Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

suche diesen "Kasten"

Dieses Thema im Forum "Sammlertreff" wurde erstellt von xsehu, 14. November 2010.

  1. xsehu

    xsehu Botschaftsadjutant

    moin

    bin über ne ungarische facebookgruppe auf folgendes Bild gestoßen:
    [​IMG]

    un jetzt meien Frage:
    ist das irgendein Fanmade, oder ein offizieller Artikel? wenn ja, weiß jmd vlt wie er heißt und wo man ihn bestellen kann?

    gruß
    xsehu
     
  2. Gavin

    Gavin Gast

    Der rahmen sieht aus wie von Ikea.. Da gibbet solche Teile. Sieht sehr SELFMADE aus. Ein offizieller Artiekl isste jedenfalls nicht
     
  3. Ewok Sniper

    Ewok Sniper Keine Amnestie für die Prequel-Trilogie.

    Vor allem ergibt der Witz überhaupt keinen Sinn, da sich das Lichtschwert sofort als das von Darth Vader identifizieren lässt.
    Tippe daher auf selfmade und unglaublich schlecht gemacht. Abgesehen davon wäre es imho auch bei akkurater Umsetzung ein ziemlicher Flachwitz, der keiner Investition gewürdigt werden sollte^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2010
  4. Alexis Kaartha

    Alexis Kaartha treuer Senatsbesucher und Pädagoge^^

    Nun Xsehu,
    da du ja sagtest, dass du das teil auf einer ungarnischen Seite geshen hast, da würde ich sagen, dass dieses Stück gefälscht ist oder so.
    Also wenn du das Teil wirklich haben willst, dann solltest du vllt. mal auf einen Markt in Ungarn schaun , wo es so welche gefälschte Waren gibt.:braue
     
  5. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    um was zu fäschen, müsste es ja erstmal ein Original geben.

    Das Teil ist einfach Fanmade, da bin ich mir 99%ig sicher.....
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das Teil ist so simpel, daß man es mit wenigen Mitteln selbst bauen kann. Man braucht einen Lichtschwertgriff, einen Bilderrahmen, ein paar Bretter aus dem Baumarkt, Farbe, Kleber und schon hat man sowas in ein paar Minuten zusammengebastelt.
     
  7. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Nur das es sich bei diesem Lichtschwert um das von Anakin Skywalker handelt, welches er in Episode II trägt ;).

    Anakins first Lightsaber

    Machtvolle Grüße
     
  8. xsehu

    xsehu Botschaftsadjutant

    naja, ich find des Ding ganz lustig^^

    die Seite kann au aus inem andern Land kommen, aber da sin öfters karikaturen in ner ganz merkwürdigen Sprache drin, die für mich wie was ungarisches/kroatisches/o.ä. aussehen^^

    joa, hab mir au überlegt, ob ichs mir lieber selber bastel als kauf, aber bei gekauftem is die Qualität in der Regel höher (mehr als 10€-15€ hät ich aber net für gezahlt) und wenns dann evtl noch nen limitiertes Ding gewesen wär, häts gleich nochmal zusätzlichen Reiz gehabt ;-)

    also, mal schaun, evtl bastel ich mir in nächster Zeit selber eins

    un thx für die Antworten
     
  9. Gavin

    Gavin Gast

    Selber bauen ist imemr witziger. Glaube mir. Ich baue mir selber Podeste für meine Kotobukiya-Statuen von Star Wars.. Wenn du einmal angefangen hast...
     
  10. Alexis Kaartha

    Alexis Kaartha treuer Senatsbesucher und Pädagoge^^

    Laubi, wie kommst du darauf, dass das ein Fanmade sein soll, weil anscheinend ist da ja auch ne marke drauf....
    (Siehe oben links auf dem Bild)
    Also für mich siehts aus als wenn es gefälscht wäre.
    Ich meine in der Türlei gibt es doch auch Games, die gefälscht sind. Also warum nicht auch sowas?:konfus:
     
  11. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das ist doch nur ein Preisschild. Einen Handpreisauszeichner kann man incl. Preiswapperl auf Amazon kaufen.

    Wenns gefälscht wäre dann würde da nicht "in case of sith lord" sondern "in case of bjoern invasion" stehen. Fälscher machen Fehler weil sie keine Ahnung von der Materie haben und weils selbst dann gekauft wird auch niemanden interessiert. Manchmal ändern sie bewusst Marken weil sie davon ausgehen das ein ähnlicher Markenname legaler wirkt.

    [​IMG]

    Ach, in Deutschland gibts sowas nicht? :verwirrt:
     
  12. Alexis Kaartha

    Alexis Kaartha treuer Senatsbesucher und Pädagoge^^

    Oh sorry sah aus wie eine Marke. Naja :rolleyes:
    Aber wie kommst du darauf, dass es nur Fälschungen gibt, die eine falsche Marke darauf haben und so?
    Ich meine es gibt auch richtig gute Fälschungen, die Man ohne weiteres nicht mehr unterscheiden kann.
    Und als ich in der Türkei war, da gab es Massenhaft Star Wars Sachen, die man erst beim 2. Mal als Fälschung festetellen konnte. Und jetzt mal ganz ehrlich: Jeder Vollidiot kann die Marke Star Wars schreiben. ;)
     
  13. Ewok Sniper

    Ewok Sniper Keine Amnestie für die Prequel-Trilogie.

    Weder noch, die Form entspricht am ehesten dem TESB-Lichtschwert von Darth Vader, aber dann passen die silbernen Teile am vorderen Ende nicht.
    Von Anakins AOTC-Lichtschwert weicht wiederum der hintere Teil mindestens in dem gleichen Maße ab^^
     
  14. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Richtig gute Fälschungen sind meistens hochpreisige Waren bei denen sich die hochwertige Arbeit lohnt. Bei Star Wars Nippes ist das meist einfach schlicht nicht der Fall. Da geht das höchstens bei hochpreisigen Sammlerstatuen, die normal einfach auch 250,-€ kosten.

    Wenns ein Fanwork ist, ist es genau genommen keine Fälschung weil das Laserschwert mit Sicherhiet gekauft ist und nur in die Kiste gepackt wurde. Etwas nur anders Verpacken ist ja nicht Fälschen. ;)

    Ja, aber die Vollidioten die Star Wars schreiben können, können andere Sachen nicht richtig schreiben. Ich habe daheim eine fast perfekte Fälschung der Ep1 DVD. Weil die chinesischen Fälscher aber kein englisch können haben sie direkt auf dem Cover einen Rechtschreibfehler reingehauen, wodurch das Ding schon auf den ersten Blick als Fälschung zu erkennen ist. Vorallem weil solche Fälschungen ohne Keep Case verschleudert werden und wer da noch an "Original" glaubt, der ist halt sehr leichtgläubig.

    In Hong Kong habe ich auch viele Fälschungen gesehen. Die sind aber sofort als solche zu erkennen weil die Farben nicht stimmen oder weil es diesen Artikel nicht als echtes Lizenzprodukt gibt. Ich habe mir einen übergrossen Kubrik-Stormtrooper gekauft. Erstens gibts den so nicht und zweitens nicht in der Grösse. Dann habe ich mir noch ein paar Star Wars Figuren gekauft, die zwar perfekt aussahen aber mit völlig falschen Farben lackiert waren. Das war beides sofort als Fälschung zu erkennen. Das wird in der Türkei nicht anders ein. Du hast halt einfach nur kein Auge dafür. ;)
     
  15. Gavin

    Gavin Gast

    Leute.. das teil ist Fan-Made... Die Diskussion, es köntne ne Fälschugn von nem Original sein etc.. also manchmal *augenroll*

    ;)
     
  16. Alexis Kaartha

    Alexis Kaartha treuer Senatsbesucher und Pädagoge^^

    Nun gut in einigen Punkten stimme ich dir zu, doch es drängt mir so langsam die Frage auf warum du dir dann gefälschte Produkte kaufst, wenn du so ein Auge dafür hast.:verwirrt:
     
  17. Gavin

    Gavin Gast

    so mitm Lesen hast' es aber nicht, oder? ;) Er hat doch die Begründung dazugeschrieben ;)
     
  18. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Weil der grosse Kubrik Stormtrooper einfach sehr schön ins Regal passt. Den grossen Kubrik Darth Vader habe ich als Geschenk mitgebracht und die Beschenkte hat sich darüber grefreut. Es ist nicht alles Müll, nur weils gefälscht ist.
     
  19. Alexis Kaartha

    Alexis Kaartha treuer Senatsbesucher und Pädagoge^^

    Mein Reden ;)
     

Diese Seite empfehlen