Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Terrec Fey'lya

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Copperblade, 10. Oktober 2006.

  1. Copperblade

    Copperblade Senatsmitglied

    PSW-USERNAME: Terrec
    PLAYED BY: Copperblade

    NAME DES CHARAKTERS:
    Terrec Fey'lya

    RASSE: Bothan
    GESCHLECHT: männlich
    HEIMATPLANET: Bothawui

    GRÖSSE: 1,57 m
    ALTER: unbekannt
    FELLFARBE: dunkelbraun
    AUGENFARBE: braun

    WAFFEN:
    - 2 Zwillings-Handblaster
    - Schocklanze

    LEBENLAUF:
    Terrecs Geschichte beginnt auf dem Planeten Bothawui. Terrec stammte ursprünglich aus einer mittelständigen Familie und machte wie jeder andre seine Ausbildung. Er neigte zwar immer zur Gewalt und war schon damals hinterhältig, doch war er bis dort hin noch nie in kriminellen Machenschaften verwickelt. Außerdem ist dies schließlich nicht ungewöhnlich unter Bothan.
    Da er schon früh seine Leidenschaft zur Fliegerei entdeckte nahm er trotz seiner höheren Ausbildung einen Job als Frachterpilot an. Schon nach wenigen Tagen bemerkte er die Schmugglergeschäfte seines Bosses. Terrec dachte er könnte seinen Boss erpressen und so sein Gehalt aufbessern, doch statt dessen wurde ihm von seinem Boss in diese Machenschaften hineingezogen. Jedoch muss man auch sagen das Terrec sich nicht geweigert hatte. Der Ruf des Geldes konnte er damals kaum wiederstehen, was sich sehr stark geändert hat im Laufe der Zeit. Nun war Terrec eher ein geduldiger Bothan geworden. Terrec arbeitete 1 Jahr als Schmuggler und Pilot in diesem "Frachterunternehmen" bis dieses von den bothanischen Behörden aufgedeckt wurde. Dies geschah jedoch als Terrec glücklicherweise einen Auftrag erledigte. Die Schmuggler des Unternehmens hatten gegen die Spezialeinheit der Regierung keine Chance als diese im Hangar eintrafen und alles beschlagnahmten.
    Als Terrec wieder zurück kam fand er nur einen leeren Hangar vor. Er konnte sich denken was passiert war und beschloß sich selbstständig zu machen. Er hatte bereits Beziehungen zu verschiedenen kleineren Gilden und schloss sich einer Namens "Deadly Shadow" an. Da es bei deren kriminellen Machenschaften nicht mehr um schmuggeln handelte lernte er dort mit Waffen umzugehen. Besoderst gut konnte und kann Terrec mit einer Schocklanze umgehen. Dies lernte er von seinem "Lehrer" Retsor Tari'rr. Innerhalb von einem Jahr arbeitete sich Terrec vom Greenhorn zum akzeptierten Mitglied der Gilde hoch.
    Doch als er merkte das er in dieser kleinen Gilde kaum etwas erreichen konnte stieg er aus dem Geschäft wieder aus. Er arbeitete sehr kurz als Mitglied der Black Sun, doch es geschah etwas was ihn parteischer machte. Nach dem Überfall auf die Basis wurde ihm eine Nachricht übermittelt, nach der der Großteil seiner Familie durch ein Irrtum des Imperiums ihr Leben ließ. Eine Einheit des imperialen Militärs hatte die falschen Bothans erwischt.
    Terrec wusste schon immer, dass Menschen zu dumm waren andere Rassen zu unterscheiden. Grund war vermutlich ihr verkrüppelter Geruch- und Sehsinn. Eigentlich auch Gehörsinn, aber für die Unterscheidung war er wohl nicht so entscheidend. Auf jedenfall wusste Terrec das er von nun an gegen das Imperium kämpfen wollte. Doch auch von der Republik hielt er nicht besonderst fiel. Hier kam ihm die Forces of Hope wie gerufen! Sie würden vielleicht auch über die Vergangenheit des Bothan hinwegsehen. So entschloss er sich sein Glück zu versuchen und meldete sich als Pilot ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen