Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars und der Oscar

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 28. Mai 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Oscars und Oscar-Nominierungen für Star Wars

    Bisher ist Star Wars insgesamt zwanzig Mal für den Oscar nominiert worden. Eingeheimst wurden bisher zehn Oscars, davon waren drei Sonderoscars. Während ?Krieg der Sterne? noch richtig abräumen konnte, ging die Ausbeute der nachfolgenden Episoden gegen Null. Aber noch ist nicht aller Tage Abend, Star Wars kann wiederkehren, keine Frage...
     
  2. Guest

    Guest Gast

    50. Oscar-Verleihung 1978

    "Krieg der Sterne" wurde in 10 Kategorien nominiert:

    Bester Film:
    1. Julia
    2. Krieg der Sterne
    3. Der Stadtneurotiker
    4. Der Untermieter
    5. Am Wendepunkt

    And the Oscar goes to "Der Stadtneurotiker".


    Beste Regie:
    1. Julia/Fred Zinnemann
    2. Krieg der Sterne/George Lucas
    3. Der Stadtneurotiker/Woody Allen
    4. Unheimliche Begegnung der dritten Art/Steven Spielberg
    5. Am Wendepunkt/Herbert Roos

    And the Oscar goes to Woody Allen/Der Stadtneurotiker.


    Bester Nebendarsteller:
    1. Equus - Blinde Pferde/Peter Firth
    2. Julia/Jason Robards
    3. Julia/Maximilian Schell
    4. Krieg der Sterne/Alec Guinness
    5. Am Wendepunkt/Michail Barischnikow

    And the Oscar goes to Jason Robards/Julia.


    Bestes Drehbuch (O):
    1. Die Katze kennt den Mörder/Robert Benton
    2. Krieg der Sterne/George Lucas
    3. Der Stadtneurotiker/Woody Allen, Marshall Brickman
    4. Der Untermieter/Neil Simon
    5. Am Wendepunkt/Arther Laurents

    And the Oscar goes to Woody Allen & Marshall Brickman/Der Stadtneurotiker.


    Bester Ton:
    1. Atemlos vor Angst
    2. Krieg der Sterne
    3. Die Tiefe
    4. Unheimliche Begegnung der dritten Art
    5. Am Wendepunkt

    And the Oscar goes to D. MacDougall, R. West, B.Minkler, D. Ball/Krieg der Sterne.


    Beste Spezialeffekte:
    1. Krieg der Sterne
    2. Unheimliche Begegnung der dritten Art

    And the Oscar goes to J. Stears, J. Dykstra, R. Edlund, G. McCune, R. Blalack/Krieg der Sterne.


    Bester Schnitt:
    1. Ein ausgekochtes Schlitzohr
    2. Julia
    3. Krieg der Sterne
    4. Unheimliche Begegnung der dritten Art
    5. Am Wendepunkt

    And the Oscar goes to P. Hirsch, M. Lucas, R. Chew/Krieg der Sterne.


    Beste Musik (O):
    1. Julia/Georges Delerue
    2. Krieg der Sterne/John Williams
    3. Mohammed - Der Gesandte Gottes/Maurice Jarre
    4. Der Spion, der mich liebte/Marvin Hanlisch
    5. Unheimliche Begegnung der dritten Art/John Williams

    And the Oscar goes to John Williams/Krieg der Sterne.


    Beste Kostüme:
    1. Airport '77
    2. Jenseits von Mitternacht
    3. Julia
    4. Krieg der Sterne
    5. A Little Night Music

    And the Oscar goes to John Mollo/Krieg der Sterne.


    Beste Ausstattung:
    1. Airport '77
    2. Krieg der Sterne
    3. Der Spion, der mich liebte
    4. Unheimliche Begegnung der dritten Art
    5. Am Wendepunkt

    And the Oscar goes to J. Barry, N. Reynolds, L. Dilley, R. Christian/Krieg der Sterne.


    Sonderoscar für Stimmen der Außerirdischen und Roboter:
    Benjamin Burtt jr./Krieg der Sterne


    Fazit: "Krieg der Sterne" erhielt sieben Oscars, davon war einer ein Sonderoscar.

    Quelle: DER OSCAR/Nobert Stresau
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Die 53. Oscar-Verleihung 1981

    "Das Imperium schlägt zurück" wurde in drei Kategorien nominiert.

    Bester Ton:
    1. Das Imperium schlägt zurück
    2. Fame - Der Weg zum Ruhm
    3. Der Höllentrip
    4. Nashville-Lady
    5. Wie ein wilder Stier

    And the Oscar goes to B. Varney, S. Maslow, G. Landaker, P. Sutton/Das Imperium schlägt zurück.


    Beste Ausstattung:
    1. Der Elefantenmensch
    2. Das Imperium schlägt zurück
    3. Kagemusha - Der Schatten des Kiegers
    4. Nashville-Lady
    5. Tess

    And the Oscar goes to "Tess".


    Beste Musik(O):
    1. Der Elefantenmensch/Ken Russell
    2. Das Imperium schlägt zurück/John Williams
    3. Fame - Der Weg zum Ruhm/Michael Gore
    4. Der Höllentrip/Ken Russell
    5. Tess/Philippe Sarde

    And the Oscar goes to Michael Gore/Fame - Der Weg zum Ruhm.


    Sonderoscar für Spezialeffekte:
    B. Johnson, R. Edlund, D. Muren, B. Nicholson/Das Imperium schlägt zurück.


    Fazit: "Das Imperium schlägt zurück" erhielt zwei Oscars, davon war einer ein Sonderoscar.

    Quelle: DER OSCAR/Norbert Stresau
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Die 56. Oscar-Verleihung 1984

    "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" wurde vier Mal nominiert.

    Beste Ausstattung:
    1. Fanny und Alexander
    2. Die Rüchkehr der Jedi-Ritter
    3. Der Stoff, aus dem die Helden sind
    4. Yentl
    5. Zeit der Zärtlichkeit

    And the Oscar goes to "Fanny und Alexander".


    Beste Musik(O):
    1. Cross Creek/Leonard Rosenman
    2. Die Rückkehr der Jedi-Ritter/John Williams
    3. Der Stoff, aus dem die Helden sind/Bill Conti
    4. Under Fire/Jerry Goldsmith
    5. Zeit der Zärtlichkeit/Michael Gore

    And the Oscar goes to Bill Conti/Der Stoff, aus dem die Helden sind.


    Bester Ton:
    1. Die Rückkehr der Jedi-Ritter
    2. Der Stoff, aus dem die Helden sind
    3. War Games - Kriegsspiele
    4. Wenn die Wolfe heulen
    5. Zeit der Zärtlichkeit

    And the Oscar goes to "Der Stoff, aus dem die Helden sind".


    Beste Toneffektschnitte:
    1. Die Rückkehr der Jedi-Ritter
    2. Der Stoff, aus dem die Helden sind

    And the Oscar goes to "Der Stoff, aus dem die Helden sind."


    Sonderoscar für Spezialeffekte:
    R. Edlund, D. Muren, K. Ralston, P. Tippert/Die Rückkehr der Jedi-Ritter.


    Fazit: "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" erhielten einen Sonderoscar.


    Quelle: DER OSCAR/Nobert Stresau
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Die 72. Oscar-Verleihung 2000

    "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung" wurde dreimal nominiert.

    Bester Ton:
    1. The Green Mile
    2. The Insider
    3. The Matrix
    4. Die Mumie
    5. Star Wars: Eisode I - Die dunkle Bedrohung

    And the Oscar goes to "The Matrix".


    Bester Toneffekt:
    1. Fight Club
    2. The Matrix
    3. Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung

    And the Oscar goes to "The Matrix".


    Beste Visuelle Effekte:
    1. The Matrix
    2. Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung
    3. Stuart Little

    And the Oscar goes to "The Matrix".


    Fazit: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung erhält keinen Oscar.

    JC
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Die 72. Oscar-Verleihung 2000

    Egal wie gut Episode 2 / 3 werden, ich glaube nicht, dass Sie je einen Oskar gewinnen.

    Die Oskar Verleihung ist eh ein abgekartetes Spiel.
    Somit wird es höchstwahrscheinlich "nur" zu ein paar Nominierungen kommen.
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Die 72. Oscar-Verleihung 2000

    Ich denke auch nicht das wir eine Chance haben aber man muß zugeben das es auch einige nicht SW-Filme gibt die die Oscar verdienen.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Star Wars und der Oscar

    Oscar hin oder her, ich denke auch das das sowieso abgesprochen ist wer was bekommt.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Star Wars und der Oscar

    Ihr meint, dass es abgesprochen ist???
    Davon habe ich noch nie was gehört, warum denkt ihr das?

    Ich persönlich bin sowieso der Meinung, dass der Oscar in letzter Zeit etwas an die falschen Leute/ Filme usw geht. Manchmal dachte ich mir "warum ausgerechent DER Film???? So toll war das da auch wieder nicht."
    Worüber ich mich allerdings gefreut hab, war, dass Julia Roberts jetzt endlich den langverdienten Oscar bekommen hat.........

    *leia*
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Es gibt zwar geschickte Stimmungsmache für bestimmte Filme, aber keine Absprachen. Die Hauptkategorien sind bei einen Film wie Star Wars sowieso kein Thema. Nichts spricht aber dagegen, dass Star Wars Filme zukünftig Oscars in den Kategorien holen, in denen sie schon in der Vergangenheit erfolgreich waren. Bedingung ist allerdings, dass die Konkurrenz schwächer ist.

    JC
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Star Wars und der Oscar

    Ich hab das Gefühl JC will seine 1000 post aus
    dem anderen Forum hier schnell wieder erreichen..

    grüß Dich JC..

    greetz
    Riker
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Star Wars und der Oscar

    Grüß Gott, Nr. 1. Erste Besichtigung deines neuen Schiffs? [​IMG]

    JC
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Star Wars und der Oscar

    Yo JC..könnte man so sehen..*gg*
    und ich muss sagen..ich fühle mich recht wohl..
    mal sehen wenn das PG Forum aufmacht wieviele von uns
    den weg noch finden..

    greetz
    Riker
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Star Wars und der Oscar

    also endlich mal ein posting wo ich meine wut darüber auslassen kann das tmp nicht den visuelle effekte oscar bekommen hat.
    ok die matrix-effekte warn auch nicht von schlechten eltern aber tmp hat doch eindeutig neue maßstäbe gesetzt in bezug auf die technologie. allein das pod-rennen schlägt jeden anderen film um längen
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Oscar-Verleiung: Star Wars vs Matrix

    Zunächst einmal..."Matrix" gefällt mir persönlich wesentlich besser als "Star Wars: Episode I". Für mich in "Matrix" der mit Abstand beste Science fiction-Film der neunziger Jahre. Bei "Matrix" liebe ich die originelle Story, die innovativen Kampfszenen und die grandiosen düsteren Bilder.

    Ich bin aber völlig deiner Meinung, dass der Oskar für visuelle Effekte an "Star Wars: Episode I" hätte gehen müssen. Star Wars: Episode I" ist ja eigentlich nur ein gigantischer Spezialeffekt. Da gibt es die vielen als real erscheinenden Computercharaktere, aber auch der Hintergrund in seiner phantasievollen Ausarbeitung ist in den meisten Fällen computeranimiert. Und die Computeranimation ist so gut, dass man die Bilder gar nicht mehr als Spezialeffekte wahrnimmt. (Vorsicht, nicht immer [​IMG]

    Bei "Matrix" sind die Spezialeffekte dagegen als solche erkennbar und wo immer sich ein großer Effekt anbietet, ist er mit entsprechender Wucht ausgestattet. Wo, "Episode I" unscheinbar bleiben will, ja muss, kann "Matrix" eben klotzen und beeindrucken.

    Die Oscar-Wahl wird in den einzelnen Kategorien ja nicht von entsprechenden Fachleuten durchgeführt. Die Mehrzahl der über 5000 Wahlberechtigten gehört zu der Gruppe der Schauspieler. Die Wahlberechtigten kann man sich daher auch als ein überaltertes Kinopublikum vorstellen. Und dieses Wahlausschuss fühlte sich in seiner Mehrheit a) von dem SW-Hype genervt und hat b) "Matrix" und "Star Wars: I" nicht nach den Kriterien in den jeweiligen Kategorien beurteilt, sondern einfach nach ihren persönlichen Gesamteindruck der beiden Filme. That's life.

    JC
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Oscar-Verleiung: Star Wars vs Matrix

    tja, was soll man da noch sagen?! :) *ggg*:)
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Oscar-Verleiung: Star Wars vs Matrix

    Ich denke, Star Wars hat nur noch Chancen auf technische Kategorien. Aber In den Jahren, in denen neue SW-Filme erscheinen, ist die Konkurenz besonders stark. Matrix hat die technischenOscars verdient, auch wenn es mir besser gefallen hätte, wenn TPM auch wenigstens eine Statue bekommen hätte. Aber was war dieses Jahr?

    Sound Editing "Space Cowboys" und "U-571",
    Visual Effects "Gladiator", Hollow Man" und "The Perfect Storm" (unter den blinden ist der einäugige König)

    Und bei der Oscarverleihung im Jahr 2003 wird Ep. II in direkter Konkurenz zu Lord of the Rings stehen. Na, vielen Dank auch!
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Oscar-Verleiung: Star Wars vs Matrix

    Hey, wo kommt denn der Thread her?! :)

    MEIN ERSTER POST IN DIESEM FORUM :D :D
    Mensch, ist das lange her! ;)
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Oscar-Verleiung: Star Wars vs Matrix

    Ich stimme der Mehrheit zu, dass Ep. II v. a. in den technischen Kategorien punkten kann. Doch die Story ist dieses Mal auch nicht zu verachten. Wo Ep. I eher eine Allerweltsstory geboten hat, finde ich nach dem Lesen des Ep. II-Plots, dass da Ep. II wesentlich erwachsener und ausgereifter wirkt! Mal sehen, was daraus wird!
    Are:rollin:
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Oscar-Verleiung: Star Wars vs Matrix

    Ich schätze mal das die kommenden Episoden für Special-Effects nominiert und ein paar Alibi-Nominierungen (Soundeffekte usw.) bekommen werden.
    Aber für wichtigere Kategorien wie Drehbuch, Regie und bester Film, wie 1977, werden sie nicht mehr nominiert.
     

Diese Seite empfehlen