Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Star Wars Idioten!

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darth Sirius, 29. Mai 2003.

  1. Darth Sirius

    Darth Sirius Das Morgengrauen

    Sicherlich ist schon vielen aufgefallen daß oftmals ausgerechnet von den Leuten offiziell über Star Wars berichtet wird die am wenigsten Ahnung davon haben. Warum dies so ist wird mir auf ewig ein Rätsel bleiben.
    Das fängt schon an damit daß in Fernsehzeitschriften der Handlungsabriß falsch wiedergegeben, Namen und Ereignisse falsch geschrieben werden.
    In der TV-Zeitschrift meiner Oma (weiß leider grad den Namen ned) stand zur Special Edition von TESB "in der abschließenden Folge der Star Wars Saga"... :rolleyes:
    Oder Pro Sieben, weiß wahrscheinlich eh jeder was die für bullshit geschrieben haben.
    Vorhin war ich bei T-Online (zum Thema "Star Wars Spiele bis 2005"), da stand daß man jetzt auch die "Echsen-Wesen Taun-Tauns" reiten kann... :angry
    Mich macht sowas echt sauer, vor allem da ich mir gut vorstellen kann daß bei T-Online mit Sicherheit auch Redakteure arbeiten die davon mehr Ahnung haben.
    Wie denkt Ihr über diese total vergurkte Berichterstattung?
    Habt Ihr ähnliche Beispiele wie die Medien alles verwechseln oder falsch machen?
    Und wie könnte man solche Murksereien verhindern?
    Also mich macht das echt sauer!
     
  2. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Naja, man sieht es ihnen vielleicht nicht auf den ersten Blick an, aber Taun Tauns sind Echsen
     
  3. Darth Sirius

    Darth Sirius Das Morgengrauen

    Hoppla, soltte heißen "Echsen-Wechsen"...
    Was bitte ist ein Wechsen?
    Sind Taun-Tauns WIRKLICH Echsen?
    Also wenn das stimmt dann tuts mir leid daß ich so vorschnell geurteilt habe.
    Allerdings schiebe ich die Schuld dann weiter auf den Idioten der diese Tiere NICHT als Säugetier klassifizierte - denn das sind sie eindeutig!
    Oder hat einer von Euch schon mal so eine behaarte, gehörnte auf zwei Beinen laufende Echse gesehen die das Maul eines Pferdes hat und dazu noch röhrt?
    Wenn ein EU-Autor versucht hat den seltsamen Schwanz zu erklären und keine bessere "Lösung" dafür erkannte...
     
  4. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Re: Re: Star Wars Idioten!

    Korrekt! Und soviel ich weiß isses sogar richtig geschrieben.
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Hallihallohallöle... also: es gab verschiedene, unzählige Dinosaurier-Arten, die auf zwei Beinen liefen (T-Rex, Allosaurus usw.), es gab auch Dinosaurier, die Hörner hatten (Triceratops usw.), und inzwischen wurden mehrere Fossilien gefunden, die belegen, daß zumindest einige Dinosaurierarten der Kreidezeit so etwas wie Fell oder eine Vorstufe zu Federn besaßen (der Archeopterix war ja auch nichs anderes als ein weiterentwickelter Dino, nur daß sein Federkleid schon sehr viel fortgeschrittener war).

    Also bevor du hier darüber meckerst, daß die Taun Tauns angeblich Echsen sind (was sie SW-intern wirklich sind und schon immer waren), solltest du dir vielleicht erstmal vor Augen führen, daß auch nach irdischen wissenschaftlichen Erkenntnissen überhaupt nichts dagegen spricht.

    Mal 'ne Gegenfrage: hast du jemals ein Säugetier gesehen, das die Statur eines Taun Tauns hatte? Ich meine: langer Hals, kleine Vorderpranken, dicke starke Hinterbeine, auf denen es läuft, langer Schwanz, um das Gleichgewicht zu halten... das ist eindeutig die Statur eines Dinosauriers. ;)
     
  6. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Um zum Thema zurückzukommen:
    -In der Vorschau zu ANH hieß es: "Retten Sie den Planeten!"
    -Letztes Jahr gab es auf Pro7.de und im Gong eine echt geile Zusammenfassung von ANH... (die total falsch war) und im Gong wurde auch von "Prinzessin Leila" geredet (nur auf der Highlights-Seite, hinten stand Leia)
    -Laut dem Gong (dieses Jahr) wurden auch Lukes Eltern getötet... (gemeint sind Owend und Beru)
    -In der BamS war 1999 ein Artikel, in dem es hieß, dass Roboterinsekten kämpfen würden... (gemeint: Kampfdroiden)
    -Laut denen sind die kampfdroiden der Föderation auch die Vorgänger der Stormies...
     
  7. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Naja, Kängerus ....

    Aber wir drehen uns im Kreis und darum gehts ja eigendlich auch garnicht
     
  8. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ich WUSSTE, daß jemand mit dem Beispiel kommt. :p Aber Kängurus haben eine ganz andere Art und Weise, sich fortzubewegen. Außerdem ist ihre Körperstellung eine andere. Das Taun Taun hat jedenfalls überhaupt nichts von einem Känguruh, entspricht aber zum größten Teil einem Dino. ;) Klar, mit unseren heutoge Echsen kann man es nicht verlichen (da sollte man eher über Dewbacks reden), denn ein Taun Taun ist eindeutig ein Warmblüter, wogegen sämtliche heute lebenden Echsen Kaltblüter sind. Nun, einige Dinosaurier waren nach wissenschaftlichen Erkenntnissen ebenfalls Warmblüter... Ich bleibe dabei: es spricht absolut nichts dagegen, ein Taun Taun als Echse einzustufen. ;)
     
  9. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    sagt mal ... spinnt ihr?!

    :D :D :p

    nicht bös gemeint, ich hab mich nur gerade so abgelacht über dieses geile echsen - känguruh - geschichte ;)
     
  10. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Yodas Brother: Hey, das PSW ist im Moment so dermaßen tot, da stürze ich mich auf jede interessante Diskussion, die es auszufechten gilt. ;)

    Aber, um diesen Thread mal zu seinem alten Thema zurückzuführen: ich hab hier irgendwo noch eine Zeitschrift aus den 90ern rumliegen, in der SW als "Steven Spielbergs Sternenepos" bezeichnet wird. :D
     
  11. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Jaja. Wenn die lieben Media versuchen, sich aufzuspielen und mit ihren SW - Wissen protzen wollen, muss ich oft lächeln! In einer TV - Zeitscxhrift stand mal:"die kleinen teddybären, welche mit Luke und Han Seite an Seite kämpfen..." Es ist doch so, das, wenn der SW Hype losgeht, weil SW ins Kino kommt, in jeder Sendung darüber berichtet wird uns man mit "insider infos" protzen will. Die sind meist dermaßen von daneben, selbst offensichtlich in den Filmen erkennbare Dinge werden falsch erklärt: "Königin Amidala kehrt in EP II nach Coruscaht zurück um, um vor dem Senat zu sprechen." Ich weiß net genau, wie oft in EP II gesagt wird: "Senatorin Padme/Amidala". Selbst sie sagt, sie wäre keine Königin mehr (Naboo, als sie mit Anakin die Königin besuchen geht erkennt man das, hat man den Film auch nur einigermaßen aufmerksam betrachtet...) MeinerMeinung sollte man für solche Berichte einen kommen lassen, der ihnen was zur Materie aufschreibt, was dann die Medien nur noch aufs Papier oder auf den Fernseher bringen müssen, denn was oft praktiziert wird, ist schon Majestätsbeleidigung!!!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  12. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Man muss eben berücksichtigen, dass viele Leute mit SW einfach nichts am Hut haben und sich solche Fehler dann immer wieder gerne einschleichen.
    Die Einzigen die meiner Meinung nach wirklich Hohlköpfe sind, sind die Redakteure von Cinema. Was die zuletzt über AtoC erzählt haben war schon ein einziger Blödsinn, aber den Vogel hatten sie wirklich damals 5/83 abgeschossen. RotJ lief schon in den amerikanischen Kinos und sie berichteten über einen rosa Drachen und andere seltsame Dinge.
    Mal schauen, ob ich den Artikel finde, um korrekt zu zitieren.
     
  13. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Sind Känguruhs eigentlich reine Säugetiere (Beutel und so)?
     
  14. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Stimmt definitiv nicht, es gibt ne menge Schlangen, die warmblüter sind und auch einige Eidechsenarten sind es.

    Jup. In dem Beutel sind die Zitzen (nennt man die bei denen auch so?), an denen die Jungen gesäugt werden.
     
  15. Needa

    Needa Fleet Admiral des Tesbia-Sektors

    Ich wundere mich auch immer über diese Schnitzer. Wie ist es möglich, daß so ein Bericht/Beitrag oder so eine Beschreibung die Korrekturlesung übersteht??? Ich verlange ja nicht, daß die Redakteure so tief in die Materie eindringen wie die Fans. Aber man sollte doch wenigstens Ahnung vom Plot des Filmes über den man schreibt haben, oder? <p>Ich hab hier auch noch ein Beispiel:

    Im Kino-Programm der Zeitschrift MAX zur Episode II stand folgendes:
    ...engagiert Kanzler Palpatine eine ganze Armee von Klonen.
    Unterdessen verlieben sich Amidala und Padmè ineinander...

    Na denn...


    <p>PS: laut dem "großen Star Wars Universum von A-Z" werden die reptilähnlichen Tauntauns auch Schneeechsen genannt.
    Nur mal so zur Info.
    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2003
  16. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Mir ist noch ein Gespräch zwischen 2 6ern eingefallen, dass ich mal zufällig mitbekommen hab. Der eine hat dem anderen erklärt, dass Anakin Vader ist und wie er die Seite wechselt:

    Der Typ meinte, dass Anakin gegen den ganz Bösen kämpft und sich dann ergeben muss. Er hat am Schluss keine Arme und keine Beine mehr und darum muss er die schwarze Rüstung tragen...

    Dann ging s noch darum, in welchem das vorkommt. (na zumindest hat der Typ gewusst, dass Ep. III noch nicht draußen ist und das Ani Vader ist... :rolleyes: )

    (Anm: möglich, dass ich etwas vergessen habe, da das schon ein paar Wochen her ist.

    Ich musste aber echt an mir halten, dass ich nicht loslache...)

    [@Needa:
    Willkommen! :)]
     
  17. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Damit hat's meine Mutter auch immer. "Igitt, gleich kommen wieder die Insekten." ;) Gut, für sie ist Darth Vader auch eine schwarze Heuschrecke, also geht das schon in Ordnung. :p

    Ja, und? Sind sie doch auch.
    TPM - Die Sith benutzen Kampfdroiden
    AOTC - Die Sith benutzen Klone (und die Jedi, Muahahaha... :D)
    Ep3 ff. - Die Sith benutzen die Sturmtruppen (bei denen man sich streiten kann [und das auch gerne und häufig tut ;)], ob sie Klone sind, oder nicht, aber sie sind zweifelsohne die Weiterentwicklung).
    --> richtige Aussage
    Abgesehen von dieser logischen Erklärung, kann man auch noch Georgie zitieren, der in The Beginning mit Steven Spielberg einen Kampfdroiden besichtigt und klar und deutlich sagt, daß das die Vorläufer der Sturmies sind.

    Das mit "Steven Spielbergs Krieg der Sterne" hat die Cinema imho auch mal gebracht. Außerdem gab es dort nette Sachen wie "Prinzessin Amidala", den "Jedi-Gnom Yoda" oder den schönen Text "In Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger formiert sich das dunkle Imperium...". Und dann natürlich meine Lieblingsaussage: "Denn wie jeder weiß, nimmt es mit 'Star Wars' kein gutes Ende. Zumindest nicht, bis über Dantooine der Todesstern auftaucht...".
    Genau, die berühmte Schlacht von Dantooine zwischen den Streitkräften von Prinzessin Amidalas Yodas und den von Imperator Darth Vader geführten Endors, die am Ende von der Hochzeit von Luke und Leia gekrönt wird!
    Cinema, ich find Dich geil. ;)
     
  18. Sav'jes Genlyn

    Sav'jes Genlyn Senatsbesucher

    Ich kenn das, wenn irgendjemand so ein Blödsinn schreibt. Ich habe z.B. schon mal "Imperator Darth Vader" gelesen, da bin ich aus allen Wolken gefallen.

    Möge die Macht mit euch sein, immer.
     
  19. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    das beste war die zusammenfassung von ANH auf pro7 - zwischen ben kenobi und seinem schüler darth vader gab es einen großen streit, und bei dem finalen kampf prallen zwei welten aufeinander...

    luke, leia und hans name sind nicht mal vorgekommen....war echt lustig.
     
  20. Spider-Harry

    Spider-Harry zukünftiger Weltherrscher

    Ich hab im Programm von gestern mir mal die Kurzbeschreibeung von RotJ durchgelesen und da stand etwas von: "Die Droiden R2D2 und C3PO bitten die kleinen Ewoks um Hilfe bei ihrem Kampf gegen das Imperium". Den genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr, hab die Zeitschrift nicht hier, aber das kommt so in etwa hin. Ist ja ganz nett das sie die Droiden ein bisschen mehr in Szene setzten wollen aber das Thema haben sie glaub ich leicht verfehlt :D:
     

Diese Seite empfehlen