Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

T-Online Flatrate - Verarschung!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Guest, 18. Februar 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Ich bin jetzt echt sauer! Wenn T-Online demnächst die Flatrate einstellt, wird dann eurer Meinung nach das Forum einschlafen? Ich wüsste gerne, wie viele Leute hier mit der T-Rate surfen und vielleicht nicht mehr soviel posten, wenn die eingestellt wird. Ausserdem wird es dann wohl keine Lustigen Topics wie "Zum kleinen Yoda" mehr geben. Echt Schade, Herr Sommer!
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    1. Es gibt noch genug andere Anbieter.

    2. Es betrifft doch hier wohl nicht alle die Einstellung der Flat, oder?
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Andere Anbieter... mhh nicht wirklich...
    Mich betrifft es auf jedenfall :(
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    1. Arcor? AOL?

    2. Seit wann haste deine denn?
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    1. Arcor ist nicht überall verfügbar und AOL ist nun wirklich keine Alternative. Wenn man sich bei aol per dfü einwählen könnte (ohne diese besch****ne Software), und man nicht so nen shit ping beim Onlinezocken hätte, wäre es ja ganz okay, aber so....



    Craven
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Naja, mein Vertrag läuft noch bis November, und wenn bis dahin keine Großhandelsflate eingeführt wurde, dann wer dich wohl nichtmehr so oft vorbeikommen...
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Hi,

    also wirklich AOL als alternative anzubieten ist ja ein Witz wie schon gesagt durch die fehlende Möglichkeit per DFÜ Netzwerk einzuwählen fällt sie für die meisten Nutzer die Eine Flat brauchen und das sind nunmal größtenteils die Gamer als alternative Weg. Und Arcor kriegst du nicht überall meist nur in Ballungsgebieten.

    Achja lest das hiermal

    www.onlinekosten.de/news/...p3?id=4689

    Da könnte ich vor Wut schäumen. Eldener Drecksverein.
    Aber die Regulierungsbehörde ist nicht besser elende Stümper in England wird wenigstens was gemacht:

    www.onlinekosten.de/news/...p3?id=4684

    Oder hier in Belgien:

    www.onlinekosten.de/news/...p3?id=4687

    Das zeigt dochmal wieder das auch unsere Regierung kein Interesse daran hat und nur großemaulige Wahlversprechungen macht.

    Gruß



    Gruß
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Sehr schön finde ich auch die Aussage von T-Online, daß nicht etwa die hohen Online-Kosten für die schleppende Entwicklung des Internets verantwortlich ist, sondern die total überteuerten PCs *lol*

    Aber mal ehrlich: ich sehe keinen Grund für die Abschaffung, außer dass die Telekom durch die Großhandelsflatrate weniger Gewinn machen würde...



    Craven
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    naja mit DSL dürfte ich da ja aus dem Schneider sein. Evtl. muss ich n bischen überbrücken. Aber für den Grossteil der Onlinegemeinde ist das schon n Hammer. Langfristige Alternativen sehe ich nicht, denn die meisten Provider sind ja auf die Schnauze gefallen mit ihren Flatrateangeboten. Sich da wieder Vertrauen zu erarbeiten dürfte nicht ganz leicht sein. Und AOL ist wahrlich keine Alternative, nicht mal für umsonst *g*.

    Hmm in diesem Zusammenhang fällt mir ein:

    "Wir sind eben zum Leiden geschaffen..." ;)
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Hey das beste ist das Statment von T-offline, findet man unter T-flat FAQ

    Warum wird der Tarif T-Online flat eingestellt?

    Das bisherige Pauschalangebot T-Online flat kann den unterschiedlichen Bedürfnissen der Nutzer nicht gerecht werden, da sich dieser Tarif nur für einen sehr kleinen Teil der Nutzer wirklich lohnt. In Zukunft können T-Online Kunden unter einer Vielzahl maßgeschneiderter Tarifangebote den Tarif wählen, der am besten dem Nutzungsverhalten entspricht.

    Warum hat T-Online die Tarife geändert?

    Wir haben das Nutzungsverhalten unserer Kunden in den vergangenen Monaten sehr intensiv betrachtet und diese Daten ausgewertet und durch Befragungen unserer Kunden gestützt. Daraus haben wir ein sehr genaues Bild über das Nutzungsverhalten gewonnen und festgestellt, dass es nicht "den Nutzer" gibt, sondern eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Nutzertypen. Mit unserem neuen Tarifkonzept gehen wir konsequent auf diese individuellen Unterschiede ein und werden so den Bedürfnissen der Nutzer gerecht.

    naja meine Flat läuft noch bis august, dann hänge ich zuhause auch in der luft, aber als kleinen Trost bekomme ich dann in der Firma in Juni T-DSL, dann muss ich halt demnächst Counterstrike nach Feierabend in der Firma zocken.

    Aber die Begründung ist doch wohl superklasse, oder. Da kann ich doch sagen, Danke liebes T-online, gut das ihr für mich dummen unmündigen net-nutzer mitentscheidet, sonst würde ich ja garnicht merken was ich wirklich brauche, danke das ihr so uneigennützig über unsere Interessen wacht.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Und T-Online schiebt es auch teilweise auf die sog. "Poweruser". Als ob die es Schuld wären! Liebes T-Online, wer mus den hier als einziger keine Gebühr and die Telekom zahlen, um die Leitungen zu benutzen? Und die Anzahl der Leute, die die Flatrate wirklich 24 Stunden am Tag "ausnutzen", ist trotzdem sehr gering. Und es gibt ja niemanden, dr sie aufhält. Die REG/TP unternimmt garnichts und die Regierung redet nur. Aber ich habe der Regierung schon geschrieben, dass die Partei, die eine Großhandelsflate einführt, die Stimme meiner gesamten Familie bekommt. Wenn das genug tun, werden sie schon nachgeben.

    P.S.
    Wo sind die "redlichen", wenn man sie mal braucht? Ich wüßte gern, was die gazu sagen.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Hab vorhin Mail von T-Offline bekommen:


    Sehr geehrte T-Online Kundin, sehr geehrter T-Online Kunde,

    mehr Individualität und Freiheit bei der persönlichen Tarifwahl - das
    sind die Highlights der neuen T-Online Tarifstruktur. Wir haben ein fein
    gestaffeltes Tarifmodell entwickelt, in dem unsere Kunden je nach ihren
    persönlichen Surfgewohnheiten aus einer Vielzahl von Modellen wählen
    können.

    Für Sie als Kunde des Tarifs T-Online flat bleibt zunächst alles
    unverändert, da Sie sich beim Vertragsabschluss auf eine
    Mindestvertragsdauer von einem Jahr festgelegt haben.

    Den Tarif T-Online flat werden wir allerdings zukünftig nicht mehr
    anbieten. Natürlich werden wir Sie rechtzeitig bevor Ihre individuelle
    Vertragsbindung ausgelaufen ist, hierüber nochmals informieren und Ihnen
    eine attraktive Tarifalternative vorstellen.

    Selbstverständlich können Sie sich schon jetzt für einen unserer neuen,
    attraktiven T-Online Tarife entscheiden. Für Surfer mit langen
    Onlinezeiten und höchsten Ansprüchen an die Geschwindigkeit bietet zum
    Beispiel der Tarif T-DSL flat von T-Online maximale Leistung zum kleinen
    Preis. Ob T-DSL in Ihrem Telekom Ortsnetz bereits verfügbar ist,
    erfahren Sie im Bereich "Service" der T-Online Homepage. Nehmen Sie sich
    die Zeit, und lernen unsere neuen Tarife unter
    www.t-online.de/service/ kennen. Hier können Sie auch ganz bequem
    zu einem anderen Tarif wechseln.

    Wir sind sicher, dass Sie auch in unserem neuen Tarifspektrum genau das
    Angebot finden werden, das Ihren persönlichen Ansprüchen entspricht und
    freuen uns, Sie weiterhin durch ein vorbildliches
    Preis-/Leistungsverhältnis zu überzeugen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Online Kundenservice


    P.S. Termine, Verabredungen, Veranstaltungen - mit dem WebOrganizer von
    T-Online verlieren Sie niemals mehr den Überblick. Schauen Sie gleich
    nach und registrieren sich kostenlos unter www.t-online.de/.

    SO EINE RIESEN-VERARSCHUNG!

    Hoffentlich bringen die Medien bald mal, wie der Kunde hier von einem Monopolisten verarscht wird.


    Craven
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Jaa, der gleiche Müll kam vorhin auch bei mir an. Mal ganz abgesehen von T-Online, Deutschland hinkt in Sachen Internet meiner Meinung nach sowieso gewaltig hinterher. Und bei den Preisen und solchen "Aktionen" von z. B. T-Online wird das auch auf unabsehbare Zeit so bleiben :(

    Aber, ob Flat oder nicht: Das Forum besuche ich auch weiterhin regelmäßig. Beiträge kann man schließlich auch offline schreiben ;)

    MTFBWY, Jeane
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Ich hab mir mal einen Musterbrief aus dem Forum der Protestseite genommen und ihn als Antwort an die rosa Deppen geschickt:

    Guten Tag T-Online!

    Daß Sie mir nun Ihre neuen Tarife als "mehr Individualität und Freiheit" anbieten, empfinde ich als Unverschämtheit und Beleidigung. Ich habe Ihre Flatrate gewählt, weil dies der für mich geeignetste Tarif ist.

    Daß Sie nun, als Monopolist, Ihre Stellungs ausnutzen und Ihren Kunden die überteuerten Minutentarife andrehen wollen, wirft Deutschland ins Internet-Mittelalter zurück und ist eine Kundenfeindlichkeit sondergleichen.

    Wenn die derzeitige Flatrate tatsächlich nicht kostendeckend ist, liegt es nahe, den Tarif zu erhöhen, und nicht, das Angebot gänzlich einzustellen. Das ist einzigartig in der Wirtschaft, daß ein Produkt, für das es immense Nachfrage gibt, eingestellt wird, nur weil es zu einem bestimmten Preis nicht angeboten werden kann.

    Mit TDSL bieten sie eine Flatrate weiterhin an ... aber in meiner Region erst in Q2/2002. Das ist doch Verhöhnung der Nutzer!

    Ich hoffe sehr, daß die Regulierungsbehörde bzw. die Politik für eine Korrektur Ihrer jüngsten Fehlentscheidung sorgt.

    Sollte ich bei Ablauf meines Flatrate-Vertrages nicht ein ähnliches Anbebot von Ihnen erhalten, werde ich mir mit Sicherheit einen anderen Provider suchen, da ich Ihre Geschäftspolitik nicht unterstützen will.

    XYZ


    Und gleich geht auch noch ne Mail an bundeskanzler@bundeskanzler.de raus...


    Craven
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Bei mir flatterte die Mail eben auch ein. Hab´ sie gleich gelöscht.

    Ich hab´ gerade die Nachrichten gesehen. Da hat Herr Sommer sich selbst in den Arsch getreten. Die Aktionäre klagen, der Staatsanwal ermittelt, die Regierung unternimmt wie immer überhaupt nichts, und Herr Sommers rücktritt wird gefordert.
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Mobilcom bietet auch eine Flatrate an für 59,-/Monat oder ne DSL für 99,-/Monat. Leider scheint auch dieses Angebot für mein Dorf nicht zu gelten (was für ein Wunder...). Aber es wäre vielleicht für den ein oder anderen eine gute Alternative zur Terrorkom.

    Da fällt mir gerade nochwas ein: Angeblich sind Telekom und T-Online total unabhängig voneinander und habe nix miteinander zu schaffen..... Warum muß ich dann der Telekom das Geld für meine Flatrate bezahlen und nicht T-Online...??? (die Flatrategebühren stehen ja schließlich auf der Telefonrechnung)



    Craven
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Ausserdem gibts die AOL LFat ja so weit ich weiss auch nich mehr zu kaufen, oder etwa doch? Die ham sie doch auch irgendwann eingestellt gehabt und nur die Besitzer durften sie behalten!
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    AOL überdenkt sein Flat Angebot ebenfalls grundlegend. Wahrscheinlich wird es auch eingestellt werden, wenn man den jüngsten Gerüchten Glauben schenken darf. Warum sich auch als einziger Provider in dieser Sparte eine wirtschaftliche Blöße geben?
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: T-Online Flatrate - Verarschung!

    Ich hab´ die Idee! Es gibt 500.000 Flatrate Nutzer. wenn jeder von denen ca. 2.000 Mark beisteuert, kaufen wir die Telekom einfach auf! Wir holen uns sämtlich Aktien unter dem Synonym "Provozierte Kunden AG", machen selbst eine Firma auf, billiger als T-Online, wirtschaften es ins Finanziele aus, kaufen es auf und machen es kundengerechter! Und danach machen wir es so mit Afrika und anderen Armen Ländern! Obwohl man das letzte wegglassen kann, wenn man keinen Spass haben will.
     

Diese Seite empfehlen