Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Studium oder Ausbildung oder... ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Hoof, 31. März 2004.

?

Was tun ?

  1. Ausbildung

    10 Stimme(n)
    31,3%
  2. Studium

    20 Stimme(n)
    62,5%
  3. Arbeitslos

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. was anderes

    2 Stimme(n)
    6,3%
  1. Hoof

    Hoof weises Senatsmitglied

    (gabs bestimmt schon das thema oder ? )

    also, ausbildung oder studium, oder... ??

    sehr interresanter und lustiger Text dazu hier . (kann den inhalt bitte jemand bestätigen ? :D )

    also erstma am Sommer Zivi und danach wohl Sozialpädagogik aner FH studieren. :cool:
     
  2. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich habe eine Ausbildung zum Energieelektroniker gemacht und hole jetzt das ABI nach.
    Wenn ich das habe möchte ich studieren gehen, Informatik wahrscheinlich.

    Aber bis dahin hab ich noch 2 Jahre Zeit, mal schaun, vielleicht gefällt mir ja noch was anderes.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2004
  3. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern

    Studium...entweder Freie Kunst Film (als Hauptfach) und Medienwissenschaften (als Nebenfach) udn nochwas als nebenfach was ich nicht weiß oder die Herren von der Filmhochschule halten mich für talentiert genug...mal abwarten...wenn alles nicht klappt werde ich Puffmutter in Thailand...und vermiete übergroße Zuckerrübe eingepackt in Kinderkleidung an fette deutsche Manager...
     
  4. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    Hehe an dem Text is schon was wahres dran, ich bin in einer nicht wirklich anstrengenden Phase des Studiums und hätte auch keinen Bock auf ne Ausbildung jeglicher Art.
     
  5. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Och meine Ausbildung war bis auf das Mobbing ganz witzig...
    Ich hätt bloß keinen Bock auf Arbeit mehr... was kann man dagegen tun?
     
  6. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Also ich studiere seit einem Jahr Rechtswissenschaften.
    Zugegeben, das Studium ist trocken und hart, aber gleichzeitig hab ich noch nie soviel Spaß und Freizeit gehabt. Mit ein bißchen Verantwortungsgefühl kann man sich seine Zeit einteilen wie man will.
    Im Gegensatz zu Schulzeiten kann ich mich viel besser entfalten.
    Wer Abi hat sollte auch versuchen zu studieren. Dafür hat man es doch schließlich gemacht.
     
  7. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Eindeutig Studium: ich bin inzwischen Diplom Physiker und werkle an meiner Promotion rum.

    mtfbwy,
    Yado
     
  8. Ich werde nächstes Jahr Abitur machen und dann studieren....Wenn ich nur wüsste w a s ...:rolleyes:
     
  9. Ich mache eine Ausbildung zur Zahntechnikerin und bin nächstes Jahr im Februar fertig. Danach möchte ich in dem Beruf weiter arbeiten.
     
  10. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Mobbing hatte ich zwar bei mir zum Glück nicht (war auch eine schulische Ausbildung), aber ansonsten kann ich mich Dyesce nur anschließen.

    Nix gegen Studium, aber Ausbildung ist auch ganz gut, daß man "was in der Hand hat".
     
  11. Ketan-Shej

    Ketan-Shej Sovereign Protector

    ausbildung

    früher hätte ich auch ausbildung gesagt aber heute bin ich anderer meinung.
    ich habe ganz unten angefangen
    hauptschule,elektro technik realschule, physikalisch-chemisches berufskolleg(fachhochschulreife) ,dann ne einfache banklehre mit mobbing und alles was dazugehört;)

    jeder normali würde dort sein leben versumpfen, aber da ich mich schon seit 15 jahren mit pcs beschäftige schaffe ich heute bei daimler chrysler als admin:D und verdiene bestimmt so viel wie jeder normale dipl.informatiker nach seinem harten studium.

    mfg ketan

    ps: glaubt an euch und interessiert euch für mehrere dinge
    heute zählt ein studium nicht mehr so viel da der mark überlaufen ist, praxis ist viiiiiiiiiiiiiiiel wichtiger.:clone :clone :clone
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2004
  12. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern

    Re: ausbildung

    Also...mit einem fertigen Studium kann man IMMER mehr anfangen als mit einer Ausbildung...man denke nur an die vielen verschiedenen Möglichkeiten, die man aht, wenn man sein Studium abgeschlossen hat...eine Ausbildung zählt in der Regel immer für eine Fachrichtung...ein Studium ist viel vielfältiger...von daher: man kann quasi auf der ganzen verdammten Erde in allen möglichen Bereichen arbeiten...vom Journalisten bis zum Bibliothekar...dass man damit natürlich kein Klemper wird dürfte klar sein, aber dafür studiert man ja auch nicht. Aber zurück zur Praxis: 1 Jahr Praltikum bei einer Filmproduktion (als Beispiel) bringt einem weiter als 3 jahre Filmstudium...ABER das alles bringt einem auf Dauer auch nicht viel, denn mann muss immer den bestmöglichen Abschluß in der Tasche haben, denn nur das ist was wahres, auf dem man aufbauen kann...alles andere ist viel zu unsicher und kann sehr schnell nach hinten losgehen...heute noch top - morgen flop...und dann steht man da...ohne Job und ohne vernünftigen Abschluß...
     
  13. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    also ich weiß noch gar nich so wirklich wie meine berufliche zukunft aussieht. erstmal mache ich mein abitur und danach zivildienst. wenn ich das alles fertig hab, kann ich mich immer noch entscheiden was ich machen will...
     
  14. darth_padme

    darth_padme Offizier der Senatswache

    nächstes jahr is abi und dann hab ich mir so in den kopf gesetzt psychologie zu studieren, mal schauen.
     
  15. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Oh, dann hoffe ich für dich, dass deine Mathematikkentnisse dementsprechend sind...

    Ich für meinen Teil bin aus allen Wolken gefallen, als ein Psychologe bei einer schulischen Informationsverabnstaltung uns darüber aufklärte, dass man mindestens eine gute Mathematik-Leistungskursleistung braucht, um mit der Methodik im Studium klarzukommen... naja, ich wollte eh nie Psychologie studieren...:D

    So, genug off-topic gelabert...
     
  16. darth_padme

    darth_padme Offizier der Senatswache

    @ CK-2587
    o_O was echt, äähhh, sch****, sowas wusste ich garnet, ich dachte man braucht bio-und vielleicht geschichtskenntnisse oder so, na das ist ja echt ein mist, ich werde mich trotzdem nochmal bei jemandem erkundigen, der das auch studiert...
     
  17. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Häh? Wo wird denn Freie Kunst wie ein Magisterfach gehandhabt?


    Naja, ich hab meine entscheidung bereits vor 2 Jahren getroffen.... Allerdings könnts noch passieren, das ich mir ende des nächsten Semester die bisherigen anrechnen lasse und den Abschluß "Freie Kunst" noch zusätzlich neben dem Staatsexamen ansteuere.
     
  18. Young Boba

    Young Boba Skandinavien Fanatiker

    Nachdem ich in (hoffentlich, wenn alles gut geht) 2 Jahren mein Abitur hab, werde ich vorraussichtlich eine Ausbildung zur Veranstalltungskauffrau bei der "Köln Messe" machen, natürlich nur wenn alles so klappt ;) . Ansonsten hätte ich noch sehr großses Interesse an einem Designstudium. Wobei mir die Ausbildung eindeutig mehr zusagt.
     
  19. -Prinzessin-Leia-

    -Prinzessin-Leia- Dunkle Jedi auf dem Weg der Besserung ;) und Chatm

    Ich bin Schülerin :D
     
  20. Neelah

    Neelah Schnarchnase

    studiere...bin grad mal im 2.semester...für mich gäb#s nix anderes...also ausbildung kam für mich net in frage...
     

Diese Seite empfehlen