Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars Uncut

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Spaceball, 13. April 2010.

  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Star Wars Uncut ist nun fertig. Dieses Projekt von Casey Pugh besteht darin ANH neu zu drehen. Der Clou ist das Pugh den Film in 473 Elemente a 15 Sekunden geschnitten hat. Nun hat jeder die Möglichkeit seine 15 Sekunden zu drehen. Dabei ist alles mögliche raus gekommen. Von popeligen Handyvideos bis hin zu kunstvoll Animationen ist alles dabei.

    Hier mal ein 5min Ausschnitt: Coruscant Tribune Blogarchiv Star Wars Uncut ist fertig!

    Weitere Infos gibts auf der Projekt Webseite: Star Wars Uncut
     
  2. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Naja...weder besonders, noch besonders witzig oder sonstwas.
    Hätte einer von den vielen Autoren die komplette Geschichte in seinem eigenen Stil erzählt, zum Beispiel derjenige mit den Legofiguren, oder derjenige mit den blinkenden Sternchen als Explosion, dann vielleicht ;)
     
  3. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    bloß das es für eine person ein bischen zu viel arbeit ist mit lege einen film zu machen in der länge.
    ham das nicht mal welche mit Matrix gemacht? ein ausschnitt glaub ich
    und für den ganzen film hätte man irgendwie 23 jahre oder so gebraucht
    also ich find das schon klasse mit den vielen verschiedenen ideen
     
  4. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Ich finds genial! :cool:

    Das ist mal was komplett anderes.
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Diese Herangehensweise an das Thema ist wirklich einmalig und sehr genial gemacht.

    Jetzt würde ich mir nur noch wünschen, dass jemand eine DVD mit integriertem Zufallsgenerator draus macht. :cool: Denn im Moment ist das noch kein Film, sondern eine riesengroße Linksammlung zu vimeo-Videos, die alle jeweils 15 sek. lang sind (wobei zu jeder dieser Einstellungen zwischen 2 und 4 verschiedenen Varianten existieren). Wäre toll, dieses Projekt zusammenhängend in kompletter Filmlänge anschauen zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2010
  6. Deadeye Duncan

    Deadeye Duncan Leidender KSC'ler

    Ist durchaus interessant anzuschauen. Ich finde gerade die Tatsache, dass die einzelnen Abschnitte so stark zwischen gut kostümierten Realfilmszenen und Sockenpuppen :-)rofl:) variieren, macht es so sehenswert.

    Klar, wenn die ganze Geschichte aus einer Sichtweise, also auf eine Art erzählt wird, macht es dies bestimmt einfacher, der Sache folgen zu können, aber durch das ständige stilistische Wechselbad kommt auch eine gewiise Komik auf, die sonst nicht vorhanden wäre.
     
  7. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Sieht auf jeden Fall interessant aus.
    Auch mir gefällt die Geschichte mit den Lego-Figuren besser, aber auch das hier finde ich nicht schlecht. Mal was anderes. :jep:
     
  8. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    "Star Wars Uncut" ist ein Projekt, in dem der erste Star Wars-Film, "Eine neue Hoffnung", völlig anders zusammengesetzt wird. Der Film wurde in jeweils 15 Sekunden eingeteilt. Diese 15 Sekunden sollten von Fans aus aller Welt nachgemacht werden, sei es durch Nachspielen, animieren oder etwas völlig anderes. Das musste dann als 15-sekündiges Video eingeschickt werden. Zusammen dann, wenn man diese unzähligen Videos wieder richtig zusammensetzte, ergibt das wieder den kompletten Film, bei dem es alle 15 Sekunden einen Wechsel gibt. Eine echt geniale Idee wie ich finde.

    Gestern ist der komplette Film online gestellt worden, und ich muss sagen, dass es echt sehenswert ist. So viele kreative Ideen, die da zusammengelegt wurden, Wahnsinn!

    Übrigens schießt Han in dieser Version zuerst. :D

    Meine Favoriten:
    Die zwei Zeichentrick-Szenen bei dem Gespräch zwischen Tarkin und Prinzessin Leia.
    Die Zeichentrick-Szene auf dem Todesstern bei dem Streit im Kontrollraum zwischen Han und Luke.
    Die Animierszene im Haus von Obi-Wan, in der Luke und Obi-Wan aus Knete sind.
    Das "Radiointerview" zwischen Obi-Wan und Luke, ebenfalls in seinem Haus.
    Die Szene, in der Owen Lars nach Luke ruft, und dann zu Beru in die Küche geht (gestaltet als Text-Adventure der 80er-Jahre).
    Die Han-Shot-First-Szene.
    Dann gibt es noch Drei Szenen, die von einem Künstler sind, und einfach nur großartig sind. (Obi-Wan untersucht Luke, Ankommen des Millenium Falcon bei Alderaan, der Anflug der X-Wings auf den Todesstern)

    Hier die Internetseite:
    Star Wars Uncut

    Der komplette Film:
    Star Wars Uncut: Director's Cut on Vimeo
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2012
  9. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    So ein Scherz gehört eigentlich in Club Obi-Wan ...
     
  10. Lord Revan

    Lord Revan Jedi-Ritter der Alten Republik

    hahahaha :D Das ist echt geil, respekt :)
     

Diese Seite empfehlen