Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Star Wars Schachfiguren von DeAgostini

Dieses Thema im Forum "Sammlertreff" wurde erstellt von Robert Muldoon, 4. Januar 2012.

  1. Hallo Leute,

    habe mir Heute die erste Ausgabe der neuen Star Wars Schachfiguren - Sammlung von DeAgostini gekauft. Und muss sagen das ich die enthaltene Figur (Darth Vader) wirklich gelungen finde.
    Sie ist sehr schön bemalt, detailgetreu und richtig massiv aus Metall gegossen.

    Das Magazin ist wie schon bei der Fahrzeug und Raumschiffe Sammlung ordentlich gedruckt und enthält viele Fakten zu dem Charakter und Hintergrundinformationen zu dem Filmen. Wenn gleich das alles nichts neues ist.

    Kann mir vorstellen das die Figurensammlung sich wirklich gut in meiner Vitrine passt :D, deswegen werde ich diese sicherlich abonnieren.

    Vielleicht hat sich hier jemand ebenfalls das erste Magazin gekauft und gibt hier seine Meinung darüber bekannt.

    Gruß Muldoon
     
  2. Kastalla

    Kastalla Rotschopf

    Ich meine, das Spiel bereits schon einmal gesehen zu haben und ebenso meine ich mich zu erinnern, dass selbst die Läufer gleicher Farbe unterschiedlich dargestellt werden. Ich muss sagen, ich blicke schon dann kaum noch durch das Spiel durch, wenn sich gleiche Figuren auf gegenüberliegenden Seiten auch noch in der Form unterscheiden. Ich bin zudem nicht die Person, die ein Schachspiel kauft, um es in den Schrank zu stellen.

    Spielst du denn auf deinem Brett auch fleißig?
     
  3. Nun gut das die unterschiedlichen Position im Spiel von verschiedenen Figuren dargestellt werden, ist spieltechnisch sicherlich etwas ungünstig.
    Aber da ich kein Schach kann :D und ich es auch viel zu schade zum bespielen finde. Kaufe ich mir die Sammlung nur, um diese als Eyecatcher hinzustellen.

    Gruß Muldoon
     
  4. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Habe mal kurz ein wenig nach dem "Eyecatcher" gestöbert...
    Ich nehme ganz stark an,dass Du das hier meinst:
    [​IMG]

    Schaut nett aus! :)
    Was kost der Spaß denn und was 'kann' es?
     
  5. Ja genau das meine ich :)
    Die erste Ausgabe hat 3.99 € gekostet und in dem Abo kosten zwei Ausgaben dann 10,99€, aller 4 Wochen gibt es dann eine Lieferung.
    Was es kann, hmmmmm...... gut aussehen :D:D Ach und man kann damit Schach spielen, falls man es beherrscht.

    Gruß Muldoon
     
  6. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Das ist doch genau das Gleiche wie es vor einem Jahr auch schon gab, oder?
    Wenn man den Preis der Hefte hochrechnet dann kostet ein Schachspiel 344,68 EUR.
    Ein stolzer Preis. Zudem halte ich ein irdisches Star Wars Schachspiel für blöd. Wenn schon Schach und Star Wars dann Dejarik.
     
  7. Puh !!! ist mir jetzt nicht bekannt das es das schon mal vor einem Jahr gab :verwirrt::confused:. Lasse mich da aber gerne eines besseren belehren.
    Und sicher, ist dieser hochgerechnete Preis für ein Schachspiel teuer. Aber mir geht es primär um die Sammlung der Figuren. Und im allgemeinen sind die Preise für all solche Sammelmagazine so hoch. Egal um was es darin nun geht :).

    Edit: Ein reales Dejarik Spiel wäre natürlich auch was ganz feines. Gibt es denn sowas ??

    Gruß Muldoon
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Januar 2012
  8. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate


    Ob man so etwas noch irgendwo kriegt, weiß ich nicht! Habe da jetzt auf die schnelle nichts zu gefunden!
    Es sieht aber so aus bzw. scheint mal etwas ähnliches gegeben zu haben.
    Seiten wie diese hier deuten das mglw. an (und mir ist so, als hätte es so etwas mal gegeben!) ;)

    Interessant wäre natürlich die Frage, ob LA von so etwas nicht mal so eine Art Mini-Videogame-Simulation machen bzw. anbieten sollte (wegen dem Holo-Figuren-Aspekt! Der lässt sich natürlich mit einem realen Brettspiel nicht umsetzen!!!) - also eine Realstrategy-Simulation o. Ä.? :confused::)
     
  9. Tarabas

    Tarabas Gast

    Meine Erfahrungen mit diesen Zeitschriften ist mehr als schlecht. Entweder steigen die Preise so hoch dass man schon fast von kriminellen Preisen sprechen könnte oder es wird wegen geringer Käuferzahl gar nicht zu ende geführt.
    Abgesehen davon gefällt mir die Auswahl der Figuren nicht wirklich. Es ist doch sehr verwirrend wenn nicht alle Bauern beispielsweise gleich aussehen.
     
  10. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Mein Interesse ist auch geweckt. Allerdings will ich nur die Figuren als Modelle in meiner Vitrine. Frage ist halt wie lange man braucht um alle zu bekommen.
    Und wenn man den Gesammtpreis berechnet ist es schon ziemlich teuer, aber man zahlt ja sogesehen in Raten und hat eine schöne Wertanlage zuhause.
     
  11. Laurin

    Laurin Gast

    Ich habe mir vorhin ebenfalls die erste Ausgabe gekauft! 3,99 Euro ist ein super Preis für die Figur aber wir wissen ja alle das der Preis noch sehr stark in die Höhe getrieben wird!
    ich muss sagen das ich sie zwar ganz cool finde aber ich habe keine lust für die nächste Ausgabe ( R2D2 und Luke Skywalker) 10,99 Euro zu bezahlen! Dafür kann ich mir eine schöne Action Figur kaufen:braue! Die Figur ist aus Metall das ist schon ganz schön allerdings finde ich es nicht so schön das das Lichtschwert so nach hinten gekrümmt ist. (es heißt ja nicht Bananen-Schwert :konfus:)
    @ Robert Muldoon: Kommt nicht alle 14 Tage eine neue Ausgabe???
     
  12. DarkStingray

    DarkStingray Actionfigurensammler

    Die Erstausgabe habe ich auch zuhause (hat mir meine Freundin geschenkt), ob ich mir auch weitere zulegen werde weiß ich nicht. Insgesamt gesehen ist es mir eigentlich zu teuer. Evtl. einzelne Figuren... keine Ahnung - mal sehn.
     
  13. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Was solche Schachspiele aus MAgazinen angeht bin ich doch sehr skeptisch gegenüber. Zuerst natürlich auch wegen dem Preis, 700€ für 2 Schachspiele die man erst nach Jahren zusammen hat, ist doch etwas arg teuer. Des weiteren weiß man nie ob nicht das Magazin wegen mangelnden Erfolgs nicht irgendwann abgesetzt wird. Ist beim Star Wars Fact File ja auch passiert. Was macht man dann mit einem Schachspiel mit nur 20 oder 30 Figuren? Zumal hier jede Figur ein unikat ist, keien ist identisch zur Anderen. Selbst die Bauern haben alle einen unterschiedlichen Charakter als Figur. Da kommt man beim Spielen mit der Zeit sicherlich auch durcheinander. Wobei sie ja zum Glück Symbole am Sockel haben.

    Die Wahl der Figuren finde ich zum Teil auch recht Merkwürdig. Lando Calrissian als Bauer? Luke als König?

    Allerdings finde ich es gut das die Figuren massiv aus Metall sind. Und nicht aus irgendwelchen billigen Plastikgüsse. Das von Hand bemalt wundert einen dann allerdings schon. (Da kommt einem auch die eine oder andere Frage auf...)
     
  14. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Es gibt noch eine andere Version des "Star Wars" Schach, die ich persönlich besser finde, da dort bereits alle Figuren + Spielbrett in der Packung enthalten sind.
    Dort ist bei den schwarzen Figuren der Imperator der König und Darth Vader die Dame, die Tie-Fighter sind die Bauern. Boba Fett ist entweder Turm oder Springer, die Royal Guards gibts auch.
    Auf der Lightside sind die X-Wings die Bauern, Obi-Wan ist König, Leia die Dame, C-3PO und R2-D2 der Turm und Han Solo der Springer, glaub ich zumindest.:verwirrt:
    Und ja: Glücklicherweise sind dort keine PT Figuren enthalten. ;)

    Edit: Die Version gibt es noch zu kaufen. Kostet 40€:
    http://www.amazon.de/dp/B002BIRM2S/?tag=psw-21
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2012
  15. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Das Schachbrett schaut irgendwie cool aus, aber 16 Monate warten, bis man ein Set zusammen hat. Woher soll ich heute wissen, ob ich im April 2013 Schach spielen will ;-)

    Außerdem würde ich DeAgostini direkt zutrauen, dass sie die Figuren mischen und man tatsächlich erst nach zweieinhalb Jahren ein Set vollständig hat.

    Hab mir die Ausgaben geholt, die letztes Jahr zu Testzwecken im Hamburger Raum verkauft wurden, aber ein Abo dieser regulären Ausgabe werde ich mir nicht holen.
    Hatte von DeAgostini schon das Fact File, die Metallfiguren, die Raumschiffe und jedes Mal habe ich mir nach ein paar Monaten gedacht, wann es endlich zu Ende ist…
     
  16. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Jepp dieses Schachspiel gibt es schon seit einigen Jahren. Zu der PT gibt es auch ein paar Schachspiele, allerdings kein Trilogie, oder Saga übergreifendes.
    Aber dieses Schachspiel ist auch mehr als ausreichend.

    [​IMG]
    Browsing deviantART
    Browsing deviantART
     
  17. Laurin

    Laurin Gast

    Von diesem Schachspiel hatte ichs gerade mit meinem Vater ein Kumpel von ihm hat ihm das Sachspiel von einer Star Wars Messe aus den USA mit gebracht! Was ist der momentane Sammler-Wert? Und gibt es das Spiel noch zu kaufen? Ich werde das Spiel nun mal in Ebay suchen hoffe aber trotzdem das ihr mir den Wert davon nahe bringen könnt! Ist es gar nichts Wert da es im Handel erhältlich? ist ist es ein Sammlerstück? usw..... Danke schon mal im voraus
    LG Laurin
     
  18. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Wenn du das von Mad Blacklord gepostete Schachspiel meinst: Das gibt's bei Amazon für 40€. Allerdings in einer Neuauflage mit einem Clone Trooper vorne auf der Schachtel (wie irgendwie mittlerweile bei allen "Star Wars" Merchandise Produkten, hab ich das Gefühl).

    Wieviel die Erstauflage in der alten Schachtel wert ist, keine Ahnung.
     
  19. Darth_Timdus

    Darth_Timdus loyale Senatswache

    Ich besitze die oben gezeigte alte Version, spiele aber gewöhnlich lieber normales Schach, da diverse Gegner ihre falschen Züge immer auf die angebliche Unübersichtlichkeit schoben ;)
     
  20. Gavin80

    Gavin80 Admiral der vierten Flotte der Allianz

    Ich empfinde das Ganze wieder mal als "Bauernfängerei"

    Wie hier einige schon schrieben, ist der "Endpreis" letztendlich alles andere als gerechtfertigt dafür! selbst als Sammler zum Hinstellen steht der Preis in keinem Verhältnis zum Gebotenen.

    Da gibt es schönere Sachen zum "Einfach nur Hinstellen" wie z.B. die GentleGiant Book Ends, die weit weniger kosten und bei weitem Schicker aussehen.
    Mal davon ab, dass die Figurenwahl alles andere als passend ist bei dem Spiel!
     

Diese Seite empfehlen