Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars Mottoparty

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von StarWarsLaie, 3. Juli 2017.

  1. StarWarsLaie

    StarWarsLaie Zivilist

    Hallo Freunde der Sonne,
    ich bin Lilly und habe ein Problem.
    Meine beste Freundin, die bald 18 wird, plant eine Star Wars Mottoparty.
    Ich als absoluter Laie, der bis vor 3 Wochen nicht mal wusste, dass Luke und Leia Geschwister sind, habe selbstverständlich keinen Plan was man da so alles machen könnte, soll aber trotzdem die Party planen.
    Deshalb suche ich mir hier sachkundige Hilfe von den Experten. :)
    Wir wollen es so machen, dass sie am Vortag des Geburtstages durch Prüfungen (Partyspiele) vom Padawan zum Jedi wird und 0.00 Uhr dann von mir als Geschenk Jedi Onsie und Lichtschwert erhält. :)
    Somit soll jeder Gast (mehr Star Wars Neulinge als Fans, insgesamt 9) ein Spiel, also eine Prüfung, durchführen.
    Das Internet hat dazu zumeist nur Kinderspiele zu bieten, und ich möchte sie ungern "Topfschlagen", also mit Lichtschwert auf einen aus Alufolie gebastelten R2D2 schlagen lassen.^^
    Mir schwebt bisher nur ein Filmausschnittquiz vor.
    Hättet ihr noch kreative Ideen was man spielen könnte?
    Ein Spiel müsste wie ein Schnitzeljagd sein, weil wir einen Gast zu gegebener Uhrzeit nach Hause bringen müssen. Fallen euch das spontan irgendwelche schwereren Fragen ein, die man ihr dafür stellen könnte?
    Ich freue mich über jede Idee und Anregung.
    Habt ganz viel Dank.
     
  2. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    was dir weiter helfen könnte wären die Star Wars Versionen der bekannten Gesellschaftsspiele: Trivial Pursuit, Top Trumps, Looping Chewie, und evtl. auch das Star Wars Monopoly. Damit hättest du genug Vorlagen für Quizfragen und zwei bis drei Prüfungen. "Topfschlagen" mag dir vielleicht wie ein Kinderspiel vorkommen, aber viele Star Wars Fans, die ich kenne, fänden das eher cool als uncool. Gerade auf einem 18. Geburtstag, bei dem es ja nicht unbedingt darum geht, so "erwachsen" wie möglich zu sein, sondern eben ne gute Zeit zu haben.
    Kannst du dich mit den Star Wars Fans, die eingeladen sind, absprechen oder musst du das wirklich alleine vorbereiten?
     
    StarWarsLaie gefällt das.
  3. Banthapudu

    Banthapudu Botschaftsadjutant

    Für Quiz-Fragen sollte diese Box genügen. Da sind glaube ich 500 Fragen drin und der Schwierigkeitsgrad variiert von leicht bis Expertenwissen. (Hol dir nicht die anderen von TopTrumps, das sind Quartetts.) Die Fragen könnt ihr auch verwenden um daraus ein Star-Wars-Wer-Wird-Millionär zu basteln. Ppt Vorlagen gibts zu genüge im Netz. Ihr bräuchtet dann aber einen großen Bildschirm oder Beamer. Der Looping-Chewie-Vorschlag von @Falynn ist auch gut. ;)
    Dann solltet ihr noch den Cantina-Song in Dauerschleife laufen lassen. :cool:
     
    StarWarsLaie gefällt das.
  4. Geist

    Geist Gesperrt

    Die erste und wichtigste Frage sollte natürlich lauten: "Welche ist deine Lieblingsepisode?" Richtige Antworten wären 4, 5, 6, 7 oder Rogue One, bei jeder anderen Antwort wird die Party umgehend abgebrochen und das Geburtstagskind unter Schimpf und Schande aus dem Haus, wenn nicht gar der Stadt, gejagt (Eier & faules Obst bereithalten für diesen Fall).
    Weitere Fragen, die sich anbieten, wären: "Welches Buch ist besser als die Filme?" (Antwort: gar keins), "Welche Superwaffe ist die grausamste und das größte Verbrechen an der Menschheit, der Todesstern oder die Starkiller-Basis?" (Antwort: Jar Jar Binks) und "Nenne den schlechtesten Fanfiction-Autor" (Antwort: Michael Stackpole (ebenfalls gültige Antwort: Karen Traviss)).

    Wenn sie diese hehren Prüfungen fehlerfrei bestehen sollte, so kann ihr der Titel eines weisen Jedi-Meisters umgehend verliehen werden. Falls nicht... nun, dann ist sie verloren. Du wirst dann vielleicht denken, dass noch Gutes in ihr ist, aber das ist ein Irrtum. Das Geburtstagskind hat sich von der Dunklen Seite der Macht verführen lassen.

    Etwas ernsthaftere Möglichkeiten: wie du schon sagtest, ein Filmausschnitt-Quiz, sprich: ein Bild aus einem der Filme und sie sollte es dem Film richtig zuordnen (wenn du es schwer machen willst, nimmst du dafür keine Einstellung der Hauptfiguren; diese sind in ihrem Aussehen überaus markant und unterscheiden sich von Film zu Film anhand des Styles und der Outfits meist deutlich). Auf die gleiche Art wäre ein Filmzitat-Quiz passend, ein Satz wird genannt und sie muss es dem richtigen Film und der richtigen Szene zuordnen.
    Da ihr einige Star Wars-Neulinge dabei habt, würde sich anbieten, dass sie als eine der "Prüfungen" erklären soll, was die Macht ist. Ihre Bedeutung und was sie ausmacht. Eventuell auch noch, was die Helle und die Dunkle Seite unterscheidet. Dies könnte eine frühe oder die erste Frage des Abends sein; auf diese Art würde den Neulingen ein kleiner Einblick gegeben werden in ein wesentliches Kernelement des Star Wars-Franchise und diejenigen unter den Partygästen, welche mit SW vertraut sind, sollen dann bewerten, ob die Erklärung des Geburtstagskinds zufriedenstellend und zutreffend war.
    Auch spaßig könnte ein Yoda-Quiz sein: man nimmt einen Satz, der wirklich in den Filmen fällt (zB "Erkennen wirst du es, wenn Ruhe du bewahrst") und stellt ihn grammatikalisch ein wenig um, um eine etwas andere Variation zu erhalten (zB "Erkennen wirst es du, wenn du bewahrst Ruhe"). Aus drei oder vier solcher Auswahlmöglichkeiten soll sie dann den tatsächlichen Film-Wortlaut erraten.
    Wenn du und die anderen Partygäste kreativ und findig seid, dann könnt ihr vielleicht auch eine kurze Variation von Die Werwölfe von Düsterwald spielen. Muss nicht allzu aufwendig sein, macht euch einfach mit dem Grundprinzip vertraut und schreibt dann eine kleine, abgewandelte Star Wars-Version mit Sith-Lords statt Werwölfen, Kopfgeldjägern, Jedi statt der Seherin, und so weiter.
    Zur Auflockerung, damit es nicht nur um Star Wars, sondern auch um die Anwesenden geht, könnte eine kleine Zuordnungsprüfung sein. Zu Beginn werden die einzelnen Machtfähigkeiten der Jedi und der Sith anhand einer Liste kurz vorgestellt. Dann bekommt jeder Partygast einen Zettel, wo er aufschreiben muss, welche der vorgestellten Kräfte er sich am liebsten wünschen würde. Das Geburtstagskind muss nun der Reihe nach bei jeder Person darauf tippen, welche Macht sie gewählt hat und kurz begründen, wieso gerade diese Kraft gut zur Person passt. Das ist natürlich in der Schwierigkeit abhängig davon, wie gut das Geburtstagskind die Gäste kennt ;)
    Wenn ihr eine Tafel oder ein blankes Plakat an der Wand oder ähnliches zur Verfügung habt, bietet sich auch Charaktermalen an. Die Partygäste bekommen unterschiedliche Bilder von Filmfiguren und beginnen nacheinander, diese zu zeichnen. Das Geburtstagskind muss die Figur möglichst rasch erraten (zB vor einem Zeitlimit).
    Ansonsten könnte man noch etwas Escape the Room-artiges spielen, da gibt es ja auch zahllose Variationen. Spaßig könnte auch etwas wie Carmen Sandiego sein, falls man das heutzutage in der Jugend noch kennt, auch wenn ich das eher bezweifle. Sprich, alle bekommen eine Liste mit Filmplaneten und deren kurzen Beschreibungen und Bildern, und müssen einen Dieb, Kopfgeldjäger, Sith-Lord, ... Station für Station verfolgen, indem sie Hinweise richtig deuten. Bei 9 Leuten könnte man hier zB drei 3er-Teams bilden (sinnvollerweise sollte dann in jedem Team mind. ein Star Wars-Veteran sein). Der Hinweis könnte lauten: "Wir verfolgen den Kopfgeldjäger an einen heißen Ort, der selbst den ausdauerndsten Läufer zu Fall bringt... ", und die Antwort wäre Jakku, ein Wüstenplanet, auf dem es die Überreste gefallener Kampfläufer gibt. Die Möglichkeiten sind hierbei nahezu endlos. Nach jedem Hinweis können die Teams kurz beraten und einigen sich dann auf einen Ort, der ihrer Meinung nach die Antwort ist. Dann wird die Lösung präsentiert und wer richtig getippt hat, bekommt einen Punkt. Welches Team am Schluss die meisten Punkte hat, gewinnt.

    Ich hoffe, das inspiriert ein wenig. Jetzt habe ich fast selber Lust, so 'ne Party zu schmeißen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2017
  5. CaptainTypho

    CaptainTypho The Man from Naboo

    Die IMO ALLERwichtigste Frage ist: haben alle Gäste Spass an dem Motto? Kleiner Kreis? Grosser Kreis? Mach doch mehr Deko, entweder selber zum Beispiel Drucke oder mit Schablonen preiswerte Tapete besprühen und aufhängen, oder bei TRU´s oder einer Resterampeschauen, Luftballons, Tischdecke etc. was es da so gibt. Wir sind alle grosse Kinder, da geht auch die Deko für mich mit Mitte 40 noch :p

    Lass die Filme im Hintergrund laufen, stell eine Playlist auf Youtube zusammen, hol Dir preiswerte Partyleuchten im Baumarkt etc.

    Aber schau immer, dass die anderen Gäste nicht zu gelangweilt sind.
     
    StarWarsLaie gefällt das.
  6. Banthapudu

    Banthapudu Botschaftsadjutant

    :rofl: @Geist, du hast mir gerade den Tag versüßt. Habe noch immer Tränen in den Augen. DANKE!
     
    StarWarsLaie und Geist gefällt das.
  7. StarWarsLaie

    StarWarsLaie Zivilist

    @Falynn Danke, vielleicht hast du recht. Beim einen anderen Geburtstag hatten wir beispielsweise ein Marvel-Filme-Trinkspiel und das ist echt eskaliert. :roflmao: Das kann bei Topfschlagen nicht passieren. ;-)
    @Banthapudu Das mit dem WWM und Beamer gefällt mir. :thumbsup: Das könnte ich echt machen. Danke für den super Tipp. :) Haha, das mit dem Cantina Song ist cool, am besten als 10-h-Version xD.
    @Geist :-D:roflmao::thumbsup: Haha, na dann stehen ja auch schon mal die Fragen.^^ Ich hatte auch nach Star Wars Witzen gesucht, aber entweder habe ich die nicht verstanden, oder das baldige Geburtstagskind fand die nicht lustig. :speechless:
    @CaptainTypho Uhh, das sind ja echt coole Dekoideen. Danke, da wäre ich alleine gar nicht drauf gekommen. :roll: Naja, natürlich feiern das Motto jetzt nicht alle, zumal Einzelne ja nicht mal einen Film gesehen haben. :confuse: Insgesamt sind wir dann circa 9 Personen. :)
     
    Banthapudu gefällt das.
  8. Banthapudu

    Banthapudu Botschaftsadjutant

  9. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    eine Idee noch, die sich in die Jedi-Prüfung einbauen lässt: falls von den Gästen jemand ein Star Wars Lego Set schenkt (kein großes, eher was, das sich in 5-10 Minuten zusammen bauen lässt), dann ist die Aufgabe für die Padawan folgende. Aus den Teilen nach der Anweisung einer anderen Person, die die Anleitung vor sich hat, das Set zusammen bauen. Die Personen dürfen sich dabei aber nicht sehen (sie können zum Beispiel Rücken an Rücken sitzen)
     
    riepichiep und Geist gefällt das.
  10. Von @Geist wurde ja schon der "Werwölfe von Düsterwald"-Vorschlag gepostet, den ich auch machen wollte. Da kann man sich genug Rollen überlegen. Sith, Sith-Schüler, Schmuggler, Kopfgeldjäger, Pilot....

    Falls ihr über einen längeren Zeitraum zwischen 4 und 6 Personen seid, könnte man auch eine Pen&Paper-Runde machen. "Am Rande des Imperiums" hat eine tolle Einsteigerbox, aus der man ohne jede Pen&Paper-Erfahrung ein super Spiel machen kann.

    Spielt jemand von euch ein Instrument? Die Noten zu den meisten Star Wars-Themes gibt es online, man kann ein paar Noten anspielen und jemand muss das Theme oder die Filmstelle erraten. Vielleicht versehen mit einem kryptischen Hinweis und man kann bieten: "Ich schaffe es mit nur 7 Noten" "Ich mit 5"

    Klassisches Personenraten als Star Wars-Figuren raten. Jeder kriegt ein Schild mit ner Star Wars-Figur auf die Stirn und muss Ja/Nein-Fragen stellen. Leichte Figuren für die Noobs, schwierige für die Experten.

    Es gibt ein lustiges Star Wars-Brettspiel für bis zu sechs Personen mit ner VHS.... gut, da kommt man kaum noch dran und niemand hat nen Videorekorder, aber da spricht Darth Vader aus dem Fernseher die Spieler an.

    Habt ihr Zugriff auf einen PC oder ne Konsole? Es gibt diverse Star Wars-Spiele, da kann man einen Level spielen und wer es am schnellsten schafft gewinnt. Zur Not tun es alte Spiele via Emulator oder so.

    Mit Pantomime/Scharade Figuren oder Szenen aus Star Wars nachspielen und erraten.

    Auch klassische Spiele wie "Tabu" sind recht leicht auf Star Wars-Begriffe abzuwandeln.

    Es gibt 3d-Puzzles von Star Wars-Figuren. Kostet halt Geld, lassen sich aber wunderbar in Teams machen.

    Habt ihr simple, normale Legosteine? Damit kann man Raumschiffe basteln.

    Es gibt bei Star Wars die Kartenspiele Sabacc (Poker-Variante) und Pazaak (Black Jack-Variante), teilw. gibt es Karten online. Warum die nicht ausdrucken und mal spielen?
     
  11. StarWarsLaie

    StarWarsLaie Zivilist

    Vielen Dank euch allen für die super Vorschläge! Die Party war ein ganzer Erfolg. Es hat sehr viel Spaß gemacht.
    20170712_190602.jpg 20170712_190642.jpg
     
  12. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Schön! Was habt ihr denn nun umgesetzt von den Ideen?
     
    garakvsneelix gefällt das.

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.