könnten, denn Lucas und ILM waren ja schon immer führend in Sachen Kino und Filmtechnik (Siehe THX, komplette digitale Aufnahme von EP2).
    Und damit, dass Star Wars immer wieder überarbeitet wurde und wird ist eine Tatsache, mit der ich mich schon längst abgefunden habe. Star Wars sind halt die besten Filme ever :D.
     
  18. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Hey ich könnts mir cool vorstellen, wenn der Rasende Falke förmlich auf einem selber zurast und man angst hat von den Asteroiden erschlagen zu werden und versucht den Laserfeuern auszuweichen. Wenns so ist wie ichs mir vorstellen, dann ists echt eine super Idee.
     
  19. w78

    w78 Dienstbote

    Du hast was von TV und Brillen in Zeitschriften
    gesagt, dass sind die rotgrün Brillen oder die Nuoptixbrillen.

    Beides hat nicht so einen starken 3D effekt wie 3D-Brillen mit elektronischen Flüssigkristallgläser im Imax oder speziell beschichtete 3D Monitore.


    Auf einem 2D Fernseher sieht man ohne Brille nie wirklich 3D, das ist höchstens eine optische Täuschung

    http://www.dvd-tipps-tricks.de/inde...-tricks.de/main/info-technik-3d-techniken.php
     
  20. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Wenn ich das richtig verstehe, kommt mir zu der Sache nur der Gedanke, den ich in letzter Zeit häufiger habe...


    ... die Zukunft hält mir irgendwie zu schnell Einzug...
     

Diese Seite empfehlen