Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

STAR WARS hat ein wenig Ähnlichkeit mit dem 2. Weltkrieg

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 4. Dezember 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    !SPOILER WARNUNG! Eine kleine Sache hier drin Verrät viel, also nur lesen wenn ihr damit kein Problem habt.

    Das finde ich. Stellt euch Palpatine als Hitler vor, zuerst kommt er an die Macht, dann baut er sich eine feste Position auf, dann kommen die Klontruppen (seine Arme). Und wenn der Zeitpunkt gekommen ist greif er an. Palpatine ließ fast alle Jedis töten, Hitler viele Juden.
    Das sollte jetzt keine Rasistische Anspielung oder so sein.
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re:

    Solche Diskussionen habe ich öfters erlebt. Es ist irgendwie klar, dass es Ähnlichkeit gibt. Deine Gründe und noch viele andere beweisen das. Palpatine ist ja genauso ein Rassist, wie es Hitler war, und Hitler hatte ja nicht nur was gegen Juden!
    Are:rollin:
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Re:

    Man muss sich nur die Uniformen der imperialen Offiziere ansehn um zu erkennen auf welches System da angespielt wird
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Re:

    @mandalore

    Nur mit dem Unterschied das die Uniformen der Imperialen Offiziere sind eigentlich Chaffeur Uniformen. Dieses Uniformendesign haben die Russen heute noch.

    @all

    es ist bekannt das GL durch zweite Weltkriegsfilme inspiriert, zumindestens was die kampfszenen auf dem Todesstern angeht.

    cu, Spaceball
     
  5. Guest

    Guest Gast

    stimmt teilweise

    vor allem die extreme Diskriminierung aller Nichtmenschen im Imperium weist deutliche Parallelen zum 3. Reich auf.(wogegen die Republik offen für Fremde ist)
    Im Imperium werden die Menschen als bessere Lebewesen hingestellt, alles nichtmenschliche wird als weniger wert angesehen. Auch der Genozid an einem ganzen Volk(Alderaan) fällt auf (vergleiche Juden).Das Leben wird im Imperium allgemein wenig geschätzt.Das erkennt man auch an der Massenarmee welche hohe Verluste von vornherein einkalkuliert.(siehe TIE-Jäger)
    Und die Sturmtruppen erinnern mich irgendwie an die SS. Aber vielleicht ist das ein wenig zu sehr weithergeholt.

    Ansonsten kann ich aber keine Parallelen zum 2. WK erkennen. Wo im 2. WK kämpfte man schon mit Schwertern? *G* ;)
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Re:

    @Spaceball Die Imperialen tragen das für Deutsche bis 1945 typische "Feldgrau"
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Re:

    Die bewußte Anlehnung an den WW II besteht meiner Meinung nach nur in den Luftschlacht Szenen aus ANH (Originalfassung, nicht mehr in der SE wo sie rumflitzen wie moderne Kampfjets). Aber ansonsten entspricht das Imperium eben einem typischen totalitären Unterdrückersystem. Militarismus und die Verfolgung von Minderheiten waren keine Erfindung der Nazis, noch sind sie mit ihnen verschwunden.
    Insofern besteht also schon Ähnlichkeit, aber ich denke sie ist nicht bewußt gewählt.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Re:

    Ich meine ja auch nicht das ganze Imperium sondern nur Palpatine der finde ich Ähnlichkeit mit Hitler hat.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Re:

    Das hatten wir doch alles schon tausendmal. Guckt euch doch nur mal das Topic "Lucas' historische Anleihen" an.


    Amidalus of Naboo
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Re:

    @mandalore

    das hatten die Antifaschistischen Offiziere der Volksarmee der DDR auch. Die hatten sogar den selben Schnitt wie die ihrer Vorgänger.

    cu, Spaceball
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Re:

    @Spaceball stimmt, hatte ich vergessen

    In SW erinnert aber noch mehr an WW2: ich denke da nur an die "Wunderwaffe" des Imperiums die Landung auf Endor (NORmanDiE), den an den Blitzkrieg erinnernden Angriff auf Hoth (was wiederum an Stalingrad erinnert...)
    Manche dieser Vergleiche könnten etwas stark interpretiert sein aber im Ganzen sind doch eindeutige Übereinstimmungen zu erkennen
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Re:

    @mandalore

    Da könntest du allerdings recht haben. Der ww2 war ja wohl der realste schwarz gegen weiss Kampf in der geschichte der Menscheit. Wenn man sich andere Kriege so anschaut weiss man gar nicht wer da die Bösen sind und wer die guten.

    Beim ww2 kann man das ja eigentlich schon sagen. In Star Wars haben wir einen ähnlichen Konflikt. Bei SW weiss man sofort wer gut und wer böse ist.

    cu, Spaceball
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: STAR WARS hat ein wenig Ähnlichkeit mit dem 2. Weltkrieg

    das ist doch etwas weit hergeholt,mandalore
    das mit Endor kann ich noch verstehn,aber bei Stalingrad haben die Deutschen verloren und das Imperium gewinnt ja.
    Und der Blitzkrieg ist was völlig anderes.
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: STAR WARS hat ein wenig Ähnlichkeit mit dem 2. Weltkrieg

    War der Sturmangriff mit schweren Panzerverbänden etwa nicht die verbreitetste Taktik der Deutschen im 2. WK? Und was könnte eher die Superlative eines schweren Panzerverbandes sein als haushohe graue Riesenkriegsmaschinen?
    Außrdem sagte ich nicht, dass sich die Schlacht auf Hoth exakt so zugetragen hat wie die Schlacht um Stalingrad sondern, dass die eine lediglich an die andere erinnert
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: STAR WARS hat ein wenig Ähnlichkeit mit dem 2. Weltkrieg

    @mandalore

    es scheint schon Paralelen zum ww2 zu geben das gebe ih zu. Vielleicht sind diese aber unbewusst von GL inszeniert worden. Sicher wird er sich ein Beispiel an ww2 genommen haben um die ganze Sache recht realistisch zu inszenieren. Allerdings sind diese Anspielungen die du augzeigst eher unbewusst oder weil GL einfach versucht hat eine realistische Darstellung zu bieten.

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.