Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

TCW - Season 6 - Episode 04 - Orders / Befehle (Bonus Episodes)

Dieses Thema im Forum "The Clone Wars" wurde erstellt von Laubi, 17. Januar 2014.

?

Wie hat Dir diese Episode gefallen?

  1. 10 (am besten)

    25,0%
  2. 9

    25,0%
  3. 8

    16,7%
  4. 7

    25,0%
  5. 6

    8,3%
  6. 5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1 (am schlechtesten)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    TCW - Season 6 - Episode 04 - Orders / Befehle (Bonus Episodes)

    [​IMG]

    Production No: x.xx | Director: ? | Writer: ? ​

    Erstausstrahlung (US): 07.03.2014 | Netflix
    Erstausstrahlung (GER): 15.02.2014 | ca. 21:30 Uhr | Super RTL (Wiederholung: 16.02.2014 | 17:06 uhr)

    Dieser Thread ist für die Diskussion zu Folge 04 der sechsten Staffel - "Orders / Befehle" - der neuen Clone-Wars Serie gedacht. Bitte hier alle Kommentare, Screen-Shots und was sonst noch alles zu der Episode gehört, hier posten.
     

    Anhänge:

  2. [GLT]Legislator

    [GLT]Legislator Sünder, Verabscheuer des Mainstreams und Nonkonfir

    Armer
    . Er hatte durch die ganze Serie hinweg eine interessante Entwicklung durchgemacht.
     
  3. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Puh was für ne Knallerfolge! Ich fand den ganzen Arc hervorragend,aber die Folge hat mir den Rest gegeben,und dann noch das echt düstere Ende.Das muss ich erstmal sacken lassen.
     
  4. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    Da ich nicht zu jeder der 4 Einzelfolgen des Arcs eine Einschätzung schreiben möchte, poste ich einfach in diese letzte Folge ein paar Worte:

    Positiv ist auf jeden Fall die versprochene Düsterheit und Verlogenheit, die sich konstant durch die gesamte Spieldauer erstreckt. In genau solcher Atmosphäre hätte TCW schon früher gezeigt werden können oder hätte als eine erfolgreiche Serie fortgesetzt werden können.

    Positiv für mich persönlich ist der wirklich unerwartet zentrale und fokussierte Auftritt von Shaak Ti. Sie rennt zwar ziemlich oft Fives hinterher:D, aber ihre Einzigartigkeit (auch unter den Jedi) führte richtig gut durch die Story, abseits von Skywalker und Kenobi, die auf Kamino zum Glück nicht anwesend waren. Ich für meinen Teil, und das ist ja das schönste an Star Wars, sich seine eigenen Ableitungen zu machen, glaube, dass Shaak Ti mehr ahnt oder vermutet als sie es zugibt oder gegenüber anderen Personen zum Ausdruck bringt. Sie ist sehr aufmerksam und mitfühlend und sieht in Fives wohl selten den gottlosen Verrückten. Leider sind nur alle Personen in Umfeld (Kanzler, Kaminorianer) auf Seiten des Gegners, was ihr wohl leider kaum Handungsspielraum ermöglichte. Naja, ich glaube, ihre zwischenzeitlichen Blicke und das schlussendliche Schweigen beim Kanzler zeugen von unausgesprochenen Vorahnungen. Ach ja, und ihre Verfolgungsjagd auf Coruscant war auch sehr sehenswert.

    Positiv natürlich auch die Ausweglosigkeit der Situation. Dass die Jedi eigentlich keine Chance haben, wirklich richtig hinter das Geheimnis zu kommen; dass sie von alles Seiten von der Gegenseite umgeben sind und selbst die Kaminorianer Böses im Schilde führen. Wow, wirklich impossant!

    Negativ muss ich leider die Themenwahl und die Umsetzung beurteilen. Wie gesagt finde ich die ausgedrückte Ausweglosigkeit toll, aber von Anfang an war klar, dass die Jedi nicht hinter das Geheimnis kommen dürfen. Und deshalb sind sie meines Erachtens verdammt naiv und stumpf dargestellt, vor allem der Rat. Da ging ja auch nicht anders, weil sonst der Erfolg der Order 66 keinen Sinn machen würde. Aber das Thema hatte leider ein vordefiniertes Ende, was auf Kosten der Darstellung der Jedi ging. Finde ich nicht besonders glücklich gelungen. Obwohl ich hier wieder anbringen müsste: inwieweit kaufen die Jedi tatsächlich diese ganzen Ausreden zu den merkwürdigen Zufällen ab? Ich rede es mir zur Verteidigung der Jedi vielleicht auch ein, aber gerade Yoda als Altmeister oder Shaak Ti als Beaufsichtigerin Kaminos müssten mehr vermuten oder darüber grübeln, als sie es optisch zeigen...

    Naja, sorry für die lange Ausschweifung, ich habe einfach aufgeschrieben, was mir in den Sinn kam...

    YCiv
     
    riepichiep gefällt das.
  5. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Die Szene bei der Untersuchung von Fives erinnert mich ein wenig an Episode 3. Aber die Räume sind wahrscheinlich genormt ;)
    Was dann passiert als Fives mit Palpatine alleine ist, überrascht natürlich nicht, auch das tragische Ende ist zu erwarten gewesen. Fives wusste einfach zu viel, auch wenn er schon sehr durchgeknallt gewirkt hat und wohl auch Schwierigkeiten gehabt hätte, den Jedirat zu überzeugen.

    Die Straßen von Coruscant fand ich cool, die Musik im Taxi nicht. Fand sie nicht wirklich zu SW passend. Genauso wie in der Clone Bar.
    Da gefiel mir die Cantina Band in ANH doch wesentlich besser.

    Man sieht mal wieder, dass für Anakin Palpatine über allem steht und er nicht glaubt, dass er was planen könnte.
    Lediglich Shaak Ti und Yoda wirken am Ende misstrauisch.

    Für mich leider die schwächste Folge des Arcs.

    06/10

    Das war ein guter Start in den Sonntag. :kaw:
     
  6. LordSidious

    LordSidious weises Senatsmitglied

    Es sind zwar 4 Folgen, aber ich nutze der Einfachheit halber diesen Episodenthread für alle 4 Folgend es "Order 66"-Arcs.;)

    Mit ein wenig Verspätung konnte ich nun auch den lang erwarteten „Order 66“-Arc sehen.

    Es ist definitiv einer der besten Handlungsbögen der gesamten Serie, spannend umgesetzt, mit Fives ist zudem auch mal wieder ein Nebencharakter der Serie der Protagonist des Arcs, eine willkommene Abwechslung zu den üblichen Verdächtigen wie Anakin, Obi-Wan und Co.

    Allerdings gibt’s auch ein paar Kritikpunkte, die meine Gesamtbewertung etwas schmälern, aber zuerst will ich die für mich positiven Dinge hervorheben:
    - Es hat mir sehr gefallen, dass die Kaminoaner hinter dem Rücken der Jedi bzw. der Republik weiterhin gemeinsame Sache mit Tyrannus machen und die gesamte Sache um den implantierten Chip zu vertuschen versuchen.
    - Die Detektivarbeit von Fives war sehr spannend und ziemlich schlüssig umgesetzt, auch der kleine Droide war eine nette Idee und sorgte für so manchen Schmunzler bei mir.
    - Schön war es auch, Dooku sowie Sidious nochmal zu sehen, vor ALLEM Dooku hat man viel zu lange nicht mehr in TCW gesehen.
    - Palpatiens Auftritte und die verstohlen-vielsagenden Blicke waren ebenso sehr schön in Szene gesetzt.
    - Die Animationen waren wieder mal erste Sahne, speziell die kurzen Szenen, als Fies auf dem Wasser auftaucht, sahen sehr gut aus.

    Negativ fielen mir folgende Dinge auf:

    - Trench war leider nur kurz zu Beginn des Arcs zu sehen, dann auch noch ohne eine Erwähnung, wie oder zumindest dass er damals die Explosion seines Schiffes über Christophsis überlebt hat.
    - Etwas merkwürdig war es, wie einfach Anakin, Rex und Fives sich bis zum Hangar der Sep’s schleichen konnten, ohne bemerkt zu werden. Da wundert‘s mich, dass angeblich schon so lange dort um den Sieg gekämpft wird.
    - Wenn man sich schon aus dem EU bedient – die Orbitalwerften sind glasklar von Kuat ausgeliehen – und es keine Diskrepanzen mit der Quelle gibt, warum nennt man den Planeten dann Ringo-irgendwas, und nicht Kuat? Das verstehe, wer will…
    - Mein größter Kritikpunkt ist jedoch, dass der Arc zwar einerseits etabliert hat, dass ein genetisch implantierter Code bzw. Chip für die Order 66 mitverantwortlich ist, andererseits aber leider nicht 100%ig gesagt wurde, dass die Order 66, also der Befehl dazu, auch dem implantierten Chip zugrunde liegt. Denn der Inhibitorchip soll ja nur die Ausführung der Order 66 blockieren, es wurde zwar erwähnt/angedeutet, dass die Order 66 auch ein programmierter Befehl ist, aber es macht eben den Schwachsinn aus dem EU nicht völlig zunichte. Ich hatte mir eher gewünscht, dass der implantierte Chip spezifisch den Befehl zum Tötend er Jedi auslöst, was aber laut Aussage des Arcs nicht der Fall ist. Es läuft darauf hinaus, ist hat aber nicht genau das, finde ich sehr schade.

    Aufgrund dieses Kritikpunktes schrammt der Arc für mich an einer „sehr gut“-Bewertung vorbei, somit vergebe ich für alle 4 Episoden so zwischen 8,5 bis 9 von 10 Klontumoren.
    (Was ich den einzelnen Episoden geben würde, muss ich mir nach erneuter Sicht der Folgen mal genauer überlegen...)
     
  7. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Weil es mehr als eine Welt mit einem künstlichen Ring gibt, dazu ist das Ding in TCW offensichtlich keine Werft, sondern einfach nur eine massive Raumstation. :) Passt also sehr gut, daß es eben nicht Kuat ist.
     
  8. Die wahre Macht

    Die wahre Macht Podiumsbesucher

    Sehr schöne Arc muss schon sagen so weit habe das jetzt alles verstanden?

    Hab aber noch paar fragen, ist das jetzt Canon mit order66 also gibt ein Order65 nicht um Kanzler auch zu entmachten?

    Und als wir auf Kamino waren, und sie in Gen Labor waren, meinte hier Klonen wir Leute, habe was verpasst, Klonen die noch andere Leute aus Jango Fett DNA, und wenn ja an wenn geht denn so Lieferung?
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    In AotC wird gesagt, dass sie Kloner sind. Machen also noch andere Arbeiten, meist für große Firmen (tolle Arbeitskräfte) und dergleichen. Später wurden dann auch noch andere Soldaten für die Sturmtruppen geklont, oft aber auch mit anderen Methoden und ohne Kamino-Tech.
     
  10. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Hat in diesem Arc eigentlich Tim Curry im Original Palpatine gesprochen, oder war das wie im Clovis Arc der gestern lief auch Ian Abercrombie?
     
  11. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Wissen wir wohl erst sobald die Folgen im Orginal kommen.
     
  12. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Hätte ja sein können das sich jemand genau diesen Arc auf SuperRtl now angeschaut hat,da lief doch bestimmt auch der Abspann wie jetzt beim Clovis Arc...
     
  13. Plastoid_Panzer

    Plastoid_Panzer Commander Psi-4224 "Kelvar"

    Dem kann ich so nur zustimmen. Habe die Folgen jetzt auch gesehen. Schade finde ich es nur für Fives, den man eigentlich doch recht lange begleiten durfte. Interessant ist hier ja, dass er als Glänzer auftritt und als Glänzer wieder abtritt.
     
  14. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Eine gute Absdchlussfolge.

    Und ich fand sowohl den Taxifahrer ('so was höre ich dauernd') und die clone bar super
     
    count flo gefällt das.

Diese Seite empfehlen