Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Comicverfilmung Superman Returns

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von TomReagan, 18. November 2005.

  1. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Sollte bekannt sein. Nur der Thread fehlt dazu.

    Regie führt Bryan Singer, der mit X-Men schon sein Händchen für Comicverfilmungen bewiesen hat. :)

    Der Teaser ist auf jedenfall schon da und weiß zu überzeugen. Das Batman Begins für Superman. Aber gerne doch.

    "Following a mysterious absence of several years, the Man of Steel comes back to Earth in the epic action-adventure Superman Returns"

    boah ey :eek: :D

    Superman Returns Teaser (ca. 17 MB)
     
  2. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Jo sieht sher schön aus der Trailer, vor allem der eine Shot mit den Sonnenuntergang und Superman davor. Einfach wunderschön. Leider sieht man noch nicht Lex Luther , hab ihn bisher nur von Bilder gesehen. Nur ich mag irgendwie das neue Kostüm nicht . ich fand am alten immer cool das es so einfach war. Jede Trottel konnte so was machen. Nur das hier ist so wie bei Spider-Man zu professionell.
     
  3. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    A propos Spider-Man, die "Kornfeld-Sprung-Szene" hat mich schon sehr an die Spider-Man "Übungsszenen" auf den Dächern erinnert. :D

    Aber schaut echt nice aus der Teaser.

    Alleine die Musik ist ... :( ... soo schöön :D
     
  4. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Endlich: das Sequel zu Superman II. Fotos gibt's ja schon länger - das (konsequente) Design und der Hauptdarsteller gefallen mir. Es stellt sich bloß die Frage, ob das Ganze als Film funktionieren wird. Bin allerdings ganz optimistisch, und geschaut wird der sowieso. :D

    P.S. Teaser-Beurteilung folgt... ^^
     
  5. CaptainTypho

    CaptainTypho The Man from Naboo

    Zum jetzigen Zeitpunkt bin ich noch in keinster Weise von Brandon Routh als Superman überzeugt. Er wäre ein guter Superboy gewesen, oder ein junger Superman.

    Leider kann er Chris Reeve das Wasser nicht reichen, was die reine physische Präsenz angeht. Reeve sah in dem einfachen Superman-Kostüm wirklich beeindruckend aus, und hatte eine Superman-Ausstrahlung, die etwas neues und anderes war, als das, was man von Supes aus den Comics kannte.

    Die heutige Superman-Figur ist sovielen Veränderungen unterzogen worden um ihn realistischer zu machen, aber dennoch heldenhaft und "super" zu halten, dass es schwierig geworden ist, ihn klar zu definieren, ausser als sehr einfach gestrikten Charakter. Ein Held, der eigentlich unbesiegbar ist, der ist eigentlich langweilig. Darum wurde sehr viel um Superman herum konstruiert, er hat geheiratet, es gab Probleme in der Familie, die Feinde wurden übermächtiger oder man hat kurzerhand Metropolis in eine Stadt der Zukunft verwandelt, was wieder zu einer Herausforderung für Superman wurde. Aber stets hat er die Probleme lösen können. Und den grössten Coup, Superman sterben zu lassen, hat man ja auch relativ schnell revidiert, ohne langfristige Folgen für die Figur. Ist aber alles IMO nicht so schlimm, weil Superman einfach Superman ist und immer bleiben wird, der rechtschaffene unbesiegbare Übermensch.

    Da beginnt aber das Problem für mich als Fan. Brandon Routh ist in keinster Weise, und schon garnicht in diesem Film als zurückkehrender Superman die Verkörperung eines Übermenschen.

    Hinzu kommt das garnicht gut designte Kostüm. Auf der einen Seite total overdone (mehrmals das S-Symbol in allen möglichen Varianten im Kostüm versteckt), auf der anderen Seite nicht wirklich super (kurze Stiefelchen, viel zu kleines S-Symbol auf der Brust, komischer Halsausschnitt, Hüfthöschen). Und wenn die Optik nicht stimmt, die bei solch einem archetypischen Charakter ja nicht unwichtig ist, wie soll dann ein gewisses Level an Glaubwürdigkeit im Gesamtbild der Geschichte zustande kommen ?

    Ich habe ziemliches Vertrauen in Bryan Singer, da er mit X-men den Boom an Superheldenverfilmungen erst wieder ermöglich hat, nachdem der unglaublich unfähige Joel Schumacher das Genre eigentlich auf die Knie gezwungen hatte, aber dennoch ist mir nicht wirklich wohl bei dem Gedanken, eine halbherzige Supermanverfilmung im Kino zu sehen. Wenn dieser Film nicht funktioniert, dann wird es wohl sehr lange keine fliegenden Männer in Strumpfhosen im zu sehen geben.

    Das Gleiche habe ich auch gedacht, als vor einigen Jahren der gute Nicholas Cage als Superman im Gespräch war, was sich dann ja zum glück nicht bewahrheitet hat. Obwohl der Mann ein fanatischer Superman-Fan ist (hat seinen Sohn ja vor einigen Monaten Kal-El getauft), den Superman hätte ich ihm nicht abgekauft.

    Die TV-Serien der letzten Jahre, sei es Superboy, Lois&Clark, und ganz besonders Smallville, fand ich allesamt klasse. Dem Medium angepasst, ganz gut besetzt, und speziell Smallville mit erstklassigen Geschichten aufwartend, waren es alle passende Adaptionen der Superman-Geschichte.

    Was allerdings auf uns mit der Fortsetzung der alten Superman-Filme zukommt, das bleibt abzuwarten.

    Ich werde meine Erwartungen erstmal ein wenig klein halten, dann ist die etwaige Enttäuschung nicht zu groß. Und wer weiss, vielleicht sind wir ja auch nach dem Film mehr als positiv beeindruckt worden ;)

    Gruß,
    Michael
     
  6. jmplove

    jmplove Zivilist

    Ich bin ja mal gespannt.Aber im Kino werde ich ihn mir wahrscheinlich nicht angucken.
     
  7. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Oh nein! :rolleyes:

    Bei mir hält sich das proportional:

    Umso mehr ich BATMAN mag, desto mehr hasse ich SUPERMAN.

    Freu mich schon auf BB 2! ;)
     
  8. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Ich halte nicht besonders viel von Superman. Wie bereits gesagt, ist er so unbesiegbar.......

    Die alten Film sind recht nett und für ihre Zeit wohl auch sehr gut, aber ich fiebere einen neuen Superman - Film nun wirklich nicht entgegen.

    Ich bin positiv überrascht von der Darstellerwahl des Superman. Der Typ paßt imo richtig gut, - allerdings eher für einen jungen Superman, als für einen zur Erde zurückkehrenden.
    Trotz der imo guten Wahl wird es für Brandon Routh recht schwer werden, da Reeve der Figur mit seiner Persönlichkeit schon einen großen Stempel aufgedrückt hat.

    Das Kostüm erachte ich als sehr gelungen (richtig ernsthaft wird man es wohl niemals bekommen....damit muß der gute Superman eben leben :D )

    Der Teaser ist nicht gerade berauschend, dazu muß ich keine längeren Worte verlieren.

    Und dann noch:
    Bei allen Respekt vor Kevin Spacey, aber wer Gene Hackman in einer von dessen Paraderollen nachfolgt, zieht sich verdammt große Schuhe an.
     
  9. Darth Ratte

    Darth Ratte Botschaftsadjutant

    konnte mich irgendwie noch nie so richtig für superman begeistern. Nimmt seine Brille ab und schon erkennt ihn keiner mehr..hmm...
    Der Teaser haut mich auch nicht umbedingt vom Hocker. Sollte der Film aber nach Veröffentlichung allgemein für gut befunden werden, werd ich mir den denk ich schon anschaun.
     
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Also mir gefällt der neue Superman richtig gut und ich freu mich auf den Film nächstes Jahr, schaue ihn mir sicher an und ich hoffe er hält was er verspricht. Ich bin nur etwas traurig das der gute Reeves nichtmehr seinen Nachfolger erleben darf, er hätte das verdient.

    Das neue Kostüm finde ich allerdings sehr gelungen und schön. Fand aber Superman, mal abgesehen von seiner unbesiegbarkeit schon immer besser als Batman, obwohl ich seit jeher hoffe das niemal nie dieser ganze DC Mist verfilmt wird der in all den Jahren kam.^^
    http://www.thegreenhead.com/entertainment/images/new-superman-suit_lg.jpg
     
  11. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    :stocklol:

    Das hat man sogar in den Anfängen des Comics gesagt.
     
  12. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Den Artikel fand ich sehr amüsant :konfus: :braue

    Quelle

    Und ein neues Bild gibt es auch:

    http://img439.imageshack.us/my.php?image=supermanscan4uv.jpg
     
  13. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ja ja, er hat die totale Manneskraft in seinen pants :rolleyes: , ganz ehrlich, is doch bestimmt sowieso nur als Promo für den Darsteller oder dne Film, so recht will ich das erst glauben wenn ich die Kontoauszüge sehe wofür die Leutchens bezahlt wurden.^^
     
  14. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Weiß eigentlich einer, was jetzt aus dem geplanten Filmprojekt "BATMAN vs. SUPERMAN" geworden ist, das Wolfgang Petersen verfilmen wollte?????!!!!!
     
  15. Agen Kolar

    Agen Kolar Senatswache

    Wurde für unbestimmte Zeit aufs Eis gelegt. Die beiden Helden sollten erstmal in ihren eigenen Filmen neu etabliert werden. Vielleicht wird danach das Projekt nochmal aufgegriffen. So der Stand meines Wissens.
     
  16. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF


    Irgendwie lässt das neue Kostüm seine Oberschenkel viel zu gross aussehen.......Ich meine er soll ja hier nicht Madonna doublen oder so........
     
  17. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    [Kino] Superman returns

    [​IMG]

    Status: abgedreht

    Kinostart Deutschland: 17.08.2006

    Action, Science-Fiction, Comicverfilmung

    USA 2006

    $250 Mio. Budget


    Hm, um ehrlich zu sein weiß ich noch nicht so ganz was ich davon halten soll.
    Eigentlich mag ich ja die alten Superman - Filme. Aber ob das nochmal was wird?!
     
  18. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

  19. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Ich kann schon mit den alten Teilen rein garnichts anfangen und so werd ich mal dem gesunden Vorurteil frönen und die Neuverfilmung ebenso angehen.
     
  20. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Na klar kann das was werden.

    Falls Du ihn noch nicht gesehen hast, auf www.jurassicpunk.com gibt es den Teaser zum Download...sind ein paar extrem schöne Bilder zu sehen...
     

Diese Seite empfehlen