Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Story – Gangs of Coruscant – In den Straßen von Coruscant

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Horatio, 16. März 2010.

  1. Horatio

    Horatio Gerissenster Strippenzieher der Galaxie

    Mal wieder eine kleine Idee von meiner Seite. Wie immer sind weitere Impulse/Ideen gern gesehen und natürlich auch erwünscht.

    Storyvorschlag:

    Beim Schutz der Mitglieder gibt es aus meiner Sicht mehrere Möglichkeiten: man könnte versuchen irgendwelche Attentate zu vereiteln, Kämpfe mit der Gegenseite aufnehmen, Hauptquartiere verwüsten oder Tarnidentitäten für diese Leute verschaffen.

    Die Kontaktaufnahme mit den Kriminellen könnte mit Black Sun-Spielern, orgalosen Spielern und/oder dem Hutt-Kartell vielleicht in Angriff genommen werden. Ganz genaue Ideen habe ich hier noch nicht.

    An der Stelle würde ich gern erst einmal wissen, ob eine Story dieser Art gewünscht ist und welche Ideen man selbst zur Verwirklichung hat.

    Grüße,

    Horatio
     
  2. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Ich wäre - schon aus logischen Aspekten - dabei.

    Auf dem "Platz des Imperators" käme es sicher zu Tumulten, denn ich glaube nicht, daß die Rebellen und Jedi einfach so zusehen werden, wie die Kameraden "entlebt" werden. Die Geschichte könnte der Anfang für zukünftig offene Kämpfe zwischen Rebellen und Imperium auf Coruscant werden - der Beginn eines neuen Bürgerkrieges.
     
  3. Horatio

    Horatio Gerissenster Strippenzieher der Galaxie

    Geht mir mit Crado ähnlich. ^^

    Schon im Widerstands-Thread hatte ich angedeutet, dass ich einen radikalen Einfluss bei den Jedi ganz spannend finde. Schon allein aus philosophischer Sicht (ähnlich bei Revan). :braue

    Im Endeffekt soll die Hinrichtung auch der große Beginn dieser Zustände sein. Ich hatte mir aber dabei gedacht, dass man den Platz selbstverständlich durch Soldaten absperrt, aber ein Angriff durch den Widerstand kann ja dennoch möglich sein. Die Frage ist nur wie offenen die Jedi/der Widerstand in den oberen Ebenen operiert.

    Grüße,

    Horatio
     

Diese Seite empfehlen