Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Tägliche Leben Vaders

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von redwing21, 1. November 2004.

  1. redwing21

    redwing21 Senatswache

    Habt ihr euch schonmal Gedanken über das tägliche Leben von Vader oder Sidious gemacht? :konfus:
    Wann und wie geht zum Beispiel Vader schlafen? Der Imperator geht ja auch bestimmt nicht in der Robe schlafen, zieht er dann ne lockere Stoffhose an oder was meint ihr? Und welche Beschäftigungen gehen die beiden nach wenn sie nicht gerade Jedis jagen? Muss doch stinklangweilig sein ein Leben lang nur auf SDestroyern umherzufliegen und Generäle zur Sau zu machen?
    Trotz des Sith Daseins müssen die beiden doch auch mal Langeweile verspüren und Lust auf ein Hobby haben??
     
  2. Smash

    Smash Gast

    Ich habe mir auch schon oft die Frage gestellt,was machen die wenn die gerade nich jemanden tyrannisieren.
    Dabei kamen mir absurde Gedanken: Palpi hat wahrscheinlich ,da er schon so alt ist ,unter seiner Robe eine riesen Windel an.Schlafen tut er in seinem Sessel á la Mr. Burns.Vielleicht geht er gerne im Park spazieren.:D
    Vader dagengen geht voll ab. Schlafen tut er in seine Medikammer und dann geht er erst mal ru und tötet ein paar Rebellen. Im Urlaub tut er dann bestimmt an Raumjäger rennen,bei denen er immer gewinnt(so wi Schumie)teilnehmen:D
     
  3. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Es ist ja eigentlich fast klar das bei diesem Thema meist nur Scherzantworten kommen, ist ja auch schwer sich vorzustellen wie solche Leute ihre Freizeit gestalten.
    Da kann man sich auch genauso gut fragen wie Hitler das getan haben könnte.

    Ich meine Gelesen zu haben das Vader an seinem Schwertkampf gepfeilt hat, gegen Droiden Kämpfte und diese so lange Umprogrammierte bis sie eine Herausforderung für ihn stellten. Ich denke er wird auch versucht haben seine Verletzungen zu Kurieren, Täglich den Helm ab nehmen und versuchen mit den eigenen Lungen zu Atmen........
     
  4. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied

    Vllt ist Palps ja einer leidenschaftlicher Maler, wie Hitler, der wollte ja auch Kunst in Wien studieren o_O
     
  5. Sigma Vulcanos

    Sigma Vulcanos Elefantenkönig

    Ich glaube das sowohl Vader als auch Palpatine mit der Unterjochung des Universum einen echten Fulltime-Job hatten. Langweilig wurde es denen wahrscheinlich nie.
     
  6. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Also,erstmal schläft Vader nie!(siehe Schatten des Imperiums) er versucht wirklich dauerhaft an seinem Schwertkampf zu feilen mit seinen eigenen Lungen zu atmen oder sich für kurze Zeit mal in einer seiner Burgen nieder zu lassen!
    Zu Palpi,ja der tut ja alles mögliche Regieren,unternimmt Geschäftsbesprechungen oder essen oder er hat mit seinen Frauen Spaß im Palast!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  7. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Nunja, das Letzere will ich mir mal lieber gar nicht vorstellen... Igitt, der alte Sack!

    Sicherlich werden die beiden so ihre Freizeitbeschäftigungen haben, aber da ihr Hauptinteresse nunmal im Herrschen liegt, nehme ich an, dass sie sich auch die meiste Zeit damit beschäftigt haben. Das Hobby ist ihr Beruf!
     
  8. Sol Deande

    Sol Deande junges Senatsmitglied

    Ich denke mal, dass sich beide - neben der wahrscheinlich ziemlich arbeits- und zeitintensiven Aufgabe ein Imperium zusammenzuhalten - eine gewisse Zeit für eigene Notwendigkeiten freigehalten haben.

    Von Vader ist ja bekannt, dass er etliche Burgen und andere Besitztümer hatte - und dass er sich immer wieder einmal in seine geheime Festung auf Bast zurückgezogen hat. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann hat der Imperator die Meditationskammern allerorten installieren lassen, weil er ihn letztendlich so oft brauchte, dass Vader seine dringend benötigten Erholungsphasen auf Bast nicht mehr in ausreichendem Umfang wahrnehmen konnte.

    Ob er nie geschlafen hat weiß ich nicht, auf Bast gibt es jedenfalls ein "Bett" für ihn.

    IMHO denke ich dass Vaders überwiegende "Freizeit" aus Ruhephasen und Regeneration, bzw. der Verwaltung seines Grundeigentums und dem Metzeln von Trainingsdroiden bestanden haben dürfte. Den Aspekt von zwischenmenschlichen Beziehungen klammere ich bei ihm ehrlich gesagt - aus offensichtlichen Gründen -völlig aus.

    Was den Kaiser betrifft, denke ich dass Imperator einer gesamten Galaxis zu sein, tatsächlich ein Fulltimejob ist. Soll heißen dass er auch in seiner "Freizeit" immer irgendwie damit befasst war. Er hatte aber mit Sicherheit genug Rückzugsgebiete von seinen offiziellen Funktionen...
     
  9. moses

    moses Botschafter

    feilen nicht pfeilen

    leute, wenn man eine sache verbessern will dann feilt man daran, nicht pfeilt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  10. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Ja Genau, Feielt, ich hätte gesagt Pfeilt, wie die Pfeile
     
  11. Tyler

    Tyler Zivilist

    Heisst es nicht "feilt"?
     
  12. Sigma Vulcanos

    Sigma Vulcanos Elefantenkönig

    Also, das mit den frauen glaube ich nicht, da das nicht zu meiner Interpretation des Imperators passt. Er ist der größte Nexus, den die dunkle Seite hatte. Die Macht ist so stark in ihm, dass sie ihn regelrecht zerfrisst. Er ist nicht fähig Zärtlichkeiten auszutauschen oder gar jemanden zu lieben. Ähnlich ist es doch auch bei Vader.
    Das ist sowieso eines der Hauptelemente bei Star Wars: Die Maschinen (z.B. Dreipeo und Erzwo) verhalten sich sehr viel menschlicher als die "echten" Menschen (Vader und Palpatine).
    Das ist auch eine Anspielung auf unsere Welt, in der die Menschlichkeit immer unmoderner wird.
     
  13. moses

    moses Botschafter

    ja, hab mich schon berichtigt.
     
  14. Echo12

    Echo12 Dienstbote

    Ich geh ma davon aus, dass die ganzen Imperialen dauerbreit sind. Vader hat bestimmt sone Art Weedmaschine unter seinem Teil und naja die Siths sowieso
     
  15. DarkSniperSnoopy

    DarkSniperSnoopy Zivilist

    Da stelle ich mir die Frage, was Vader so mit dem Imperator in der Freizeit macht. Vllt spielen die Hau den Jedi oder Spiel des Imperiums oder (Rebellenzerquetsch-)Mühle.
     
  16. *Durge*

    *Durge* Dienstbote

    6:oo alarmsirene von darth vaders sternzerstörer veranlasst zum aufstehen.
    6:00-7:30 katheder wechseln,montur anziehen,lichtschwert aus ladestation nehmen,helm putzen.
    7:30-8:00 offizier meucheln der den weckruf veranlasst hat.
    8:00-8:15 astronauten frühstück zu sich nehmen.
    8:15-9:00 versauten helm erneut putzen.
    9:oo-11:00 mannschaft zusammen scheissen,drohen,leichtes anwürgen von unfähigem personal zum anspornen,erwürgen von versagern.
    11:00-12:00 kleiner chat mit dem impi austauschen der neuesten bilder von der neuen miss sith.
    12:00-12:15 astronauten mittag essen.
    12:15-13:30 komplette montur putzen.
    13:30-15:00 übungsdroiden zerschreddern.
    15:00-17:00 mit dem deathstar ein paar planeten zerblasen die nicht über vaders witze gelacht haben.
    17:00-19:00 in der festung meditieren anschliessend kleine reparaturen durchführen z.B aussenanstrich,glühbirnen wechseln,staubwischen.
    19:20:15 tuning arbeiten am tie-fighter durchführen z.B spoiler anbringen,tiefer legen.
    20:15-22:00 dvd abend mit dem impi film "der sternenflüsterer"
    22:00-22:45 mit dem impi in der cantina bar noch einen hinter die binde kippen.
    22:45-23:30 vollgekotzten helm von "innen" säubern.impis blaues auge verarzten das er sich bei schlägerei geholt hat.
    23:30-0:00 lichtschwert in ladestation,montur aus,meditationkammer zu,röcheln mit eigenen lungen bis zum weckruf...
     
  17. Qui-Gos_Win

    Qui-Gos_Win Podiumsbesucher

    Das mit den Frauen steht eindeutig fest. Warum sollte er sich sonst Roganda Ismaren als Mätresse halten?
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Palpatine hatte einige Konkubinen und auch mindestens einen Sohn. Zudem schreibt Palpatine ja seine Bücher, das Kompendium der Dunklen Seite... er plant seine Pläne und er spielt mit seinen Sith Alchemie Fähigkeiten rum, bastelt sich Monster und Kreaturen... er geniest seinen Alltag, hört sich klassische Stücke an und trinkt einen guten Wein von Naboo. Er geniest das Leben...

    Vader im Gegensatz dazu stirbt jede Minute seines Lebens, in der er nicht selber in der Dunklen Seite völlig aufgeht. Wenn er keine Einheiten in den Kampf führt, niemanden aus lauter Hass mit der Macht würgt oder einen Untergebenen mit dem Lichtschwert enthauptet... grübelt er... verzweifelt. Er denkt und sitzt in seiner Meditations Kammer. Wandert durch seine Burgen und denkt nach. Denkt an Padmé, an Obi-Wan und Qui-Gon... er denkt später auch an seinen Sohn, versucht einen Plan zu formulieren, wie er uns sein Sohn Palpatine stürzen können, was sie als Vater und Sohn ausrichten können. Er versucht sich zu heilen, scheitert kläglich an seinem verbleibenden Licht.
    Er ist ein gebrochener Mann... sein Tag und seine Nacht sind mit psychischen und Physischen Torturen durchzogen... dieser Mann geniest garnichtsmehr...
     

  19. ich geb zu darueber konnte ich jetzt gut lachen, und das is diese Tage selten bei mir :D Danke :D
     
  20. Sir Killalot

    Sir Killalot Offizier der Senatswache

    @Minza

    Meinst du wirklich das er sich noch an Qui-Gon erinnert?

    Ich meine, in TESB, in der Carbonit Kammer erinnert er sich nicht mal 3-PO.
    Gut, vielleicht hat er ihn nicht gesehen, aber überhören kann man 3-PO nicht
    wirklich. Zumindest das Geplapper von 3-PO, hätte Vader, wenn er sich noch
    an alles erinnert, bekannt vorkommen müssen. Schließlich hat Anakin, Vaders
    altes Ego, 3-PO erschaffen.
     

Diese Seite empfehlen