Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars Literatur

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von gopper0815, 27. Dezember 2003.

  1. gopper0815

    gopper0815 Zivilist

    Hallo an alle,

    ich habe mir mal die Liste der Star Wars Romane durchgeguckt. Nun würde mich interessieren, ob die Romane zu den Filmen nun aufgrund des Films geschrieben wurden, oder ob das die original romane sind, aufgrund dessen die Filme basieren.

    Ich würde nämlich gerne mal die ursprünglichen Bücher lesen. Allerdings nur, wenn es sie auch auf deutsch gibt.
     
  2. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Nein, die Romane wurden nach den Filmen geschrieben. Also waren die Filme zuerst da. Es gibt nur diese Bücher zum Film, also sind das die "Ursprungsromane". Andere gibt es nicht.

    Ps.: Willkommen im Forum :)
     
  3. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Das sind die Bücher zum Film.
    Es gibt keine Originalromane. Der Ursprung der Filme sind die Drehbücher.

    Aber auch die Bücher zum Film lohnen sich zu lesen. Sie enthalten ebenso mehr Szenen, die es nie in den Film geschafft haben, wie die Bücher aus denen Filme gemacht werden, weil diese gekürzt werden mussten... ;)
     
  4. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Druid hat's schon gesagt. Dem hinzuzufügen wäre noch, dass die Novelisationen der klassischen Trilogie nicht so besonders sind und weder großartig viele nicht gesehene Szenen beinhalten noch das Innenleben der Charaktere wesentlich stärker beleuchten. Außerdem beißen sie sich stellenweise nicht nur mit den Prequels, sondern auch mit den letztendlichen Filmen der OT. Muss man sie also gelesen haben? imho nur als Sammler.
    Die Prequel-Novelisationen kann ich dafür sehr wohl empfehlen; die haben im Grunde all das, was den anderen fehlt.
     
  5. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Was noch sehr auffällt an den deutschen Büchern zu der OT ist die stellenweise wirklich grausame Übersetzung. Was mich z.B. besonders gestört hat war, dass nicht einmal die Farben der verschiedenen Staffeln bei den Schlachten zusammenstimmt. So hatten diese im Film die Bezeichnung Rot und Gold, während sie im Roman Blau und Rot waren. :rolleyes:

    Deshalb schließ ich mich auch Wraiths Einschätzung an. Als Sammler sollte man sie gelesen haben, aber wirklich lesenswert sind diese Romane nicht.
     
  6. Tessek

    Tessek Gast

    Rot und Blau waren auch geplant.
    Es wurde nur Rot und Gold weil Blau mit Bluescreen nicht wirklich funktioniert haette...
     
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Am besten finde ich den Satz im roman von TESB: und Luke schloss die Luke.

    cu, Spaceball
     
  8. Xanatos (Offworld)

    Xanatos (Offworld) Dunkler Jedi

    Ich für meinen Teil, werde die Bücher dennoch lesen.
    Wer Planet der Verräter überstanden hat, kommt damit
    auch klar :D
     
  9. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @xanatos

    behaupte das nochmal wenn du der Kristallstern gelesen hast. :D

    cu, Spaceball
     
  10. Xanatos (Offworld)

    Xanatos (Offworld) Dunkler Jedi

    Naja mein guter, ich werde sie dennoch alle lesen.
    Gehe die komplette Timeline durch. Dauert aber noch
    bis ich an "Der Kristallstern" bin.

    Dennoch vielen Dank für die Warnung deinerseits!!!
    Habe mir mal die Kommentare zu dem Buch
    durchgelsenen. Vielversprechend scheint dieses ja
    nicht gerade zu sein :(
     
  11. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @xanatos

    der Author ist wirklich gut nur die Story hinkt halt an allen ecken, muss man selbst entscheiden.

    cu, Spaceball
     
  12. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Dafür wurden die Green-Screens erfunden ;)

    Jaja, diese Sätze liebe ich, das ist mir aber auch extrem in der Thrawn-Trilogie aufgefallen!
     
  13. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @ischas

    also als ich die Thrawn Trilogie gelesen habe war ich noch in der Schule und das ist lange her. Hmm das weiss ich nicht mehr. Währe aber mal wieder nen Blick wert. :D

    cu, Spaceball
     
  14. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Also bis ich diesen letzten Satz von Yoda "Es gibt noch einen...Himmel" kapiert hatte, ist ewig Zeit vergangen... zu meiner Schande muss ich gestehen, dass es mir erst beim x-ten Mal anschauen von RotJ eingerastet ist... :rolleyes:
    Wer kommt denn auch darauf dass die so doof übersetzen *seufz*
     
  15. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Deshalb wäre es aber auch wirklich nicht zuviel verlangt gewesen, wenn man den Roman auf solche Unstimmigkeiten nochmal durchgesehen hätte. Heute ist das ja mittlerweile Standard, aber damals eben nicht. Ich würde mir wünschen, dass die OT-Romane auch irgendwann mal entsprechend überarbeitet werden würden, aber das werd ich wohl nicht mehr erleben... :rolleyes:
     
  16. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @sarid

    Tja das liegt wohl daran das Goldmann die Bücher sowieso loskriegt egal ob sie nun überarbeitet werden oder nicht. Da machts für den Verlag keinen Unterschied ob die nun gut oder schlecht sind.

    Übrigends ist Blanvalet nur ein Name die Bücher gibt Goldmann in Auftrag das steht auch im Copyright bei einigen Blanvalet Büchern.

    cu, Spaceball
     
  17. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube vor kurzem ist ne neue auflage der ot bei blanvalet/goldmann erschienen, und die war ja vielleicht überarbeitet...

    ich mach mich mal schlau....
     
  18. Craven

    Craven junger Botschafter

    Blanvalet/Goldmann wird Fehler wie falsche Staffelfarben oder ähnliches sicherlich nicht auf eigene Faust korrigieren. Das sind schließlich keine alten Übersetzungsfehler, sondern steht auch so in den Originalen drin (weil die Romane eben auf den Drehbüchern basierten, und die Filme oft noch in letzter Minute geändert wurden, während die Bücher schon Monate vor Kinostart herauskamen.)

    Also würde nur etwas geändert, wenn LFL die alten Filmromane (also die engl. Originalfassung) überarbeiten lassen würde. Und das halte ich für eher unwahrscheinlich. Außer uns Hardcore-Fans interessiert es doch eigentlich niemand, ob da jetzt Staffel Rot oder Staffel Blau in einem 25 Jahre alten Filmroman drinsteht, oder?



    Craven
     
  19. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Da hast du wohl leider Recht. Aber ich kann diese Bücher gar nicht lesen, ohne mich über diese vielen Fehler zu ärgern, deshalb lese ich sie mittlerweile einfach nicht mehr. Es ist halt einfach traurig... :rolleyes:
     
  20. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Was meinst Du mit den anderen? Die Prequel-Filme? In dem Fall kann ich Dir beipflichten. Wobei ich aber auch die OT Bücher gar nicht so schlimm fand, im Vgl. zu einigen dann direkt aus dem EU (wie erwähntem Kristallstern oder gar Darksaber, *würg*), gingen sie noch.

    Denn auch viel Spaß von meiner Seite, da kommen noch so manche langweilige und seltsam skurile Dinge auf Dich zu.
    Wenn ich von heutiger Sich aus, alles bis zur NJO nochmal lesen müsst ehe ich die anfange würd ich wahrscheinlich zur Chronik greifen und die ganzen schlimmeren SW Geschichten damit schneller ürberspringen.

    Hm nen findiger Fan mit viel Zeit könnt da ja ne Korrekturliste bringen zum Ausdrucken ins Netz stellen und alle armen anderen können sie sich dann ins Büchlein dazulegen und darin nachschlagen ;) :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2003

Diese Seite empfehlen