Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Technik macht´s möglich: Osama eingekesselt!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von SorayaAmidala, 24. Februar 2004.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Al Kaida-Chef Osama bin Laden soll sich laut US-Zeitung im Nordwesten Pakistans aufhalten, wo ihn Sicherheitskräfte eingekesselt haben. Ausgeforscht wurde er via Satellit und Videoband.


    Osama sowie rund 50 seiner Gefolgsleute seien in einem rund 16 Quadratkilometer großen Berggebiet nördlich der Städte Khanozai, Murgha und Quetta nahe der afghanischen Grenze lokalisiert worden. "Er ist eingekesselt", zitiert der "Sunday Express" einen US-Geheimdienstmitarbeiter. Demnach seien US-Spezialkräfte "absolut zuversichtlich", dass bin Laden nicht entkommen könne. Der Terror-Chef soll über einen Spionage-Satelliten von amerikanischen und britischen Spezialkräften ausgeforscht worden sein.

    Videobotschaft gab ebenfalls Hinweise
    Die im vergangenen September ausgestrahlte bislang letzte Videobotschaft des Gesuchten wurde von Geographen und Bodenexperten ausgewertet. Danach seien die Bilder der Toba-Kakar-Region zugeordnet worden.

    Wann schnappt die Falle zu?
    Geheimdienstexperten rechnen damit, dass George bush bereits im Frühling den Befehl geben könnte, Osama aus seinem Versteck zu holen. Der US-Präsident wird wahrscheinlich Fotos des gefassten Terror-Chefs geschickt für seinen Wahlkampf nutzen. Allerdings: Experten gehen davon aus, dass bin Laden eher im Kampf sterben werde, als sich zu ergeben.

    quelle.krone.at


    Tja, das klingt ja alles schön und gut, aber glaubt ihr was ihr da lest?
     
  2. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Ehrlich gesagt: nein

    Für mich sieht das mehr nach einer Wahlpropaganda für George Bush aus. Die Festnahme Bin Ladens täte ihn so gut wie unsterblich machen. Seine Wiederwahl als Präsident en der USA wäre dann nur noch eine Formsache.

    Ich glaube zwar gerne, dass es neue Gerüchte über Bin Ladens Aufenthaltsort gibt. Allerdings sind solche immer mit Vorsicht zu geniessen. Es ist überhapt nicht erwiesen, dass Bin Laden noch am Leben ist. Wenn doch, wird es sich sicherlich nicht so einfach festnehmen lassen wie Saddam Hussein.

    Nichts desto trotz wäre es für die Welt ein Segen, wenn dieser Verbrecher endlich hinter Schloss und Riegel käme.

    Mfg

    Bea
     
  3. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Die Meldung wurde heute Morgen dementiert. Der Aufenthaltsort von OBL ist weiterhin unbekannt.

    C.
     
  4. Hoot

    Hoot Gast

    Nichts desto trotz wäre es für die Welt ein Segen, wenn dieser Verbrecher endlich hinter Schloss und Riegel käme
     
  5. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ich denke auch, dass es besser wäre wenn solche Verbecher hingerichtet werden, aber es kommt darauf an nach welchem Recht er behandelt wird... am besten wäre wenn man sich das sparen könnte, weil er im Kampf stirbt aber man weiß ja nie... und ob die Meldung wahr ist oder nicht( auch wenn sie dementiert wurde) lässte sich schwer sagen, irgendwo mag vielleicht eine Teilwahrheit drin sein aber wirklich wahr, war sie sicher nicht ;)
     
  6. Captain Coxx

    Captain Coxx ?????(-? PIRAT ?-)?????

    Ich glaube nicht, dass eine Festnahme Osamas die Wiederwahl von Bush sichern würde.
    Als Saddam in seinem Erdloch gefunden wurde, hat das dem Präsidenten auch nur zeitweise ein kleines Stimmungshoch beschert, dass aber schnell wieder verpuffte.
    Da die Wahlen erst Ende des Jahres sind, wäre eine Festnahme Osamas bis dahin schon wieder ein alter Hut.

    Aber wenn man so will, habe ich dazu eine gewagte Theorie: Vielleicht war Osama tatsächlich eingekesselt und ist sogar schon geschnappt. Da Bush zwar blöd ist, aber trotzdem wie ich weiß, dass seine Popularität nur kurzzeitig steigen würde, ließ er das ganze heute morgen dementieren. Kurz vor der Wahl zaubert er dann tatsächlich den Gefangenen Osama aus dem Hut... Wer weiß...
     
  7. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Bis auf die Genugtuung einiger Amerikaner würde die Festnahme Bin Ladens den Kampf gegen den Terrorismus wohl nur bedingt unterstützen. Trotzdem wäre es schon eine erfreuliche Botschaft, dass wenigstens der Hauptverantwortliche (?;) ) für den Fall des WTC gefasst wurde.

    Zum Thema Stimmungshoch für Bush: Ich hoffe doch, dass Herr Bush junior angesichts der miesen konjunkturellen Lage in den Vereinigten Staaten mehr als nur einen nach viel zu langer Zeit erwischten Terrorboss ins Feld führen muss, um von Amerikas mündigen Bürgern noch eine Chance zu erhalten.
     
  8. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    bush liegt ja momentan hinter seinen gegenkandidaten der demokraten und da kommen solche nachrichten doch genau richtig. denn seine konkurrenten argumentieren kja schließlich mit den unnötigen kriegen gegen afghanistan und irak. also will bush wohl mal wieder ein positives ergebnis vorzeigen können.
    allerdings wird das kaum von der wahl abhängen da dort andere gesetze herrschen. da ist ein guter einfluss mehr als alles andere wert...
     
  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Solche Meldungen sind nach dem 11.09. sehr oft über die Medien
    gekommen, und auch diese habe ich nicht geglaubt.

    Und selbst wenn,die Al Quaida wird auch ohne Osama ibn(bin) Laden weiter leben.
     
  10. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Wer weiß, ob OBL überhaupt noch am Leben ist. Für seine Organisation (die ohnehin schon immer sehr dezentral aufgezogen war) wäre es fast sogar besser, wenn (nur) er als Legende oder als Mythos weiterlebt.

    C.
     
  11. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Die hätten ihn gar nicht erst auszubilden brauchen!!
     

Diese Seite empfehlen