Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

The 4th Floor

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von md1138, 17. August 2003.

  1. md1138

    md1138 Gast

    So, der Film kam gerade auf Pro 7. Wollte mal meinen Senf dazu abgeben und hören was ihr von dem Film haltet, so ihr ihn kennt.

    Ich fand ihn ganz cool. Kein super Film, aber schlecht war er auch nicht. Ein oder zwei mal hab ich sogar ne Gänsehaut bekommen. Echt nen freakiges Haus.

    Einige Elemente fand ich schon ziemlich cool. Z.B. die Wohnung von ihr an der Decke im "4th floor" oder der Schlüsselmacher, als sich am Ende rausgestellt hat, dass er Maler ist.

    Das mit ihrem Freund fand ich nen bissel zu vorhersehbar und auch dieses Prügelende fand ich nen bissel schade. Ich mags lieber bei solchen Filmen, wenn der Showdown eher von Dialogen geführt wird.

    Tjo, so wie ich dieses offene Ende verstanden hab, hatte sich ihr Freund nur mit dem Alten verbündet, um sie aus der Wohnung raus zu kriegen, damit sie endlich zusammen ziehen. Also hatte er es nicht direkt auf ihr Leben oder so abgesehen, wie der Alte am Schluss.

    Die Hauptaussage, dass man sich als Mieter in so nem Haus mit anderen arrangieren muss und dass man sich nicht immer vom ersten Eindruck blenden lassen soll find ich dennoch lobenswert.

    Hat sich durchaus gelohnt den Film zu gucken.
     
  2. ShmiSkywalker

    ShmiSkywalker Vaders Mama

    Hi!

    Ja, war ganz nette Abendunterhaltung. Aber dass der Freund irgendwas mit dem ganzen Spuk zu tun hat, war wirklich ziemlich vorhersehbar - allein schon seine Reaktionen, Mimik etc. sprachen ja wohl Bände.
    Wie heißt übrigens die Hauptdarstellerin? Fällt mir grad nicht ein...
     
  3. md1138

    md1138 Gast

    Juliette Lewis (richtig geschrieben?) bekannt aus "From Dusk till Dawn"!
     

Diese Seite empfehlen