Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

StarWars-Fans gegen Krieg!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Khabarakh, 20. März 2003.

  1. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    ich möchte hiermit eine unterschriftenaktion starten, in der ihr eure abneigung gegen den krieg zeigen könnt!

    ich fang dann ma an: ich finde es ungeheuerlich, dass die amis glauben alles mit bomben und raketen lösen zu können! dann lassen sie sich über die staaten aus, die sich nich am krieg beteiligen wollen, weil diese wissen welche folgen ein krieg hat (deutschland hat immerhin 2 weltkriege begonnen! da bin ich froh, dass es anscheinend aus seinen fehlern lernt und sich strikt gegen den krieg stellt... naja, bis auf eine gewisse cdu-politikerin, die meint sie müsse die situation für den wahlk(r)ampf ausnutzen)

    mit guten recht kann man seit langer zeit wieder sagen 'ich bin froh ein deutscher zu sein' bravo deutschland!

    !war is not the answer!
     
  2. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Ich bin auch dagegen.
    V.a. weil die USA Hussein an die Macht gebracht und ihm die Waffen verkauft haben (sogar noch nach dem 1. Golfkrieg). Jetzt, wo er ihnen nicht mehr passt, soll er gestürtzt werden.
    Er ist zwar ein verbrecher, Bush aber auch!
    Dann kommen da noch die unzähligen Toten hinzu...
     
  3. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ich finde es einfach nicht recht. Saddam muss zwar weg, aber so? Man hätte viele andere "zivilisiertere" Sachen machen können...
     
  4. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Ist es dafür nicht ein bisschen spät? Jetzt ist die Sache sowieso schon am Laufen und Bush, der alte Sturkopf, wird den Krieg sicher nicht abbrechen.
     
  5. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    @Arthi: Es wäre auf jeden Fall zu spät gewesen. Vielleicht hätte man Saddam schon beim ersten Golfkrieg ausschalten sollen, vielleicht auch beim 2.?

    Tatsache ist, das jetzt Bush der Bösewicht ist, da kann Saddam angestellt haben, was er will. Den Bush hat gegen einen Beschluss der Vereinten Nationen verstoßen, und das ist etwas unverzeihbares. Bush und Saddam gehören beide aus dem Weg geräumt.
     
  6. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Naja....beim 2. war es vieleicht Deutschland, aber beim 1. waren es eigentlich die Österreicher, die unbedingt Krieg haben wollten. Deutschland war nur aufgrund der absoluten Bündnisstreue dazu verpflichtet, Österreich zu helfen. Auch der einzige Grund, warum die Ösis sich überhaupt getraut haben, gegen Serbien und Russland so den Moe zu machen.

    Und beim 2. WK.....nun ja....war eigentlich auch en Österreicher

    :D
     
  7. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Re: Re: StarWars-Fans gegen Krieg!

    Also, um unsere Ehre zu verteidigen: Die Serben hatten unser Kronfolgerpaar umgebracht, wie hätten wir ihnen den auf die Finger hauen sollen *g*

    Und beim 2. war es vielleicht ein Österreicher, aber: Wer war den das Volk, das ihm so Blindlinks hinterhergerannt ist? Nicht die Österreicher..... :rolleyes:
     
  8. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Re: Re: Re: StarWars-Fans gegen Krieg!

    Schonmal Bilder gesehen, wie Hitler von den Österreichern empfangen wurde, als die die Grenzen geöffnet haben? ;)
     
  9. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ich bin auch gegen Den Krieg.
     
  10. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter


    Laut meinem Engl. Lehrer hätten sie 1991 nur noch einige Tage bis Bagtat (wie schreibt man das?) gebraucht, haben es aber nicht getan, da sie dann kein Geld mehr für affen bekommen hätten (von Saddams Feinden, die sich gegen ihn verteidigen und von ihm auch).
    2. Golfkrieg? Wann war der?
    Ich weiß was von 1991. Hab immer gedacht, das wäre der 1. gewesen und in der letzten Nachte hätte der 2. begonnen...:confused: Klärt mich mal auf...
     
  11. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    1. Meines Wissens nach schreibt man Bagdad. (ich bin aber auch Leghastenikerin, also beachte mich da lieber nich *g*)
    2. (sry muss sein :D ) Wofür brauchen die Affen?
    3. Meines Wissens nach gab es 2 Golfkriege, jetzt stecken wir im 3.
    der erste war der Krieg zwischen Irak und Iran, der 2. als der Irak Kuwait angegriffen hat, oder wars ungekehrt? Einer war auf jeden Fall 88 (das war auch der, wo die Kurden so schrecklich draufgezahlt haben, und wo auch dieser Giftgasangriff auf Halabscha (sry falls ich das falsch schreibe) war.
    Also ist der, der heute begonnen hat der 3.
    Genug aufgeklärt, oder soll ich noch in nen anderen Bereich übergehen :D
     
  12. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Häh? Wie kommst du von meinem Beitrag auf Affen?

    Ich würde sagen, 1988 war Kuwait, da es den USA egal war, ob der Irak Kuwait wieder übernimmt oder ob es selbstständig bleibt (laut meinem Engl.-Lehrer). 1991 war der, in dem die Amis auch mit von der Partie waren. ar wohl der gegen den Iran (dorthin haben die USA Waffen verkauft, was der Grund dafür ist, dass sie nicht bis nach Bagdad gegengen sind).

    Btw: Möglicherweise ist Saddam tot.
     
  13. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Golfkrieg Nr.1: Iran gegen Irak (1981-88). Nach der Machtübernahme des Ayatholla im Iran und dem Sturz des US-freundlichen Schah greift der Irak unter der Führung von Staatschef Hussein und seiner sozialistischen Baath-Partei mit massiver Unterstützung und auf Wunsch der USA den Iran an. Die Waffenlieferungen aus dem Westen (u.a. aus den USA, England, Frankreich und Deutschland) sind immens und umfassen sogar Giftgas, welches gegen den Iran und die kurdische Minderheit im eigenen Land eingesetzt wird. US-Koordinator der Reagan-Administration der Waffengeschäfte mit Saddam Hussein ist der heutige US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld. Gegen Ende des Krieges gerät die Reagan-Adminstration zudem schwer unter Druck, als bekannt wird, daß die USA heimlich den Iran ebenfalls mit Waffen beliefert hat. (Iran-Contra-Affäre).

    2. Golfkrieg: (1990-91) Saddam Hussein, vom ersten fast 9 Jahre währenden Krieg stark geschwächt, fällt ein, daß das kleine aber reiche Kuwait eigentlich schon immer eine irakische Provinz war, was nicht ganz falsch ist, da die Briten im 19. Jh. die Grenzen als Kolonialmacht die Grenzen in dieser Region willkürlich mit dem Lineal gezogen haben. Er informiert die US-Botschaft in Bagdad, daß er gedenke, in Kuwai einzumarschieren, um sich Rückendeckung zu verschaffen, und erhält eine nicht gerade eindeutige Antwort. Er legt diese zu seinen Gunsten aus, und überfällt und besetzt Kuwait. Das sehen die Amis dann doch nicht so gerne, vor allem da das diktatorische Marionettenregime in Kuwait sich nur mit Hilfe der USA an der Macht halten kann. Die UN beschließt Truppen in die Region zu schicken. Die Regierung Saudi-Arabiens, die sich zunächst gegen die Stationierung von US-Truppen auf dem heiligen Boden (Mekka und Medina, die Wiege des Islam) wehrt, wird mit vom CIA gefälschten Satellitenfotos von irakischen Truppenaufmärschen entland der irakisch-saudischen Grenze gefügig gemacht ;Operartion "Desert Shield" beginnt. Im Januar 1991 - Hussein lässt ein Ultimatum zur Räumung Kuwaits verstreichen - beginnt die Operation "Desert Storm", bei der innerhalb von 5 Tagen Kuwait befreit wird. Seitdem unterliegt der Irak einem UN-Embargo. Außerdem sind im Norden und Süden des Landes von den USA und GB überwachte Flugverbotszonen eingerichtet worden, die immer mal wieder von US- bzw. GB-Kampfjets bombardiert werden.

    3. Golfkrieg: (20.03.2002 - ?) Eine nicht gewählte US-Regierung unter einem offensichtlich geisteskranken Präsidenten setzt sich über den Willen des UN-Sicherheitsrates und der Mehrheit der Völker dieser Welt hinweg und entfesselt einen unnötigen und vermeidbaren Krieg gegen ein nahezu wehrloses Dritte-Welt-Land, (welches rein zufällig die zweitgrößten Ölvorkommen dieses Planeten besitzt) um damit von massiven innenpolitischen Problemen abzulenken und wird damit mehr Probleme schaffen, als er zu lösen gedenkt. Saubere Arbeit Mr. "President"! :mad:

    C.
     
  14. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Von den Völkern an sich (Bevölkerung (Zivilisten)) will docbh eigentlich keiner krieg, oder?

    und:
    Danke!
     
  15. Lark ne Gadar

    Lark ne Gadar Podiumsbesucher

    Natürlich nicht,deswegen hat er das ja auch geschrieben.
     
  16. HaydenChristens

    HaydenChristens Mein Mann ist Hugh Jackman *hihi*

    NO WAR!!!!!!!!!!


    Golf-Krieg, zweimal im Krieg begonnen, war der Ex-Präsident G. Bush senior und wie sein Sohn auch mitgemacht. Es ist FEHLER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Amis spinnen noch!
     
  17. T'Ra Saa

    T'Ra Saa Dienstbote

    Ob Unterschriften, Demos oder was auch immer. Man hat doch schon gewusst, noch bevor Hans Blix die Berichte aus dem Irak vorgelegt hat, dass es zu diesem Krieg kommen wird.

    Es ist zu spät...der Krieg hat begonnen. Aber im Fehler begehen ist Bush Jr. ja eh einer der Besten.
     
  18. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Du hast das W bei Waffen weggelassen :p
     
  19. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Noch mal was zum Krieg:
    Wenn die so weiter machen, haben die jede Nacht (im Schnitt) ca. 100 verletzte/tote (+-5%) Zivilisten...:rolleyes:
    Und Hubschrauberbesatzungen/-passagiere verlieren sie auch einige...

    Sorry. Hab Waffen gemeint. (meine tastatur funktioniert auch nicht mehr so 100%ig)
     
  20. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    Und Bush wird bestimm total am Ar### sein, wenn er ganz Irak nieder gebombt hat, und wenn er dann nichts findet, und alles umsonst war. Dann ist Bush verhasst von der ganzen welt.

    Aber vielleicht sind dort ja echt waffen, aber wer weiß, vielleicht wollte der Irak die Waffen net zeigen weil sie nicht genehmigt worden sind, und wenn sie welche haben, müssen sie, die ja net gleich benutzten

    Bush hat alles, Raketen, waffen , Bomben u.s.w. Nur kein Grund
     

Diese Seite empfehlen