Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

TCW - Season 5 - Episode 16 - The Lawless

Dieses Thema im Forum "The Clone Wars" wurde erstellt von Master Kenobi, 1. Februar 2013.

?

Wie hat Dir diese Folge gefallen?

  1. 10 (am besten)

    36,0%
  2. 9

    20,0%
  3. 8

    24,0%
  4. 7

    8,0%
  5. 6

    4,0%
  6. 5

    4,0%
  7. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. 3

    4,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1 (am schlechtesten)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    TCW - Season 5 - Episode 16 - The Lawless

    [​IMG]

    Production No: x.xx | Director: Dave Filoni | Writer: ? ​

    Erstausstrahlung (US): 2.2.2013 | 21:00 Uhr (USA Ostküste) / 03:00 Uhr (Deutschland) | Cartoon Network
    Erstausstrahlung (GER): Noch nicht bekannt

    Dieser Thread ist für die Diskussion zu Folge 16 der fünften Staffel - "The Lawless" - der neuen Clone-Wars Serie gedacht. Bitte hier alle Kommentare, Screen-Shots und was sonst noch alles zu der Episode gehört, hier posten.
     
  2. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich habe mich lange nicht so auf eine TCW-Folge gefreut. Wenn die Folge nicht gut wird, kann man die Serie wohl abschreiben. :angry
     
  3. masterTschonnes

    masterTschonnes Agent of Chaos

    Ich bin auch mehr als gespannt... irgendwie hoffe ich ja noch, dass Maul die ganze Sache lebend übersteht... um dann in Staffel 6 doch noch durch Kenobi sein Ende zu finden. Savage kann allerdings gerne ins Gras beißen, der Junge hat seine Pflicht getan und ist inzwischen ja nur noch zum Mann fürs Grobe verkommen. Ich fände es allerdings Schade, wenn sich Mauls Anteil an TCW auf nur 6 Folgen beschränkt, wobei er nur in denen aus der aktuellen Staffel wirklich bei Sinnen ist...
    allerdings verstehe ich auch, dass man sich in Staffel 6, die ja vermutlich die letzte sein wird, auf andere Dinge konzentrieren möchte...
     
  4. LordSidious

    LordSidious weises Senatsmitglied

    Persönlich rechne ich mit ner 7. Staffel, was zeitlich auch passen würde, da diese 7. Staffel im Frühjahr 2015 enden würde, und 2015 soll ja Ep. VII ins Kino kommen.

    Wenn jedoch nach der 6. Schluß sein sollte, müssen die TCW-Macher ordentlich Gas geben, denn bei deren Inszenierungsstil und Pacing wird oft viel zu viel Zeit mit unnötigen Handlungen verplempert, und es gibt noch einige offene Handlungsstränge, welche beendet werden müssen!

    @Threadersteller: Das Bild oben ist aus der 14. Folge "Eminence".;)
     
  5. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    Ja doch, ich denke kaum, das beide Brüder in einer Folge ausgelöscht werden. Allerdings geht es mir weniger um die Figur Maul, die dann weiteragiert, sondern eher darum, dass Talzin in dem Zusammenhang wieder häufiger auftreten soll. Ich möchte einfach mehr von ihr sehen. Und mit Mauls Tod würde ein Strang ihrer Präsenz abreißen.

    Ich hoffe es, ich mag TCW und hasse plötzliche Enden. Von daher drücke ich die Daumen für ein stimmigen Abschluss der Serie.

    YCiv;)
     
  6. Lord Sidious

    Lord Sidious loyale Senatswache

    Freu mich schon total auf die Folge und kann es kaum noch erwarten sie endlich zu sehen. Sidious's Erscheinen ist jedenfalls schon mal grandios ...

    StarWars-Union.de - 3. Vorschau auf S05E16: The Lawless - Nachrichten

    ... überrascht bin ich allerdings, dass die Augen dort so deutlich durchschimmern. Muss aber sagen, dass mir das hier an dieser Stelle sehr gut gefällt.
     
  7. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Was soll man sagen, Mission erfüllt. Wow! Ich bin glatt versucht zu sagen, dass dies die beste TCW-Folge überhaupt war. :eek:

    Anstatt vier Folgen mit den dämlichen Droiden zu verschwenden, hätte man diesem Arc eine Folge mehr spendieren sollen.
     
  8. Jaro Krieg

    Jaro Krieg Cabur

    Ok wieder eine folge die zur Abwechslung überraschen konnte.

    SPOILER:

    Da die Serie meistens einen Happy Ending Kurs fährt hab ich ehrlich gesagt mit Santines tot garnicht gerechnet. Was allerdings mehr als notwendig erscheint für Obis weiteren verlauf (auch wenn ich mehr an irgendwas aller "du bist einheld und musst gehen" Ende dachte)

    Obi hat ziemlich abgeloost. Nicht nur das er es nicht schaffte seine Freundin zu retten - er ist auch vor der Sith bedrohung geflohen und hat einen ganzen Planeten mittem im kreigszsutand zurückgelassen.

    Das Savage stirbt war abzusehen.. nicht abzusehen war das Sidious Maul am leben lässt für irgendetwas ganz böses.

    Das Bo Katan die schwester von Santine ist - hätte nicht sein müssen. Alte Jugendfreunde vielleicht, ja. Aber gleich Blutsverwandt? Typisches StarWarsproblem - man hat das gefühl die hälfte der EU Characktäre sind alle irgendwie miteinadner verschwägert. -.-
    Aber OK es tut ihrer charackter keinen großen Abruch in ihrer funktion.

    Interesant fand ich den Cameo der Kinder aus der Akkademiefolgen, die deutlich erwachsener erscheinen. - (Und kaltblütig menschen mit aufgesetzem Genickschuss erledigen) - vielleicht etwas zu schnell erwachsen? Kann mir schwer vorstellen das man sie nach dem verscuhten gefängnissausbruch am leben gelassen hat.


    Die ganze Stadt auf Mandalore scheint verwaist zu sein (bis auf ein paar Schmuggler am Dock) ohne Verkehr - gut, erklärbar mit Ausgangssperre solang die Rebellen aktiv sind.

    Irgendwie scheint es beim Bürgerkrieg deutlich mehr Mandos in Rüstungen zu geben als in den Folgen davor. Vielleicht ist die Zivilbevölkerung dahin verschwunden?


    Die Folge lief mal wieder viel zu schnell ab... und dazu auch noch mit nem echt üblen Cliffhanger. Die Sache ist nur... Das ganze in den trailern gezegite material wurde bereits in diesen 3 Folgen verheizt. Jetzt ist die Frage ob der Arc abgeschlossen ist und das Ende offengelassen wird für staffel 6 (oder nie) oder ob da noch ne 4. folge kommt. o_O
     
  9. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    [SPOILER2=" "]Die nächsten Folgen sollen wohl von Ahsoka handeln.[/SPOILER2]
     
  10. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Jup als nächstes kommt scheinbar ein Vierteiler über eine Verschwörung im Jeditempel und mit Ahsoka die auf der Flucht wegen einem angeblichen Mord.

    Ich fand die Folge jetzt irgendwie nicht so berauschend, sicher ein paar nette Kampfszenen und der Mord and Satine ist überaus fies, aber irgendwie ging alles etwas zu schnell und wie Jaro auch schon meinte es fehlt ne richtige Auflösung.

    6 von 10 umbemalten Death Watch Terroristen
     
  11. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    Einfach nur äußerst grandios und bestmöglichst inszeniert. Das war seit langem mal wieder eine Folge, an der ich nichts zu meckern habe. Meiner Meinung nach war alles stimmig. Außer Satines Tod find ich die Charakterentwicklungen megatoll. :)

    Ich bin total postitiv überwältiget. Awesome. Unglaublich toll. Sehr gut. Optisch vortrefflich. Storymäßig perfekt ausgeklügelt. :)

    Ich bin ja totaler Fan von Darth Sidious UND TCW, beides gemeinsam in genau der richtigen Dosis!!! ;)

    10 / 10 Wow's meinerseits

    YCiv
     
  12. LordSidious

    LordSidious weises Senatsmitglied

    Ich kann dem allgemeinen Tenor nur zustimmen: "The Lawless" war nicht nur die beste Episode der 5. Staffel, sondern auch eine der besten der ganzen Serie!

    Sowohl die Action, als auch die dramatischen Momente und die Musik waren vortrefflich gewählt und sehr gut aufeinander abgestimmt. Es wurde keine Sekunde unnötig verschwendet, und obwohl ich wußte, dass Satine stirbt, war diese Szene traurig und sehr ergreifend umgesetzt worden.

    Der Kniff, dass Bo-Katan ihre Schwester ist, war dagegen extrem aufgesetzt und praktisch ohne Bedeutung, da man die beiden noch nie zuvor in der Serie zusammen gesehen hat, um hier irgendeine Bindung oder Gefühle entdecken zu können. War aus meiner Sicht überflüssig.

    Korkie und die anderen Kinder aus der grausigen Duologie "Corruption" und "The Academy" wirkten auf mich etwas zu erwachsen, viel mehr als ein Jahr kann seit den genannten Folgen nicht vergangen sein (maximal 2, aber auch dafür sind sie zu schnell gealtert).

    DAS Highlight war, wer könnts anders vermuten, der Auftritt von Sidious. Ich hatte, seit ich die ersten Bilder von ihm mit 2 Schwertern sah, die große Befürchtung, dass man hier einen Fehler begeht, und das ganze schlecht umsetzt. Doch ich war sehr begeistert von diesem Duell, denn obwohl Sidious unglaublich schnell agierte, wirkte es nicht so seltsam, wie in ROTS gegen Windu. Hier sah es top aus, wenn er seinen Rücken fast um 90° nach hinten biegt, mit 2 Schwertern kämpft und die beiden Brüder mit sehr kraftvollen Machtstoßen umhaut. Bis auf die eine Szene, als Savage ihn vom Balkon stößt - was er aber sofort kompensiert - war er den beiden immer überlegen. Ich hätte mir nur etwas mehr Dialog zwischen ihm und Maul gewünscht.
    Ein wenig schlecht gewählt war auch, dass man in der letzten Szene überdeutlich Palpatines Gesicht unter der Kapuze sehen konnte. Ich finde, man hätte bis zum Ende der Serie klar die Trennung zwischen Sidious und Palpatine beibehalten sollen.

    Sehr gut auch die Aussage von Sidious, dass die oberste Regel/Wahrheit der Sith ist, dass es immer nur 2 geben kann. Revidiert für mich einige fragwürdige Handlungen aus z.B. dem Plagueis-Roman. :cool:

    Ian Abercrombie hat wie immer tolle Arbeit als Sprecher von Sidious abgeliefert, sein fieses Lachen klang hier exakt so, wie das von IanMcDiarmid, super Leistung. Einziger Wehrmutstropfen ist natürlich, dass der erste Auftritt von Sidious in Fleisch und Blut in TCW auch gleichzeitg der letzte von Ian gewesen ist.:(

    Savage ist auch tot, doch mal ehrlich: Mehr als dumm im Hintergrund rumstehen und ab und an zu knurren, hat er in den letzten Episoden eh nicht mehr gemacht. Er hatte Potential, doch das war ab dem Zeitpunkt zum Scheitern verurteilt, als man Maul von den Toten zurückbrachte. Rckblickend wurde Savage nur von einem Meister zum nächsten gereicht und blieb nie mehr, als der tumbe, brutale Henchman.

    Negativ waren nur die folgenden 2 Punkte:

    - Die Handlung der heutigen und der letzten beiden Folgen hätten es verdient, wenn sie mindestens eine Folge länger erzählt worden wären, denn speziell heute geschah eigentlich schon zuviel für die 22 Minuten Laufzeit. Ist aber das seit jeher bekannte Grundproblem der Serie.
    - Der Cliffhanger - wow, TCW hat mal nen echten Cliffhanger zu bieten - war sehr abrupt und läßt viele Fragen offen, die in Staffel 6 geklärt werden MÜSSEN:

    Allen voran Mauls Schicksal, dass eigentlich nur darin bestehen kann, dass er gegen Dooku oder gegen Obi-Wan ins Feld geschickt wird - und endlich stirbt.
    Das Schicksal von Mandalore im allgemeinen und das von Bo-Katan, der Death Watch und Almec.
    Die PLäne von Talzin, denn sie war es, die Oppress erschaffen, Ventress gegen Dooku gehetzt und nicht nur von Mauls Überleben wußte, sondern ihm auch seine Erinnerung wiedergegeben hat.

    Ich merke, ich habe viel geschrieben, aber es gab auch schon sehr lang keine so gute Episode mehr. Seltsam mutet es für mich auch an, dass die Folgen, in denen es primär um den Kampf Evil vs. Evil geht, besser sind, als der Rest der Serie und generell zu den Highlights gehören...

    10 von 10 dunklen Lords der Sith
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2013
  13. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    Boah, danke LordSidious für diese vielen Worte, die genau das ausdrücken, was ich, überwältigt vom Anschauen, nicht formulieren konnte, aber gedacht habe.

    Deine Zusammenfassungen sind immer wieder Top! :):):)

    Darth Sidious' Auftritt war nämlich allen Befürchtungen zum Trotz hervorragend und ausgezeichnet stimmig und wahnsinnig toll anzusehen. Seine TCW-Umsetzung liebe ich.

    Genial, YCiv;)
     
  14. masterTschonnes

    masterTschonnes Agent of Chaos

    Auch von mir klare Zustimmung in sämtlichen Punkten. Auch ich finde es lediglich ein bisschen schade, wie hier gnadenlos die doch bisher so konsequent durchgehaltene Trennung zwischen Sidious und Palpatine aufgehoben wurde... und hiebei haben mich nichteinmal so die doch sehr verräterischen Gesichtszüge im Schatten der Kapuze gestört als vielmehr die Szene von Palpatine im Senat, wo er Mas Amedda befiehlt, sein Schiff startklar zu machen und vorher ganz offensichtlich auf die Vibrationen der Macht lauscht. DIESE Szene, mehr noch als die Kapuzenszenen, in den Palpatine zwar zu erkennen ist, dies aber nicht ZU offensichtlich gemacht wurde, ist für mich der einzige Wehrmutstropfen der Folge. Ansonsten eine spitzenfolge: deshalb schaue ich mir TCW an.

    10 von 10 tragischen Liebeserklärungen...
     
  15. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Ich mach's kurz:
    Beste Folge aller Zeiten.
    Einziges Minus ist, dass spätestens die dritte Gefangenenbefreiung plus Jetpack-Verfolgungsjagd eine zu viel ist.
    Dennoch:
    10 von 10.
     
  16. LordSidious

    LordSidious weises Senatsmitglied

    BTW:

    Da Bo-Katan als Schwester von Satine identifiziert wurde und Korkie der Neffe von Satine ist, macht ihn das im Umkehrschluß zum Sohn von Bo-Katan? Oder gibt es noch eine Schwester oder einen Bruder von Satine?:verwirrt:
     
  17. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Das war die beste TCW Folge seit langem (Trotz Maul, mit dessen Auferstehtung ich mich nach wie vor nicht anfreunden kann). Spannend, ohne Happy End und mit diversen Überraschungen (Satine, Opress und der Cliffhänger mit Maul).
    Der Soundtrack mit ein paar Themes aus der OT hat mir auch sehr gut gefallen.

    Eine weitere Folge hätte der Geschichte nicht geschadet. Und ich warte immer noch auf Antworten zu den Fragen, die Mauls Wiederkehr aufgeworfen hat. Ich hoffe das wird irgendwann noch aufgeklärt.

    Nachdem die Geschichten vor dem Mandalore Arc so ziemlich alles falsch gemacht haben, kommt jetzt endlich mal wieder Schwung in die Serie. Wenn ich allerdings lese, dass bei den nächsten Folgen wieder Snips im Fokus steht, graut es mir...

    09/10
     
  18. LordSidious

    LordSidious weises Senatsmitglied

    Siehe hierzu meine Antwort aus dem "Shades of Reason"-Thread:

    " Im Comic "The Sith Hunters" wird eine Erklärung abgeliefert, wie Maul Naboo überlebte. Allerdings gibt die auch nicht viel mehr her als "sein Hass und die dunkle Seite haben ihn am Leben gehalten" her."

    Mehr werden wir wohl auch nie zu dieser so wichtigen Frage bekommen, ganz sicher nicht mehr in TCW....:rolleyes:
     
  19. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    Schau mal, was Wookieepedia dazu sagt:

    Quelle: Korkie Kryze - Wookieepedia, the Star Wars Wiki

    LG. YCiv;)
     
  20. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Es gibt so viel Positives, was ich über diese Folge schreiben kann, sodass ich den ganzen Tag an diesem Post säße, also mache ich es mal kurz:
    Mit ihrer recht düsteren Atmosphäre, Maul, Sidious, Obi-Wan und Satine, den Wendungen (ja, mal etwas Neues bei TCW), dem Soundtrack und dem Optischen war dies (trotz des Fehlens der eigentlichen Klonkriege) die beste Folge bisher (aus allen Staffeln)!
    Natürlich möchte ich in Zukunft mehr von den Klonkriegen selbst sehen (zumal die Serie mit der nächsten Staffel enden soll), aber auf diesem Niveau kommt jede Folge bei mir super an und meiner Meinung nach ist dann echt nicht mehr von einer "Kinderserie" die Rede, sondern von tollem Science-Fiction im Animationsformat!

    10/10 roten Klingen
     

Diese Seite empfehlen