Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Star Wars vs. Star Trek

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Casta, 18. Mai 2002.

  1. Casta

    Casta junger Botschafter

    Hallo :)

    Ich weiß nicht, ob ich die einzige bin, die solche Erfahrungen gemacht hat (ich denke aber nicht :D) aber wenn ich früher, z.B. bei anderen Sci-Fi Fans erwähnt, dass ich sowohl Star Trek und Star Wars mag, wurde gleich erwidert: Was? Beides? Das geht doch nicht, entweder oder...

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Bzw. seit Ihr vielleicht auch Fans von beidem..oder auch noch anderen Sci-Fi Serien/Filmen?

    Ich freue mich auf Eure Antworten.

    Liebe Grüße...:)
     
  2. Stormtrooper IS-47

    Stormtrooper IS-47 STAR WORST SCHO (Produzent) ^^

    Ich persönlich habe nix gegen Star Trek bin aber kein Fan !

    Mich interessiert eigentlich nur Star Wars !

    Was ich auch noch gut finde ist :

    The Time Machine [Die Zeitmaschine] - Aber die alte Version aus den 60er Jahren.

    und

    Thunderbirds von Gerry Anderson
     
  3. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ich hab auch nix gegen Star Trek.

    Aber ich bin kein Fan von Star Trek ich schau es mir nur an wenn nix bessere läuft.

    Ansonsten only Star Wars Fan.

    wobei Star Gate auch nicht schlecht ist.

    Mfg Kyp Durron
     
  4. apelino

    apelino Offizier der Senatswache

    Ich war mal in einem Star trek forum, aber ich bin immer mehr zu star wars verfallen, so das ich heute Star Trek bis ins tifeste verabscheue!

    Und wie ist das mit euch?
     
  5. Stormtrooper IS-47

    Stormtrooper IS-47 STAR WORST SCHO (Produzent) ^^

    Genau so ist es :)
     
  6. Shiner

    Shiner Senatsbesucher

    jo ich mag beides :)

    und mich hat deswegen auch noch keiner blöd angeredet weil das bei den meisten meiner freunde auch der fall ist das sie Star Wars UND Star Trek fans sind .......

    Freue mich schon auf Star Trek X Nemesis :)

    grüße

    Shiner
     
  7. Murdock

    Murdock Gast

    Mir sagt Star Trek eigentlich gar nicht zu. Ich finde die Serie schon recht langweilig.

    Aber Star Wars mag ich auch halt deshalb, weil es so schön komplex und riesig ist.
     
  8. Casta

    Casta junger Botschafter

    @ Shiner...Auf den Film bin ich auch schon gespannt, obwohl ich mir sicher bin, dass er Episode II nicht toppen wird, auch, wenn der Handlungsbogen um die Next Generation zu Ende geführt werden wird...

    Naja, abwarten :)

    @ Fox_Skywalker...Ich bin auch mal Mitglied in so einem Forum gewesen...die Leute dort haben es gut geschafft, Freude an Trek zu verlieren. Vielleicht ist das in Star Trek Foren ja so üblich :D

    Liebe Grüße...
     
  9. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Also ich mag die Kinofilme von Star Trek, und auch noch The next Generation, aber mit den andern Serien hab ich wenig am Hut.
    Ansonsten hab ich einige gute Freunde, die Star Trek Fans sind und noch einen, der Star Wars und Star Trek einfach klasse findet.
     
  10. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    ICh fand alle Kino FILME VON STAR TREK scheise.

    Mfg Kyp Durron
     
  11. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich mag Star Trek, wenn auch nicht alles (nur die Kinofilme und TNG). Ich habe auch nichts gegen Star Trek Fans, solange man von ihnen nicht dumm angemacht wird, weil sie einen als Fan der bösen Konkurrenz sehen.
     
  12. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    @Master Kenobi: Ganz meine Meinung...:)
     
  13. Rian Freeman

    Rian Freeman Manager

    www.star-trek-forum.de
    ---
    Gebt bei der Registrierung unter "Empfohlen von" bitte "DocBrown" (Ohne ") ein.
    Danke
    -------------------------------
    Ich bin auch StarTrek und StarWars Fan.
    Und meinermeinung nach ist beides gleich gut.
     
  14. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich muss zwar zugeben, dass mir von den ST-Kinofilm schon ein paar gefallen, vor allem "Das Unentdeckte Land", aber die Serien find ich zu eintönig und zu langweilig. Klar, ich hab eigentlich auch nichts gegen ST, aber mein Fall ist es nicht.
     
  15. MISTER_X

    MISTER_X Gast

    Ich bin absoluter Star Wars UND Star Trek Fan und zwar beidermassen begeistert. Wobei zur Zeit Star Wars natärlich ganz vorne liegt.
    Ich hab absolut nichts gegen Leute die Star Trek nicht mögen.
    Aber wenn ich solche Idioten höre die über andere Serien oder Filme herziehen wird mir immer ganz schlecht.
    Hey Leute Star Wars ist Science Fiction, Star Trek ist Science Fiction warum also sich so aufregen man sollte doch schon etwas toleranter sein.
     
  16. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    also ich bin zwar kein fan von st, aber die meisten filme fand ich schon ganz net, besonder der wo die enterprise wieder auf der erde ist.
    mit den serien hab ich so meine probleme... zu übertrieben, weil bei sovielen serien und all den folgen irgendwann mal der inhalt auf der strecke bleibt
     
  17. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Also ich bin auch ein "Trekkie" (DS9 die genialste Serie ever) ...

    Aber man kann das doch nicht miteinander vergleichen. Die sind so was von unterschiedlich!
    Das einzigste was die Verbindet ist, das es Science Fiction ist
     
  18. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Und nicht mal das würde ich als Verbindung sehen.
    ST = Science Fiction
    SW = Science Fantasy

    PS: Quark ist der Beste ;)
     
  19. Master Com

    Master Com Dienstbote

    Ich mag auch beides.

    Star Trek, weil es viel mehr in die Tiefe geht. Einzelen Kulturen, Völker und Rassen wie Klingonen, Borg, Cardassianer usw sind sehr detailliert dargestellt.

    Außerdem, da es sich hauptsächlich um Serien handelt werden einfach auch viel mehr interessante Themen behandelt, Gesellschaftskritische, Zeitreisen, Außeinandersetzungen mit der Vergangeheit der Menscheit. Es geht um Moral, die oberste Direktive, um Pflichtbewusstsein, Föderalismus der neue allierte gewinnt, Ehre (Klingonen), Disziplin (Vulkanier).

    Star Trek ist echter Science Fiction. Weil es die Situation der Menscheit in Zukunft erzählt. Star Wars spielt dagegen weit weit enfernt vor langer langer Zeit ;)

    Star Wars ist ein Mythos, eine Geschichte aus einer andern Welt. Star Wars erinnert eher an Herr der Ringe als an Star Trek. Deshalb hat es Star Wars auch nicht nötig, sich ernsthaft mit themen und technologien auseinaderzusetzen, es genügt eine einfache geschichte von Gut und Böse mit viel Athmospähre und Witz zu erzählen.

    Deshalb seh ich auch gar kein Problem drin, ST und SW zu mögen weil das Prinzip beider Welten grundverschieden ist.
     
  20. Mandalore

    Mandalore Sarlacc-Futter

    Für die Filme und auch für die Folgen die der Storyline folgen sicher zutreffend aber einer meiner Hauptkritikpunkte ist genau das Gegenteil. Cpt Janeway mit ihrer tollen Frisur flitzt durch das All auf dem Weg nach Hause. Plötzlich treffen sie eine Fremde Kultur, retten kurz ihren Planeten und schwuppsdiwupps fliegen sie wieder weiter. Auf dauer wird das langweilig, es hat den anschein als würde der Stoff für eine fortführende Handlung nicht ausreichen und dafür irgendwelche Folgen über irgendwelche Planeten die durch irgendeinen genialen Coup der Besatzung geretten werden eingeschoben werden müssten. Ansonsten stört mich noch das pseudowissenschaftliche Geschwafel in ST, das ist nun wirklich nicht auszuhalten. Wäre statt Luke einer aus ST nach Dagobah geflogen hätte er erstmal die genaue Anzahl der Lebewesen des Planeten, die anzahl der Humanoiden, den Urbanisierungsgrad, die mittlere Aussentemperatur und die Zusammensetzung der Athmosphäre Analysiert bzw gescannt.
    Nichtsdestotrotz ist ST so ziemlich die beste SciFi Serie, dies gilt besonders für TNG.
     

Diese Seite empfehlen