Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Stellen an denen man schon eingeschlafen ist

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von D.Skywalker, 2. März 2003.

  1. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    An welchen Stellen seit ihr in den SW Filmen schon eingeschlafen bzw. findet ihr langweilig.

    Die dunkle Bedrohung: Die meiste Zeit auf Tatooine
    Angriff der Klonkrieger: Eigentlich keine Szene
    ...................................:
    Eine neue Hoffnung: Gucke ich so selten
    Das Imperium schlägt zurück: Lukes Jedi Ausbildung
    Die Rückkehr der Jedi-Ritter: Die Zeit in Jabbas Palast als Luke noch nicht da war, einige Sachen auf Endor
     
  2. DarthNeo

    DarthNeo Überzeugt von Episode 3

    Episode 1 : Tatooine
    Episode 2: ALLE Liebesszenen
     
  3. Aayla Secura

    Aayla Secura gedopeter Flummi

    Nach einem Star Wars Marathon, alle 5 Filme an einem Stück, bin ich ganz zum Schluss bei dieser Ehrung von Luke und Han eingeschlafen. Aber ansonsten noch nie!!
     
  4. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Ich muß gestehen, ich sehe die Filme nie, wenn ich auch nur ansatzweise müde bin. Dazu sind sie mir zu teuer. Deshalb formuliere ich die Frage mal in "Bei welchen Stellen spult ihr vorwärts?" um.
    TPM: Die Planetenkern-Reise und das Pod-Rennen
    AOTC: Bislang war ich noch nicht in der Verlegenheit, aber wenn würde ich vermutlich die Klonkriegsschlacht überspulen. Also ab dem Moment wo Padmé "Look" sagt und alle hochsehen bis zu Anakins Angriff auf Dooku. Wobei dann natürlich der schöne Satz "You will be expelled from the Jedi Order" nicht mehr drin ist. Schwierige Entscheidung. Yodas Duell würde ich allerdings wieder spulen.
    Ep3: Alle Szenen, in denen der Musikschnitt daneben geht und alle Szenen, in denen irgendwelcher digitaler Mist von der echten Handlung ablenkt. Siehe Podrennen und Planetenkern.
    ANH: Die nervigen "2 Droiden marschieren wochenlang durch die Wüste"-Szenen spule ich eigentlich immer. Meist setze ich dann erst wieder bei der Abendessen-Szene und dem Zwillingssonnenuntergang ein. Die Flucht vom Todesstern ist auch nicht unbedingt prickelnd, aber andererseits sind dort Tarkin und Vader und Han. Das paßt schon.
    TESB: Die Schlacht von Hoth finde ich beim 30. Mal etwas langweilig. Andererseits ist die Musik toll, und die Anspielungen auf Dr. Schiwago machen auch beim 30. Mal noch Spaß, also ertrage ich es. Später gibt's eigentlich nur Special-Edition-Szenen, auf die ich gut und gern verzichten könnte, aber sonst ist der Film ein echter Muntermacher.
    ROTJ: Die Befreiung von Han spule ich eigentlich immer. Bis zu dem Moment, als Luke seinen Kampf beginnt. Eine tolle Szene. Danach geht mir eigentlich nur die Endorschlacht etwas auf den Geist. Nichts gegen Ewoks, im Gegenteil, ich finde sie sehr knuffelig, nur wenn ich Palpatine sehen kann, lasse ich glatt jeden Ewok stehen. Außer vielleicht das kleine Ewokbaby, das ist gar zu niedlich. :)
    Das Holiday-Special: ähm, ja... :)
    Die Ewok-Filme: äähm, tja, also... ein paar nette Szenen gibt's ja, aber... *hust* ;)
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ich langweile mich eigentlich nie bei einem SW-Film, allerdings gibt es bei mir eine Standartstelle, bei denen ich schon von vornherein weiß, daß ich wegpennen werde: das Podrace!! Hey, das ist in keinster Weise langweilig, trotzdem habe ich Ep.I schon seit Monaten (!!) nicht mehr komplett gesehen... könnt ihr euch vorstellen, wie fies das ist?? :D
     
  6. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Ich habe wenn ich mich richtig erinnere noch nie eine Stelle in einem Sw Film übersprungen, und eingeschlafen bin ich auch nur einmal beim Endkampf von ROTJ. Aber das war damals wirklich die Müdigkeit, nicht weil das Ende zu langweilig ist;)
     
  7. Ich seh mir die Filme prinzipiell komplett an. Vorspulen (oder gar einpennen) kommt nicht in Frage.


    Greetz, Vodo
     
  8. Toby

    Toby junger Botschafter

    Wenn ich wieder mal ein SW Film sehen will, will ich ihn auch ganz sehen. Ohne Vorspulen oder/und Einschlafen...
     
  9. moses

    moses Botschafter

    also bevor ich stellen "überspule", sehe ich mir den film erst garnicht an. langeweile kommt doch auch erst bei zuviel ansehen auf. deshalb weniger aber dann richtig. ;)
     
  10. Gaya

    Gaya Powered by Tofu

    Langweilen? Einschlafen? Bei SW-Filmen?
    Schier ein Ding der Unmöglichkeit .... :rolleyes: ;)
    Diese Teile gehören für mich mit zu den wenigen Filmen, die man nicht nach 1-2 Mal ansehen wieder irgendwo vergraben kann, weil sie sich abgelatscht haben.
     
  11. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Also ich schau mir Filme prinzipiell ganz an oder mach sie mittendrinn aus.

    TPM: nix vorspulen
    AOTC: nix vorspulen
    hab ich einmal bis zur Schlacht einige Szenen übersprungen. War aber, weil ein sehr guter Kumepl, den ich seit langer Zeit mal wieder gesehen hatte, da war und ich um 18.30 h weg musste. Er hat keinen DVD-PLayer und wollte den Film mal wieder sehen. Also hab ich (gezwungener Maßen) rumglspult.
    Normalerweise sehe ich ihn mir aber komplett an.
    ANH: nix vorspulen
    TESB: nix vorspulen
    ROTJ: nix vorspulen

    Ewok-Filme: kein SW; zählen noch weniger als Infinity. (3.-rangiger Infinity)
    Holiday-Special: hab ich nicht und noch nie gesehen.

    Ob ich schon mal kurz eingeschlafen war, weiß ich nicht genau. (Ich glaub eher nicht) Ich krieg eher Black-Outs...
    (also ich frage mich: war die Szene diesmal dabei oder nicht?)
     
  12. Wicket

    Wicket Podiumsbesucher

    Ich bin noch nie bei einem Starwarsfilm eingeschlafe. Obwohl ich muss eingestehen das ich in Ep II bei den Liebesszenen und bei Tattoine vorgespuhlt habe *sichindieeckeverziehundschäm*
     
  13. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Einschlafen gibt?s bei mir nicht, wenn ich SW sehe. Überhaupt schlafe ich bei Filmen nicht ein, einzige Ausnahme der letzten Jahre war ?Bodyguard? (kein Wunder :D ). Vorspulen kommt auch nicht in Frage, denn ich will die Filme komplett sehen (inkl. Abspann). Aber auch hier gibt es eine Ausnahme: Jabba?s Band in der Special Edition. Außerdem werde ich mir in Zukunft die Hand vor die Augen halten und einen gewissen Teil meines Blickfeldes abdecken, damit ich den zuerst schießenden Greedo nicht mehr ertragen muß.

    Die Ewokfilme sehe ich sowieso nur selten, aber wenn doch, dann eigentlich auch komplett. Das Holiday Special habe ich 1x komplett gesehen und wenn ich die Kassette überhaupt mal wieder einlege, dann nur noch im Schnelldurchlauf.
     
  14. Darkshark

    Darkshark Musicmaster

    Hmmm... also eingepennt bin ich echt noch nie !
    Ich spul ehrlich gesagt auch nur selten vor !
    Max. bei nen paar Szenen in EP. I (Podrace) und EP. IV (fast der ganze Anfang).

    Wenn ich die Filme allerdings öfters in kurzer Zeit guck kann es sehr gut passieren das fast der halbe Film weggespult wird :rolleyes:
    Deshalb guck ich die Filme nich so oft, und wenn richtig !

    Manchmal guck ich mir auch nur bestimmte Szenen nochmal um z.B. nen paar Detaisl aufzufrischen....
     
  15. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Mein Gott!! Ich würde es net überleben, wenn ich bei einer Episode von SW spulen würde, außer zurück, aba auch erst, wenn der Abspann gelaufen und das Band (Bei der Videokassette) zuende ist! Ich hätte da zu VIEL Angst, dass dann Fehler im Bild sind!!! Also wenn ich mir nen Film angucke, dann ohne Pause, vorspulen und natürlcih auch ohne einschlafen! Wenn ich schon weiß, ich halte es net aus, dann laß ich ganz bleiben und laß meine Filme lieber stehen! Die sind mir echt zu schade, ich liege pennend im Sofa und im TV kämpft grad Luke gegen Vader! NEE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  16. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Oh, eingeschlafen bin ich, als TPM im TV kam. Da war ich aber vorher schon ziemlich lange wach und hundemüde...
    Vorspulen kommt regelmäsig vor. Z.B. bei den Liebesszenen bei AOTC, da wäre ich schon bei der Premiere im Kino fast eingeschlafen. Wenn ich solch ein Liebesgesülze sehen will, dann sehe ich mir bestimmt nicht Star Wars an. Oder bei dem Lichtschwertkampf zwischen Luke und Vader in ROTJ. Ständig wird meine geliebte Raumschlacht von dem wegrennenden Luke unterbrochen.
     
  17. Jeane

    Jeane -

    Du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Die Ewok-Filme sollte man eigentlich komplett überspulen. Es sei denn, man will wirklich einschlafen... ;-)

    Ansonsten überspring ich bei SW so gut wie nichts. Entweder guck ich die Filme ganz - und damit mein ich jede einzelne Szene - oder gar nicht.
     
  18. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Ich möchte meinem Beitrag von heute Mittag noch was hinzufügen:
    Den Abspann guck ich eigentlich nie.
    Bei Ep. IV-VI hab ich ihn eh nicht... (die sind aus dem TV aufgenommen) Dafür guck ich mir bei denen immer die Vorschau auf den nächsten SW-Film an.
     
  19. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Mir ist es mal passiert, dass ich beim EPVI-Gucken müde geworden bin. Da hab ich dann eben auf Stopp gedrückt, bin schlafen gegangen und hab am nächsten Tag weitergeguckt.
    Einschlafen während eines Star Wars Films gibt's bei mir net. Vorspulen tu ich auch net, das haben früher meine Geschwister gemacht bei so wichtigen Augenblicken wie Lukes Beichte bei Leia auf Endor! Frechheit, Frevel!
     
  20. Xirmatul

    Xirmatul Senatsmitglied

    langweiliges + wegspulen

    AOTC:
    - Anakin/Padme-Liebesszenen. Mein Gott, sind die schlecht.
    - Anakins Rumgeheule, wie ungerecht alles ist.

    ROTJ:
    - Wenn Leia zum erstenmal einem Ewok(Wicket heisst der glaub ich?!?) begegnet. Ich hasse diese Szene.
     

Diese Seite empfehlen