Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Starwars FAQ: Woher detaillierte Infos her?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Susan27, 19. Mai 2005.

  1. Susan27

    Susan27 Zivilist

    Hi,

    könnt Ihr mir sagen, woher Ihr die sehr *detaillierten* Infos betreffend der Experten-FAQ zu Starwars herhabt? Ich meine, viele Angaben kann man ja nicht aus den Filmen (Teil I bis VI) herleiten.

    Hat Georg Lucas diese Infos irgendwann mal herausgegeben oder woher stammen sie genau?

    Vielen dank!

    :)

    Grüße
    Susan
     
  2. THX1138

    THX1138 ---

    Was meinst du da jetzt genau?
     
  3. Adrian Ryan

    Adrian Ryan Offizier der Senatswache

    Viele Infos stammen auch aus Büchern. Das Star-Wars "Universum" wächst unaufhörlich. Dafür sorgt nicht nur George Lucas
     
  4. mr.goalie

    mr.goalie Dienstbote

    richtig, wie du bestimmt schon gesehen hast gibt es hier eein extra Forum dazu "Expanded Universe", das is halt alles, was sich andere Autoren ausgedacht haben. Star wars besteh ja nich nur aus GL und seinen Filmen, das is eher die Grundlage.
     
  5. Susan27

    Susan27 Zivilist


    Aber dann ist es ja wirklich so, dass sich jeder zu SW was ausdenken kann, dann ein Buch herausgibt bzw. sonstwie publiziert etc. und *dies(!)* dann als "Wahrheit" im *Expanded Universe* steht, richtig?

    Wenn nun verschiedene Autoren sich unterschiedliche Dinge betreffend derselben Sache ausdenken: Was steht dann dazu im "Expanded Universe", etwa *beide* Ansichten parallel?

    Grüße
    Susan
     
  6. Craven

    Craven junger Botschafter

    Nein. Es kann nicht einfach jedermann Bücher oder andere Publikationen unter dem Star Wars-Titel veröffentlichen. Dazu hat Lucas seine eigene Firma, Lucas Licensing, die alles überwacht. Die Autoren werden vom jeweiligen Verlag (im Fall der aktuellen Romane ist das bespielsweise der Del Rey-Verlag) zusammen mit Lucas Licensing ausgewählt.

    Die Autoren haben dann allerlei Vorgaben und Richtlinien einzuhalten und die Geschichten werden vor der Veröffentlichung nochmals genau geprüft, damit sie mit dem Rest der bisherigen Geschichten zusammenpassen. Natürlich schlüpfen da auch schon mal Fehler durch die Prüfungen der Lektoren und Lucas-Mitarbeiter.

    Da kann es dann auch mal sein, daß sich Autoren widersprechen. Wenn so etwas passiert, ist es bis jetzt immer gelungen, eine (mehr oder weniger) akzeptable Lösung zu finden. Beispielsweise warf Boba Fetts Auftritt in EP2 scheinbar manche der zuvor veröffentlichten Fett-Geschichten über den Haufen. Die scheinbaren Widersprüche wurden jedoch recht schnell aufgelöst, beispielsweise im Comic "Jango Fett - Open Seasons".


    Craven
     

Diese Seite empfehlen