Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Tarkin einer der ersten Imperialen???

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Smash, 12. September 2004.

  1. Smash

    Smash Gast

    Hi Leutz,

    Habe mal na Frage und zwar ich habe mir letztens das Buch : "Planet der Verräter durchgelesen" und dort kam Tarkin vor.
    Er war in dem Buch eine wichtige Persönlichkeit und war ...ähm glaube ich 30 Jahre alt.
    So meine Frage: Wusste Tarkin das Palpie Sidious ist??? Weil er sagt dass es Kräft im Senat gäbe die die Menschenrasse zur Dominaten-Rasse machen wollen.
    Hatte Palpie Tarkin schon in seien frühen Jahren seine Indentität gezeigt???

    Für die Jung-Republikaner (Wo z.B. Lord Tion drin war) war er bestimmt zu alt,hatte Palpie schon nach Ep1 eine Scharr von Moffs,die im Hintergrund bzw im Untergrund handelten??


    :lukevader
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Tarkin wußte bestimmt nichts von den Sith im Zusammenhang mit Palpatine. Er weiß, das Palaptine an die Macht will und dies unterstützt er auch mit all seinen Mitteln. Er wird einer der ersten sein, die in der imperialen Maschinerie ein Treppchen nach oben gesetzt werden und als Governeur (!) für den Imperator dienten. Erst kurz vor Yavin wurden diese Governeure zu Moffs und Grand Moffs.
    Also können keine Moffs bei TPM vorhanden sein, schon garnicht weil Palpatine seine Anhänger noch nicht militärisch organisiert auffahren läßt (und wenn dann nur semi-militärisch; siehe TF)...
     
  3. Smash

    Smash Gast

    Doch mit wem hat unser lieber tarkin dann die Pläne geschmidet,dass die Menschen die Herrscherrasse werden sollen? Oder woher hat er diese Idee??
     
  4. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Von seinem Papa wahrscheinlich. Schon Ranulph Tarkin (Senator von Eriadu) hatte was gegen Nichtmenschen und war für eine Militarisierung der Republik. Der Apfel fällt mitunter halt nicht weit vom Stamm.

    Gab es mit Sicherheit. Ich glaube zwar nicht daran, dass Palpatine persönlich nichtmenschenfeindlich war, aber er wird entsprechende Gefühle wohl geschürt haben (für einen Alleinherrscher ist es immer gut, wenn seine Untertanen sich gegenseitig bekämpfen, weil sie dann nicht daran denken, den Diktator selbst zu stürzen).
     
  5. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Woher weißt Du das? Steht das in irgendeinem Lexikon?
    Wie heißt Tarkin eigentlich mit Vornamen?
     
  6. Teutatis

    Teutatis loyale Senatswache

    wird im Stark Hyperspace War erwähnt
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wie schon Teutatis sagte wird die Geschichte um Ranulph Tarkin im Stark Hyperspace War Comic erzählt...

    Grandmoff Tarkin hieß mit Vornamen im Übrigen "Willhuff", er hatte eine Frau (leider nur als Lady Tarkin bekannt), einen Bruder (Gideon) und eine Nichte (Rivoche, Gideons Tochter)... und natürlich noch seine Geliebte ;)
     
  8. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Wo kommt das vor? Und wer war sie?
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Admiral Daala war seine Geliebte... sie kommt in den Büchern
    - Jedi Search
    - Dark Apprentice
    - Champions of the Force
    - Darksaber
    - Planet of Twilight
    vor... in den ersten wird ihre Stellung als Geliebte Tarkins recht ausführlich beschrieben...
     
  10. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Ah hab ich alle nicht gelesen, bin ja kein so großer EU Fan, sollte aber mal in nächsten Buchladen trotten, oder? ;)
     
  11. Smash

    Smash Gast

    Woher aber willst du wissen, ob dieser Tarkins Vater ist? Es kann schließlich auch sein Onkel sein...
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ob Ranulph nun Willhuffs Vater, Onkel oder sonstwas war, wissen wir leider nicht. Die Quellen schweigen sich über diese Sache aus.
     

Diese Seite empfehlen