Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

SW insider

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von markusmüller, 1. Mai 2004.

  1. markusmüller

    markusmüller Wookie-killer

    SW Insider Übersetzungs Thread

    So! Ich hoffe ich bin hier richtig!

    Als ich vorher in etwas älteren News von Starwars-union gewühlt habe ist mir aufgefallen, dass viele den SW insider gern auf Deutsch hätten. Aber so wie man Lucasfilm kennt dauert es noch Jahre bis man es hier bekommt. Und dann sind die schönen Epi 3 News auch schon nich mehr drinn. Also hab ich mir gedacht:
    Man könnte es doch gleich selbs übersetzen. Aber dazu müsste man einen hier finden, der den insider und einen Scanner hat. Und dieser jemand müsste sich auch dazu bereiterklären.

    Also:
    Der, der den insider hat, einen Scanner hat, und dazu bereit wäre solche scanns mir per E-Mail oder sonst sowas zu schicken, der sollte das tun. Dann würde ich den Text, usw übersetzen. Und wenn es fertig ist, per E-Mail oder sonst sowas an die die ihn wollen verschicken! Natürlich Gratis.

    Welche ausgabe es ist wäre erstmal egal.

    Also, der der das oben genannte machen kann soll sich bitte bei mir melden.



    EDIT: Schickt ne E-Mail mit Betreff "SW Insider" an KristianJacob@gmx.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2004
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Der OSWFC übernimmt einen Teil des Insiders in seinem Magazin (allerdings ist die Auswahl imho nicht immer die beste), weil sie dazu verpflichtet sind. Von daher kommt man so zumindest an einen Teil des Materials aus dem Insider.

    Den Insider zu übersetzen, ist meiner Meinung nach ein zu großer Aufwand, der sich nicht lohnt. Abgesehen davon dürfte es der OSWFC u.U. nicht gerne sehen. Die hatten ja schon was gegen die Übersetzung der Holonet News aus SWU.
     
  3. markusmüller

    markusmüller Wookie-killer

    Das heisst so etwas wie: Ne verboten! ?

    Und wie kommen die vom OSWFC da drauf hier zu schauen?
    Ich meine wir schicken sie doch als E-Mail, usw. Wir stellen sie doch net ins Netz oder?
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    1. Der SW Insider ist zwar zweifelsohne das beste SW-Magazin der Welt, aber damit nunmal genau das, was auf das OSWFC-Mag in Dtl. ist: eine offizielle, dem Copyright unterstehende Publikation. Eigene Übersetzung und Verbreitung (auch ohne finanzielle Interessen) ist deshalb ein gesetzesverstoß. Und Lucasfilm ist bei sowas nicht zimperlich.

    2. Es wird den Insider NIE auf dt. geben, weil wir wir genaugenommen einen dt. Insider schon haben: eben genanntes OSWFC-Mag. Sämtliche Ep.III-Inhalte aus dem Insider werdenn auch vom OSWFC-Magazin gebracht. Die meisten Artikel im OSWFC-Mag sind im Original aus dem Insider. Was du vorhast, wäre also nur eins: das OSWFC-Mag neu zu erfinden.

    3. Im Moment erscheint der SW Insider achtmal im Jahr (wie wir seit vorgestern wissen, wird sich daß ab der übernächsten Ausgabe ändern. Die nächste ist noch von Paizo Publishing, aber dann wechselt der Verlag, und der Erscheinungsrhythmus wird auf sechsmal im Jahr umgestellt. Aber auch das ist immer noch häufiger als beim OSWFC-Mag.
    Nun solltest du aber eines wissen: das dt. Magazin hat 66 Seiten. Der Insider dagegen 98 Seiten. Du willst also allen Ernstes alle zwei Monate knapp hundert Seiten übersetzen?! Viel Spaß...

    4. Es ist nicht unmöglich, den Insider auch in Dtl. zu bekommen. Der eine oder andere hier im PSW hat ihn regelmäßig. man sollte sich einfach mal durch die Comicshops durchfragen. ;)

    5. Nochmal: Sämtliche Ep.III-Inhalte aus dem Insider werden auch in's OSWFC-Mag übernommen. Wenn es dir also nur darum geht, dann verpaßt du eh nichts. Du mußt nur ein paar Wochen/Monate länger drauf warten als die Amis.

    6. Dem OSWFC ist das PSW sehr wohl bekannt (wie sollte es auch anders sein, das PSW ist nunmal das größte und beaknnteste dt.-sprachige SW-Forum). Der eine oder andere momentane bzw. ehemalige OSWFC-Mitarbeiter ist hier angemeldet, die "EU-Beauftragte" ( :D ) des OSWFC ist sogar ein seeeehr aktives Mitglied hier bei uns. Wenn hier also jemand anfängt, dem OSWFC-Magazin die Existenzgrundlage zu entziehen, und nichts anderes wäre eine komplette Übersetzung und Verbreitung des Insiders, würden die das nicht einfach so hinnehmen.

    Bevor du also dein Vorhaben in die Tat umsetzt, solltest du diese sechs Punkte bedenken...
     
  5. markusmüller

    markusmüller Wookie-killer

    Und wieviel kostet der in dl.?
    In USA 5.99$. Aber hier?
     
  6. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Außerdem:
    Bist du das komplette Insider Magazin übersetzt hast,gibs eh schon das OSWM.
     
  7. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Kommt drauf an wie der Euro bzw. der Dollar steht.Mein Exemplar kostet immer so um die 5 bis 5,50?.
     
  8. markusmüller

    markusmüller Wookie-killer

    Ja schon, aber ich meine trotzdem irgendwie, das OSWFC kommt zu selten.


    5 Euro ist halt auch net wenig, aber für 98 Seiten wärs zu überlegen



    Da jetzt der Insider einen neuen verleger hat, kann es dann sein dass er billiger wird?

    @Interceptor9: Wie bist du drauf gekommen ihn dir bei irgendeinem Laden zu kaufen? War der da zufällig mal im Regal?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2004
  9. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Ich bin zwar schon lange Zeit ein Star Wars Fan, aber vom Insider hab ich noch nichts gehört.
    Also frag ich mich:
    Was ist denn der Insider, wo gibts denn und ist das eine Reihe oder nur ein Buch?:confused:
     
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Der Star Wars Insider ist das Magazin des offiziellen amerikanischen Star Wars Fanclubs. Das Original, auf dem das Magazin des OSWFC und die anderen offiziellen Magazine (England, Frankreich...) basieren.
     
  11. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Ich hab mir mal ein paar ältere Exemplare bei ebay gekauft.

    Dann hab ich in nem Comicshop (wo auch öfter mal ne Ausgabe im Regal lag ;)) nachgefragt ob man den Insider auch in Dt. regelmäßig bekommen könne.Und seitdem legen sie mir immer ein Exemplar zurück.
    Ich hab auch die Amerikanischen Comicserien dort abonniert.

    Frag einfach mal in einem Comicshop nach,die müssten das normalerweise machen.:D
     
  12. markusmüller

    markusmüller Wookie-killer

    Wo wohnst du?
     
  13. darksith666

    darksith666 Podiumsbesucher

    Warum übersetzt das Oswfc nicht 100%? In der jetzigen Form ist es ziemlich nutzlos.
     
  14. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Diese Frage hab ich doch schon in meinem Post oben angeschnitten. ;)

    Machen wir mal eine kleine Rechenstunde. *g* Das dt. OSWFC-Magazin erscheint viermal im Jahr, mit jeweils 66 Seiten. Viermal Sechsundsechzig ergibt nach Adam Riese 264 Seiten.
    Der amerikanische SW Insider erschien in den letzten zwei Jahren (seit Ep.II) achtmal jährlich, mit einer Seitenzahl von 98 Seiten pro Ausgabe. Achtmal Achtundneunzig sind 704 Seiten pro Jahr.
    Selbst wenn in Zukunft der Insider nur (*g*) noch sechsmal jährlich erscheint, sind das immer noch 528 Seiten.
    Das heißt, bisher hatten die Amis fast dreimal soviel Inhalte wie wir, in Zukunft werden sie genau doppelt soviel Seiten wie wir haben.
    Der OSWFC hätte genau zwei Möglichkeiten, um das auszugleichen: entweder er verdoppelt die jährliche Heftzahl, oder er verdoppelt die Seitenzahl pro Ausgabe. Wie auch immer, was sich auf jeden Fall verdoppeln würde wäre der jährliche Preis für die Käufer. Und das ist einfach wirtschaftlich nicht drin. Der dt. Zeitschriftenmarkt gibt nicht mehr her.
    Dino stand vor ein paar Jahren vor demselben Dilemma. Die wollten das SW-Comicheft monatlich bringen, aber das stellte sich als nicht wirtschaftlich genug heraus. Demzufolge wurde auf zweimonatliches Erscheinen umgestellt.

    Und selbst wenn der OSWFC sämtliche Insider-Artikel bringen würde, wäre er damit noch genauso "nutzlos", wie du es formulierst. Die wichtigsten Artikel (Star-Portraits, Hinter den Kulissen-Reportagen, Ep.III-Fotos und -Texte) bringt der OSWFC auch. Ok, der Insider hat viele schöne regelmäßige Rubriken, die ich nicht missen möchte (Steve Sansweets Biefkasten, offizielles Q&A zu SW-internen Fragen, seitenlange ausführliche Texte zu Neuerscheinungen, viel mehr Leserbriefseiten die auch im Gegensatz zum OSWFC-Mag auch interessant sind, weil die nicht so kindisch sind wie die dt.), aber die großen Titelstories, die wichtigen Inhalte, hat der OSWFC genauso. Ok, manchmal ist der Insider über mehrere Hefte hinweg so genial, daß der OSWFC aus Platzgründen nicht alle wichtigen Artikel übernehmen kann, so daß der eine oder andere unter den Teppich fällt... aber das hat nunmal wirtschaftliche Gründe. Die Amis haben einen größeren Absatzmarkt, können dadurch auch mit mehr Geld kalkulieren, und können es sich deshalb leisten mehr Seiten vollzuschreiben als die Deutschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2004
  15. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Sehr schade ist allerdings, dass das OSWFC die guten Kurzgeschichten nicht bringt ... man könnte ja ein paar Artikel über die 'Stars' rauskippen, und stattdessen die besten Kurzgeschichten bringen. Die finde ich nämlich um einiges interessanter, als alles über die sogenannten 'Stars' zu wissen.
    Ich kann dir nur empfehlen, bei einem Comic-Shop nachzufragen, wie ich es damals gemacht habe (hatte das selbe Problem).
     
  16. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Ich wohn in Feuchtwangen (kleine Kaff in der nähe von Ansbach)

    Mein Comicshop is UltraComix in Nürnberg *Werbung mach* :D
     
  17. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ja klar. *mir dem Kopf auf den Tisch knallt* Das ist natürlich ein Punkt, den ich nicht mehr bedacht habe. Die von mir so heißgeliebten Kurzgeschichten im Insider sind für mich schon so selbstverständlich, daß ich die im OSWFC-Mag gar nicht mehr vermisse. Ok, ich nehme alles zurück, und behaupte das Gegenteil: mit dem dt. Heft verpaßt man 'ne Menge!! :cool:

    Aber es wurde ja inzwischen schon oft genug gesagt: Klappert die Comicshops ab! ;) Aus lizenzrechlichen Gründen darf der Insider zwar nicht im dt. Zeitschriftenhandel auftauchen (was mich etwas irritiert, denn das britische "SW Magazine" bekommt man in den Bahnhofszeitungsläden vieler Großstädte, was aber nicht viel bringt, denn es ist im Vergleich zu unserem dt. Heft wirklich Schrott), der Comicfachhandel bezieht den Insider aber doch sehr häufig. Das ist wie mit anderem Merchandising auch. Die eine oder andere Actionfigur erscheint nur in Amiland, oder Japan, oder wo auch immer, aber wenn man einen guten Comicshop mit guten Lieferanten hat, dann schafft er sie als Direktimport ran. Spiele Max, oder wie die ganzen Ketten heißen, hat diese Möglichkeit nicht, denn die sind an ihre dt. Vertriebswege gebunden.

    Stürmt die Comicshops! :D
     
  18. markusmüller

    markusmüller Wookie-killer

    Falls ich des bei mir nicht bekomm kannst du es mir vielleicht besorgen?
     
  19. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Hmm...eher nicht.Mir wäre glaub der Aufwand etwas zu groß.Sry

    Aber schau erst mal ob du's nicht irgendndwo in deiner Umgebung abonnieren kannst.
    Ich hol mein Abo vielleicht auch nur alle 2 Monate ab,weil ich nicht öfter in die Stadt komm.
     
  20. markusmüller

    markusmüller Wookie-killer

    der kommt doch bald nur noch 2 monatlich.

    Dass dus nicht schicken kannst macht nix.
     

Diese Seite empfehlen