Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

[STORY - NR] Reliant-Memorial

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Jhassa, 12. Dezember 2014.

  1. Jhassa

    Jhassa Podiumsbesucher

    Guten Morgen alle zusammen,

    Ich habe mir folgendes gedacht und auch schon Rücksprache mit Bru, Kipf und Wonto gehalten.

    Da der Liberator-Kreuzer Reliant ja maßgeblich an dem vorherrschenden Friedensvertrag beteiligt war, dachte ich mir, dass es schade wäre, wenn das Schiff einfach so aus dem Nichts verschwinden könnte.

    Gerade im Bezug auf die Vorverhandlungen und den daraus resultierenden Waffenstillstand, der im RP als "Reliant-Vertrag" in den Geschichtsbüchern verzeichnet wurde, hatte ich den Einfall, dem großen Ganzen ein IP Denkmal zu setzen.

    Die Reliant soll als "Museum" im Orbit von Dac an einer Station angedockt stehen und dort allen Spielern als Treffpunkt und/oder Spielwiese für zukünftige Stories dienen.

    Die Reliant wird nach Mon Calamari beordert. Dort angekommen erfolgen diverse Versetzungsbefehle zur Systemverteidigung, Stab, usw. (diverse NPC). Ein Teil der Besatzung verbleibt an Bord und bekommt dort Anweisung bei der demilitarisierung des Schiffes zu unterstützen.
    Jhassa's Rolle hierbei: die Umbaumaßnahmen zu überwachen.

    Ich stelle mir das so vor.
    Das Schiff wird demilitarisiert und "Flugunfähig" gemacht.
    Bewaffnung wird durch "Dekogeschütze" ersetzt, eben so wie militärisch relevante Konsolen und Terminals. Hier werden Dummies aufgestellt oder Konsolen und Terminals die den Besuchern zum stöbern zur Verfügung stehen.
    Hangare bis auf "funktionslose" Jäger/Jagdbomber-Modelle und diversen Transportmittel und Kampffahrzeuge der Bodentruppen gefüllt (Typisches Museum halt, bsp. Speyer) und mit Transparistahl versiegelt (Also zuküftige Starts und Landungen ausgeschlossen).
    Diverse Räumlichkeiten mit Ausstellungen zu Waffen, Uniformen und so weiter.
    Sprich, alles mögliche was die Republik so ausmacht.
    Gastronomiebereich, evtl. Unterkünfte (quasie Hotel im Museum)
    Da ich hier allerdings keine "Ein-Mann-Show" liefern möchte, steht es jedem frei, hierzu seine Gedanken hinzuzufügen und sich dort auch IP einbringen zu können.
    Sei es beisteuern von Reliquien oder eines Senatsmitglieds zur Eröffnungsfeier. Das steht euch frei.

    Gerade weil der Friedenschluss ein großer Eingriff in der Geschichte des RS hatte, fände ich es nur interessanter, wenn jeder der mag, seinen Teil zu diesem Projekt beisteuern würde.

    Gruß Jhassa
     
  2. Tryam Merel

    Tryam Merel Zu allem bereit, aber zu nichts zu gebrauchen

    Ich verstehe dass du keine ein Mann Story spielen möchtest, aber mich würde interessieren wie du gedenkst weitere SCs mit ins Spiel zu bringen?

    Edit: Sorry Steven, übersehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2014
  3. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Stehen da nicht schon Beispiele oben?

    Und mit ein bisschen kollektivem Brainstorming fallen einem da sicher noch mehr Sachen ein.
    Militärs könnten zB abkommandiert werden um zu helfen oder den Transport von Kriegsmaterial zu überwachen.
    Da spenden von Reliquien u. Ä. bietet imho eine gute Gelegenheit eine Ähnliche Interessengemeinschaft zu gründen, wie sie im Imperium vor kurzem entstanden ist.
    Senatoren und Politiker können die Feier eröffnen und alle anderen Orgas können an der Party teilnehmen.

    Ich sehe da viele Möglichkeiten, selbst für Imperiale, immerhin haben wir Waffenstillstand und das wäre eine gute Möglichkeit zu zeigena wie sehr man jetzt gegen den Krieg ist ;)

    Ich wär mit meinem Ritter gerne auf der Party gewesen, aber der ist beschäftigt.. Dennoch eine nette Storyidee mit Potenzial.
     
  4. Mas Nerlo

    Mas Nerlo Ritter des Ordens der Jedi Premium

    Also ich denke auch, dass sich ein paar Militärs, Jedi und Senatoren die Ehre geben können :)

    Vielleicht, wenn ich es zeitlich und Storytechnisch einrichten kann, werde ich mit Luiss Nev ein wenig daran teilnehmen!
     
  5. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Mir geht es mit Turima ähnlich. Grundsätzlich hätte es durchaus seinen Reiz und wär für Senatoren ganz dankbar. Also wenn es mir zeitlich mit meiner Senatorin ausgeht, ist sie gerne bei der Veranstaltung dabei. :)
     
  6. Jhassa

    Jhassa Podiumsbesucher

    Uuuuuund rauf!

    Also, ich habe die Reliant jetzt bei Mon Calamari in Stellung gebracht und mit den "Umbaumaßnahmen" begonnen.
    Die Planung soweit bisher:

    Ich werde den Umbau jetzt nach und nach ausspielen und irgendwann(denke mal 3-5 Postings) mit der Fertigstellung und einem "Eröffnung des Museums"-Post in den HNN abschließen.

    Da momentan diverse Großplots anlaufen, werde ich wahrscheinlich auch keine große Eröffnungsgala ausspielen und diese vielleicht in einem Post kurz behandeln.

    Hat für euch Spieler so den Vorteil, dass ihr euch voll auf eure bisherige Planungen konzentrieren könnt und nach euren Story-Lines dann das "Museum" jedem (NR/Neutral) zur Verfügung steht.


    Gruß Jhassa
     

Diese Seite empfehlen