Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Super Mario Bros.

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Darth_Jango, 10. November 2008.

?

Super Mario - Eure Meinung

  1. Hat mir immer Spass gemacht

    27 Stimme(n)
    79,4%
  2. Hat mich nie begeistern können

    3 Stimme(n)
    8,8%
  3. Hab ich nie gespielt

    4 Stimme(n)
    11,8%
  1. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Neulich musste ich wieder einmal mein Zimmer aufräumen und stiess dabei irgendwo hinten tief im Schrank auf eine Box voller Erinnerungen an meine Kindheit in den guten, alten 90er Jahren: Eine wohlbehütete SNES-Konsole mit den Spielen Asterix&Obelix (Grandios!), Donkey Kong (Noch ein Meisterwerk) und einer Mario-Special Edition, bei der fünf Spiele auf einem Modul vorzufinden sind. Von letzterem soll hier die Rede sein, denn ich liess die Arbeit stehen, mich von meinen nostalgischen Gefühlen überrumpeln und begann mehrere Stunden zu spielen. Die Mario Bros. sind für mich Kult und zweifellos ein Meilenstein in der Videospielgeschichte. Wie steht ihr zu diesem einzigartigen Brüderpaar mit Beruf Klempner, Wohnort Brooklyn, NY?
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich fand diese Spiele anfangs nicht so prickeln, wurde aber beim Kauf meines eigenen SNES (wann war das nochmal?) ziemlich schnell in den Strudel der Abhängigkeit getrieben, in dessen Zentrum ich bis heute verweile.

    Mario Spiele machen mir einfach Spaß, die Charaktere sind mir sehr sympatisch und ich beneide Nintendo für die Gabe, ein solches Gameplay durch die Jahrzehnte zu ziehen und das Fandom weiterhin mit lächelnden Gesichtern zu versehen.

    Ganz besonderes Augenmerk verdient meines Erachtens die Musik der Spiele... eine solch ausgeklügelte Bandbreite an Stücken haben nicht viele Spiele-Serien und in orchestraler Form sind diese Melodien einfach traumhaft.

    In diesem Sinne... "thank you so much for playing my game" :kaw:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2008
  3. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    Jopp, einfach nur klasse und bis heute einfach eine Legende!
     
  4. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich mag den fetten Klempner nicht. Das erste Super Mario Brothers für NES war ein grandioses Spiel. Es war das bis dahin grösste und längste Spiel. Alles was danach kam fand ich sehr mau. Ich finde die ganze Horrorbande von Nintendo einfach nur nervig.

    cu, Spaceball
     
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich habe nur "Super Mario Land" auf dem Gameboy gespielt, und das fand ich sehr gut. Ansonsten kenne ich Mario als aktiver Spieler nur noch aus "Donkey Kong".
     
  6. Annie

    Annie Gast

    Ich bin mit Mario aufgewachsen :) Erst mit dem Super Mario Bros. Spiel für den Gameboy, dann mit dem NES und auch besonders auf dem SNES. Gefühlte JAHRE hab ich vor dem SNES gesessen und Marioworld durchgespielt.

    Die Reihe wurd allerdings dann nach dem ersten und auch natürlich Grandiosen N64 Titel uninteresannt für mich dank Sony.
     
  7. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Super Mario 64 war für mich der Start in die 3D-Welt der Konsolen. Die GameBoy Vorgänger habe ich natürlich auch gespielt, aber da mir meine Eltern nie einen Gameboy geschenkt haben (gottseidank?) wurde ich erst beim Nintendo 64 süchtig.
    Seitdem habe ich fast jedes Mario-Spiel zumindest angezockt und das letzte das ich mit großer begeisterung (trotz anfänglichen Skrupel) durchgespielt habe war Super Mario Galaxy.

    Erstaunlich ist auch, wie viel Spaß die "Ableger" der Mario-Spiele, wie MarioParty, Mariokart und dergleichen machen. Würde man mir das selbe Spiel geben, mit anderen Charakteren würde ich mich vermutlich nicht mehr dafür interessieren. Mario steht einfach für Spielspaß, gute Unterhaltung und Qualität, deswegen habe ich bisher auch nie gezögert mir ein Spiel aus der Reihe zu kaufen. (Tipp: Wer potentiell suchtgefährdet ist, sollte einen großen Bogen um Mario Kart Wii machen... ich glaube an diesem Spiel werde ich eines Tages noch verblöden)

    Mein Top-Favorit, ist und bleibt aber Super Mario 64 :-)
     
  8. #hacc

    #hacc Extinct

    *Zu Minza rüberschiel*

    Bei mir hats mit Mario auf der N64 so richtig angefangen. Dies Spiel habe ich wirklich über Jahre gezockt. Noch mehr Spaß hat mir damals eigentlich als Spiel nur Super Smash Brothers gemacht. Hab demletzt mal Galaxy angespielt, was mir aber weniger gut gefällt als Sunshine. Jap, Sunshine mag ich, was aber hauptsächlich an der Urlaubsnote des Spieles liegt. Natürlich hab ich auch Mario Kart 64 gezockt...*in Erinnerungen schwelg* :kaw:
     
  9. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ich hatte nie einen Gameboy oder Super Nintendo, deswegen war es immer etwas besonderes wenn ich bei einem Freund oder Cousin "Super Mario" oder "Kirby" spielen konnte. Die 2D Teile habe ich als recht spassig in Erinnerung, die N64 - und Gamecube Ableger (inklusive diveser Ableger wie Mario Party) haben mir dagegen nicht gefallen. Zu bunt, zu uebertrieben froehlich. Vor allem Marios penetrante Stimme ging mir bei den Gamecube Ablegern ehrlich gesagt schnell auf die Nerven.

    Vor einiger Zeit allerdings hatte ich auch mal die Gelegenheit, das neueste Spiel, "Super Mario Galaxy" anzuspielen, und das gefiel mir wiederum ueberraschend gut, weil wirklich sehr viele Innovationen und coole Ideen dahinter stehen.
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich habe meine Mario Kart Wii Sucht im Griff! Ich hab wirklich schon lange nichtmehr gespielt... seit dem dunklen Tag, als ich wegen eines System-Absturzes 1.000 Punkte im Ranking verlor *wein*
     
  11. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Angefangen hab ich mit Super Mario Land auf dem Gameboy. Wieviel Zeit ich damit verbracht habe... Dann kamen Super Mario Land 2 und 3, welche ich auch sehr intensiv gespielt habe.
    Die Mario Spiele auf NES und SNES hab ich natürlich auch gespielt, wobei mir Super Mario World am meisten gefallen hat.
    Mario64 hab ich nur kurz angespielt und das hat mir net so gefallen. Seit MarioKart 64 hab ich dann keines der neueren Spiele mehr gespielt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2008
  12. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    "Hat mich nie begeistern können". Ich kann mit Super Mario nichts anfangen.
     
  13. Annie

    Annie Gast

    Ah Kirby......das waren noch Zeiten und dann diese putzige Musik. Ach ich wünschte so manchen Soundtrack noch mal hören zu können allen vorran den Abspann vom Gameboy Titel "Super Mario Land". Es war immer so ein Triumpf nach durchgespielten Game die Musik zu hören ;). Verdammt was war das aus heutiger Sicht für ein simpler Endgegner :D ;).

    Ich hatte übrigens auch erst keinen Gameboy/NES/SNES. Musste auch bei meinem Cousin spielen *g* Dann hat sich mein Katholizismus das erste mal ausgezahlt, stolz wie Oskar ging ich mit meinem Papa und meinem Kommunionsgeld einen Gameboy kaufen :D
     
  14. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Oh Gott, ich lieb(t)e alles Nintendo. Und tu es immer noch. Super Mario ist Videospiel-, ja sogar jüngere Kulturgeschichte. Super Mario Land 1 & 2auf dem GameBoy hab ich unzählige Male durchgezockt, für mein SNES hatte ich lange Zeit leider "nur" Yoshi's Island. Abgöttische Liebe. Ich will mein SNES wiederhaben. :(
     
  15. Annie

    Annie Gast

    OMG ich werde von einem Erinnerungsflash niedegeworgen! :D

     
  16. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Eines der Spiele, die mehr Aggessionen fördern als sog. Killerspiele. Wenn ich das lange genug auf Reisen mit GB gezockt hatte, war an manchen Stellen der Frustpegel auf explosivem Niveau. Sollten vielleicht Politiker mal ausprobieren und in ihren Erwägungen, was die Aggressionen der Kinder fördert mit einbeziehen. ;)
    Nach anfänglichem Frustspaß dran, waren mir andere Spiele wie Mystic Quest, SoM und Zelda erhelblich lieber und weniger nervenaufreibend und als Jump&Run mochte ich eigentlich schon bald die Metroid Reihe viel mehr. So gesehen war es also nur sehr kurzweilig toll und schon recht bald gegenüber anderen Sachen nicht mehr so interessant.
     
  17. jedi corvus

    jedi corvus ... auf dem Weg zur dunklen Seite

    ehrlich gesagt, weiss ich nicht einmal, was das genau ist ...
     
  18. Annie

    Annie Gast

    Ich wiederhole mich nur ungern. Aber diese Unwissenheit muss ich bekämpfen ;)

     
  19. jedi corvus

    jedi corvus ... auf dem Weg zur dunklen Seite

    danke! ich glaube, das kenne ich ... zumindest kommt es mir bekannt vor :verwirrt:
     
  20. Spider-Harry

    Spider-Harry zukünftiger Weltherrscher

    Super Mario ist einer meiner Helden und die Spiele gehören einfach zu dem was ich Kindheit bei mir nenne einfach dazu. Meine erste Berührung mit der Videospiel Welt war das NES Spiel Wrecking Crew was kaum einer kennt, aber Mario war davon auch der Titelcharakter, richtig süchtig geworden bin ich dann mit Super Mario Bros. fürs NES. Hab seitdem auch nicht mehr damit aufgehört und ich stimme dem Punkt zu dass die Musik extrem wichtig bei diesen Spielen waren, das Super Mario Bros. Theme hab ich mittlerweile auf der Gitarre gelernt weil ichs einfach so klasse finde.
    Vor allem sind diese Spiele auch einfach nur Spaß in meinen Augen, wenn ich diese Musik höre und die bunten Farben sehe dann stimmt mich das immer fröhlich, ganz anders als viele moderne Spiele mit dem ganze Realismus und bedrückenden Atmosphären (ist nich unbedingt so negativ gemeint wie es sich anhört). Alles in allem is der dicke Klempner einfach ne coole Sau ;) .
     

Diese Seite empfehlen