Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Comicverfilmung Suicide Squad

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Aurelian, 3. Dezember 2014.

  1. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Suicide Squad


    [​IMG]

    Startdatum: 05.10.2016

    Regisseur: David Ayer

    Plot: unbekannt

    Comicvorlage:

    Wikipedia-Quelle


    Aktuelle News:

    03.12.2014

    Filmstarts.de - Diverse Starts bestätigt

    Wow, das ist mal der heftigste Coup seit langem und bei diesen Namen wirken die Erstlinge von Marvel fast wie no names. Will Smith als Deadshot, Jared Leto als Joker - und auch noch Tom Hardy an Bord. Da möchte man wohl wirklich auf Nummer sicher gehen.

    Ich bin schon gewillt, von Skepsis auf vorsichtigen Optimismus umzustellen.;-)
     
    count flo gefällt das.
  2. ObiWanKenobi

    ObiWanKenobi Wüstenbewohner

    Hardy als Bane? :-D
     
  3. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Hätte was, aber als Rick Flag wird er es auch tun. Gut, dass er in TDKR mit Maske gezeigt wurde, da fällt die Umgewöhnung nicht so schwer.
     
    ObiWanKenobi gefällt das.
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Will Smith hätte nicht unbedingt sein müssen (jetzt steht schon fest, wer die eindeutige Hauptrolle spielt... ). :sad: Aber Jared Leto als Joker kann ich mir sehr gut vorstellen... das scheint wirklich zu passen.
     
    Luther Voss und Ben gefällt das.
  5. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Meine Gefühlslage ist da sehr ambivalent. Ich habe von Will Smith schon länger nichts mehr gehört und gesehen, was mich ins Kino locken könnte, und weitaus störender ist seine zumindest gefühlte (charakterliche) Veränderung ins Negative, besonders dieser Größenwahn, seinen m.E. untalentierten und strunzdummen Sohn zu vermarkten. Auf der anderen Seiten kann ich mich an ein paar Streifen mit ihm erinnern, die mich mal sehr gut unterhalten haben. Vielleicht kehrt er ja nochmal zu dieser Form zurück, begrüßen würde ich es.

    EDIT: ansonsten dürfte klar sein, dass WB für diese Verfilmung einer eher unbekannten Comic-Serie einfach ein paar bekannte Namen wollte, die mit einer gewissen Reputation behaftet sind. Ich kann verstehen, dass man bei einem so teuren Projekt möglichst wenig anbrennen lassen möchte.
     
    Luther Voss gefällt das.
  6. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Bis auf Cara Delevingne (deren Daseinsberechtigung ich nicht nachvollziehen kann), hört sich der Cast gut an.
    Will Smith gehört auch nicht zu meinen Lieblingsschauspielern, aber mal schauen.
     
  7. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Tom Hardy kann wegen Terminschwierigkeiten nicht an dem Film partizipieren und steigt aus. Nachvollziehbar, da Warner sich darauf konzentrieren muss, dass der 150 Mio. $-Streifen Mad Max wirksam promotet wird. Nachrücken soll der nicht minder bekannte und meiner Meinung nach zuletzt oscarwürdige Jake Gyllenhaal.

    Filmstarts - Tom Hardy ist raus, Jake Gyllenhaal soll rein.
     
  8. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

  9. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Klingt natürlich wenig ermunternd, wenn jemand mit dem Drehbuch unzufrieden ist. Vielleicht ist da auch Hardys Ego mit ihm durchgegangen, weil seine Figur eine eher unkonventionelle Wendung macht (und das kann ja durchaus originell sein später). Jedenfalls finde ich mit Jake Gyllenhaal den Ersatz mehr als perfekt.

    Um ehrlich zu sein konnte ich mich mit Tom Hardy in dem Film nie so richtig anfreunden, die Tatsache dass er zwei unterschiedliche DC-Schurken so kurz hintereinander spielt fand ich irgendwie komisch (ja ich weiß, bei Marvel ist u.a. Chris Evans auch Serientäter).
     
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Gyllenhaal ist eine großartige Nachricht, den sehe ich immer wahnsinnig gern, egal um welche Rolle es sich handelt. Tom Hardy dagegen ist mir ziemlich egal, daher für mich eine deutliche Verbesserung.^^
     
  11. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Sofern es denn dabei bleibt. Jedenfalls müsste man sich dann auch fragen, warum Hardy sich zu gut für den Film ist, wenn jemand wie Gyllenhaal anbeißt - aber ja, auch ich finde, dass die zweite Wahl in dem Fall vielleicht sogar die bessere ist.
     
  12. Luther Voss

    Luther Voss Der Blinde ist König

    Schade dass Hardy abgesagt hat denn er ist ein Top Mann. Und das auf Grund dass Will Smith mehr Screen Time bekommt :(. Das der Joker mehr Screentime bekommt kann ich nachvollziehen, er ist halt ( besonders nach the Dark Knight ) sehr beliebt, aber Will Smith war mit seinen letzten Projekten nicht gerade ein Kassenmagnet ( zu Recht ). Ich hoffe dass Smith den Film nicht versaut, denn er könnte richtig gut werden, so zu sagen das Pendant zu Guardians.
     
  13. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

  14. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Sehr schade, offenbar ist das Script einfach nicht so pralle, dann bevorzuge ich es auch lieber, dass er nicht dabei ist als gezwungen zusein ihn in einer schlechten Rolle zusehen.
     
  15. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Über die Gründe kann man nur spekulieren, aber es ist ja nicht so, als wären sonst keine Hochkaräter an Bord. Dass einige Schauspieler aus Eitelkeit absagen, weil Ihnen ihre Rollen zu unwichtig sind, muss ja nicht gegen das Skript an sich sprechen.

    Weit weniger renommiert, aber auch nicht unbekannt sind drei neue Namen, die für die Besetzung diskutiert werden. Um die vakante Stelle des Rick Flagg konkurrieren Joel Edgerton und Jon Bernthal.

    Ebenfalls wird Joe Maganiello in Verbindung mit Deathstroke gebracht -> den Charakter hatte ich für den Film bisher gar nicht auf dem Schirm.

    Fest im Boot ist dagegen Gary Sinise, aber offenbar nicht, wie gerüchteweise verbreitet, als General Eiling.

    Filmstarts.de
     
  16. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Weitere Schauspieler sind für Suicide Squad bestätigt worden, nicht aber ihre Rollen:

    Scott Eastwood soll angeblich als Steve Trevor, Wonderwomans (später verprellten) Liebhaber, zumindest einen Cameo-Auftritt haben. Außerdem ist Raymond Olubowale (Profi-Boxer) mit von der Partie, welcher den Gerüchten nach die Rolle des King Shark via Motion Capture ausfüllen soll - ebenfalls ein eher kleiner Part.

    Da mir King Shark bisher in der Besetzung sehr gefehlt hat, hoffe ich mal auf eine Bestätigung des Gerüchtes. Sofern er tatsächlich nur kurz zu sehen sein sollte, wird er wohl leider nicht der makabere Groot des Squads, zu welchem er zumindest das Potential gehabt hätte; trotzdem wäre es schön, ihn auf der Leinwand zu sehen.

    EDIT: Quelle moviejones.de
     
  17. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Es gibt ein erstes Gruppenfoto der Truppe, allerdings ohne Jared Leto, der sich kurz vor seiner "Transformation" noch einmal gezeigt hat. Auf dem Foto sind drei bisher nicht bekannte Neuzugänge zu sehen.
    • Ike Barinholtz (ganz rechts) - angeblich Professor Hugo Strange
    • Jim Parrack (zweiter von rechts) - angeblich Deathstroke
    • Adam Beach (dritter von rechts) - Ravan

    [​IMG]

    Quelle: moviejones.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2015
  18. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Doctor Strange ist doch von Marvel?
     
  19. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Gemeint ist Hugo Strange, der aber richtigerweise Professor und kein Doktor ist - da hat mir das Gedächtnis einen Streich gespielt.
     
  20. count flo

    count flo weiser Botschafter

    So sieht Jared Leto angeblich als Joker aus.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen