Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Stimmverzerrter Vader Nach Duell auf Bespin

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Sinaan, 14. April 2006.

  1. Sinaan

    Sinaan x.X

    Hi,
    Ist euch schonmal der Satz :"Verständigt meinen Sternenzertörer! Er soll sich auf meine Ankunft vorbereiten!"
    von Vader nach dem Duell mit Luke auf Bespin aufgefallen?
    Da is Vaders Stimme total verzerrt (wird deutlich, wenn man noch das "Bekehrungsgespräch" der beiden anschaut).
    Weiß jemand, was da passiert is, dass der PostProduction sowas nich aufgefallen is?
    Der Unterschied is nämlich total krass...


    PS: Ich hab die SuchFunktion benutzt!



    MFG, Sinaan
     
  2. carextwo

    carextwo Erste unbefleckte Empfängnis - Ohne Mutter, Schwer

    Die Szene ist im Original gar nicht drin! Die wurde wenn ich mich recht erinnere erst 1997 hinzugefügt, so wie einige andere Szenen. Ich hab die Original-Trilogie erst gestern gesehen,zwar auf Englisch,aber auch da taucht die Szene gar nicht auf. Also muss sie wohl später syncronisiert worden sein,was die andere Stimme erklärt.
     
  3. ShmiSkywalker

    ShmiSkywalker Vaders Mama

    Auch große, böse, finstere Sithlords werden manchmal von übler Heiserkeit geplagt. Vader hat in der Szene einfach einen Frosch im Hals... :rolleyes: ;)

    Die offizielle Erklärung:
    Diese kleine Szene wurde erst in der Special Edition eingefügt und hierzulande von einem anderen Sprecher synchronisiert, weil der Ur-Vader-Sprecher Heinz Petruo leider schon verstorben war. Von daher hört er sich halt einfach anders an.

    Bis zur nächsten Szene hat er offenbar ein paar Wick-Blau (oder Schwarz) gelutscht, und alles ist wieder paletti. :D

    Edit: Hier war mal wieder jemand schneller ;)
     
  4. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Da dieses Problem nur die deutsche Fassung der SE von TESB betrifft, kann es der PostProduction auch nicht aufgefallen sein.

    Die SE enthält einen zusätzlichen Shot mit Vaders abflugbereiten Shuttel.
    Daher wurde auch der in der Szene zuvor von Vader gesprochene Satz etwas abgeändert (ist einfach, wenn man James Earl Jones zu Verfügung hat)

    Unsinnigerweise mußte man den Satz auch in der deutschen Fassung abändern, - aber ohne Petruo.
    Und so wurde Petruos originales "Bringt meine Raumfähre" durch den von dir zitierten unsinnigen Satz ersetzt und hört sich aufgrund eines reichlich unpassenden Sprechers seitdem ganz furchtbar an.

    Ein gutes Beispiel für eine Änderung die man sich (in der deutschen Version) lieber hätte sparen sollen. :(

    Doch ist sie. :rolleyes:
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

  6. carextwo

    carextwo Erste unbefleckte Empfängnis - Ohne Mutter, Schwer

    Korrektur,Korrektor, die Szene ist drin! Hab grad nochmal geschaut!!!

    Edit: Mist, zu spät
     
  7. ShmiSkywalker

    ShmiSkywalker Vaders Mama

    Wie, was... nicht drin... drin?!? Uargh, bitte überstrapaziert mein armes Gedächtnis nicht so! Ich war bis heute davon überzeugt, dass die Szene erst seit der Special Edition im Film ist/war.
    Zumindest mit diesem Text - aber ich kann mich nicht erinnern, dass sie drin war und nur was anderes gesagt wurde... Hilfe, ich muss sofort mal die alten Bänder rauskramen und nachsehen.
     
  8. carextwo

    carextwo Erste unbefleckte Empfängnis - Ohne Mutter, Schwer

    Also,die Szene ist im Original drin, im Englischen sagt er nur "bring my shuttle",das ist alles. Hab gerade auf meiner Uralt VHS geschaut,definitiv drin!
     
  9. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Davon sind traurigerweise viele überzeugt (vielleicht aus Verdrängung, weil die veränderte Synchro so furchtbar überflüssig ist) überzeugt, aber es stimmt trotzdem nicht.
    Die Szene, wo Vader frontal auf die Kamera zu marschiert war schon immer in TESB. :)
     
  10. ShmiSkywalker

    ShmiSkywalker Vaders Mama

    Hm, okay - Schande über mich! :eek: :p
    Zu meiner Ehrenrettung sei aber gesagt, dass ich die Originalfassung schon seit mindestens 100 Jahren nicht mehr angeschaut hab.
    Da setzt wahrscheinlich wirklich sowas wie ein Verdrängungseffekt ein! *ggg*
     
  11. Sinaan

    Sinaan x.X

    Ach so war das also...
    Naja, da ich einer der etwas jüngeren Kollegen hier bin...
    Ich kenn mich mehr mit dem Inhalt und so aus, als mit der Crew.
    Ach da wäre nochwas:
    Schonmal aufgefallen, dass bei der Dullszene in der Einfrierkammer Vader Atmet und gleichzeitig redet? War das einfach nur Schlamperei oda wird hier auch die Macht verantwortlich gemacht
    Grundsätzlich hab ich ja nix gegen seine Schnauferei, ist sogar total cool, aba während eines Dialogs?

    MFG, Sinaan
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Vader "atmet" immer, wenn er redet. Weil er nicht selber atmet, sondern das die Maschinen in seiner Lunge und der Rüstung für ihn machen. Wenn du dir die anderen Filme anschaust, wirst du feststellen, daß Vader wärend seiner Dialoge IMMER atmet.

    Warum soll die Maschine beim Reden auch aufhören, ihm Luft zuzuführen?
     
  13. Sinaan

    Sinaan x.X

    Schonmal versucht, gleichzeitig zu reden und atmen?
    Das widerspricht sich einfach, da beim Reden ja die Luft aus_ beim einatmen abr wieder eingesogen wird.

    Auch für ne 1/4 Maschine wird das schwierig...

    Außerdem, wenn z.B. ich (oda ihr) einatme und rede, wird meine Stimme so unglaublich hoch... und ich glaub kaum, dass Vader da nen Stimmverzerrer drin hat, der das ausgleicht...

    In diesem Sinne, Sinaan
     
  14. Ordo

    Ordo -

    das ist doch eigentlich die begründung... ;)

    und einatmen und sprechen, damit hab ich so meine problem... :kaw:
     
  15. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Vader atmet und redet aber nicht wie ein normaler Mensch, sondern ist da vollkommen von seinen Maschinen abhängig. Er hat eine künstliche Lunge und künstliche Stimmbänder die vollkommen unabhängig voneinander arbeiten.

    Ein bekanntes Beispiel aus dem richtigen Leben wäre Beispielsweise die Nahrungsaufnahme. Man kann ja auch nicht gleichzeitig essen und reden. Bei Leuten die aber künstlich ernährt werden und das essen gepumpt bekommen klappt das jedoch.
     
  16. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Bei Vader ist alles im Eimer, da kann man von einem normalen Atmen gar nicht mehr reden. Abgesehen ist das Star Wars Universum technisch ziemlich weit entwickelt und auch noch reine Fiktion. ;)
     
  17. Sinaan

    Sinaan x.X

    Von der knstl. Lunge, bzw. den Stimmbändern hab ich noch nie was gehört... Aba wenn du das sagst...

    Und noch was: Die Stimmbänder sind sehr wohl von der Lunge abhängig.
    Versuch, dir mal die Lunge rauszureißen und dann zu atmen! Geht net.
    Und sag ja nicht, ein Computer in seinem Helm würde via Gedankenkontrolle Vaders Gedanken aussprechen...:p
     
  18. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser


    Tja, so steht es aber in vielerlei Sekundärliteratur und Romanen

    Klar sind Stimmbänder normalerweise von der Lunge abhängig. Hab ich irgendwo das Gegenteil behauptet? Vaders künstliche Stimmbänder sind jedoch von seiner künstlichen Lunge unabhängig. Wieso sollten auch künstliche Stimmbänder von der Lunge anhängig sein, wenn die ganz anders funktionieren? Und dass es so ist höhrt man ja im Film. :o
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Zudem habe ich es eben auch schon erwähnt ;)

    Es ist seit 1977 bekannt, daß Vader eine künstliche Lunge hat und desshalb auch wärend den Dialogen ununterbrochen und vor allem komplett regelmäßig atmet.
     

Diese Seite empfehlen