Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Starkiller nicht tot?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Lug, 8. Oktober 2013.

  1. Lug

    Lug Zivilist

    Hallo.
    Ich bin neu in diesem Forum und wiel schon jetzt mit meine Thema anfangen.
    Ich habe noch weitere Theorien aufgestellt über Starkillers Tod.
    Zu den Theorien:

    1.Starkiller schießt auf Palpetine machtblitze die sie sich gegenseitig abwehren.
    Starkiller soll anscheinend tot sein.Darth Vader kriegt Machtblitze geballert fliegt die ganze Treppe runter,sein Atemheln geht kaputt und er überlebt???Beim 6.Teilt stirbt er grad das ihn der machtblitze berühren.Starkiller hatt sie vielleicht überlebt und fiel im Komma für kurze Zeit und Vader redet ihm ein er wäre ein klon.

    2.Galens Klon kriegt Visionen von seinem tot und seiner Liebe,weil er vielleicht Starkiller ist.

    3.Vader sagt bei the Force 2 Alternatives Ende das der Klonprozess nicht fehlerhaft wäre.
     
  2. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ist es überhaupt relevant ob Starkiller den ersten Teil überlebt hat oder nicht? Weil die stärken von TFU liegen ohnehin nicht unbedingt in der Story, und auch nicht in der Kontinuität.
    Schließlich hat der Klon aus TFU2 praktisch alle Charakteristiken, Stärken und Erinnerungen des Originals. Weshalb es auch sein könnte das Palpatine einfach etwas experimentiert hat mit der Geistübertragungstechnik. (Die es ihm ja selbst erlaubt hat nach seinem Ableben in Klomkörper zu schlüpfen um ewig zu herrschen.)
    Starkiller ist also doch mehr oder weniger die selbe Person. Ob es sich dabei um den selben Körper handelt ist eher zweitrangig.
    Meine persönliche Meinung ist ja das der echte Starkiller schon gestorben ist als er von Vader ins Vakuum geschleudert worden ist. Eine Minute im All ohne Anzug ist äußerst tödlich, und zwar nicht nur wegen des Sauerstoffmangel. ;)
    Zudem kommt noch das er tödlich verletzt worden ist. Als er aber aufwacht gibt es allerdings nicht mal eine sichtbare Narbe. Meiner Meinung nach ein klares Indiz das es sich da schon um einen Klon gehandelt haben könnte.
     
  3. Lug

    Lug Zivilist

    Danke für die Antwort!
    Frag mich aber immernoch Vader das überlebt hat aber Starkiller nicht.
    Vader bekommt starke machtblitze fliegt die ganze Treppe hinunter sein Atemhelm geht kaputt,
    aber in Episode 6 hat er nicht so viel power.
     
  4. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    In RotJ wurde Vader aber zuvor eine Hand abgetrennt.
    Ab diesem Punkt tritt der bekannte Ton seiner schwachen Atmung ein - ähnlich wie es in TFU der Fall ist.
    Zusätzlich bekommt er dann noch Palpatines gesamte Macht in Form von Blitzen in seinen Anzug geballert, die sicherlich noch größere Schäden in seinen Implantaten und Protesen angerichtet haben, weshalb er sich schließlich mit einem vermutlich ohnehin nahen Tod anfreundet und sich von Luke die maske abnehmen lässt (was seinen Tod zur Folge hat).
    Eine weitere Interpretation ist aber auch, dass er den Tod als eine Art Erlösung betrachtet (mit einem letzten Blick auf seinen Sohn, ohne die Maske zwischen den beiden zu haben), hätte ohne das Entfernen der Maske jedoch (nach einigen Operationen) überleben können.
     
  5. Release

    Release Senatsbesucher

    Galen Marek müsste tot sein.

    Am Ende von TFU2 kann man eine von zwei Entscheidungen treffen.

    1. Vader verschonen.
    2. Umbringen.

    Nach allem was ich darüber im Netz gelesen habe, hat Vader tatsächlich einen neuen Schüler.
    Er und Boba Fett sind im Hintergrund der Ereignisse gewesen und sollten nur eingreifen, wenn Vader sie wirklich brauchen sollte. (Wenn man Ihn umbringen wollen würde z.B)
    Da Vader "nur" gefangen genommen wird, bleiben die Beide auch weiterhin im Hintergrund.
    Wahrscheinlich um herauszufinden, wo man Vader verstecken will. (Kota erwähnt ja eine geheime Basis)

    Beide, sowohl der gute, als auch der böse Starkiller müssten Klone sein, da Vader seinem dunklen Schüler die Leiche des echten Starkillers zeigt.
    Selbstverständlich nur soweit ich weiß..

    Release
     

Diese Seite empfehlen