Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

TCW - S03 - E05 - Corruption / Korruption

Dieses Thema im Forum "The Clone Wars" wurde erstellt von Spaceball, 24. September 2010.

?

Wie hat Dir diese Folge gefallen?

  1. 10 (am besten)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 9

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 8

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 7

    5,3%
  5. 6

    15,8%
  6. 5

    42,1%
  7. 4

    10,5%
  8. 3

    15,8%
  9. 2

    5,3%
  10. 1 (am schlechtesten)

    5,3%
  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    TCW - Season 3 - Episode 05
    Corruption / Korruption


    [​IMG]
    Padmé Amidala und Duchess Satine Kryze

    [​IMG]

    Production No: 3.04 | Director: Giancarlo Volpe | Writer: Cameron Litvack​

    Erstausstrahlung (US): 08. Oktober 2010 | 21:00 Uhr (USA Ostküste) / 03:00 Uhr (Deutschland) | Cartoon Network
    Erstausstrahlung (GER): 05. Februar 2011 | ~10:30 Uhr | Kabel1

    Dieser Thread ist für die Diskussion zu Folge 05, der dritten Staffel - "Corruption" - der neuen Clone-Wars Serie gedacht. Bitte hier alle Kommentare, Screen-Shots und was sonst noch alles zu der Episode gehört, hier posten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2010
  2. masterTschonnes

    masterTschonnes Agent of Chaos

    Nachdem die letzten beiden Folgen ja mehr in Richtung Politik gingen, scheint "Corruption" zumindest vom Titel her, diese Tradition ja fortzusetzen... hab ich ehrlich gesagt nichts dagegen.
     
  3. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Naja, der Titel kann alles Mögliche bedeuten...
     
  4. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Ich gehe allerdings ebenfalls von einer weiteren Politik-Folge aus, wogegen auch ich nichts einzuwenden habe.
    Diese ganze Politik aus Staffeln 2 und 3 machen die Serie um einiges anspruchsvoller und lassen sie erwachsener wirken, was in meinen Augen sehr positiv ist.
    Ich persönlich würde gern noch eine Folge mit Lod Dott sehen (beispielsweise seine Enttarnung als Mitglied der KUS).

    Gruß, Kevora
     
  5. Trajan

    Trajan Dienstbote

  6. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Die TCW Mandalorianer kommen mir von Folge zu Folge immer mehr wie die Hapaner vor. Nur das Hapaner (ebenfalls) nicht so pazifistisch geprägt sind.
     
  7. Grievous

    Grievous Kriegsherr von Kalee

    Naja, es gab da schon ein paar Retcons, die irgendwie die TCW-Mandos mit denen aus dem restlichen EU ins Reine bringen sollten, dass beides irgendwo parallel existiert und die in TCW gezeigten Mandos ihre eigene, abgespaltene Regierung gegründet haben. Trotzdem ist es eindeutig, dass die TCW-Macher das so nicht haben wollen und die TCW-Mandos als die einzig existenten Mandos betrachten. Das lässt sich natürlich wie so oft einfach damit begründen, wie egal George das EU und die Fans sind, und er sowieso tut uns lässt was ihm da passt.

    Zur Folge: Ich mag zwar normalerweiße Politik-Folgen, diese hier scheint mir aber nicht grade so interessant zu sein ... Mando-Kiddies die vergiftet wurden? Im Ernst, sowas halte ich einfach für zu ... unbedeutend, unwesentlich, grade für den Krieg, als sowas extra zeigen zu müssen, und dass da Padme auch noch mitrennen muss. Aber naja, ich lass mich ja gern vom Gegenteil überzeugen ...
     
  8. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Hm, Folgen mit Padmé in der Hauptrolle fand ich bislang immer recht unspektakulär. Und diese Ansprache von Satine ist irgendwie merkwürdig.
     
  9. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich habe grade die Inhaltsangabe nachgereicht.
     
  10. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Gibt doch auch die anderen die für Dooku arbeiten. :) Ich sehe hier nicht wirklich ein Problem, da wir ja schon lange wissen, wie zerstritten die Mandos in jener Epoche sind.
     
  11. Grievous

    Grievous Kriegsherr von Kalee

    Mir gehts hier doch nicht um Dooku oder die Death Watch, sondern die Mandos unter Satines Regierung. Klar waren die zerstritten in dieser Epoche, aber da wurde plötzlich mal irgendwas dazuerfunden das imo nicht wirklich zum Rest passt. Klar kann man alles irgendwie erklären, aber wie die TCW-Macher und insbesondere George es haben und sehen wollen, darum ging es mir.
     
  12. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Sie haben es sogar ziemlich gut erklärt und das einzige wo es eben nicht reinpasst sind Travissmandosachen und die wiedersprachen schon ja auch davor diversen Quellen. :)
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und selbst dazu gibt es keine direkten Widersprüche, wenn man mal alles genau aufgliedert. Es werden von den True Mandos halt keinerlei New Mandalorians anerkannt und andersrum... immer noch kein Problem.
     
  14. Grievous

    Grievous Kriegsherr von Kalee

    Muss ich das noch mal erklären? Mir geht es hier wie schon gesagt nicht direkt um den canon oder Widersprüche, sondern darum, weshalb George und Co. sowas fabrizieren, wobei sich dies auf genug anderes in TCW übertragen lässt, und es zeigt, dass die das EU einfach nicht anerkennen wollen, das ist alles.
    Und wie auch immer, off-topic, zurück zur Folge.
     
  15. Darth Ultimor

    Darth Ultimor Senatsbesucher

    Zum (voraussichtlichen) Inhalt der Folge: Ich kann nicht oft genug betonen, dass Senatorin Amidala aus meiner Sicht in einer Serie über die Klonkriege nichts verloren hat. Sie, nur weil sie zum Hauptcast der PT gehört, immer wieder in gefährliche Situationen zu bringen, zeugt von fehlendem Mut zu neuen Charakteren
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Damit wollen sie halt auch zeigen, wo Leia ihre Erlebnis-Politik her hat... finde ich nicht schlecht, auch wenn ich mich in den Comics erst mal dran gewöhnen mußte. Mittlerweile freue ich mich sogar auf die Mando-Folgen, auch wenn mir die Trilogie der letzten Staffel eindeutig zu lahm war.
     
  17. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Irgendwie fand ich die Folge... langweilig. So langsam könnte man mal wieder was von den Klonkriegen zeigen.

    Und Padmes Kostümwechsel hat mich etwas gestört. Hat anscheinend nur 2 verschiedene Outfits dabei, die sie aber wohl mehrmals täglich durchwechselt. :konfus:

    Naja. Für mich bestimmt keine Top10-Folge... und nächste Woche gehts mit der Story auch noch weiter. :(
     
  18. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    OK wieder eine Politik Folge, diesmal aber eine ziemlich langweilige sogar. Zumal ich irgendwie nicht wirklich kapiert habe warum Padmé überhaupt auf Mandalore ist und seit wann die beiden eigentlich so gut befreundet sind. Satine will Padmè einfach nur das neue Mandalore zeigen und nicht um über Politik diskutieren? Was für eine Floskel soll das den sein?
    Was erwartet eigentlich Satine von der Republik, die sich im Augenblick im Krieg befindet. Es dürfte ja wohl verständlich sein das eine Welt die Neutral bleiben will nicht so leicht Unterstützung erfährt. Auch wenn es nur um Handelsrouten geht. Mandalore wird eben die Mount, oder wie man es nennen möchte, bezahlen müssen um leichter an Güter zu kommen. Das sich bei solchen Problemen auch Schmuggler und Korruption einnisten sollte klar sein. Irgendwie wollen die Leute ja an Güter kommen.
    Auch wenn ich nicht verstanden habe warum man der Limonade oder Tee überhaupt einen Giftstoff beigemischt hat. BeiGetränken die schon auf Mandalore geliefert worden sind. Macht man das nicht eigentlich vor dem ausschiffen. Schließlich war das Zeug schon fertig verpackt wie es schien.

    Bei der Mandalorischen Begrüßung wäre ich allerdings fast von Stuhl gefallen als ich " We are people of tradition" hörte. Und das bei einer Parade um eine Senatorin zu brgrüßen. Bisher dachte ich eigentlich die traditionelle mandalorianische Begrüßung wäre ein entsicherter Blaster der auf einen zeigt und ein fröhliche Hände hoch. Oder alternativ bei guten Bekannten ein "auch noch am leben", auf Mandalorianisch.
    Und jetzt bitte keien Disskusion darüber das die Neuen Mandalorianer eben anders sind als die bisherigen.
     
  19. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Da is mir auch die Kinnlade runter geklappt... inzwischen bin ich auch soweit, die Mandalore-Folgen einfach auszublenden. Diese 180°-Drehung ist doch etwas viel.
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nunjaaaaaaa... ein traditioneller deutscher Staatsempfang ist ja auch eine Parade mit wehender Flagge und dergleichen und nicht mehr unterm Reichsadler mit brennenden Fackeln und erhobener Hand zum Gruß des Führers, auch wenn das einige immer noch so haben wollen :D

    Ich habe es schon in den X-Wing Büchern genial gefunden, daß Planeten vorgestellt wurden, wo sich die Nationen nicht einig waren. Das kommt in SW zu wenig vor. Die meisten Planeten sind geeint und haben eine Regierung. Ich finde es toll, wenn da mal was ungeeintes gezeigt wird, alles andere wird zu einfach, zu simpel...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2010

Diese Seite empfehlen