Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Tausende Strafanzeigen gegen Tauschbörsen-Nutzer

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Crosis, 7. September 2005.

  1. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Ich habs heute Nachmitag schon im TV gesehen,jetzt ist es auch bei T-Online zu lesen.

    Eine spektakuläre Anzeigenwelle sorgt zur Zeit für Aufsehen unter Tauschbörsen-Nutzern. Wie das Computer-Magazin "heise online" berichtet, sind bei der Karlsruher Staatsanwalt allein in den Monaten Juni und Juli mehr als 20.000 Strafanzeigen wegen Verletzung des Urheberrechts eingegangen. Allein in 12.000 Fällen gehe es um Nutzer der Tauschbörse "edonkey", die das PC-Spiel "Earth 2160" zum Download angeboten haben.

    Anzeigenflut geht weiter
    Der Absender der Anzeigen, eine Karlsruher Rechtsanwaltskanzlei, habe angegeben, pro Woche weitere 10.000 Anzeigen nachschieben zu können. Sie arbeite mit dem Schweizer Unternehmen Logistep zusammen, das mit Hilfe einer speziellen Software Urheberrechtsverletzungen im Internet aufspürt. Auftraggeber sind unter anderem Software-Firmen. Die Anzeigen enthalten den Namen der angebotenen Software, die IP-Adresse des Computers, die Tauschbörsen-Nutzkennung des Anbieters und den Zeitpunkt des Angebots.

    So,euer Standpunkt dazu und ich hoffe mal,dass es hier keinen Betrifft.
     
  2. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Es war ja absehbar, dass es irgendwann mal soweit ist.

    Und wenn mal in Deutschland was passiert müssen wir das natürlich nachmachen, also kanns auch in Österreich nicht lange dauern dazu...

    Und nein, mich betrifft es so oder so nicht, da ich über den Uniserver im Netz bin könnte ich sowieso nicht, weil da Filesharing grundsätzlich wegen irgendwas Technischem nicht toleriert wird.
     
  3. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Sowas musste ja mal passieren. Mich kratzt das aber wenig.

    Sie haben nix gesehen. *mit den Händen herumfuchtel und verschwind*
     
  4. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    *lol*

    mal ehrlich alle die noch geglaubt haben "an mich gehen die eh nciht, ich zieh viel zu wenig" ham sich selbst belogen.

    Naja, so langsam wird halt aufgeräumt. Ich hoffe nur, dass uns jetzt nicht nur 1000 anzeigen ins Haus flattern, sondern dass dann auch endlich mal die CD Preise wieder runtergehen.
     
  5. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Stört mich nicht sonderlich. Meine Grundhaltung heißt sowieso: Nicht laden. Laden lassen. :braue
     
  6. Sabermaster

    Sabermaster Schleudersitztester und professioneller Kotztütenf Premium

    Nun ja, irgendwann mußte es ja soweit kommen. Und jeder der Tauschbörsen benutzt weiß auch das das Herunterladen von Musik, Software oder sonstigem illegal ist. Ist mir aber ehrlich gesagt egal, denn ich kaufe meine Musik entweder als Disk oder bei Musicload.

    Was die Hoffnung angeht das CD-Preise sinken, ich glaube das könnt ihr euch getrost abschminken, die bleiben wo sie sind. Denn den Hals kriegt man ja bekanntlich nicht voll genug, das gilt gerade für die Plattenindustrie und die Softwarehersteller. Ich finde die Preise ehrlich gesagt eine Frecheit, aber ich muß sie wohl oder übel Bezahlen wenn ich etwas legal besitzen will. Ich versuche aber gerade bei Software mittlerweile einfach nichts mehr neu zu kaufen, nur noch sehr gut ausgewählte Programme, denn sonst könnte ich mir dies nicht leisten.
     
  7. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    boa.... die ganz dreisten -.-

    Aber ich hab das runterladen eh vor einiger Zeit eingestellt... lohnt sich auch wirklich nicht. Und Spiele lad ich mir sowieso nicht runter, da ich eh kaum Zeit hab, was zu zocken, und für das bisschen, was geht, da kann ich mir das Spiel dann schon kaufen.....

    das macht nix, dass da jetzt mal was voran geht. bleibt nur zu hoffen, dass die Preise, wie Opis_Wahn schon gesagt hat, jetzt vielleicht auch wieder runter gehen....
     
  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Das war ja irgendwann zu erwarten.
    Allerdings wird auch hier nichts so heiß gegessen,wie es gekocht wird.
    Welches Gericht will denn auf einen Schlag 30 000 Anzeigen verarbeiten können ?
     
  9. Freak der Sterne

    Freak der Sterne former 'starvvars-fre@k'

    erstmal geb ich jedihammer recht, zum zweiten glaub ich kaum das dies irgendwas an den preisen ändern sollte, wieso auch? 30k anzeigen ändern noch nichts an der gesamten spiele, film und musikindustrie und deren raubkopierern, dazu gibts zu viele. auch sonst denk ich nicht das sich was ändern wird. ein paar böse buben wurden geschnappt, das war absehbar. das es solche software nicht schon früher gab bzw diese in grossem stil eingesezt wurde ist für mich das eigentlich erstaunliche...
     
  10. Ky Narec

    Ky Narec ###nothing usefull###

    ich glaube auf fallende preise kann man lange warten. außerdem wenn, dann werden die sehr niedrig sein und immerhin soll die mwst auch noch aufgestockt werden.
     
  11. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    MERKWÜRDIG!
    Da steht das nur die Anbieter von solchen Urheberrechtlich geschützten Sachen angezeigt wurden.

    Was ist denn mit den Leuten die sich da was runter laden? Das ist doch auch nicht erlaubt oder etwa doch?

    Was bringt das eigentlich den leuten wenn die sowas frei stellen? ausser ärger?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2005
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nunja... wenn man über solche Programme Software herrunterlädt, stellst du diese Dinge gleichzeitig auch wieder zum Herrunterladen bereit. Wärend du File XY ziehst, zieht der nächste schon die bei dir bereits vollständige Datei YZ... das ist der große Knackpunkt.
     
  13. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    das fragliche an der ganzen Sache ist inwiefern Logistep hier legal gehandelt hat.
    Zum einen sind sie wohl schon ermittelnd aufgetreten was wohl eigentlich der Polizei vorbehalten ist und um diverse Daten zu bekommen evtl. auch nicht ganz legal vorgegangen sind...

    Und dann ist da noch die Frage ob die Verfahren so durchsetzbar sind, denn die Software von Logistep kann wohl keine Zeitstempel setzen und somit ist nicht wirklich sicher ob der Angeschriebene wirklich derjenige war der überhaupt etwas angestellt hat... - denn immerhin werden IPs meistens dynamisch vergeben... . Ich habe auf Heise gestern den vollständigen Artikel gelesen und im Heise.Forum die Kommentare dazu... die waren teilweise sehr interessant ...

    Mal sehen was da so passieren wird.

    Und die CD Preise werden nicht so "simpel" runtergehen. Tatsächlich planen einige große Anbieter eine Art Preisstaffelung um verschiedene Kundensegmente anzusprechen aber mehr leider auch nicht.

    So gibt es z.B. CDs von Newcomern wesentlich billiger als von bekannten Bands (ich meine mich zu erinnern das es Sony so macht bzw. machen will) und von (ich glaube) BMG gibt es das folgende System ->

    CD nur in Hülle ohne Cover/Inlay und Booklet 9.99 ?
    Normale CD Version mit Cover/Inlay für 12.99 ?
    Die Deluxe Version mit Extras für 16.99 ?.

    Findet man hier auch schon teilweise in den Läden. Wobei ich 9.99 ? für nix außer der CD ziemlich derbe find was wohl an meinem Sammeltrieb liegt... ich mag halt ein Booklet in der Hand haben etc... Die andere Staffelung dagegen find ich okay.
    Für 16.99 ? mit edel Cover, Zusatz DVD etc.. da habe ich in Letzter Zeit häufig zugeschlagen *grins* immerhin war das auch vorm Euro schon der übliche CD Preis mit ca. 32 DM.

    Alles was über 16.99 ? ist kaufe ich eh nicht mehr außer es sind import CDs aus Japan etc... und ansonsten hole ich mir mein Sach auf Ebay...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2005
  14. zero

    zero children of bodom

    Hm.. mich geht das Ganze sowieso nichts an, darum ist es mir wurscht...
    oh moment da klopft jemand an der tür...

    "Kantonspolizei... ihren Ausweis bitte"

    Ähm.... ich muss dann mal... :D
     
  15. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Tjoah was soll man dazu noch sagen, war klar das es passiert und ist irgendwie schade. Ich mach das auch mal ab und zu, meistens bin ich allerdings auch eher derjenige der laden lässt. Aber ob das dann letztendlich auch mit den Anzeigen was wird, ich denke das ist fraglich. Probleme wurden ja bereits genannt. Ich kann dann genauso gut sagen XY war zu dem Zeitpunkt an dem PC oder genausogut kann man sich auch dummstellen, wen soll man da verurteilen? Wenn in einem drei Mann Haushalt nur ein PC steht. Kann es Vater, Mutter oder Kind sein (wenn er so aufgebaut ist).

    @Minza
    Bei Kazaa ist es doch allerdings so das du die aus der Sharingliste nehmen kannst, aber genausogut kannst du als Sharing Ordner irgendeinen x-belibigen angeben, dann kann nicht jeder das runterladen, was du runtergeladen hast.
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Oh, ich denke, daß das nicht so leicht ist, sich da rauszuwinden.

    So gut kenne ich mich mit dem ganzen Zeug echt nicht aus *g* Wollte nur verdeutlichen, wie das bei einigen Tauschbörsen so gehandhabt wird.
     
  17. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    In diesem Falle handelt es sich ja auch nicht um Kazaa, sondern um Edonkey/Emule.
    Komischerweise galt das doch meines Wissens bisher als sehr sicher.

    Naja, in letzter Zeit kauf ich mir eigentlich immer mehr CDs, das Problem ist aber leider, dass ich teilweise Musik höre, die auf CD bereits vergriffen sind ( zumindest bei Amazon ).
     
  18. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Klar aber wo Edonkey und Emule sind, ist Kazaa nicht weit. Wenn die Nutzer der tascuhbörsen anzeigen, dann wird das mit Sicherheit auch bei Kazaa passieren und es sollte ja nur als Beispiel dienen, das man auch nicht von sich runterladen lassen kann.^^

    @Minza
    Naja aber wie will man denn sowas rausfinden und beweisen? Ich glaube nicht das die Gerichte jetzt mit einmal von 30 000 Menschen Zeugen holen und einladen um diese zu befragen, ob der oder diejenige an dem und dem, um die und die Zeit da Musik runtergeladen hat.
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Da wird nicht groß nachgehakt, wer das jetzt direkt am PC war. Da wird einfach der PC mitgenommen und der Besitzer dann verknackt. Der kann das dann schon "privat" ausmachen, wer ihm den Ärger eingebrockt hat.

    Also wenn ihr jemanden wirklich eine auswischen wollt: einfach immer über demseinen PC ganz neue Spiele und Software vom Feinsten ziehen :braue
    Auch als 1. April-Scherz zu verwenden ^^
     
  20. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Bei Kazaa läuft ab jetzt garnichts mehr.Das Bundesgericht hat Kazaa nun offiziel verboten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2005

Diese Seite empfehlen