Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Treffen Suche 2-4 Mitspieler für "Star Wars Imperial Assault" in Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Fan-Treffen und Conventions" wurde erstellt von Ric_Garrel, 31. Januar 2016.

  1. Ric_Garrel

    Ric_Garrel Zivilist

    Hallo zusammen!

    Ich besitze das Brettspiel "Star Wars Imperial Assault", allerdings fehlt mir eine Gruppe, mit der ich die Kampgane(n) spielen kann. Deshalb bin ich auf der Suche nach 2-4 Spielern, die Interesse haben mitzuspielen. Falls ihr das Spiel nicht kennt, unten habe ich eine Beschreibung und ein paar Videos.

    Für die Kampagne des Basisspiels würde ich das Imperium spielen (da ich diese Kampgane schon vorher einmal angefangen und auch da Imperium gespielt habe und daher einige Missionen schon kenne). Für die Kampagnen der Erweiterungen kann man dann gerne tauschen, falls jemand anderes dann lieber Imperium spielen möchte.

    Mein Spiel ist auf Englisch. Das sollte aber niemanden abschrecken; man muss kein Englisch studiert haben, sondern braucht nur die üblichen Schlagwörter (Reroll, Increase, Move, Exhaust, ...). Die hat man nach der ersten Mission weitestgehend verinnerlicht. Gesprochen werden darf natürlich auf Deutsch ;-)

    Ich wohne in Stuttgart Vaihingen in der Nähe der Universität. Man kann sich aber nach Absprache auch sicherlich wo anders treffen.

    Ich würde gerne die Kampagnen des Grundspiels (11 Missionen), der Twin Shadow Erweiterung (4 Missionen) und der Return to Hoth Erweiterung (11 Missionen) durchzuspielen. Deshalb wäre es schön, wenn man sich alle 1-2 Wochen treffen könnte, natürlich je nachdem wie man Zeit findet, soll ja Spaß machen und kein Zwang sein. Eine Mission dauert (je nachdem wie lange sich die Rebellen beraten) 1-2 Stunden.

    Falls ihr also auch eine Affinität zu Brettspielen habt und interessiert seid, meldet euch einfach. Ich würde mich sehr freuen!

    Viele Grüße! Ich freue mich darauf, von euch zu hören :-)

    PS: Ich habe bisher folgende Erweiterungen und Ally/Villain Packs:

    Erweiterungen:
    - Twin Shadows Erweiterung (Tatooine)
    - Return to Hoth Erweiterung (Hoth)

    Ally Packs (Verbündete der Rebellen):
    - Luke Skywalker, Hero of the Rebellion
    - Han Solo, Scoundrel
    - Chewbacca, Loyal Wookiee
    - Rebel Saboteurs
    - Rebel Troopers
    - Wookiee Warriors
    - Leia Organa
    - Echo Base Troopers

    Villain Packs (Verbündete des Imperiums):
    - Darth Vader, Lord of the Sith
    - IG-88, Assassin Droid
    - General Weiss, Field Commander
    - Royal Guard Champion
    - Heired Guns
    - Stormtroopers
    - Dengar




    Und falls ihr jetzt gar keine Ahnung habt von was ich überhaupt rede und ihr Imperial Assault nicht kennt, hier mal eine kurze Beschreibung und ein paar Videos. Ich hoffe, das überzeugt euch ;-)

    Kurz, Imperial Assault ist ein Dungeoncrawler, bei dem ein Spieler das Imperium und 2-4 Spieler je einen Rebellenhelden spielen (Sniper, Soldat, Jedi, Nahkämpfer, Supporter, ...).

    Dabei werden Kampganen gespielt, die in Missionen unterteilt sind. Die Missionen reichen von Such-Missionen über Rettungsmissionen hin zu Verteidigung-über-die-Zeit-Missionen. Nur der Spieler des Imperiums kennt den genauen Ablauf der Missionen, es können also unvorhergesehene Ereignisse für die Rebellen eintreten. Je nach Missionsausgang, wird eine andere Folgemission gespielt.

    Durch Nebenmissionen können bekannte Helden und Schurken (wie Han Solo, Darth Vader usw.) rekrutiert werden, die in den nachfolgenden Missionen eingesetzt werden können.

    Imperium und Rebellenhelden erhalten nach jeder Mission Geld und Erfahrungspunkte mit denen neue Gegenstände und Fähigkeiten gekauft werden können


    Das Spiel beinhaltet viele Miniaturen (von Sturmtruppen bis zum AT-ST) und ein variables Spielbrett (Puzzleteile).

    Eingebettet ist das Spiel zur Zeit der "alten" Filme.

    Unboxing:


    Regelerklärung:


    Die Tutorial-Mission:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2016

Diese Seite empfehlen