Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Stirbt Hobbie in TESB?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Woodstock, 21. September 2004.

  1. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Da ich gerade ein wenig knapp an SW_Büchern bin (warte gerade auf Unifying Force) hab ich mir mal die Filmromane vorgenommen.

    Während der Schlacht von Hoth ist mir dann aufgefallen, dass Hobbie in den Führungs-AT-AT von Veers reinfliegt.
    Im Buch sieht es so aus, als würde er dabei umkommen.

    Aber im EU springt er noch ganz lebendig mit Wedge und den anderen rum.

    Gehört TESB nicht zum Cannon oder ist das ganz einfach ein Fehler??
     
  2. Corran

    Corran Done with all this twisting of the truth...

    @Woodstock
    Ich würd mal sagen, du hast dich vertan, oder es war tatsächlich ein Fehler. TESB gehört glaub mal ganz sicher zum Cannon, ist ja der Nachfolger vom Welterfolg *g. Da es sich um das Buch handelt, kann es auch ein Übersetzungsfehler handeln.
     
  3. Tribun

    Tribun Senatsbesucher

    Das ist eher ein Fehler des Romans, denn Veers schein ja noch ziemlich lebendig zu sein, als sein AT-AT den Generator grillt. Das ist einfach ein Fall wo der Roman vor dem Film fertig wurde, in dem die Kolision nie passiert.

    Also halt dich an den Film, die Kollision hat es nie gegeben. Denn die Regel ist, der Film hat im Fall von Sachen im Konflikt den höchsten Stellenwert und alles andere muß sich ihm unterordnen.
     
  4. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Echt blöde sowas!
    Da hätte GL echt vorher mal das Buch lesen sollen, so ist der Film nämlich nicht im Cannon!!!
     
  5. Nimmermehr

    Nimmermehr Klugscheißer; Antichrist

    Oder das Buch ist nicht im Canon.
     
  6. Craven

    Craven junger Botschafter

    Habt ihr noch keine X-Wing-Bücher bzw. -Comics gelesen? Wer sonst außer Hobbie mag Bacta-Bäder und wird magisch vom Boden angezogen?

    Hobbie wurde bei dem Zusammenstoß (mal wieder) ziemlich schwer verletzt, genau wie Veers, der dabei seine Beine verlor. (laut New Essential Guide to Characters)


    Craven
     
  7. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler


    Hmmm..

    Ja genau! Jetzt wo du es sagst!

    Ich Dummerchenn ich!
     
  8. Skywalker

    Skywalker Nick Skywalker

    ich habe gehört das gl alle bücher bevor sie auf den markt kommen liest
     
  9. GA Thrawn

    GA Thrawn Imperialer Großadmiral und Alptraum des Rebellenab

    Hallo,

    also wenn mich mein Gedächtnis nicht im Stich läßt, dann war Hobie doch der Bordschütze von Luke's Snowspeeder, oder ?
    Dann wurde er doch von einem AT-AT eingeebnet.... :clone
     
  10. badehaubendealer

    badehaubendealer arbeitsloser Akademiker der Zukunft

    das wäre richtig, aber er war nicht Lukes, sondern Wedges Bordschütze... oder? Moment, jetzt komme ich gerade durcheinander :D

    Fakt ist folgendes: Er hat überlebt. Wenn im Buch steht, er sei gestorben, und ich bezweifle, dass es so darin steht, dann wäre das Buch falsch. Im Film sieht man ihn jedenfalls nicht sterben...
     
  11. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Nein, nein, nein.

    Dack = Lukes Bordschütze = tot
    Janson = Wedge's Bordschütze = am Leben
    Hobbie = Pilot = siehe Craven


    :)
     
  12. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Wer's glaubt, wird seelig...

    Dack Ralter war Lukes Bordschütze und müsste eigentlich von dem AT-AT niedergetrampelt worden sein. Wer den wohl in der Rogue Staffel ersetzt hat.. ?
    Janson war Wedges Bordschütze und hat überlebt, ebenso wie Hobbie. Das mit Veers ist mir allerdings völlig neu gewesen. Ich kann nicht behaupten, davon gehört zu haben, dass Hobbie mit einem AT-AT kollidiert oder Veers seine Beine verliert...

    Ich habe mal eine ganz andere Frage, wo wir schon von der Schlacht auf Hoth tratschen: wie ist das eigentlich mit Planetaren Schilden? Bei Hoth sind die Schilde in der Lage, Bombardement abzuwehren, klar. Um aber die Rebellentransporter durchzulassen, muss der Schild geöffnet werden, sonst passiert Unaussprechliches (laut Flucht ins Ungewisse würden die Schiffe am Schild "zerschellen"). Die AT-ATs jedoch vernichten dann die Schildgeneratoren, woraufhin die Imperialen nicht bombardieren, sondern mit der Landung ihrer Truppen beginnen können. Wenn sie aber vorher nicht landen konnten, wie sind dann bitte die Kampfläufer auf den Planeten runtergekommen? Das ist mir bis heute nicht so recht klar...
     
  13. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Das war kein planetarer Schild. Wer schützt schon einen Eisblock? Das wäre viel zu teuer. Der Schutzschild schützte nur die Basis.
     
  14. Tessek

    Tessek Gast

    Sie konnten nicht direkt landen...

    der Schild war ja nicht da um den ganzen Planeten zu schuetzen, sondern nur die Hoth-Station.

    Sie mussten also weiter weg landen (vor den Schilden) und sich dann auf den Marsch zur Hoth Station machen....
     
  15. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Was bleibt mir da noch viel zu sagen außer: Ach so! :)
     
  16. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Ma was anderes in der DVD sieht man nu, wie Rogue 2 nen treffer abkriegt und des war ja Hobbie. War das eigentlich in der SE VHS auch schon drin? *grad zu Faul is die nochmal anzusehen und andere arbeiten lässt* :p
     
  17. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Auf die Gefahr hin, dass ich das irgendwann schonmal wissen wollte: was bedeutet "ist im Canon". Muss ich da bei mir sagen: "Ist im Epson"? :P
     
  18. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

  19. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Danke Wraith Five.

    Dann gebe ich hiermit offiziell bekannt, dass ich ein Purist bin. ;)
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Zusammenfassung: Hobbie ist ja im Film zu sehen und spricht sogar ein paar Sätzchen, bevor er im Original Radio Drama (und auch im Filmroman?) als Pilot (!) seines Airspeeders in die Brücke von Veer's AT-AT fliegt. Dadurch verliert Veers sein Bein und Hobbie auch ein paar Körperteile (was er ja schon seit einiger Zeit vor der Schlacht um Yavin gewohnt war..."Bacta Boy"), beide überleben aber.
    Später setzt Hobbie seine Karriere als Rogue Pilot fort (siehe die X-Wing Comics und Bücher) und landet noch einige male im geliebten Bacta Tank, wärend Veers weiter für das Imperium kämpft (wird in Dark Empire und dessen Sourcebook weiter ausgeholt... auch, daß sein Sohn der Allianz beitritt und ihm das fast den Verstand raubt)...

    Keinerlei Fehler oder sonstiges ist hier zu finden. Nur weil jemand etwas gerammt hat, ist er noch lange nicht tot und man soll immer erst den Grabstein bestellen, wenn man die Leiche gesehen hat ;)
     

Diese Seite empfehlen