Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

TCW - S02 - E19 - The Zillo Beast Strikes Back / Das Zillo-Biest schlägt zurück

Dieses Thema im Forum "The Clone Wars" wurde erstellt von Laubi, 28. März 2010.

?

Wie hat Dir diese Folge gefallen?

  1. 10 (am besten)

    9,1%
  2. 9

    9,1%
  3. 8

    31,8%
  4. 7

    36,4%
  5. 6

    9,1%
  6. 5

    4,5%
  7. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1 (am schlechtesten)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    TCW - Season 2 - Episode 19
    The Zillo Beast Strikes Back / Das Zillo Beast schlägt zurück


    [​IMG]
    Mas Ameda, Kanzler Palpatine und Mace Windu

    [​IMG]

    Production No: 2.23 | Director: Steward Lee | Writer: Steven Melching

    Erstausstrahlung (US): 16. April 2010 | 21:00 Uhr (USA Ostküste) / 03:00 Uhr (Deutschland) | Cartoon Network
    Erstausstrahlung (UK): 10. April 2010 | 17:30 Uhr (UK) / 18:30 Uhr (Deutschland) | SkyPremiere
    Erstausstrahlung (GER): 12. Juni 2010 | 19:00 Uhr Cartoon Network Deutschland

    Dieser Thread ist für die Diskussion zu Folge 19 der zweiten Staffel - "The Zillo Beast Strikes Back" - der neuen Clone-Wars Serie gedacht. Bitte hier alle Kommentare, Screen-Shots und was sonst noch alles zu der Episode gehört, hier posten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. April 2010
  2. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Na super, damit legen sie das ende der Vorgängerepisode, bis auf Details, ja schon fest. Auch würde ich wetten, dass sie das Tier nicht töten, und trotzdem keine "Millionen von Leben auf dem Spiel stehen".
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    @Threepio: das kommt davon, wenn man Spoiler liest ;)

    Ich freu mich auf ein bisschen Trash und hoffe auf ein bisschen Panik in New York/Godzilla Action, die ja ganz prima in die GFFA passt :kaw:
     
  4. star1138

    star1138 Rachsüchtiger Geist

    Super Titel :) Happy Birthday TESB.

    Ja wird vermutlich so sein wie Sir Threepio sagt.
     
  5. Sky74

    Sky74 Jedi-Archivar

    Auch aus der zweiten "Zillo Beast"-Folge hat der Pay-TV-Sender Sky nun 9 Bilder online:

     
  6. Curunír

    Curunír Der Weisse Zauberer, Freund des Big Beer Bear!

    Zillo Beast mit Haigebiss ;)
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und nach Godzilla auch noch gleich King Kong *lach* Ach, das wird ein Spaß werden :kaw:
     
  8. xsehu

    xsehu Botschaftsadjutant

    die nächste Episode heißt dann vermutlich "Return of the Zillo Beast"^^

    da die Jedi durchaus dafür bekannt sind, Leben zu schützen, dürfte das Ende dieser Episode relativ klar sein, die einzige Frage ist, wie sie das anstellen ;)
    aber war die komplette PT nicht so?
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nö, die heißt "Death Trap" und hat nixmehr mit dem Zillo Beast zu tun ;)

    Schonmal gesehen, wie sich auch Jedi durch die Botanik schnetzeln? Da ist ihnen manchmal doch recht egal, wie sehr vom Aussterben bedroht einige Arten sind :kaw:

    Äh... nein? Was meinst du genau?
     
  10. xsehu

    xsehu Botschaftsadjutant

    dass praktisch jeder in Episode 1 bereits wusste, dass Anakin der böse Junge ist, die Jedi ausgerottet werden und die Republik durch das Imperium ersetzt wird

    das war als Contra gegen Sir Threepios Kritik gedacht, der meinte dass des Ende der Episode ohnehin schon klar ist
     
  11. Tessek

    Tessek Gast

    Hier noch der ausführlicher Review von
    Star Wars: The Clone Wars - Season 2, Ep. 19 Movie Review | Sky Movies HD

    Per Palpatine’s order, Republic forces transport a fearsome Zillo Beast back to Coruscant for scientific study. Eager to extract the beast’s secrets for military gain, Palpatine orders his lead scientist to examine, and subsequently, torture it.

    Filled with pain and anger, the Zillo Beast escapes from the lab and begins decimating the city. Soon, Anakin, Padme, and Palpatine find themselves pursued by the beast while the Jedi fight to contain it.

    In a climactic showdown, the Jedi are faced with having to save the lives of millions of innocents on Coruscant by destroying the Zillo Beast, the last of its kind.

    ---

    Also das typische "Wissenschaftler quälen Tierchen bis es ausrastet". :)
     
  12. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Wenn man sich auch das Ende der vorigen Episode ansieht, erinnert das doch auch ganz stark an einen gewissen T-Rex in San Diego aus Jurassic Park 2...:D

    Gruß, Kevora
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Schöne Folge...! Genauso hab ich sie mir eigentlich seit der Ankündigung vorgestellt: Godzilla bzw King Kong auf Coruscant, mit viel Action und einiger Tragik. Hat mir schon gefallen, wie die LAATs durch die Häuserschluchten geflogen sind und obwohl mir Zillo wiedermal leid getan hat, war ich doch erstaunt, daß man jetzt in der Nahaufnahme sieht, wie Bürger von Coruscant in die Tiefe der planetaren Stadt zu Tode stürzen.
    Auch, daß mal Palpatine den Spruch "I've got a baaad feeling about that" sagen darf, war mal witzig, obgleich ich es für eine Unverschämtheit halte, daß Palpatine auch mal auf Artoo reiten darf. Was muß sich der arme Kleine eigentlich noch gefallen lassen? Und das dann ohne Speicherlöschung. Der denkt sich dann auch immer, daß der böse alte Sith Lord mal auf ihm war *wein*
    Und das Ende hat mich dann auch überrascht... hab mir die ganze Zeit schon immer wieder Gedanken gemacht, ob das nun ein natürliches Tierchen oder Vong Saat oder eventuell sogar Sith Saat ist und als Palps es nicht wirklich spürte, war Sith eher ausgeschlossen (Vong wegen dem Aussehen irgendwie auch)... und dann gibt Palps diesen letzten Befehl und ich denk mir nur "oh my, was kommt da wohl noch auf uns zu!"... damit habe ich dann echt nicht gerechnet ^^ Aber schön, daß sie sich damit einiges offen halten. Mal schauen, wie sich das dann weiter in anderen Staffeln fortsetzt, wenn sie darauf zurückgreifen.

    7 von 10 leicht zwecksentfremdeten Lastenheber Droiden
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2010
  14. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Dann bricht halt eine Herde von Baby Beasts aus...
     
  15. Tessek

    Tessek Gast

    Mal eine Liveschaltung (ich stopp den Film wenn ich was gut finde bzw. wenn mich was stört und schreibs direkt auf, ich bin ja so vergesslich *g).

    - Negativ: Abtransport des Zillo Beasts wird nur angedeutet
    - "Negativ": Der 1. Klontrooper weiss verdammt gut, wo die Riesenrampe am Ende stehenbleibt
    - Positiv: Mace fällt etwas Dunkles an Palpatine auf
    - Positiv: Gedankenspiel - eine Kreatur töten um Hunderte zu retten
    - Negativ: Man versucht nur den Panzer des Zillo Biests zu durchdringen. So ein Tier hat doch auch Augen bzw einen offenen Mund... (edit: hat sich dann später ja erledigt mit dem Giftgas als Angriffstaktik, auch wenn man dort wahrscheinlich durch Gift IM Körper mehr erreicht hätte, siehe auch Endsequenz)
    - Positiv: Palpatines Drohung: "Töte das Biest oder du bist gekündigt!"
    - Positiv: C3PO und R2 vereint auf Coruscant. :)
    - Negativ: Anakin als Spielball zwischen Padme und Sidious, Padme wirkt mir da wieder zu borniert
    - Negativ: Man geht einfach davon aus das es das letzte Zillo Biest ist.
    - Positiv: Schöner Ausbruch (da fragt man sich ja wirklich als Soldat, warum man da nur mit einem Gewehr steht *g)
    - Positiv: Alarmsirenen über Coruscant.
    - Positiv: Zerstörungsorgie (inkl. ziviler Opfer)
    - Positiv: King Kong/Godzilla Look
    - Negativ: Zillo Beast kennt sich gut in Coruscant aus bzw. hat einen verdammt guten Geruchssinn
    - Positiv: 3PO "We are doomed!"
    - Positiv: Palpatine "Ive got a bad feeling about this."
    - Positiv: Mace Windus Frageton bei "How can it be a plan, if its improvised?"
    - Negativ: Wenn das Zillo Biest so intelligent ist, wieso versucht dann kein Jedi den Mind Trick?
    - Positiv: Yoda und Aayla auf dem Biest
    - Negativ: Padme wieder als Dummerchen, die der Rettung bedarf
    - Negativ: Beschuss während die Jedis noch aktiv auf dem Biest sind. Kann auch schnell ins Auge gehen
    - Positiv: R2 wird wohl ewig Gewissensbisse haben, den Imperator gerettet und dafuer eine ehrliche Wache dem Tod überlassen zu haben
    - Postiv: Schöne Endvernichtungsmusik und Todesszene. Nur das Gas verzieht sich für meinen Geschmack am Ende zu schnell.
    - Positiv: Schönes Ende mit Palpatines Plan das Tier zu klonen

    Insgesamt auf jeden Fall besser als die Folge zuvor. Mehr Action, mehr Spannung, mehr Witz und Überraschung.

    Gebe somit sehr gute 8 von 10 giftgrünen Giftschwaden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. April 2010
  16. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich glaube, das Zillo-Beast war wirklich ziemlich intelligent. Es schien jedenfalls gezielt hinter Palpatine her zu sein.
     
  17. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Die Folge war nicht wirklich mein Fall. Die Handlung setzt sich aus diversen Godzillafilmen, King Kong und dem zweiten Jurassic Park (plus evtl. "American Monster", an den kann ich mich nicht mehr so genau erinnern) zusammen, Padmé nervt mal wieder mit ihrer Moral. Inzwischen sollte jeder mitbekommen haben, daß Padmé an Gütigkeit nicht zu übertreffen ist, sich für alles und jeden einsetzt und retten will. Padmés Charakter ist einfach zu wenig ausgearbeitet und sie wedelt zu gern mit der Moralkeule.

    Die Zerstörungsorgie war ja ganz nett anzusehen, optisch recht hübsch, aber drei Mal nacheinander bekannte Geschichten auf Star Wars zu übertragen, ist mir dann doch zu viel.

    5 von 10 improvisierten Plänen
     
  18. Grievous

    Grievous Kriegsherr von Kalee

    Für mich persönlich eine recht gute Folge.
    Dass das Zillo Beast für verbesserte Klonrüstungen erforscht werden soll schien mir zwar etwas kurios, aber was solls.
    Interessant war die Reaktion der Jedi, dass Palpatine das Tier umbringen lassen wollte und Padmes versuch, die Kreatur vor diesem Schicksal zu bewahren. Da ließ wieder deutlich erkennen, wie Anakin zwischen den Fronten steht: Er kann sich nicht wirklich entscheiden, ob er Padme oder Palpatine unterstützen will.
    Dass man einfach mal sieht, wie Bewohner Coruscants in den Tod stürzen war natürlich auch positiv, und Yoda mit Aayla in Aktion zu sehen sowieso, auch wenn es etwas seltsam war, dass sie immer nur bei Yoda dabei stand und kein Wort sagte (abgesehen von zwei Zeilen am Ende). Sie schien irgendwie eine andere - wesentlich angenehmere - Sprecherin bekommen zu haben.
    Was ich mich frage ist, wie Palpatine reagiert hätte, wenn es für ihn wirklich eng geworden wäre, heißt, wenn das Vieh ihn direkt angegriffen hätte und ihn sonst keiner hätte retten können? Ich hätte mir z.B. vorgestellt, dass man sieht, wie er die Augen zusammenkneift oder die Hand zu einer Faust ballt und die Macht gegen das Biest einsetzt, sich alle anderen aber fragen was da passiert bzw. nicht wissen, dass er am Werk war. So eine Szene wär mal interessant, heißt, Palpi ist gezwungen seine Tarnung einen kurzen Moment aufzugeben (und evtl. die Zeugen anschließend zu beseitigen?)
    Naja, wie auch immer, eine nette Folge.
    8 von 10 Giftraketen.

    Eine Frage hab ich da aber noch: Weiß man schon, welcher Spezies diese Dr. Sionver Boll angehört? Sie sieht eigentlich ein wenig nach einer Rakata aus, aber die sind ja längst ausgestorben.
     
  19. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    So, nun also Godzilla. Ist zwar eine nette Idee, ich sehe es aber wie Master Kenobi. 3x hintereinander bekannte Geschichten in TCW ist etwas zu viel.

    In der Folge fand ich es schade, dass vom Transport des Zillo Beast zu Beginn so wenig zu sehen war. Ein Einstellung beim Einladen und eine während des Fluges hätte ich nett gefunden.
    Ansonsten war die Folge nichts besonderes, da fand ich den Vorgänger besser.
    Gut gefallen hat mir Palpatine und der Satz von Mace: "How can it be a plan, if it's improvised?"

    Das Beast scheint ja nicht besonders dumm zu sein, es verfolgt Palpatine ja recht gezielt. Falls man in späteren Folgen wieder was von ihm, bzw. seinen Klonen mitbekommt, bin ich mal gespannt ob darauf auch eingegangen wird.

    06/10
     
  20. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich fand diese Episode genau so schlecht wie die vorherige. Total vorhersehbar. Das Vieh rennt keine Papphäuser um. Das macht doch grade den Reiz von Godzilla aus: Tokyo aus Pappe, Spucke und Klebeband durch das ein kleiner Japaner im Gummikostüm stolpert.

    Der Kampf war ziemlich langweillig. Mit Landing at Point Rain haben sie doch bewiessen das sie anständige Schlachten hinkriegen. Warum langweillen sie uns jetzt mit sowas?
     

Diese Seite empfehlen