Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Statement zu Episode2

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Guest, 9. Februar 2000.

  1. Guest

    Guest Gast

    Ich habe euch hier mal einen Ausschnitt aus einem Artikel von Antares-Newsflash reingepackt und möchte euch mal fragen wie ihr zu dieser Aussage steht. Wer möchte kann sich den kompletten Artikel unter: <A HREF=http://antares-newsflash.purespace.de >http://antares-newsflash.purespace.de </A>durchlesen. ...Zur Zeit sind nur wenige Fakten zum neuen Film bekannt. Dies wird sich jedoch im laufe der nächsten Monate schlagartig ändern. Ein so großes Aufsehen wie bei The Phantom Menace wird es wahrscheinlich nicht mehr geben. Die Fans haben erkannt, dass Star Wars nicht mehr den selben Charme hat, den es früher einmal besaß. Um es mit den Worten meiner Kollegin Jessica Schreier auszudrücken: Prinzessinnen können nicht ewig mit Schneckchen herumlaufen.
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Die haben ja woll einen Knall!

    Also wie ich dass sehe haben die Antares Webmaster keine Ahnung von Star Wars. Ist ja schließlich ein Star Trek Newsletter. Also Schuster bleib bei deinen Leisten.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Ich denke mal gerade zu Episode II wird es richtig rund gehen :-)) Denn Episode I war ja "nur" die Einleitung... Mit Episode II gehts erst richtig loss. Der Kinostart in den USA ist ja erst 2002... Das wird eher noch heftiger als bei Episode I.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Ich glaube nicht, dass es nochmal so einen Medienrummel geben wird. Keinesfalls in dem Ausmass wie letztes Jahr, schliesslich liegen ja keine 16 Jahre dazwischen und nach dem SW-Bashing von letztem Jahr wird die Euphorie auch viel geringer sein.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Ja, aber die ganzen kleinen Kinder, die bei TPM dazugekommen sind sind ein unheimlich wichtiger Marktfaktor, für den es sich schon lohnt Wirbel zu machen. Kel
     

Diese Seite empfehlen